Selbstverletzung

saan6ji


clair

ich weiß gar nicht wie es dir geht und laber euch so zu mit meinen Problemen. Leider bin ich zu selten hier und ich kann nicht alles nachlesen, was ich sehr bedauere!!!

Ich danke dir für deine Worte!!!

s'anjxi


Hallo Nela!

G0ras-H>alxm


Hallo Nela! *:) :-)

clair, die haben eben leider schon 8 Leute auf der Warteliste.. :-|

Es gibt noch in Zürich eien Tagesklinik, aber die ist soweit ich weiss nur halbtags oder so :-

aber die haben eh auch Wartelisten. Werd da heute noch anrufen.

Dann gibt es noch ausserorts 2 Tageskliniken, keine Ahnung wie die sind.. :-

hab erst am Montag wieder Thera, dann muss ich mal fragen.

Der Arzt der in der selben Praxis arbeitet wie die Thera, regt mich auf. >:(

ich muss zu dem wegen der Medikamente und damit er die Thera delegieren kann. Hab ihm am Dienstag auf den Anrufbeantworter gesprochen (es gibt keine Sprechstundenhilfe), dass er mich bitte zurückrufen soll..hat ers getan? Nein. >:(

G|rSas-HMalm


sanji, du laberst niemanden zu, und du kannst ja auch nicht wissen wie es uns geht, wenn du nicht ständig nachlesen kannst.

hmm..also ich glaube, Magengeschwüre lassen sich recht gut behandeln, und danach wirds dir viel besser gehen. Hast du Bulimie? Magengeschwüre können auch durch Stress, übermässigen Alkoholkonsum etc. entstehen.

Ich glaub auch mit Diabetes kann man nach einer Weile recht normal leben.. :-

cRlairH de! luxne


Sanji

entschuldige Dich doch nicht dafür.

Aber Du darfst wirklich nicht aufhören zu kämpfen. Meine Mutter hat im November erfahren, dass sie schwer Krebs hat. Sofort OP und Chemo. Und sie hat gekämpft. Hat versucht sich nicht aufzugeben, weil sie mitbekommen hat wie es ist, wenn sich ein kranker Mensch aufgibt. Meine Oma hat sich aufgegeben und wollte nur noch sterben. Sie hat immer mehr abgenommen... Es war so schlimm. Ich musste sie zum Essen zwingen.

Meine Mutter versucht nach vorne zu schauen, auch wenn sie weiß, dass sie sterben wird... :°(

Bitte, bitte gib nicht auf. Die Medizin ist so weit. Ich drück Dir die Daumen und wünsch dir alles Gute!!!

cglairo de 'luxne


Magengeschwür

meine Freundin (19) hatte mal als Kind eines. Jetzt ist sie top fit und keine Probleme. Unser Nachbar hatte auch mal eines. Er ist Polizist und hat sich schnell wieder erholt. Auch ihm geht es wieder richtig gut. :-)

N{ela


Hallo Grasi! :-D *:)

s:anEji


ich weiß es klingt nicht gut, wenn ich mitkriege wie schlecht es anderen geht und sie kämpfen.

Ich weiß das man mit Diabetes leben kann. Ja und das es viele schlimmere Krankheiten gibt.

Es tut mir so leid, das ich jetzt nicht anders denken und fühlen kann.

Ich hab ein Leben lang gekämpft und wofür?

Was hab ich davon? Ich weiß nicht warum?

Ich kann mich auf keine Beziehung einlassen . Hab seit den Mißbräuchen nie eine Beziehung gehabt. Hab immer allein gelebt. Gearbeitet , für andere geschuftet und sonst nix.

Habe keine Träume und jetzt kommmt die Strafe für meine Freßattacken.

GZrasD-Haxlm


natürlich gibt es schlimmere Krankheiten, aber ein Magengeschwür ist auch schlimm, und schlimm ist immer das, was du als schlimm empfindest!

GSrans-HaPlm


und vor allem nützt es nichts wenn man sagt "andere haben schlimmere Sachen" weil es gibt IMMER jemanden der es schlimmer hat. Man sollte sich selber ernst nehmen, und wenn man etwas als schlimm empfindet dann ist das so.

Das ist dasselbe wie wenn man sagt, ja ich habe gar keinen Grund dass es mir schlecht geht, anderen geht es viel schlechter..

doch, man hat einen Grund, sonst würde es einem nicht schlecht gehen!

c~lairS 5doe $lxune


Sanji

entschuldige bitte. So war das nicht gemeint. Ich wollte Dir nur sagen das Du kämpfen musst. Es ist doch scheiß egal wie schlimm einenKrankheit ist. Allein die Tatsache das Du erkrankt bis ist schlimm und tut mir sehr leid.

Ich wollte das wirklich nicht runter spielen. Entschuldige wenn es so rüber kam.

GIra6sS-Haxlm


noch was, Sanji, das Geschwür ist nicht unbedingt eine "Strafe" für deine ES, es gibt auch Leute, die eine Veranlagung dazu haben oder erblich vorbelastet sind. Deine ES ist schon Strafe genug für dich.

c4lai8r Nde? l4unxe


Von Strafe kann man doch hier nicht sprechen. Warum sollte Sanji für das was ihr angetan wurde bestraft werden?

Der Täter muss bestraft werden, aber nicht die MEnschen, die ihr ganzes Leben unter sowas leiden... :°(

s%an<ji


Oh Gott

ich hätt nicht hier her kommen sollen

Clair - ich wollt dich nicht zurückweisen oder ähnliches mit dem was du über deine Mutter und Oma gesagt hast.... Du brauchst dich überhaupt nicht zu entschuldigen.....Gar nicht... Du hast nichts falsches gesagt, eher ich

ich empfinde es als Strafe, das ich immer wieder mienen Freßattacken nachgegeben habe Ich hab sie nicht in den Griff bekommen.... Dafür hab ich dann den zucker bekommen und das geschwür. Bin also selbst schuld

c=lai8r de" luxne


Sanji, nein. ICh habe einen Fehler gemacht und das weiß ich. Was heißt hier Du hättest nicht hier her kommen sollen? Ich bitte Dich.

Ich wollte mich hier nicht wichtig machen,. Es war unglücklich gewählt in dem Moment von mir und das tut mir sehr leid. Bitte komm weiter hier her wenn es geht. Bitte, bitte.

Es tut mir leid... :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH