Selbstverletzung

l[astxi


hi...

grashalm *:) hallo malika ... tach suse *:) suse dir wollt ick nur sagen find deine gedankensprünge nicht schlecht... und zu dir malika nun et is nüsch leicht sowat vllt. zu sagen aber wat gibbet denn zu verlieren? ausser eine hohe anerkennung von deiner ärztin weil sie et von dir hat und nicht von dritter person kannst du doch nur gewinnen

mfg lasti :)D

cflairo de` ]luxne


Man Suse,

was heißt ich bin nicht mehr bereit dazu? Sorry, aber ich habe ein wahnsinniges Problem damit zu reden. Glaub mir das. Was soll ich denn in Deinen Augen tun? Ich bin jetzt (gut, jetzt Himmelfahrt bin ich zu Hause) bis Ende Juli 170 Km von zu Hause weg. Dort Therapie. Gut, und was wenn ich im August wieder hier bin? Was dann? Ich habe kein Auto und mit dem Zug kostet eine Fahrt 25€ und 3 Stunden Fahrzeit von Bahnhof zu Bahnhof. Da würde ich es nicht schaffen mal kurz wegen Therapie in die andere Stadt zu fahren. Das geht einfach nicht.

Die Therapie will ich außerdem hier in Leipzig machen, denn ich denke danach brauche ich meine Ruhe und die ist in der anderen Stadt im wohnheim (Doppelzimmer) nicht gegeben.

Und meine Angst vor Ärzten - weißt Du was es mich für Überwindung gekostet hat? Weißt Du wie schwer es ist mit einer solchen Angst sowas zu sagen?

Und das ich mich öffnen muss ist mir klar, aber sorry, ich kann nicht in der ersten Stunde (oder besser: in den ersten 5 Minuten) mein ganzes Leben erzählen. Das geht nicht. Ich habe zum ersten mal mit dem Arzt Ansatzweise über meine Probleme geredet. Wirklich nur in einer Eichtung gedeutet. Mehr ging nicht und das war mehr als ich mir jemals zutraute. Und der Therapeut sagt mir am Anfang als ich auf seine Frage warum ich es tu nichts antworten konnte "Sie müssen doch mit Ihren 19 Jahren in der Lage sein Ihr Problem in Worte zu fassen." Das ich da dicht mache, wird klar sein.

Ich hab das Gefühl Du verstehst mich überhaupt nicht. Sorry... :-/

Trotzdem :-x (will mich nicht streiten - nur so mein Eindruck)

Mzal]ioka


lasti, ja es ist verdammt schwer... Ich meine, was soll ich denn sagen ??? Hallo Frau ... schauen Sie, ich habe wieder geritzt?

Skuse1v2x02


@ clair:

hey du, ich verstehe dein problem schon, es ist im moment eben örtlich nicht möglich, was wirklich sch**** ist!

ist bei mir ja net anders, auf der insel gibt es keine freien plätze. nu hab ich aber dad glück, in ein paar wochen hier wegzukommen. wie lange geht diese ausbildung denn noch, und wie stellst du dir deine zukunft vor?

@ mailka:

dann sind es eben frische wunden. wenn es dir so unangenehm ist, denke ich, würdest du dir vor der thera keine neuen zufügen...

ist das ein verbrechen? du bist nunmal an sv erkrankt, da ist das doch normal!

@ lasti:

danke *:)

c<lair[ de 2lune


Meine zukunft

keine ahnung. Mag nicht in die Zukunft blicken. Hab Angst davor. Das Studium ;-) geht noch 2,5 Jahre...

Nein nur viele sagen immer 'Wenn Du willst, dann lässt Du Dir helfen' aber bis auf Klinik kam noch kein Vorschlag wie ich es anstellen könnte. Und Klinik kommt nicht in Frage und wenn ich von dwer Brücke springe, aber keine Klinik. Auch wenn es vielleicht wirklich das Beste wäre...

lTastxi


nein wie wäre es mit ... hallo frau .... mir ging et nicht gut und dies ist passiert nur wollt ick et ihnen diesmal selber sagen!? sowat in der art dacht ick mir

@ suse... net danken wofür auch :-p

lGa7sti


sorry

jetzt hab ick wat vergessen ... ich meinte ja auch nicht dat du da hingehen sollst und dich nackisch machen sollst... nix zeigen von mir aus aber halt selber wat sagen von dir aus ... dat wars aber nu ;-D

M|ali:ka


Suse, vielleicht liegt es einfach daran, dass ich mich im Grunde wegen meiner Narben hasse, denn die Erinnern mich immer daran, was "er" mit mir gemacht hat... Und ich habe immer Angst, dass andere sich dadurch vor mir ekeln, also wenn sie meine Narben sehen... Oder, dass sie mich deswegen auch hassen...

S!useg1202


ok. ist echt nachvollziehbar. aber es gibt viele die wollen und nicht können, und eben welche die nicht wollen aber könnten.

du gehörst wohl eindeutig zur ersten kategorie, was ich ja net wissen konnte.

hm, was machen wir nun mit dir?

diese beratungsstelle ab und an mal aufsuchen oder irgend ne andere?

c;lair sde luxne


Suse

das ist ne Kleinstadt. Die Beratungsstelle hat ganze zweimal die Woche 10 - 12 Uhr geöffnet. Da hab ich Studium... Und die anderen Beratungsstellen (gehen alle von ein und der selben Organisation aus) haben nicht direkt was mit meinem Problem zu tun. Das ist dann sowas wie wenn man zu Hause rausgeflogen ist oder so. Und die anderen Stellen (keine Ahnung wegen Öffnungszeiten) würden mich wieder an die verweisen. Aber wir haben beim Studium Anwesenheitspflicht und na ja...

Es gibt keine andere Möglichkeit und im ersten Semester habe ich es auch überlebt, wenn auch nicht mehr... :°(

G(ras-xHalm


wenn das noch 2einhalb Jahre dauert, wie wäre es, wenn du dir entweder in beiden Orten Therapeuten suchst oder nur an einem Ort? Damit du wenigstens jemanden hast.

Hast du den Brief geschrieben? Hast du die PN geschrieben?

celair }de luxne


Grasi

das mit den zwei Therapeuten wird meine Krankenkasse kaum bezahlen und da ich kein Einkommen habe, kann ich es mir nicht leisten.

Brief ja (Montag abgeschickt und noch keine Antwort :°( ) und was für ne PN??

S,useh1202


ja dann guck dich doch schon mal um und lass dich auf ne lsite setzen, damit du dann auch rankommst, sobald die möglichkeit besteht.

das kotzt mich auch so, bei uns auf der insel (rügen) gibt es 3 psychologen, die alle voll ausgebucht sind!!!

GJras-9Halm


Wenn du das der Krankenkasse begründest, sollte sie das übernehmen.

Wegen der PN kriegst du PN.

Naja wenn der Empfänger des Briefs viel zu tun hat, wirds ne Weile dauern. :-/

cOlai1r# de Nlunxe


Grasi

der Empfänger des Briefes hatte am Samstag letzte Prüfung. Ob er da jetzt viel zu tun hat, weiß ich nicht. Zu Arbeiten fängt er erst im Mai an. Wann weiß ich eben nicht - wohl erst gegen Ende...

Suse ich hab schon Adressen von der Ärztin bekommen und werde da auch mal anrufen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH