Selbstverletzung

MLalimkxa


@peacefull

Ja, jetzt weiß ich ja, dass es falsch war!!! aber in solchen Momenten, in denen es mir richtig mies geht, bin ich manchmal schon froh, dass ich "nur" ritze. ich meine, oftmals habe ich einfach auch den Drang meinem ganzen scheiß leben einfach ein ende zu setzten. meistens scheitert es dann daran, dass ich doch zu feige bin. ich habe nur oft das gefühl, dass ich nichts wert bin. zuhause werde ich schließlich auch immer so behandelt... so, als wäre ich jemand, dem man keine gesonderte aufmerksamkeit schenken sollte... ich meine, einmal bin ich zuhause umgekippt, weil ich eine woche lang mich geweigert habe, auch nur einen bissen zu essen. was heißt geweigert... ich habe essen gesehen und mir wurde sofort schlecht... na ja, auf jeden fall hat meine mutter das gar nicht bemerkt... ich lag in der waschküche auf dem boden und sie hat es einfach nicht bemerkt.

aber dann gibt es wieder so andere augenblicke. als mir zum beispiel vor kurzem beim sport ein wenig schwindelig wurde, da haben sich alle rührend um mich gekümmert. aber irgendwie konnte ich mit so viel besorgnis um meine person einfach nicht umgehen. so was habe ich irgendwie nir gelernt. aber trotzdem geben mir solche augenblicke dann ein wenig die kraft, um doch noch ein wenig weiterleben zu wollen... bis zum nächsten tiefpunkt...

p1eacef{ull


malika

hmmm .. als ich so 23 war hatte ich zwei möglichkeiten.. entweder kariere machen oder was anderes.. hmm ich habe mich dann entschieden die welt zu sehen.. ich ganz alleine ohne freund freundin etc.. ich habe 320 tage lang meine reise vorbereitet geld auf die seite gelegt.. und ich habe es durchgezogen (du brauchst nicht viel 8-10 EUR pro tag wird dir genügen um recht nett zu reisen..).. ich habe nicht viel gesehen von der welt.. was sieht man schon in 365 tagen.. aber ich habe mir einen traum erfüllt.. ich habe etwas gemacht das mir niemand wegnehmen kann.. all diese erinnerungen.. all diese erlebnisse.. unbeschreiblich.. dies ist etwas was auch du machen kannst.. es ist dir nicht verwehrt.. und wenn du sagst ich gehe 2 jahre reisen wirst du mit EUR 5-7 pro tag auskommen und immer noch genügend essen und unterkunft haben.. du wirst die welt sehen.. menschen.. länder.. etc.. und du wirst als anderer mensch zurückkehren.. weltoffen.. relaxed.. du wirst dein land anders beurteilen.. du wirst deine mitmenschen in einem anderen licht sehen.. du wirst andere prioritäten haben.. du wirst mehr sprachen sprechen.. du wirst viel gesehen haben.. du kannst vergleichen.. du kannst es locker nehmen.. du kannst es ruhig angehen.. und du hast immer die gewissheit.. wenn es mir hier aushängt in meiner kleinen blöden welt.. kann ich wieder gehen.. mich bewegen.. die weite sehen.. etc.. also darum malika.. sag niemals ich möchte nicht mehr hier sein sag niemals ich habe genug von hier.. sag niemals wenn ich nicht mehr wäre.. wenn schon sag ok jetzt ist schluss hier.. ich will die welt sehen ......

.....

hmmmm meine meinung.. excellente meinung ;-D

gilt übrigens auch für schocko oder zimt.. und all die anderen die ab und zu sich zuviele gedanken machen ;-)

Z$imxt


Schoko,

nein, es ist ja nicht fies.

Es ist seine Entscheidung und die muss ich akzeptieren, so schwer mir das fällt.

Es ist nur so schrecklich und für mich bricht gerade eine Welt zusammen. Wir kennen uns jetzt seit 4 Jahren und zwischen uns war alles von Anfang an Besonders.

Das hört sich vielleicht kitschig an, aber so ist es. So hat er es empfunden (sagte er mir) und so hab ich es empfunden. Zwischen uns hat sich das langsam entwickelt. Wir waren erst flüchtige Bekannte und haben uns eben nur sehr für den anderen Interessiert und ihn soweit wie möglich an allem teilhaben lassen (so wirkte das eben auf mich, ich kann jetzt nicht für ihn sprechen)

Nach und nach entwickelte sich eine Freundschaft, die durch Höhen und Tiefen ging (sportlich gesehen) Wir hingen nicht immer so eng zusammen, aber er hat immer mein ganzes herz ausgefüllt, wenn er in meiner Nähe war.

Schlagartig hat sich meine Laune gewandelt, schlagartig war die Luft so leicht und sowieso war alles irgendwie einfacher und leichter als er um mich war.

Es lief leicht von der hand und er hat sich immer so wahnsinnig gefreut, wenn ich erfolgreich war.

Und dann kam halt Tiefpunkt auf Tiefpunkt, erstmal sportlich, später privat.

Die nächsten 2 Jahre waren der Tiefpunkt meines lebens, ich dachte der wäe vorbei, aber es hat mich tief hinunter gerissen.

Und immer wieder war er da. Er hat nichts "besonderes" getan, aber er war da und dann war alles erträglicher.

Irgendwann hab ich mit dem schn****n angefangen. Und ich bin immer trauriger geworden. Er fing an mich zu löchern. Ich kann mich noch an einen Abend erinnern, als er zu mir sagte (ist ungefähr 8 Monate her...) "Süße, ich weiß nicht was mit dir ist. Du hast heute so traurig geschaut und fast geweint, was ist denn passiert? Da ist doch irgendwas, sag es mir, ich helf dir"

Weißt du was für ein Gefühl das ist, wenn das jemand zu dir sagt. Nie hat sich jemand darum gekümmert. Meinen Eltern war das egal. Die arbeiten so viel. mein Dad merkt es nichtmal wenn ich beim frisör war oder mir hab Strähnchen machen lassen.

In ihr Weltbild passt sowas einfach nicht rein. Und dann finde ich jemanden, jemanden dem ich wichtig bin und der sich um mich kümmert. Ich hatte immer das gefühl, dass er mich Ernst nimmt.

Bis die Situation vor kurzem eskalierte. ich hab damals hier gepostet, "So traurig" hieß der faden.

Das ist ein Mensch der für mich alles war, deshalb bin ich so müde geworden.

Für mich macht seitdem alles keinen Sinn mehr.

Entschuldigt dass ich jetzt hier wirr rumgeschrieben hab, aber ich glaub die Erklärung war ich Schoko schuldig.

Nachdem ich den ganzen Faden hier damit zugemüllt hab.

Zimt

p7eacefxull


zimt

%-| %-| .. nix zugemüllt *:) *:)

S-chokxo


Morgen! *:)

Zimt, Du müllst hier nichts zu, Du gehörst doch auch hierhin! ;-)

Okay, jetzt kann ich mir ein besseres Bild machen... fällt mir gerade unheimlich schwer was dazu zu sagen... was passen würde... weil ich gestern abend auch jemanden verloren habe wo ich dachte, da könnte sich was draus entwickeln... dem ich vertrauen wollte... bisher renne ich vor dem großen Loch weg... seit gestern abend sage ich mir, es sei halb so wild... doch weiß ich es besser... aber ich will das nicht zulassen... nicht schon wieder fallen... ich will einfach nicht... :-|

p'eacPefuxll


schocko

......wo ich dachte, da könnte sich was draus entwickeln..

--

:-/ .. schocko ist meist nicht planbar/voraussehbar ;-) .. ist vielleicht auch gut so :-/ .. aber genau wissen tut man es nie so genau .. %-|

iBts xme


morgen...

pJeace^fulxl


hi itsme

und wie gehts dir und deinem auto ??? schon vom schock erholt.. ???

p?h~oebe


guten Morgen

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

trotz des blöden wetters hier *NRW - schicke ich

mal ein bisschen Sonne rüber für alle!!!

und geb einen kaffee aus :)D :)D :)D :)D :)D

:)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D

hoffentlich reichts ??? ?

SKcho'ko


peace, gut ist das sicher nicht... das ganze ging jetzt 1,5 Jahre... aber es geht einfach nicht mehr... und nun isses vorbei... :°(

Und ich renne innerlich weg... vor dem Traurigsein... mache mir wieder was vor... bis der Knall kommt und es nicht mehr geht... :-/

Phoebe, danke für die Sonne... einen Kaffee nehme ich nicht, vielleicht hast Du auch Tee? ;-)

iJts% mxe


hey schoko... ist das >er<??

magst du drueber reden oder hast du angst dass es dann rausplatzt??

hmm, mir und meinem auto gehts soweit ganz gut... muss mir n lackstift besorgen und werde versuchen dn schaden auszubessern... wobei, ich fuerchte die kratzer sind zu tief, aber das seh ich erst wenn ich anstaendig drueber poliert habe...

bin noch bis wackelig beim fahren, und das wetter macht es nicht grade besser.. .gestern abend aquaplanning ueberall. mir ist 3x das herz ausgesetzt...

und irgendwie seh ich im dunkeln nichts mehr... wenns dann noch regnet fuehl ich mich wie blind auf der strasse, aber jetzt ist es immer dunkel, wenn ich komme oder gehe...

habe beschlossen mich nicht fuer einen neuen job zu bewerben... fuehl mich nicht stark genug... und ich entwickle kaufsucht!

p#eacefCulxl


schocko

ist vielleicht auch gut so ... meinte ich dass es vielleicht auch gut so ist dass es nicht alles voraussehbar ist.. sonst würde sich die welt ja aufhören zu drehen.. hmmm.. und nicht dass du jetzt nach 1.5 jahren weisst dass es nichts wird.. hmmm schocko traurig sein gehört dazu.. sich hinzusetzen und zu heulen auch.. du kannst ja nicht einfach sagen ok..ok.. als wenn gar nichts wäre.. versuch mal keine angst zu haben vor dem traurig sein.. versuch es zu verarbeiten.. damit du wieder offen bist für neues.. anderes.. meist wartet das neue andere ja direkt vor deiner nase oder um die ecke.. da man sich aber auf alles andere konzentrierte übersah man es.. vielleicht ist es ganz unscheinbar.. hmmm muntzig klein.. und wartet schon viel viel länger als die 1.5 jahre.. hmmmm ;-)

S1cshoko


its me

Im Moment gestehe ich es mir selbst noch nicht ganz ein... laufe einfach weg davon... versuche, nicht dran zu denken... erstaunlicherweise klappt es seit gestern abend recht gut... habe nicht eine einzige Träne vergossen seither... :-o Aber ich spüre, dass es noch hochkommen wird... aber noch renne ich - erfolgreich - vor mir selbst davon... :-/

Auf was für einen neuen Job wolltest Du Dich bewerben, auf was bestimmtes oder wolltest Du generell was anderes machen?

Geht mir genauso... will nebenbei studieren... aber mir fehlt auch die Kraft dazu... :-(

Kaufsucht... kaufen tröstet... finde ich auch oft... :-/

S_choxko


peace

Ich glaube, auf mich wartet keiner... :°(

Aber irgendwann will ich einfach nicht trauern im Moment... ich war zu tief... habe solch eine verdammte Angst, wieder abzurutschen...

pOeac)efull


schocko

Ich glaube, auf mich wartet keiner... das ist schlichtweg unmöglich... :-/ .. ganz sicher schocko .. %-| .. nur im moment sieht die welt grau in grau aus.. doch dies ist der blickwinkel und nicht unbedingt die realität.. (du kennst doch den.. genau von vorne sieht ein glas wasser wie ein rechteckaus.. hmm erst bei leicht schräger ansicht sieht man die dritte dimension).. hmmm du siehst wohl im moment ganz viele quadrate und rechtecke.. hmmm lass dich mal knuddeln :-x

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH