Selbstverletzung

p/ea.cefxull


hi schocko

und bist du wieder munter und guter dinge ???

S}ch#oko


Oh peace...

weit entfernt davon, ganz weit...

Ich sitze ziemlich tief unten in diesem verdammten Loch... und sehe gerade kaum noch Licht... nicht mal mehr einen Lichtstrahl... vielleicht einen Schatten... aber nicht mehr...

pbhoexbe


ich auch...schoki

und peace..so rational kann ich das alles nicht sehen...eines kommt zum anderen..und ich hänge total am boden..klebe fest...

habe gestern endlos gedichte geschrieben..das lenkt so schön ab und befreit..die wollt ihr aber nicht wirklich lesen...es könnte sooo sehr triggern.

liegt es an der jahreszeit?

S6chokxo


Jahreszeit...

das kommt noch dazu, dass mich dieses ewig-dunkel-sein wirklich runterzieht... war schon immer so... sollte wieder zur Lichttherapie gehen... aber selbst dazu kann ich mich nicht aufraffen, nach der Arbeit noch einen Umweg zu fahren... Termine einhalten müssen... nee...

pQhoebxe


die

totale überforderung...bei mir auch -ich hasse das!!! denn mir kommt es zusätzlich vor als bekäme ich nichts geschafft...

p8hoexbe


vor

allem ...ich hasse es soooo zu jammmmmmmmmern ...und dafür hass ich mich noch mehr!!!!!!!!

pAeaceqfulxl


schocko

bedenke mal was du schon alles erreicht hast.. hmmm ich greife nun mal deinen dunkles loch auf in das nur schattenhaft licht eindringt.. hmmm es liegt an dir diesen raum zu erhellen du hast die macht zu leuchten alleine nur durch positives denken wird dein körper erstrahlen und es dir ermöglichen dich zurechtzufinden und du wirst feststellen dass es kein loch ist sondern ein ganz grosser raum.. mit vielen gegenständen drin die alle an ihrem platz stehen an einige magst du dich erinneren an andere nicht mehr.. und dann wirst du feststellen dass dieser raum fenster hat aber dicke vorhänge dass sonnenlicht verdecken.. und es liegt an dir "deinen hinter ans fenster zu bewegen" und die vorhänge zu öffnen .. dies kannst du aber nicht in dem du dich verkrichst oder verbarrikadierst oder in dem du sagst niemand kann mir helfen oder mein leben liegt in trümmer etc etc.. schocko du hast ja bereits geleuchtet.. als du tag 20 erreicht hast.. du hast ja bereits gesehen dass du in einem raum stehst du weisst ja das es funktioniert.. also verschliesse dich nicht sondern gehe diesen weg..

S-chokxo


Peace

Ich weiß... es liegt an mir... und ich kann es schaffen... aber mir fehlt die Kraft... ich weiß nicht mal, wie ich den Feierabend erreichen soll... noch sechs Stunden... ich hab´ das Gefühl, ich kann nicht mal mehr aufstehen... ich fühl´ mich so leer, so kraftlos... so lustlos... einfach hundeelend...

Wie Phoebe sagt, ich will auch nicht jammern... aber sonst könnte ich gerade nichts anderes sagen...

Ich war gestern bei einer Freundin... selbst das war ein einziger Kampf mit mir selbst... ich wollte nur nach Hause... ins Bett... meine Ruhe...

:°(

p2eacesfuxll


phoebe

ich denke wichtig wäre es wenn du vergangenes ruhen lässt und dich auf die gegenwart auszurichtest.. den augenblick genissen tust.. nur schon das freudige wedeln deines schockos.. sollte genügen dich glücklich zu machen...

p%eaceEfulxl


schocko

so banal es klingt.. den feierabend erreichst du auch ohne dass du dich ein einziges mal bewegst.. der kommt einfach.. und die nacht wird folgen und der tag wird folgen.. ohne dein dazutun.. und ich bin sicher dass du schon viele solche tage gehabt hast und alle gingen rum irgendwie... nun da du dies ja weisst auch wenn du zu rein gar nichts lust hast dich für rein gar nichts motivieren kannst etc etc ist der tag doch rum einfach so.. also liegt es an dir ihn zu ändern oder eben auch nicht.. als beispiel wir haben eine excellente kaffemaschine.. seit jahren haben wir plastikbecher benützt.. letzte woch habe ich mich entschlossen eine expressotasse zu nehmen.. nun es gibt ein super schäumchen der kaffee ist viel länger warm die tasse fühlt sich gut an.. un dich habe mir ein stückchen lebensqualität zurückgeholt (das geht in richtung raum von oben.. du siehst die gegenstände weisst dass sie da sind und trotzdem machst du nichts damit..) in der zwischenzeit trinkt auch schon ein kollege aus ner tasse ;-)

Skczhokxo


Ach Peace,

Du bist schon lustig! Eine Kaffeetasse, die Lebensqualität schenkt. ;-D Da musste jetzt selbst ich :-D .

Das einzige was ich möchte ist schlafen... und wenn ich nicht mehr schlafen kann, Schlaftabletten nehmen und weiter schlafen... aber ohne diese Träume...

C=RYfolrME


che und phoebe

hier ist mal wieder die kleine cry...hab grad zeit und einen pc und somit schreib ich,...sieht man oder?

Oh man war das ein jahr,...aber ich muss euch sagen MIR GEHT ES GUT!

nach den drei aufenthalten in der klinik bin ich wieder recht fit,...und ambulant hab ich mich auch wieder getraut anzufangen.

Bin seit einem halben jahr "clean" also nicht mehr verletzt! Bin so stolz,....und meine Ängste (Attacken) sind auch so gut wie weg.

Und meine Freundin ist noch immer bei mir,..ich wurd nicht verlassen wie ichs immer gedacht hab,...und jetzt kommts....ICH LEBE und fühl mich so gut dabei.

Oh man hoffentlich tu ich grad keinem weh mit meiner Euphorie...ich wollt mich ja auch nur kurz melden und sagen

"ich bin am LEBEN wie noch nie!"

Die liebsten Grüße

Eure

p#eacedfuxll


schocko

der punkt ist doch der dass du und nur du alleine entscheiden kannst was mit deinem leben passiert.. nur du alleine kannst entscheiden deinem leben diese oder die andere richtung zu geben.. klar kommt dann noch das unvorhergesehene (die blöde tussi von nebenan.. oder streit mit mami.. oder freundin krank etc etc.. ).. aber schau dies nicht als schicksalsschläge an welche versuchen dein leben kaputt zu machen sondern schau dies als das leben schlechthin an.. nimm dein leben an.. und lebe es.. erinnere dich an die glücklichen momente.. hmmm du warst in den ferien.. erzäl mal eine sache wo du dich glücklich gefühlt hast..

pchoexbe


ich

bin ja so fertig weil ich an die gegenwar4t denke...diese scheiß vergangenheit ist vergangenheit...ich habe keine gegenwart..und keine zukunft..altes eisen...schrott ...mist...ich bin überfordert und hab nix zu tun...verstehst du ?? wenn ich mir etwas vornehme dann habe ich die kraft nicht...ich schaffe es gerade mit dem hund rauszugehen..oder mal eine nachbarin zu besuchen...dann drängel ich nach einer halben stunde schon wieder das ich gehen muss...

ich bin nicht mehr ich...ich rede nur scheiss ich denke nur scheiss..ich bin scheiss -vor allem will ich keinen belasten...wenn ich daran denke das ich meinen schatz auch noch damit vor den kopfstosse...er will mich trösten und ich schicke ihn weg...weil ich denke ich kann ihm nicht auch noch damit auf die nerven gehen...und wennich erst anfange darüber zu sprchen dann setzt es sich fest...dann ist es er st recht da ...

Sichoxko


Peace

Ich weiß ja, dass es an mir liegt... ich glaube das Problem ist, dass icheinfach nicht mehr WILL im Moment...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH