Selbstverletzung

ZCiCmxt


Ich bin in Mathe nicht so begabt.

oFuts"idex


Hmm... die Lösungen für meine Aufgaben krieg ich trotzdem nicht raus... die sind anscheinend zu kompliziert für diese Programme. %-|

o"utsiCdex


Zimt

Theoretisch versteh ich das Ganze ja auch... aber die praktische Umsetzung in den Aufbaben... hmm, da haperts irgendwie...! :-(

onutsFiidexx


Che

ja, ich hab auch schon über google gesucht und einige Seiten gefunden, blos halt nicht die, die du gefunden hast. :-p

p)eaYcexfull


ich beherrsche nur die einfachsten rechnung + - * / und % .. und im zweistelligen bereich bin ich auf meinen taschenrechner angewiesen.. und das höchste der gefühle ist wenn ich den npv berrechnen darf ;-D

Z@imxt


Hast du keine Übungsbücher mit Lösungen?

Ich hab so ein Abivorbereitungsbuch, da stehen Aufgaben mit Lösungen drin. Damit kann man ganz gut rechnen.

Vorne sind auch noch Beispiele drin, zB von einer Kurvendiskussion mit der E Funktion und sowas. Wenn man sich das ein paar mal durchliest und dann nachrechnet, dann versteht man es irgendwann ...naja irgendwann *g*

oJutspid7ex


Peacefull

... ich glaub ich schick dir mal meine Aufgaben rüber... :-p

peeaucefuxll


hmm outside bei einem gleichseitigen dreieck sind doch alle seiten resp.. auch winkel gleich oder ??? also wenn du dann eine seite in drei stücke teilst und dann 3 dreiecke daraus machst hast du doch mindestens bei 2 der 3 dreiecke 2 winkel die du kennst.. nützt dies nichts ???

ZQi"mt


Ja, theoretisch ist das immer ganz logisch. Aber sobald ich sowas selber rechnen soll und dann auch noch eine komplitziertere, dann sitz ich davor und...naja, schau in die Röhre.

*lol* Aber natürlich musste ich ja auch, dank Frau Schavan einen Mathe Leistungskurs nehmen. Was ich ja freiwillig nie getan hätte.

oautszidexx


Zimt,

ich hab noch was für dich...

Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.

Hat Einstein gesagt! 8-)

preac efulxl


hmm outside keine gute idee. am besten kann ich zählen..

1 million

2 million

....

;-D

oxutspidex


peacefull

ich hab eben nur die angabe, dass es ein gleichseitiges Dreieck ist und darin sind ja die Winkel 60°. Und alles andere muss ich mit Formeln und so angeben... bääh, wie ätzend. Aber irgendwie checkts anscheinend fast keiner bei uns im Kurs...! Vermutlich nicht mal der Prof selbst! :-p

oEuutsidxex


;-D

p_e{a!cefulxl


hmm wenn du 2 winkel hast von einem dreieck und weisst wie gross das eine seite ist.. kannst du da rein gar nichts berrechnen ???

omuts,idexx


Sagen wirs mal so... ich könnte es schon, aber dürfen nur eine bestimmt Formel verwenden... Im Prinzip weiß ich ja nur, dass eine Seite eine Länge von a Längeneinheiten hat... egal... ist ja auch nicht das Thema des Forums... will hier nämlich nicht mit Mathe die Leute ärgern oder von tiefergehenden Sachen abhalten...!

Aber ich danke dir/euch trotzdem! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH