Selbstverletzung

pLhoe<be


ups...

las auch direkt opium *ggg* und danke das es nicht nur mir so ging..

*:) *:) *:) *:) *:) guten morgen an alle..und einen wunderschönen Tag uns allen wünsche *:) *:) *:) *:) *:)

pseacQefu3ll


*:) gleich mal allen zurück winden tue..

Cshe


Es gibt also

nicht nur "Freud'sche Versprecher", sondern auch "Freud'sche Verleser"

;-D

*:)

icts xme


ja, das war doch bestimmt mit absicht :-p

*:) morgen!!

Phoebe versprueht heut gute laune *mich gleich ma angesteckt fuehl* :-D

pFhoeebxe


na prima!!!! *:) *:) *:) *:) *:)

CXhe


Irgendwie sieht das putzig aus...

wenn alle so im Takt winken :-) in allen Beiträgen auf dieser Seite

...wie bei einem Volksmusikkonzert ;-) stell ich mir vor ;-D

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

p-eaKcefxull


che

8-)

ZBimxt


Hallo.

Hab nicht viel Zeit hier Romane zu schreiben, leider. Ich hoffe ich komm in den nächsten tagen wieder dazu :-/

LG Zimt

Ceh{e


*:)

hallo Zimt

SDchogkxo


*:)

Was lese ich? Opium? :-o Deshalb fühle ich mich so gut heute?!? ;-D 8-)

Grüße Euch alle, meine Lieben! Hab´ Euch vermisst in dem Seminar, aber konnte ja schlecht mal kurz ins med1 abschweifen! ;-D

c3lawir de3 uluxne


Hallo! *:)

Ich weiß nicht was ich machen soll. Am Sonntag habe ich erfahren, dass die Reha meiner Oma nicht verlängert wird.

Meine Oma will jetzt aber zu sich in die Wohnung. Dort ist sie alleine. Sie kann ja noch nicht mal mit so einem "Rollwagen" laufen. Pflegeheim lehnt sie aber ab. Zu uns nach Hause will sie auch nicht. Wobei sie dort auch alleine wäre. Meine Mutti ist jetzt total im Streß. Sie muss alles organisieren. Noch dazu arbeitet sie bis um fünf oder um sechs. Und ich, ich sitze dumm rum und kann ihr nicht helfen. :-( Ich habe meiner Mutti schon mehrfach meine Hilfe angeboten. Sie sagt immer ich sei zu jung um ihr da helfen zu können.

Wenn meine Oma jetzt Ende September nach Hause kommt, muss meine Mutti nach neun Stunden Arbeit zu meiner Oma um sich um sie zu kümmern. Ich fange ab Oktober ja auch mit dem Studium an und muss viel arbeiten. Genauso lange wie meine Mutti. Das heißt ich kann mich auch nicht um meine Oma kümmern. Meine Schwester hat auch endlich Arbeit gefunden. Das heißt sie hat auch keine Zeit. Und mein Vati, ja der arbeitet in Dresden. Da kommt er immer erst spät nach Hause. Das heißt es bleibt zwangsweise alles an meiner Mutti hängen. Klar kann ich nach der Arbeit auch zu meiner Oma. Aber ich habe gar nicht die Kraft, sie aus ihrem Bett zu heben. Das heißt meine Mutti muss zwangsweise täglich hin.

Jetzt mach ich mir auch noch Sorgen um meine Mutti. Ich habe Angst, dass sie das nicht durchhält.

Wenn meiner Mutti jetzt auch noch was passiert...

:-(

i$ts bme


mach dir ma so keine sorgen um deine mutti, deine oma wird ja schliesslich nicht ewig auf hilfe angewiesen sein, oder?

Und an den WE's koennen doch du und deine schwester aushelfen? waer fuer die oma bestimmt auch ganz nett so frischer wind im haus!

habt ihr ma ueberlegt ob ihr ne hilfe reinholen koennt, so aif minijob basus die ne stunde oder 2 am tag guckt? es kommt an nen punkt, da muss eure oma auch fremde hilfe annehmen sonst wird das ganze ueber kurz oder lang die familie tyrannisieren.

Meine Mama ist sit 6 Jahren bettlaegerig. Meine Oma wurde kurz bevor sie starb krank, wir hatten gar keine andere moeglichkeit.

Fuer meine Mama haben wir einen mobilen pflegedienst, und zusaetzlich paar krankenschwestern, die sich auf dieser minijob basis was dazu verdienen. das sind super liebe leute und das klappt besser als alles zuvor

wenn ihr eurer oma so jemanden besorgen koenntet, dann waeren doch am ende alle gluecklich?

pkeaccefcull


@ clair..

musst du grad mal tief durchatmen.. mütter zu ihrem glück zwingen ist fast ein ding der unmöglichkeit.. spreche hier aus erfahrung.. eine alte person aus ihrer umgebung herausreissen ist ebenfalls fast ein ding der unmöglichkeit..

..........

wie sieht dies den nun praktisch aus.. deine oma ist bettlägrig und kann nicht mehr aufstehen.. da ist sie doch ein pflegefall denke ich ???

..........

da muss hilfe her von jemandem der die deutschen gesetzte versteht.. ich glaube nicht dass dies eine so gute idee wäre die oma den ganzen tag im bett liegen zu lassen ??? und nur am abend kann deine mutti vorbei gehen.. hätte den die oma bei euch platz ???

i*t=s 4me


wenn die oma bettlaegerig ist (warum war sie denn in reha??) muessen ganz andere geschuetze aufgefahren werden, dann muessen spezielle matratzen, uund diverses pflegematerial angeschafft werden

pMeaXcefuxll


@ clair

genau itsme hat völlig recht.. die matratzen müssen speziell sein.. sonst geht das nicht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH