Selbstverletzung

syanjxi


Ach ja... Hallo Phoebe *:)

p)eac)efuxll


..Ich will diese Kommentare nicht mehr. Wenn ich unterwegs bin, bekomme ich oft genug davon ab. Bin sogar einmal von wildfremden Leuten verprügelt worden. Die haben sich auch noch lustig gemacht. Ihr lachen höre ich heut noch.....

hmmm das finde ich das gemeinste dass es überhaupt gibt.. wir leben ja schon in einer kranken gesellschaft.. du bist eine ziemlich starke persönlichkeit.. aber auch die stärkste person kann zermürbt werden.. hmmm...

...Auch mit Schutzpanzer trifft es jedesmal wieder..

ich weiss.. und kann dir nachfühlen.. werde es darum auch nicht schön reden..

..Daher hab ich mich von den Menschen zurückgezogen. Ich bin lieber allein, als das ewig wieder zu ertragen..

hmmm das ist eine möglichkeit.. hmmm.. gibt es denn ein oder zwei menschen bei denen du den panzer runternehmen kannst ???.. ich sehe eigentlich nur einen einzigen vorteil den du hast.. normalerweise musst du dich nicht mit dem ganzen sammelsurium von idioten abgeben die nur aufs äusserliche schauen weil von denen wirst du schlichtweg nicht wahrgenommen..

...Aber du siehst zunächst mal, bevor du jemanden charaktermäßig erkennst. ..

stimmt.. aber siehe oben.. verschliess dich nicht ganz und gib den menschen eine chance die auch wert auf andere werte legen

Cehie


Peace...

verschliess dich nicht ganz und gib den menschen eine chance die auch wert auf andere werte legen

Schön, daß Du in dieses Forum gefunden hast...

:-)

sdanuji


-

ich lasse niemanden hinter meiner Fassade schauen-naja, hier ist es doch passiert.Hier sieht man mich nicht und vor allem hier kommt mir keiner zu Nahe. Das ist gefährlich.

p<eac:ef8ull


..ich lasse niemanden hinter meiner Fassade schauen-naja, hier ist es doch passiert. Hier sieht man mich nicht und vor allem hier kommt mir keiner zu Nahe. Das ist gefährlich..

hmmm wenn man dies jahrelang durchzieht.. ist es nicht ganz so einfach sich gegenüber jemandem zu öffnen.. hmmm...

p{eacWefulxl


sanji

...Die Luete tun mir mit ihrem Worten mehr weh, als ich mich mit meinen SV. Die helfen mir und tun mir gut. .

hmm.. den ersten satz verstehe ich.. den zweiten müsstest du näher erleutern..

s,anljxi


Simmt , es ist nicht leicht sich zu öffnen, wenn man es nicht gewohnt ist und es anders kennt...

SV nehmen mir den Druck und die Unruhe .... danach fühl ich mich wieder besser.

Die Unruhe in mir wird oft unerträglich und wenn ich s....dann geht das weg. Der Druck ist dann nicht mehr so da.Ich spüre dann eine Erleichterung.

saanxji


...

erleichterung und den Schmerz spüren... Ich muss und will mir den Schmerz spüren.. dann geht es mir besser. Kann nicht sagen warum aber wenn der Schmerz da ist ist es wie eine Loslösung.

Schwer zu beschreiben. Irgendwie fühl ich mich nicht schlecht dabei, sondern ich bin erleichtert.

Vom Kopf her weiß ich das da was nicht o.k. ist. Aber ich kann dieses nicht kopfmäßig steuern.

wenn es passiert , passiert es...

pyeacexfull


sanji

..Die Unruhe in mir wird oft unerträglich und wenn ich s... dann geht das weg.

hmmm das prinzip ist mir schon klar.. hmmm... auch das mit dem schmerz.. hmmm aber ich schaue dies dann als flucht an.. unteranderem auch von den kommentaren deiner mitmenschen.. aber auch vor dir selbst..

...

du schreibst

du seihst dir gegenüber wenig kritisch..

und du schreibst ... Ich bin anders als alle normalen Menschen.

hmm und dann schreibst du andere finden dich hässlich..

und dann schreibst du du hättest dich zurückgezogen

...

hmmm ... also im prinzip schmerzt dich jede bemerkung über dein aussehen.. andereseits kannst du es für dich akzeptieren .. hast dich aber arrangiert indem du dich zurückgezogen hast und mit niemandem mehr kontakt möchtest.. und dies macht dich innerlich kaputt auf die dauer.. hmmm

...

die lösung wird wohl ein kompromiss sein.. auch du hast das recht nette menschen kennen zu lernen.. hmmm aber indem du es dir selber weg nimmst verbaust du es dir total.. und dann zuhause zu sitzen und druck wech zu nehmen.. ist sicher nicht die lösung.. hmmmm

s6anjxi


Flucht? Ja das stimmt wohl..

Ich kenn die negative Seite, wenn ich mich von allen zurückziehe, sehr genau.

Es ist so schwer das nicht zu machen,ich hab wenig Selbstvertrauen und vor allem Vertrauen zu Menschen. Bin immer mißtrauisch und irgendwie auf der Hut.

Jede bemerkung über mich und mein Äußeres , sogar jeder Blick von jemanddem tut mir weh. Am liebsten wär ich unsichtbar für jeden und alles.Ich kann keine Blicke , keine Berührungen ertragen. Selbst wenn mir jemand die Hand gibt, kommt mir ein Ekel hoch. Daher vermeide ich. Ich weiß das ich mir selbst am meisten damit schade.

Es ist schon ein großer Schritt, das hier alles zu sagen. Allein, das ich sage, ich bin häßlich oder ich verletze mich selbst ist für mich irgendwie eine Öffnung, die mir Unbehagen bereitet. Sofort sind dann da meine Ängste.( das man mich auslacht oder verachtet)

Das alles ist psychisch sehr belasten, Auch die SV,weil es schon fast suchtartig ist. Brauch ich um zu Leben. Andererseits belastet mich die ständige Auf und ab meiner Gefühle und Ängste. Zudem schäme ich mich für die SV.

J.esYS


Selbstverletzung

Hallo, ich wollte euch mal fragen wie ihr mit dem Riten umgeht oder schonmal versucht habt davon .los zu kommen. Ich bin selber eine Ritzerrin und deswegen wollte ich euch das mal fragen.

Würde mich freuen wenn ihr mir zurück schreibt. Bye.

CChe


Schämen

mußt Du Dich nicht. Ich denke, wenn Du eine andere Möglichkeit hättest diesen "Druck" abzubauen - oder ihn sich nicht erst anstauen zu lassen!!!! - dann würdest Du es sicherlich tun.

Du hast begonnen, hier begonnen Deinen Weg zu überdenken, zu reflektieren was Dich treibt und was Du tust.

Einfach mal aufzuschreiben, herauszulassen.

Das ist ein großer Schritt, egal wieviele Rückschläge es noch geben mag.

Und - irgendwann wirst Du jemanden (vieleicht anonym) kennenlernen, bei dem Du Vertrauen aufbauen kannst und der Dir zeigt, daß Du Dich nicht verstecken mußt.

CVhe


Hallo, JesS

Willkommen!*:)

Lies doch mal im Forum "Psychologie" und auch im Unterforum "Sucht", was dort geschrieben wurde.

Dieser Faden hier z.B. dreht sich seit dem 03.03.2003 um nichts anderes...

sea"n5ji


....

hier zu schreiben ist für mich eine gute Möglichkeit, mal über meine Dinge zu "sprechen".

Im Moment ist es auch die einzige Möglichkeit, wobei ich echt dankbar bin.

Fühl mich echt ernst genommen.Danke , besonders Che und Peace!

Hallo Jess, grüß dich!

szanji


Jess

schön das du da bist. Ich kämpfe zur zeit jeden Tag, das ich es nicht tue. Momentan klappt es nicht so gut. Versuche es aber jeden Tag. Es ist bei mir fast suchtartig, das ich das brauche. Im Moment kann ich mir einfach noch nicht vorstellen, das ich es nicht mache.Ich versuche es nur so lange wie möglich hinauszuziehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH