Selbstverletzung

Z|imt


Ich bin 18.

Trotzdem, sie würden alles tun um mich da wieder wegzubekommen. Vielleicht würden sie denken sie wären Schuld daran, dass ich sowas mache. Sie würden solange mit mir reden, bis ich mich wieder abmelde.

Und selbst wenn sie nichts tun würden, dann würde ich mich aus Angst wieder abmelden. Weil es ihnen nicht gefallen würde. Und ich tue bewußt grundsätzlich nichts, was ihnen nicht gefällt.

Ich befolge meistens den rat von ihnen, weil ich gemerkt habe, dass ich alleine nichts kann.

Ich bin eben zu dumm zum überleben, das ist einfach eine tatsache. Leider ist es wirklich so, mir wäre es auch lieber ich wäre eine von diesen selbstständigen, unzerbrechlichen und zielstrebigen jungen Menschen.

Wenn ich selber was in die hand nehme und es funktioniert nicht, so wie fast immer eben, dann lachen sich eh alle anderen kaputt über meine Dummheit.

So wie es früher auch immer war.

Ich hab keine Lust mich vor anderen immer zum Affen zu machen.

Sie sollen stolz auf mich sein können.

Und, Che, sie wissen ja nicht, dass ich kurz davor bin durchzudrehen. Das werden sie auch nicht begreifen. ist eine tatsache.

Peace. Ich bin zu dumm zum leben, das ist so. Da bin ich ziemlich fest von überzeugt.

a~banoxu


meine eltern wissen nichts von meinem svv. ich denke gegen eine therapie wären sie nicht, aber wahrscheinlich wären sie geschockt. was ja auch verständlich ist, wer erwartet schon sowas von seinem kind. meine eltern merken schon, dass ich als komisch bin, aber sie haben nie weiter gefragt, sie dachten immer es wär ne phase, wie man sie halt in dem alter hat. mittlerweile bin ich einfach so. naja ich gebe ihnen nicht die schuld dafür und ich denke auch nicht, dass sie sich zu wenig kümmern. wenn ich nicht immer so abblocken würde, dann würde es besser laufen. es liegt nicht an ihnen, sondern an mir, denn ich bin die, die sich immer abkapselt und nicht reden will.

Cxhe


Oh,

Und ich tue bewußt grundsätzlich nichts, was ihnen nicht gefällt.

Ich befolge meistens den rat von ihnen, weil ich gemerkt habe, dass ich alleine nichts kann....weil ich gemerkt habe, dass ich alleine nichts kann...

Ich bin eben zu dumm zum überleben, das ist einfach eine tatsache. Ich bin zu dumm zum leben, das ist so. Da bin ich ziemlich fest von überzeugt.

also Selbständigkeit haben sie Dir nicht grad beigebracht...

Genau da soltest Du ansetzen. Mu0ßt es ja nicht Therapie nennen, nenn es Persönlichkeitstraining...

Und lern als erstes, für Dich selbst zu denken.

Auf eigenen Füßen zu stehen. Denn - Du kannst das... es kommen so viele mit wenig Grütze im Kopf gut durchs Leben... Du wirst es auch schaffen.

Stell Dir kleine Aufgaben, die zu schaffen sind. Dann steigere Dich.

Und mach zuerst mal ne Liste der Sachen, die Du selber geschafft hast, Schreib die Fahrschule mit obenan!

:-)

Du bist ganz gewiß nicht dumm, aber total verunsichert...

pqeacJeful|l


zimt

Peace. Ich bin zu dumm zum leben, das ist so. Da bin ich ziemlich fest von überzeugt.

...

das bist du nicht denn du strahlst eine grosse emotionale wärme aus.. hmmm..

...

du hast aber panische angst fehler zu begehen.. aber nur menschen die gar nichts tun machen keine fehler.. hmmm.. du hast immense kontakt schwierigkeiten zu deinen eltern.. und du hast riesige zukunftsängste.. und du hast niemand mit dem du darüber sprechen kannst.. hmmm..

...

kannst du denn mal deine ängste formulieren ??? .. welche du mit zu dumm zu überleben betittelst..

pDeacefxull


abanou

.. hmm das mit dem abkappseln und abblocken und nicht reden wollen... wissen deine eltern ganz genau.. die wissen höchstwahrscheinlich auch dass irgend etwas nicht stimmt.. du weisst es auch.. schwierig ist es nun dass die eltern nicht wissen was es ist.. und dann sich sorgen machen und dann anfangen zu rätseln.. oder anschuldigungen zu machen .. oder vorwürfe.. weil sie einfach nicht mehr weiter wissen.. du hingegen weisst zwar schon das irgend etwas nicht ganz stimmt.. aber du verdrängst es.. das kann zum beispiel die angst vor der zukufnt sein oder die angst vor dem versagen oder was auch immer.. ich glaube wichtig für dich ist zu erkennen was dein problem ist und es dann auszudiskutieren mit deinen eltern...

aCb#anxou


peaceful

ich weiß, was nicht stimmt und ich verdränge es nicht, aber ich möchte darüber mit meinen eltern nicht reden. die denken einfach, dass ich halt meine ruhe haben will. so dramatisch ist das nun auch wieder nicht ;-)

pPeaceXfulxl


hmm

wenn dies aber mit svv zusammenhängt finde ich dies dramatisch genug hmmm... oder so.. hmmmm... irgendwie müsstest du es aber trotzdem für dich lösen.. hmmm müssen ja dann nicht die eltern sein.. hmmmm

a@ban\ou


ja klar muss ich das für mich lösen, ich denk aber, ich krieg das irgendwie hin. so tief steck ich da noch nicht drin. meine eltern will ich da raushalten, ich find des peinlich.

pyeacWe[fuxll


was genau findest du jetzt peinlich ??? svv oder dein problem ???

a+banoxu


naja ich finds schon peinlich, wenn jemand sieht, dass ich net anders fertig werd, wie meine arme aufzuschneiden. ich find net, dass das ein tolles gefühl ist, wenn das andere über dich wissen.

preac|eAf}ulxl


hmm aber was genau treibt dich den dazu .. bzw mit was wirst du denn nicht fertig ???

a?ba+nou


naja das kann ich so kurz net beschreiben. ich hab halt einige probleme, wie jeder, sind nicht so gravierend, aber sie reichen halt aus. des bringt mich net unbedingt dazu. solange niemand über mich redet und das tut niemand, weils niemand weiß. und das ist gut so.

poeaUcefulxl


abanou

;-) .. ja das kenne ich und ab und zu sind dann halt all diese kleinen probleme kummuliert doch zuviel.. hmm versuch doch mal eines aus der welt zu schaffen.... am besten das leichteste.. dann ist schon mal eines wech..

aFb aAnoxu


naja wenn ich wüsste was das ist. ich kann mir auch als nicht erklären, warum ich so drauf bin. ich weiß es einfach nicht und ich weiß schon als an was es liegt, aber des lässt sich auch net so einfach ändern.

pqeace1f=ulel


abanou

ist nicht immer so einfach zu erklären das warum.. hmmm... und kann doch durchaus sein dass es eben ganz viele kleine sachen sind.. die dann irgendwie doch nicht wirklich fassbar sind.. hmm ich denke svv ist dann aber auch nicht die lösung.. und mit svv kriegst du auch keine lösung.. aber irgendwann mal wird es irgendwie so zur regel.. und das wäre schade..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH