Selbstverletzung

TbheUnBfingish$ed


Hallo Malika!

Was ist denn vorgefallen? :°_

MnaWlika


Ach alles Mist... Hab einfach keine Kraft mehr um das alleine zu schaffen... Und helfen will mir ja auch keiner...

T@heaUlnfi-nished


Hast Du eine/n Therapeuten/in?

Entschuldige, ich kennne Deine Geschichte nicht. Glaube nur mich zu erinnern, dass Du Borderlinerin bist ???

Wo ist denn Deine Familie, Deine Freunde?

uxrd


@ lama82

ich habe mir schon öfter gedanken darüber gemacht zum therapeuten zu gehn, aber nicht, weil ich glaube, dass es mir helfen würde, sondern um meine familie und meinen freunde zu beruhigen. es ist nicht so, dass ich schlimme kindheitserlebnisse habe, die ich aufarbeiten muss oder etwas in der richtung, also wüsste ich nicht, worüber ich reden sollte. darf ich dich fragen, ob du schon erfahrungen mit einer therapie gemacht hast und was für welche?

ich weiß nicht, was ich davon erwarten sollte...

Ach ja, mit innerer leere hat das bei mir etwa erst seit einem jahr etwas zu tun und auch eher selten. bei mir sind es ähnliche motive wie bei gras-halm; ich kann mit schuldgefühlen und konflikten nicht umgehen und versuche, mich auf diese weise zu bestrafen. aber manchmal ist es auch wirklich so, dass ich ins leben zurückkommen will, so paradox das vielleicht klingt...

LG Urd

uxrd


An alle!

ich bin erst seit kurzem in diesem forum und wollt mal sagen, dass ichs echt erstaunlich finde, wie sehr sich hier jeder über personen gedanken macht, die er nicht persönlich kennt. GANZ GROßES KOMPLIMENT!!! :)^ und danke. es tut gut, wenn jemand da ist...

s[ucam edicxa


Ja, hier sind schon ein paar nette Leute vertreten. :)^

NAelxa


Malika

Du weißt, dass du dich jederzeit bei mir melden kannst! :-x x:)

M'alixka


Ja, Nela... Danke :-x x:)

TheUnfinished

ja, ich bin borderlinerin... Das Problem ist einfach, dass ich meine thera erst wieder in vier Wochen sehe, bzw. bei ihr einen Termin habe... Und sonst sind alle leute denen ich noch vertraue im Urlaub...

ukr/d


Hi Malika!

Darf ich dich fragen, wie sich borderline überhaupt äußert? Kenn mich mit diesem hema nämlich nicht so aus, aber meine schwester meinte, als sie meinen arm gesehen hat, ob das bei mir auch borderline sein könnte. will mit ihr aber nicht über dieses thema sprechen. sie kam, glaub ich, arauf, weil meine tante das angeblich auch hatte. ist das denn überhaupt genetisch bedingt?hoffe, die frage ist für dich nicht zu persönlich.

Liebe Grüße

GtrLas-H"alxm


Borderline ist nicht genetisch bedingt.

Selbstverletzung ist ein mögliches Symptom von Borderline.

Diverse Leute, die sich selbst verletzen, sind keine Borderliner, und diverse Borderliner verletzen sich nicht selbst.

guckst du hier:

[[http://www.borderline-community.de/]]

Mlalikxa


Also genetisch bedingt ist BL meines Wissens nach nicht, weil es eine Persönlichkeitsstörung ist... Borderline äußert sich nicht nur im schneiden , will sagen: Nicht jeder der schneidet ist gleich BL und nicht jeder BL schneidet

BL hat sehr viele Symptome, was die Diagnose erschwert... Zunächst sind extreme Stimmungsschwankungen typisch... Und sog. "schwarz-weiss"-sehen... Das heißt es gibt keine Grauzonen im denken... Entweder ist etwas total gut oder total böse... Innere Leere... Dissos... suizidgedanken.und.versuche und so weiter...

u1r?d


Malika

*:)

dankeschön. jetzt kann ich mir wenigstens was drunter vorstellen.

uird


@ Gras-Halm

nen dankeschön natürlich auch an dich! hab deinen eintrag erst irgendwie übersehn :-p

liebe grüße Urd

lfamax82


@ urd

@urd

also ich kann nur meine erfahrungen mit psychotherapie schildern. jedoch bin ich schon ein extremer fall, da ich ein halbes jahr wegen einer angststörung in der klinik war. mit meiner krankheit ist man da meistens nur 9 wochen oder so.

danach hab ich aber 3 therapien noch gemacht und aktuell mache ich auch eine. ich bin sehr zufrieden mit meinem jetzigen therapeuten und möchte ihn eigentlich nicht missen. wenn du wirklich einen sympathischen und guten therapeuten erwischst, dann kann das sehr hilfreich sein.

ich mache auch keine tiefenpsychologie (das ist das mit der kindheit und dem ganzen zeug), weil ich der überzeugung bin, dass das erzählen von kindheitserfahrungen in meinem fall fehl am platze ist. ich mache eine verhaltenstherapie. da versucht man den jetzt-zustand zu ändern. das ist auch nicht so abgehoben wie bei der TPsychologie. die machen ja auch mit traumdeutung rum und so. bei VTherapie wird sehr pragmatisch gehandelt. man lernt, zu erkennen, wie man sich verhält und was man ändern kann.

ich würds dir auf jeden fall raten, da es schade ist um jeden tag, den man so vor sich hinlebt. und du hast es noch nicht ausprobiert. dann kannst du immer noch sagen, dass stimmt, was du annimmst.

-kRS-


urd:

Entschuldige meine verzögerte Reaktion, ich hatte viel um die Ohren.

Im RL habe ich das nur meinen besten Freunden gesagt. Genau die sind aber nicht täglich in meiner Nähe, wohnen etwas verstreut. Ansonsten habe ich den Anderen nicht erzählt, daß ich mich geschnitten habe.

Ich mache das definitiv nicht (das Schneiden), um in meinem Umfeld Aufmerksamkeit zu erregen. Eher suche ich diesen anonymen Weg. Aber der ist halt auch recht eingeschränkt...

Auch denke ich, daß ich mich ALLEINE gegen die Walze stellen muß. Nur so geht es. Es wird Ansprechpartner geben und Du hast recht: es ist für sie nicht einfach.

Aber genau hier zeigt sich halt, ob diese Menschen mich mögen oder nur benutzen.

Ich muß damit klarkommen, daß entweder:

a) die Frau, die ich liebte, mit meiner Liebe erdrückt habe (wie geht das bei einer WE-Beziehung?) und ihr nicht den Raum ließ, den sie benötigt hat

b) diese Frau einfach nicht zu mir paßte (insbesondere nicht in Sachen Gefühlstiefe)

LG

RS

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH