» »

Selbstverletzung

cwur7rxl


@sian

eben, diese ganzen dinge machen uns zu dem Menschen, der wir sind. Und wer selbst mal eine Therapie gemacht hat, weiß, wie lange es dauert, bis diese ganzen Dinge überhaupt mal hochkommen. viele menschen lassen das gar nicht erst zu, sondern verdrängen und unterdrücken usw. klar, dass sie dann nicht verstehen können, wie schwer es (erstmal) ist, damit umgehen zu lernen. Aber lieber so, als ewig unter so ner Glocke zu leben

SSchokxo


@sian

Ist bei mir auch so, ich habe auch ständig dieselben Gedanken und denke über ein und dieselbe Sache Tag für Tag ständig nach. Und möchte das dann natürlich auch loswerden, darüber reden. Schön aber zu lesen, dass Du Dich das gleiche gefragt hast! :-) Fand die Frage erst blöd, aber es hat mich echt mal interessiert. ;-)

Nein, böse isses sicher nicht gemeint. Ich müsste wohl mehr von meinen Gedanken bzw. Erlebnissen von früher erzählen - nur kann ich das (noch) nicht.

S>chokxo


@currl

Stimmt, das hat bei mir jetzt über ein Jahr gedauert, bis diese ganzen Sachen von früher hochgekommen sind. Hätte nie gedacht, dass das so heftig wird... :-( Aber es muss wohl so sein.

sZian


beobachte

auch das Gesicht meiner Therpeutin-ob sie schon fast einschläft oder genervt ist- konnte aber noch keine anzeichen bemerken ;-D

Ich finde auch wenn man die Gedanken in worte fasst, dann wird man sich viel bewußter daß man sinnlos um ein Thema kreist. Und merken wenn man sich wieder verheddert, zu HAuse ist das ja öfter nicht so einfach.

Für mich ist es völlig klar dass man sich mit unverarbeiteten Dingen auseinandersetzen muß. Das ist eher eine Frage der Zeit. Ich denke mir jetzt, hätte ich mal mit 18 eine Therapie gemacht, dann hätte ich viel klarer gesehen und mein Leben wäre einfacher gewesen. Aber früher oder später muß man durch- außer man verdrängt so richtig und das kanns ja auch nicht sein?!

-,phoexbe


Hallo..

und guten morgen...

um deine Frage zu beantworten Schoko, ich habe bis heute nicht damit aufgehört alles immer wieder durchzukauen..ich denke das gehört irgenwie jetzt zu mir...ich seh auch schon die leute ...wie sei die augen verdrehen wenn ich schon wieder damit anfange...ne, mal ehrlich...das ist die Verarbeitung und deine Therapeutin wird wohl wissend das für gut halten.

Du machst das genau richtig!!!!!

Schönen Tag wünsch ich euch!!!

lg

S:chKo;ko


@sian

Nee, ich habe sowas auch nicht bemerkt, sie hat immer Geduld! :-D

Mmh, ich denke, man muss auch den richtigen Zeitpunkt für eine Therapie finden. Wäre ich z.B. ein paar Monate eher gegangen, hätte es nichts gebracht. Da war ich noch gar nicht bereit dazu, ich war der Überzeugung, sowas nicht zu brauchen. Bis ich dann gemerkt habe, dass ich´s allein nicht schaffe. Und ewig verdrängen - ich glaube, das geht eh nicht, irgendwann kommt immer alles hoch. Hatte auch gedacht, ich hätte mein Leben fest im Griff gehabt und jetzt? Arbeite ich mein ganzes Leben auf, seit meinem 3. Lebensjahr an. :-(

S,chok}o


@Phoebe

Im privaten Umfeld halte ich mich zurück damit. Habe dann das Gefühl, alle nur zu nerven, wenn ich wieder davon anfange. Klar, wiederhole ich manches. Aber sobald dann kommt "ja ja", oder "ich weiß"... dann hör´ ich auf. :-( Aber wichtig wäre mir das schon, es stimmt, dabei verarbeitet man es mehr und mehr.

Schick´ mal ´nen Drücker rüber! ;-)

Cxhe


immer diese

Drückerkolonnen...

;-D

S5chokxo


Willste auch einen ???

;-D

CEhe


Klar

*rotwerd*

S!chokxo


Dann will ich mal nicht so sein

und schick´ Dir auch einen rüber! ;-D ;-)

-]phoxebe


;-D da will ich doch nicht fehlen und schick einen für dich...

und einen für dich...

nun könnt ihr euch aussuchen wer wen bekommt ;-D

S1chMokxo


;-D

Eigentlich würde ich mich ja jetzt vordrängeln und mir den ersten schnappen. Aber bei Che will ich mal nicht so sein und ihm die Wahl überlassen, bin da heute mal ganz großzügig! :-D

CLhxe


ich nehm den zweiten.

spür doch noch Deinen ganz frisch... ;-)

-*phxoebe


hihi...schnapp den den du willst...ich habe noch viele

davon!!! du auch?? ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH