Selbstverletzung

p2eac+efxull


zimt

Mit anderem Charakter, mit anderem Aussehen und mit anderen Erinnerungen

.. charakter kann man ändern.. aussehen ist subjektiv.. erinnerungen ist so ne sache.. kann man höchstens schönere hinzufügen.. und die schlechten versuchen zu vergessen..

C2he


Zimt,

sorry... dann ist Dein Selbstgefühl völlig falsch.

Zumindest was Dein Gesicht betrifft.

Dein Gesicht ist sehr hübsch!

Dein Bild ist bei mir gut bewahrt, keiner wird es zu sehen bekommen wie versprochen.

Aber unabhängig von dieser Diskussion hier und jetzt, habe ich gestern jemandem aus dem Forum erzählt, WIE nett Du aussiehst.

Also ohne Hintergedanken und schon mal überhaupt nicht um Dir einzuschmeicheln... es ist einfach Tatsache.

Und daß Dich niemand anziehend findet, das stimmt ja nun mal überhaupt nicht.

p2eacepfulxl


zimt

hmm du möchtest geliebt werden.. und wirst es nicht.. und du versuchst dir diese liebe auf jegliche art und weise zu erkämpfen.. doch es funktioniert nicht..

...

bring ich es damit so ungefähr auf den punkt..

CEhe


Zimt,

Und wenn es schon niemanden interessiert was in mir vorgeht dann hab ich das gute recht mit meinem Körper dass zu tun und mit mir dass zu tun was ich will.

Das Recht dazu hast Du immer und ganz unabhängig davon. Aber - was Du an Schlimmem mit Deinem Körper tust macht Dich nicht anziehender...

Finde zu Dir selbst.

Du mußt Dir selbst genügen... ich kann mir denken, wie schwer es ist ohne Anerkennung zu leben oder sich überfordert zu fühlen...

Was ich mir nicht vorstellen kann ist, daß es außer diesem einen Mann niemanden gibt, der Dich auf einen Kaffee einladen möchte.

Vielleicht wehrst Du solche Versuche immer ab? Vielleicht, ohne Dir dessen bewußt zu sein?

sDanxji


Sorry, muss jetzt schluss

machen bis morgen

ZQimt


Ja ich wäre gerne geliebt und zwar so wie ich bin.

Weißt du, ein Mann hat mal mein Vertrauen ein wenig mißbraucht. Oder wie soll ich das anders ausdrücken....Jedenfalls hatte ich ihn zu mir zum essen eingeladen und er ist sehr oft gekommen um mich zu fragen ob ich nicht mal kurz was für ihn machen könnte. Jedenfalls hab ich das dann auch oft gemacht und während ich für ihn Sachen erledigt habe ist er zu seiner Anderen gefahren und hat sich mit der nen schönen Abend gemacht. Mir hat er zwar immer wieder Unterricht gegeben und mich trainiert und mir erzählt dass ich soviel besser wäre als die anderen. Und wie toll ich das machen würde und dass ihm wirklich was an mir liegen würde und dass nicht nur Geschwätz wäre. Und dann ist er einfach zu der Anderen gegangen, jeden Abend und ich durfte seine scheiß Arbeit machen, obwohl ich ihm oft gesagt habe dass ich noch für die schule lernen muss und keine zeit hab. Aber er hat mir so leid getan weil er soviel zu tun hatte, naja im nachhinein weiß ich ja was er so wichtiges zu tun hatte. Und erzählt hat er mir immer dass ich die Einzige bin, für die er das tun würde.

Egal, schon lange her.

Vor 2 jahren haben wir uns wieder mal gesehen und dann hat er mich wieder gefragt ob ich ihm nicht mal hier und hier helfen könnte, er hätte dieses und jenes problem.

Naja ich glaub er hat nie kapiert dass er mir sehr wichtig war und dass ich alles nur getan habe weil ich wollte dass er mich liebt.

Mein Vater ist sauer geworden und hat ihm gesagt er solle sich mal selber um seine probleme kümmern was solle ich denn da schon tun können.

Auch er hats nie verstanden was ich eigentlich immer sagen wollte aber nie gesagt habe weil ich es nicht kann.

Egal, ist ja schon ne weile her.

pCeacefjull


by sanji

heb dir sorge .. peace

p6eacJefulxl


zimt

das mit dem geliebt werden denke ich gilt auch für deine eltern..

...

ich habe das gefühl dass du irgendwie dazu "konditioniert" wurdest (wenn man dieses wort überhaupt verwenden kann) .. für alles und jedes extra leistung zu erbringen sogar fürs geliebt werden.. du hast immer das gefühl du musst noch was extra machen und noch was dazu geben damit du ein bisschen wärme bekommst.. meist klappt dies dann auch ein bisschen.. aber wenn es nicht klappen sollte bist du immens entäuscht und versuchst es indem du noch härter und länger an dir arbeitest und irgendwann bist du eigentlich gar nicht mehr du sondern eine zimt.. die konstant den ganzen tag versucht anerkennung zu kriegen für alles und jedes und irgendwie immer frustrierter wirst weil es doch nicht immer klappt..

p$ea%cefulxl


hmm das mit dem der dich ausgenützt hat

und zu nen anderen ist.. naja solche typen kann man auf den mond schiessen.. die gibt es aber leider fast überall...

ZRimxt


Natürlich gibt es die. Aber wenn ein Mensch für dich wichtig ist und du bereit bist alles für ihn zu tun, dann ist es eben nicht mehr so dass man darüber hinwegsehen könnte.

Weißt du ich hätte damals alles, wirklich alles getan.

Und heute würde ich wieder alles tun für "ihn". Ich hatte mir ja schon oft überlegt mich einfach umzubringen, weil es nichts bringt, die ganzen Bemühungen die ich so angestellt hab. Ich mein, irgendwann ist man dann einfach an diesem Punkt angelangt. ich hab ja damals, wegen einer anderen geschichte meiner Mutter in einem abendlichen heulkrampf erzählt das es eigentlich besser wäre, wenn ich nicht mehr da wäre. Ich glaub dass hat sie schon wieder vergessen, kurz daraufhin hab ich nämlich die Wohnung bekommen. Und, nein ich kann sogar bis 3 zählen. Nein, ich weiß warum ich diese Wohnung bekommen hab. Damit ich endlich meine klappe halte und nicht mehr rumnerve.

Seither red ich nichts mehr in dieser hinsicht.

Worte bringen eben manchmal nicht viel.

Ich würde mich nicht nur wegen ihm umbringen, wenn dann wäre es schon die gesamte Situation die es erfordern würde, und da müsste einfach noch mehr passieren, weil bis jetzt seh ich darin noch keinen Grund diesen Plan in die tat umusetzen.

C~hxe


Wohnung

im Haus Deiner Eltern?

Z{imt


Ja.

Damit sie mich trotzdem unter Kontrolle haben. Wenn ich nicht da bin, dann schauen sie in meiner Wohnung rum.

Sie meinen immer, der Mann der mich mal bekommt, den würden sie jetzt schon bedauern. Früher haben sie es im Spass gesagt aber heute sagen sie es immer wenn wir uns streiten.

p-eace1fu,ll


hmm zimt

meine tochter machte genau das gleiche wie du.. sie rannte hinter allen her.. sie gab immer alles.. sie wollte immer akzeptiert werden.. sie wollte geliebt werden..etc. etc.. erst nach dem xten reinfall (der vorletzte freund machte nach einer woche schluss mit ihr und telefonierte ihr nachher immer noch wenn er grad mal sex brauchte.. auch morgens um 3 uhr).. hat sie jetzt für den moment jemand der sich echt in sie verliebt hat.. und es ist das erste mal dass sich jemand um sie kümmert.. sie einlädt ohne gleich sex zu wollen oder sie andersweitig auszunützen.. sie brauchte ziemlich lange um dies zu akzeptieren.. hmmmm

p6eacQefupll


zimt..

...Sie meinen immer, der Mann der mich mal bekommt, den würden sie jetzt schon bedauern. Früher haben sie es im Spass gesagt aber heute sagen sie es immer wenn wir uns streiten..

hmmm du wirst einen ganz ganz lieben mann kennen lernen.. keine frage.. nur nicht hinter her rennen und sonder leistungen erbringen.. ;-) .. und das von oben ist dummes streit geschwätz .. tut aber weh..

CNhe


Zimt

dann sollrtest Du dem Verkauf des Hauses doch auch was Gutes abgewinnen können - Selbständigkeit ohne die Kontrolle durch Deine Eltern!!!

Das ist doch wie eine Lottogewinn!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH