» »

Selbstverletzung

-_phHoxebe


ja früher war shoppen auch mein größtes hobby...aber irgendwie macht es mir keinen rechten spaß mehr...für mich...irgendwie sinnlos. Wenn ich aber kein Geld bei habe dann finde ich die schönsten Sachen...kennst du das auch?? Aber ich denke wenn ich dann Geld ziehen würde dann wäre es auch wieder anders..es ist nur die Sache momentan kein Geld zu haben und die Möglichkeit es nicht kaufen zu könnenkönnen! Keine Ahnung -auchhabe ich nicht mehr die Figur die ich gerne hätte...Ich bin zwar nicht direkt dick aber im Gegensatz zu früher doch schon ziemlich kompakt..obwohl alles an der richtigen Stelle sitzt und ich bestimmt nicht meckern kann..aber es macht mehr spass für einen dünnen körper zu kaufen -findest du nicht auch Ist das etwa mein altes Essproblem?? ups..

Svchokxo


Mmh,

hatte vorher sogar noch Geld am Automaten gezogen und hätte mir von daher was kaufen können. Zumal ich noch so schön sagte, als ich wieder anfing zu arbeiten "dafür werde ich mir erstmal selber was schenken".

Und für einen dünnen Körper eher kaufen - nee, ist bei mir eher anders. Habe, als ich die 12 Wochen krankgeschrieben war, acht Kilo abgenommen und war eh schon immer dünn. Also passe ich jetzt in einige Hosen kaum noch rein, weil da "Tüten" an den Oberschenkeln und am Hintern hängen, auch nicht gerade toll. Und dann könnte an gewissen Stellen ruhig auch etwas mehr sein. ;-) Also zufrieden bin ich in der Hinsicht momentan auch nicht. :-(

-Iph3oebxe


Tüten?? ;-D ...ausserdem das meinte ich doch...sobald man geld beihat tut sich nix..man findet nix..aber wehe ich hab mal keines bei. ;-D Tüten an den Oberschenkeln tz tz... das muss ich meinem schatz zeigen....ich hab ja schon ausdrücke aber deiner ist zum schmunzeln... ;-D

S(chokxo


;-D

Ich hätte ja kaufen können - mir gefielen ja auch viele Sachen, die ich am liebsten sofort gekauft hätte - ich hab´ sie mir nicht gegönnt, da kam nur dieses "warum, wofür" wieder hoch... :-(

SNcDhokxo


;-D

Nee, mir gefielen ja zig Klamotten, hätte sie auch gern gekauft - nur dann kam dieses "warum, wofür?" wieder hoch - ich hab´s mir nicht gegönnt... :-(

-5phzoe be


na für dich...für dich du bezauberndes geschöpf...für dich du großartige frau...für dich du einzigartiger Mensch...für dich um dich zu beschenken...für dich um dich glücklich zu machen...für dich um ein lächeln auf deine lippen zu zaubern.

S8chokxo


@Phoebe

Danke, Du bist echt lieb! :-)

Aber ich hab´ dann das Gefühl, ich bin´s einfach nicht wert... weiß auch nicht, mein Selbstwertgefühl ist gerade ziemlich auf dem Nullpunkt angekommen. :-(

War heute morgen bei meiner Therapeutin, tat soo gut! :-) Und sie meinte nur, sie würde sich freuen, dass ich mir noch einen Termin (nach dem geplatzten am Dienstag) geholt habe und bei ihr wäre und ich? Hab´ das Wasser in den Augen... Mensch, ich bin echt durch den Wind... :-(

CVhe


Schoko,

DU bist es wert.

Ich weiß es. Schon lange.

Glaub mir. :-)

S!chXokxo


@Che

Nur weiß ich es mal wieder nicht mehr, keine Ahnung, warum. :-( Fühl´ mich einfach mies im Moment, total klein und ohne Selbstbewusstsein. Weiß auch nicht...

Hab´ wieder mal das Gefühl, alle Menschen um mich rum verlassen mich, sind auf einmal weg... fühl´ mich so alleine, weiß auch nicht... :-(

C{hxe


wenn Du gestattest...

leg ich mal den Arm um Dich.

:-)

Das tut gut.

S.choxko


Danke, Du darfst das! ;-)

... geht schon was besser... ;-)

-)phoexbe


Hallo Schoko,

in Konfrontation mit Gefühlen...die durch uns hier entstehen..oder eben durch deine Therapeutin die sich freute das du einen Termin gemacht hast...weil sie nämlich daran sieht das es dir mit der Therapie ernst ist..und das wird sie auch aufbauen..sie kriegt dabei auch wieder eine Bestätigung -nämlich das sie eine gute Therapeutin ist. Fang doch einfach mal klein an wenn du ein Kompliment bekommst..du brauchst ja nicht zu reagieren...wenn das schon mal geht dann hast du auch irgendwann die Muße mal darauf positiv zu antworten.

Es ist soooo schwer nach all dem was wir erlebt haben etwas positives in unserem leben zu spüren..ich weiß das es schwer ist gerade mit einem solchen Gefühl umzugehen...ich kannte das ja auch nicht...und plötzlich durchzieht es einen..und man weiß nicht wohin damit.

Schoko...du kannst auch nicht die Welt in dir in kurzer Zeit verändern...lass dir einfach Zeit..so lange du willst..und lerne ganz langsam dich zu akzeptieren..und lass es zu das wir dir hier zur Seite stehen.

LG

SSchoxko


Ach Phoebe,

dank Dir... ich bin im Moment so nah am Wasser gebaut, hätte bei Deinen Zeilen schon wieder heulen können. :-(

Das Problem ist wirklich so, es fällt mir einfach total schwer zu glauben, dass sich jemand freut, wenn ich da bin. Wenn ich so nachdenke, habe ich das schon sehr lange... bei meinem Ex-Freund z.B., wir haben uns wirklich geliebt - und trotzdem dachte ich oft "wieso will er ausgerechnet mich?". Sowas in der Art anzunehmen fällt mir total schwer, ja. Ich hab´ das Gefühl, ich bin´s nicht wert und verstehe nicht, warum andere mich mögen oder so...

C.he


Warum ich Dich mag?

ht.

Aber ist das denn von Bedeutung ?

Für mich nicht.

Nicht das "warum", sondern das "daß" ist wichtig.

:-)

Wenn ich antworten müßte, würde ich sagen: Weil Du bist, wie Du bist.

:-D

C/hxe


Warum ich Dich mag?

Das weiß ich selbst nicht.

Aber ist das denn von Bedeutung ?

Für mich nicht.

Nicht das "warum", sondern das "daß" ist wichtig.

:-)

Wenn ich antworten müßte, würde ich sagen: Weil Du bist, wie Du bist.

:-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH