Selbstverletzung

pGeacefxull


das ich daran schuld bin. Ich hab es zugelassen...

Und weil ich mich schäme.

....

hmmm also schämen musst du dich aber grad mal überhaupt nicht.. und du bist sicher wohl die einzige person die nicht schuld ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

......

du wurdest systematisch kaputt gemacht.. ich gehe davon aus dass du all diese jahre nie wirklich hast sagen können was los ist.. nicht mal ansatzweise.. dadurch bist du negativ aufgefallen.. so in dem sinne.. was hat sie nun schon wieder... wieso tut sie so komisch.. etc.. etc.. das hat dazu geführt dass man dich schlussendlich weggegeben hat.. und dann warst du so verängstigt dort dass dies zusätzlich noch ausgenützt wurde..

...

wenn ich dies so lese.. geht bei dir ein unglück natlos ins andere über.. du hattest nie wirklich eine chance alles ins rechte licht zu rücken.. du wurdest immer an deinem tun und deiner vergangenheit gemessen..

...

hmmm ich denke wirklich es ist an der zeit.. dass du neu geboren wirst.. ich hab das glaub gestern schon mal irgendwie so geschrieben.. es fällt mir nichts besseres dazu ein.. sanji irgendwie bist du hier in diesem faden erwacht :-D ..

...

ich glaube auch dass da noch ganz viel arbeit auf dich zukommt deine vergangenheit zu verarbeiten.. in dem sinne dass du am schluss sagen kannst..

..

HEE HALLOOO ich bin SANJI..

...

aber dies ist nur eine frage der zeit.. denn das wichtigste hast du bereits erreicht.. du hast dich geöffnet !!!!

p}eacNefxull


ich hoffe ich hab eich nicht zugemüllt!

SANJI.. DAS IST KEIN MUELL DAS IST WICHTIG...!!!!!

....

also schreib frisch von der leber wech.. so schnell gehen wir hier nicht unter :-D :-D :-D

s$anjxi


ama28

Danke für die kraftsternchen!!!!

zitat

du wurdest systematisch kaputt gemacht.. ich gehe davon aus dass du all diese jahre nie wirklich hast sagen können was los ist.. nicht mal ansatzweise.. dadurch bist du negativ aufgefallen.. so in dem sinne.. was hat sie nun schon wieder... wieso tut sie so komisch.. etc.. etc.. das hat dazu geführt dass man dich schlussendlich weggegeben hat.. und dann warst du so verängstigt dort dass dies zusätzlich noch ausgenützt wurde..Zitat

genau das, das sagt es aus!!!!! Danke Paece!!!!

Ich bin erleichtert das ihr mich nicht für blöd oder schlimm haltet.Oder mich verachtet. das wär echt schlimm.

Ich möchte wirklich irgendwann sagen

HEE HALLOOO ich bin SANJI..

das ist echt noch ein langer weg.

zitat

hmmm also schämen musst du dich aber grad mal überhaupt nicht.. und du bist sicher wohl die einzige person die nicht schuld ist !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist gut. Ich muss es nur noch glauben.

C^he


Sanji

komm grad wieder mal rein, hab ja nebenbei einen Job...

Weißt Du... es wundert mich nicht, was ich gelesen hab...

Klingt das zu herb? Soll es nicht. Ich meine damit:

Du bist vollkommen glaubwürdig!

Es ist, als hätte ich das schon erwartet daß Du so etwas schreibst.

und das "geht bei dir ein unglück natlos ins andere über..."

ist eigentlich kein Wunder... Der "Sozialarbeiter" konnte das, weil Du schwächer warst und er das wußte, damit mein ich vom Willen und der Selbstbehauptung her zu schwach.

Man hatte bisher mit Dir leichtes Spiel, in allen Lebensbereichen denk ich.

Sicher hast Du mehr und schwerere Aufgaben bekommen, hast für andere mitarbeiten müssen, hast immer zurückgesteckt bei Sachen, die für Dich selber gut gewesen wären.

Du hast es sozusagen ausgestrahlt... daß Du ganz unten bist...

Und Mißhandlung war Dir Zuwendung...

Mal ehrlich: Du hast das alles noch nie erzählt.

Damit eine Therapie funktioniert, müssen aber nach und nach die Karten auf den Tisch... nur dann kann gezielt geholfen werden.

Vergiß das nicht.

Wir hier - wir hören zu, geben Ratschläge, bauen Dich auf so gut wir können. Aber das Grundproblem, die Aufarbeitung der Vergangenheit, das Austreiben der bösen Geister und Erinnerungen aus Deiner Seele, das ist für med1 eine Nummer zu groß. Mach Dir das klar.

Du sollst Dir hier die Kraft und den Anlauf holen, um den Sprung zu schaffen!

Wir wollen Dir gern dabei helfen.

CIhxe


Die Scham

und die Selbstvorwürfe der Opfer sind Grundlage der Macht der Täter.

Merkt Euch das alle, die es betrifft!

Sanji, noch ein Tip:

Was Du da oben geschrieben hast - zum ersten Mal - druck es Dir aus!

Du wirst es noch brauchen.

C!hxe


Schoko:

danke für die Grüße! Bitte ganz liebe Grüße zurück, ja?!

s[anjxi


Zitat

Man hatte bisher mit Dir leichtes Spiel, in allen Lebensbereichen denk ich.

.....Die Scham

und die Selbstvorwürfe der Opfer sind Grundlage der Macht der Täter......

Das stimmt!Ich weiß auch das ich heute kein Opfer mehr sein will.

Eine Therapie hatte ich ja versucht. da konnt ich darüber nicht reden.

Ich weiß, das eine Therapie notwendig ist. Ich muss nur wieder den Mut dazu kriegen.

Der Tip ist gut, dann hab ich es schriftlich und kann es dann gebrauchen, wenn ich zu einem Thera gehe,

Irgendwie bin ich erleichert, Ist ein Anfang, vor allem mal darüber zu reden

CJhxe


Fein!

Du woltest auch früher kein Opfer sein, aber jetzt hast Du durchschaut, was da gelaufen ist.

Und Du verlierst die Angst, daß man Dir nicht glauben würde.

Eigentlich hättest Du diese Angst und die Selbstvorwürfe schon eher verlieren können, angesichts der hier im Forum versammelten schweren Schicksale... schau Dir die HP von phoebe z.B. an...

Ich seh es förmlich vor mir, wie Du grad die Augen geöffnet hast und sie reibst, weil es blendet... Von nun an wirst Du sehen, wohin Du gehst...

PS, dieser "Sozialarbeiter", ist er noch als solcher tätig?

Man könnte ihn auch anonym anzeigen, so daß eine direkte Konfrontation nicht erforderlich ist.

Nur, damit er nicht so weitermachen kann.

Vielleicht melden sich ja dann noch mehr, die gleiches erlebt und überlebt haben...

iJtsx me


*:)

morgen ihr, hab jetzt nur ueberfliegen koennen was ihr so geschrieben habt...

sich haesslich fuehlen ist immer noch was anderes als haesslich sein.

Und es ist ein weit bekanntes problem, oder woher glaubt ihr kam die geschichte vom haesslichen entlein??

wie dem auch sei, ich hab auch rote haare!! So! und ich find die nicht haesslich sondern geil!! ich bin 10 ma lieber rot als blond... so strassenkoetter undefinirbar blond zum beispiel, da ist doch ein richtiges rot viel froehlicher... ich mag mein rot sosehr dass ich es sogar intensiviert hab...

Mein friseur meinte neulich ich saehe mit dunklen haaren bestimmt toll aus und hat mir die haare dunkel gemacht... ich hab aber auf rote straehnen bestanden, denn ich find rote haare gehoeren zu mir...

wem seine farbe nicht passt der geht in das naechste geschaeft und holt sich eins der tausend auswaschbarebn produkte und schaut ob er mit ner anderen farbe besser aussieht...

oder ob einem das bessergegfaellt

das halte ich uebrigens grade in faellen wo man sich noch schmutzig und benutzt fuehlt hilfreich...

wenn du ueberlegst dass er zb einen bestimmten teil deiner haare beruehrt hat, die chemie veraendert das haar das davon nichts ueber bleibt... ausserdem bveraenderst du dein spiegelbild, du siehst eine andere person im spiegel und fuehlst dich ddadurch anders, eine andere selbstwahrnehmung, ein neues aeusseres, an dass ER nimmer ran darf, ran kommt

das ist dein neues ich, du bist erwachsen, hast kraft dich zu wehren, und eh er sichs versieht hat er angst vor dir und nicht umgekehrt...

drohe zur polizei zu gehen, wenn er kontert dass keiner dir glaubt, dann sag dass sein ruf trotzdem ruiniert sei, ob man dire glaubt oder nicht, der verdacht wird ewig an ihm haften bleiben, uynd das wolle er sich ja wohl nicht antun. wenn er noch einmal handgreiflich wird, hast du die beweise die du braeuchtest... sag sowas ganz genau so!!

lass dir zeit mit sowas, denke drueber nach, sammle kraft...

aber ehrlich, wenn jemand seine erschinung nicht passt, dann hat man soviele moeglichkeiten dass zu aendern...

es gibt tausende dicke leute, es gibt tausende die es schaffen dass wieder abzubauen (bei uns im office ist alles im weight watchers wahn und bald sind die dicken hier duenner als alle anderen), haarfarbe, kleidung... alles kann gaendert werden.

Fuesse zu klein?? das problem haett ich auch gern mit meinen quadratlatschen... finger zu dick?? schoenen ngellack auf die naegekl un die haende schoen gepflegt und sie werden sehr viel schoener, attraktiver und man fuehlt sich selbst besser.

so wie wenn ich ne haessliche wand hab. was mach ich? einreissen waer doof weil loch im haus, also streich ich sie und haeng ein schoenes bild af. das selbe gilt fuer uns... veraender was du ganz besonders schlimm findest. bei ner krummen nase (wie krumm die wirklich ist ist hier die frage!!) ist das schwieriger, aber selbst da gibts make up tricks zum schummeln!!

das mit dem haesslich sein ist zwar schon ein gefuehl, aber in erster linie nur ein vorwand... eine alehnung des ichs, und daran muessen wir alle arbeiten!!

By the way:

Peace' tochter is ne ganz goldische...

Und alles ueber dass sie sich beschwert ist kinkerlitzchen und laecherlich, aber von ihrer seite durch aus ernst zu nehmen...

drum sag ich nehmen wir heute abend alle den gedanken mit ins bett:

Villeicht sehen mich andere gar nicht so wie ich mich sehe ???

iRts mxe


und nu hab ich beim schreiben schon wieder die halbe diskussion verpasst :-/

shan8jxi


Che

Und Du verlierst die Angst, daß man Dir nicht glauben würde

Das stimmt!

Ich weiß nicht ob dieser Sozialarbeiter noch tätig ist. Ich habe keine Ahnung.

Es beschäftigt mich auch, das ich vielleicht Schuld bin, wenn er es mit anderen auch macht, weil ich nichts gesagt habe! das macht mir auch zu schafffen. Wer hätte denn mir geglaubt? wer? Dieser Typ war im Heim sehr beliebt.

Anonym anzeigen ?

sKaxnji


hallo itsme

danke für deine Worte.

Das mit meinem Stiefvater ist Vergangenheit und ich weiß heut nicht mehr. Was er macht oder ob er noch lebt.

Zitat

das mit dem haesslich sein ist zwar schon ein gefuehl, aber in erster linie nur ein vorwand... eine alehnung des ichs, und daran muessen wir alle arbeiten!!

Das stimmt mit der Ablehnung meines Ichs!

s8acn.ji


Ich brauch jetzt mal ne Pause vom PC. Ich bin aber froh euch heir kennengelernt zu haben und weiß es zu schätzen was ihr hier alle sagt: Danke!

Bis denn

p.ejace?fulxl


sanji

...Eine Therapie hatte ich ja versucht. da konnt ich darüber nicht reden. Ich weiß, das eine Therapie notwendig ist. Ich muss nur wieder den Mut dazu kriegen...

hmm versuch dich mal ganz ganz langsam mit dem gedanken anzufreunden.. hmmm.. ich denke schon dass du dich mal intensiv mit deiner vergangenheit.. und dir selbst auseindandersetzen musst.. aber nicht mehr in dem sinne.. ich bin hässlich, ich bin schuld, ich bin böse, ich bin ein nichts.. etc.. sondern..

...

ich bin sanji.. ich habe auch ein recht auf glückleich sein.. ich habe auch ein recht auf einen platz an der sonne.. aber um dies zu erreichen weiss ich auch dass ich mich in zukunft nicht mehr verkriechen muss.. sondern aufrecht stehen kann sagen kann he leute seht her ich bin "die sanji".. und wenn es dir nicht passt dann verschwinde..

..Ich weiß nicht ob dieser Sozialarbeiter noch tätig ist. Ich habe keine Ahnung. Es beschäftigt mich auch, das ich vielleicht Schuld bin, wenn er es mit anderen auch macht, weil ich nichts gesagt habe! das macht mir auch zu schafffen. Wer hätte denn mir geglaubt? wer? Dieser Typ war im Heim sehr beliebt..

mann sanji du bist an rein gar nichts schuld.. hmm habe ich oben schon mal erwähnt.. hmmm dass er sehr beliebt war.. ist ja die masche die meist sooooo lange funktioniert... hmm

.....

also ich denke auch es wäre mal wichtig für dich aufzuschreiben wann was passiert ist.. falls du dies noch ungefähr wissen tust.. dann kriegst du ein bisschen einen überblick über was so alles passiert ist in deinem leben.. und ich denke dies kann auch gut mal für den anfang einer thera dienen..

....

vielleicht hilft auch mal aufzuschreiben wann du dich wie fühlst.. um ein bisschen besser zu verstehen.. wann du svv machst oder wann du zu viel essen tust.. oder was auch immer

peeuacefuxll


bis später sanji

hi itsme.. ja hier wurde wieder mal wieder ganz ganz viel geschrieben ;-)

Peace' tochter is ne ganz goldische...

:-D :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH