» »

Selbstverletzung

SGc~hohko


Huhu, currl! ;-)

Weiter... ich weiß nicht, ich fand´s eben so komisch, dass die Gefühle erst wieder so stark waren, als ich allein war. Verdammt... ich sitze ständig zu Hause und heul´ mir die Augen raus und wünsche mir dann, dass einfach jemand da wäre. Und wenn jemand da ist, kann ich die Gefühle nicht rauslassen. Zumindest nicht soo, wie wenn ich allein bin. :-(

-2phLoebe


na klar..

angekommen...und außerdem ..kompliment für deine beherrschung... ich mach das auch immer so...ich erzähle so als wenn ich es über mich erzähle..und nicht von mir -du weißt was ich meine??

STch9okxo


Ja,

weiß, was Du meinst. Aber warum? Ich meine, ich erzähle ihr z.B. gestern was und als ich dann das Gefühl hatte, wenn Du jetzt weiter redest, heulst Du los, ging nichts mehr, ich konnte einfach nicht weiter reden, obwohl ich´s wollte, es kam erstmal kein Wort mehr raus. Ich will es eigentlich gar nicht immer mit mir selbst ausmachen, das wird mir irgendwie zuviel... :-( Aber erstmal mach´ ich dann innerlich dicht...

C>hxe


...und das

schützt Dich vor einem "Zuviel auf einmal".

-uphoQebxe


ja, ich denke auch...che hat recht.

Ich habe es besser im griff...ich kann von jetzt auf gleich einen schalter umdrehen und dann bin ich jemand anders..hört sich ja schlimm an...pruust..aber es ist so. Das kriegst du auch noch hin...wobei ich nicht so genau weiß ob das gut ist..aber mich hat es bis jetzt immer gerettet.

SSchoxko


Kann sein, dass es so ist...

ich weiß es nicht, bin irgendwie durch den Wind. Ich bin einerseits soo erleichtert, dass es endlich raus ist... habe seit einem Jahr und vier Monaten noch nie drüber geredet... sie war auch erstmal total sprachlos, wie sie selber sagte... wie gesagt, bin froh, dass es raus ist. Stehe trotzdem total neben mir... war heute ´ne Zeit Ablage machen im zentralen Aktenraum hier, ganz allein und hatte immer wieder das Wasser in den Augen stehen... ist doch völllig bescheuert, ich werde die Bilder und Gefühle einfach nicht los...

-xpChoeb'e


ja ist doch logisch...du hast jetzt einen raum geöffnet...den du lange verschlossen gehalten hast..ich nehme an du hast etwas ganz fürchterliches gesehen..wie wohl würdest du darauf reagieren wenn dir das jemand so erzählen würde?? Du würdest doch auch mit Verständnis reagieren und ihm was raten??

SychZokxo


Ja,

für mich war es das als Kind, eben völlig schrecklich, ja... und wär´s heute immernoch... nur, dass ich´s eben mit fünf nicht verstanden habe.

Wenigstens weiß ich jetzt, warum ich mein Leben lang Angst hatte/habe... um alle, die ich gern hab´, warum ich ständig Angst habe, dass jemandem was passieren kann, einfach Angst, immer Angst... schon immer... das wird mir jetzt klar, warum, ja...

Ich weiß, ich musste es mal aufarbeiten... nur geht´s mir schlechter, als vorher... es muss so sein, klar...

Ich musste ihr versprechen, einfach vorbeizukommen, wenn was ist, wenn ich reden will, nicht allein klarkomme... könnte also jederzeit hingehen...

S#choxko


Morgen,

wenn Ihr da seid! ;-)

COhxe


Hallo

:-)

Bin da.

S>chxoko


Schön,

Dich zu lesen! ;-)

Würde gern was schreiben, mir fehlen heute irgendwie die Worte... :-(

-vphKoebxe


Guten Morgen ihr lieben..Schönen Tag!

(trotz Vollmond) ;-D

SUch6oko


Morgen Phoebe!

Vollmond - den seh´ ich soo gern! Und wenn die Sterne leuchten, stell´ ich mir immer vor, dass meine Lieben mich von oben aus grüßen. :-(

-Xphorebxe


na das hört sich ja positiv an...es ist nur so das man

in dieser zeit nicht vielen positiven begegnet...

lg

SWchxoko


Ich mag den Vollmond total gern,

wenn er nachts durch die Jalousien in mein Fenster scheint, schön! Da fühl´ ich mich so bewacht. :-)

Und heute abend treffe ich eine ehemalige Arbeitskollegin, die Geburtstag hatte. Ich hab´ mich natürlich vor ihrer Feier gedrückt. :-( Jetzt hat sie mich zum Essen eingeladen. Und ich? Habe keine Lust, würd´ mich lieber wieder zu Hause verkriechen. :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH