Selbstverletzung

M^alikxa


hm, mach ich jetzt auch

SjchJoko


:)^

Drück´ Dir auch beide Daumen ganz feste, dass Du schlafen kannst... :-x

Mzalixka


danke...

oSutsMidxexx


Malika...

auch wenn du das jetzt nicht mehr lesen kannst, hoffe ich dass es dich überirdisch erreicht... ich wünsche dir eine Gute Nacht und dass du schlafen kannst, wenigstens ein bisschen. *indenArmnehm* :-/

...

Die Geburtstagsfeier meiner Neffen war eigentlich bestimmt ganz nett. Aber ich war gedanklich nicht dabei. Hab zwar versucht mit den Kindern zu spielen, auch mit den anderen die da waren, aber es war immer so gezwungen und ich war genervt. Nicht wegen den Kindern, die waren "blos" der Auslöser, dass ich das genervt-sein registriert habe. Die Kinder... so unbelastet (oder doch nicht?!)... ???

...

Das Gleiche... gestern war die ganze Situation schlimm. Die Nacht war scheiße. Konnte die ganze letzte Woche schon nicht richtig schlafen, aber gestern... das letzte Mal, als ich so schlecht geschlafen habe, war, als mein Opa starb. :-(

Und heute gings weiter... schon am Morgen... Streit, Stress, Druck... und wozu soll ich dann noch leben?!

Mich hat niemand gefragt ob ich leben will,

also hat auch niemand zu sagen wie ich Leben soll.

... und wenn ich Sterben will, dann soll es mir auch keiner vorschreiben.

Gerade geht es um ein ganz bestimmtes Thema, vielleicht schreibe ich morgen, worum es geht. Weiß nicht, ob ich "die Erlaubnis" bekomme?! Sicher muss ich keinen Fragen, aber ich stelle mir selber die Frage "dürfte ich, wenn ich fragen würde?". Die Stimmung ist scheiße, alles ist scheiße.

Wenn ich tot bin, dann kann ich keinen mehr verletzen, ich kann nicht mehr egoistisch sein und es kann keiner mehr über mich bestimmen... auch ich nicht...! :°(

GQrasw-Halxm


oh mann...

:-(

Malika, Outsidex...*beidedrück*

ich kann total gut nachvollziehen wie ihr euch fühlt...so hab ich mich vor der Klink auch gefühlt..wieso nicht sterben? Es lohnt sich doch gar nicht zu leben..alles so scheisse....

doch mittlerweile fühle ich das anders. Selbstmordgedanken hab ich fast keine mehr..das Leben kann auch schön sein...man hat es selber in der Hand!! Depressionen verschwinden wieder...die werden nicht das ganze Leben lang hiersein! Irgendwann kriegt man sein Leben in den Griff...ohne SV, ohne Depris, ohne all diesen Scheiss.

Ganz sicher!

Das hört sich jetzt für euch sicher blöd an....

aber seht doch auch Schoko an..ihr gings auch so scheisse..und jetzt geht es ihr viel besser! Auch euch wird es wieder besser gehen!!!

*drück*

:-x

ocutasidex


Auch euch wird es wieder besser gehen!!!

das glaube ich bei mir nicht. %-|

Naja, jetzt sind noch nicht sooo viele auf, da kann ich ja nochmal was hier reinschreiben... d. h. eigentlich hab ich ihn kurz vorher in einen anderen Threat gestellt, aber ich hätte ihn auch genausogut hier reinstellen können.

Mit meiner Familie gehts mal wieder scheiße. In den letzten 4-6 Wochen lief alles in Ordnung, aber ich glaube deshalb, weil ich das getan/gesagt habe, was die anderen wollten.

Meine Oma ist seit zwei Wochen hier; meine Mutter wirft ihr vor, dass sie nur negativ sei. Naja, vielleicht hat sie damit auch recht. Aber vielleicht ist meine Oma auch "nur" realistisch und bestimmt auch vom Krieg geprägt. Sie streiten (naja, sagen wir "diskutieren") nur und keifen sich an. Und da wundert sich meine Mutter noch...?!

Immer nur Streiterein und Vorwürfe und... ach, das kotzt mich so an. Naja, das "Kotzen" kann ich nicht wirklich. Vielleicht ist das n Vorteil gegenüber den Menschen, die an Bulimie leiden. Keine Ahnung, aber das ist mir im Moment auch ziemlich egal.

Mir wird vorgeworfen, dass ich seit einer Woche schlecht drauf sei, und das sei durch meine Oma hervorgerufen. Aber wieso, wieso durch meine Oma?! Ich hatte Prüfungen... und wenn ich nicht in der Uni war, dann war ich in meinem Zimmer und habe gelernt. Also welchen Kontakt hatte ich dazu meiner Oma?! Leider sehr wenig, denn ich mag meine Oma sehr, obwohl sie, wie auch meine Mutter, allem und jedem Vorschriften machen möchte. So möchte ich NICHT sein! Und deshalb... bevor ich so werden würde, würde ich mich lieber selbt umbringen.

Keine Ahnung... ich bin ja der Meinung, dass meine Probleme für andere n Klacks sind, nur ich bin zu blöd um damit umzugehen.

Aktuell gibt es ein Problem, das mein Leben für mich sehr verändern würde (nicht nur auf dem Papier). Es gibt nicht viele Möglichkeiten, aus denen man seine Entscheidung treffen kann...

- Entweder "er" und meine Mutter werde glücklich, aber ich nicht

- Oder es wird keiner glücklich

- Oder ich bringe mich um

Wenn ich mich selbst töten werden, hat keiner mehr was von mir und ich muss mich nie mehr um irgendwelche scheiß Probleme kümmern. Das wäre dann das erste und einzige mal, wo ich wirklich egoistisch handeln würde. Aber nach so vielen Jahren nicht-egoistisch-sein, kann ich mir das ja wohl mal erlauben?!

Außerdem bekomme ich von alledem was "danach" ist, nichts mit!

Und nachdem ich mir diesen letzten Absatz durchgelesen habe, merke ich dass er wirklich sehr egoistisch ist.

Aber wenn ich daran denke bzw. fühle, wie es so ist... danach... dann empfinde ich eine Erleichterung.

In den letzten Tagen habe ich mir oft überlegt, wie ich "es" am besten machen könnte... heute Nacht/Morgen hab ich dann an Kehle dur**, Me*** ins Herz und den ganzen Körper, Puls*** aufsch*** und ans Spr*** gedacht. Und immer wieder kommt diese Erleichterung, wenn ich daran denke, wie es "danach" sei.

...

Heute Nacht war in meinen Träumen immer das Thema "Suchen" dran. Ich habe Briefe gesucht, ich hab eine Stiftkappe gesucht, ich habe Tee gesucht, ich habe einen best. Raum gesucht... an mehr kann ich mich jetzt nicht erinnern. Aber immer war das Thema "Suchen" und "nicht-finden" ausschlaggebend.

In meinem Traumdeutungsbuch stand nichts davon drinnen. Muss vielleicht mal im Internet gucken.

Vielleicht weiß aber auch jemand, was das bedeuten könnte.

...

Hatte auch gestern mit meiner mom n Monolog, d. h. sie hat geredet. Aber egal... ich wills jetzt erst mal bei dem obigen Text belassen, denn der ist ja wohl lange genug. Mir tut´s einfach gut, wenn ich hier reinschreiben kann, auch wenn es niemand lesen würde. Einfach das hier-rein-schreiben.

...

Muss jetzt weg... komme später nochmal. Hoffe eucht gehts soweit gut... und danke, Gras-Halm für deine Worte oben. |-o

GrrasE-Halm


ja eben, outsidex:

Außerdem bekomme ich von alledem was "danach" ist, nichts mit!

¨

und das wäre EXTREM schade. Denn wer sagt, dass dein Leben "danach" nicht wunderschön wird??

Ich mache mir solche Sorgen...sag mal, kommt eine Klinik für dich in Frage? :-

:-

:-(

:°(

:-

:-/

oTutsHidexx


Denn wer sagt, dass dein Leben "danach" nicht wunderschön wird??

... und selbst wenn, das würde ich nicht mitkriegen. Und was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. :-/

Du brauchst dir keine Sorgen machen, echt nicht, es braucht sich niemand um mich Sorgen machen.

Ich komme mir so blöd vor, weil du traurig bist und dir Sorgen machst. %-|

Ne Klinik... ich weiß nicht... mein Therapeut sagt, dass ich Therapie-entgegenwirkendes Verhalten (oder wie das heißt) zeige... ich halte meine Probleme für nicht nennenswert, also andere würden sie in null-komma-nix lösen. Nur ich werd damit nicht fertig.

Mein Therapeut meinte auch, dass ich einen Klinikaufenthalt in Betracht ziehen sollte. Aber wie ich oben schon beschrieben habe, bin ich nicht gerechtfertigt dafür.

Hmm... ich umarm dich mal, ok. %-| Und schieb dir eine dankeschön-Blume zu.

pzeaJc[efulxl


hi outside

... du bist eine person die sehr viel und sehr tief nachdenken kann.. bzw.. wenn etwas passiert.. oder gesprochen wird.. dadurch belasten dich diese endlosen diskussionen und vorwürfe massiv.. ich kann mir aber gut vorstellen dass für deine mutter das ewige streiten zum leben gehört.. vielleicht kann sie nicht mehr anders.. hmmm .. darum denke ist musst du versuchen die sachen zu filtern.. und alle unwichtigens wiederkehrenden streiterein.. grad sofort löschen.. hmmm sonst machst du dich fertig .. hmm und sag deiner omi dass du sie gant tolle lieb hast..

Gsra^s-IHal.m


outsidex...

ich halte meine Probleme für nicht nennenswert,

doch, SIE SIND NENNENSWERT!!

Verdammt. :-(

hör auf, deine Probleme selber runterzuspielen.

Nimm sie Ernst!!

G{rasm-Halm


noch was, outsidex.

du wärst durchaus geeignet für eine Klinik. Und andere würden deine Probleme sicher nicht in nullkommanix lösen, wenn sie sie hätten.

hier in der Klinik gibt es auch eine, die hat Bulimie Depressionen und SV. Mittlerweile geht es irh einiges besser, sie kriegt die Bulimie langsam in den Griff und auch die SV. Es HILFT ihr hier!

Es gibt hier auch solche, die sind "nur" magersüchtig ohne Depressionen (das soll jetzt keiniesfalls abschätzig klingen, ich meine nur, weil du Essstörung UND Sv UND Depressionen hast), die arbeiten hier auch an sich.

also ich würde dir ans Herz legen dir das mal zu überlegen.

Vor allem, wenn du Therapieentgegenwirkendes Verhalten zeigst, das heisst dann ja, dass du nicht auf die Therapie eingehen kannst und sie dir gar nichts bringt!!

überleg dir das gut. Ich mache mir grosse Sorgen (und jetzt krieg nicht gleich wieder ein schlechtes Gewissen), denn du redest hier von Selbstmord, und du überlegst dir auch schon wann und wie, und das macht mir Sorgen, denn ich weiss wie es mir damals ging!!

GBras-;Halxm


Lonly!

Hallo! Wie gehts dir?

LyonlywithKdrexam


Mensch...

zufall das ich gerade hier reingeschaut habe.

Siehe PM ;-).

Mir gehts so naja... nach dem Schreck von Saida kommen meine Gedanken an die letzte Party wieder, die am Freitag war... das sind leider weniger schöne erinnerungen.... :-/...

Naja und dir?

Lonly

GBrasu-Haxlm


mir gut.

Zimt soll sich auch mal melden!

ich will wissen wie es euch allen geht!

Party am Freitag *bahnhof*

was war denn da? wenn ich fragen darf? oder hast du das schon irgendwo geschrieben?

L{onlydwith$dreaxm


nein habe

ich nicht.

Ich war auf einer Karnevalsparty... ich war 1. total besoffen und 2. bekifft... und in diesem Zustand habe ich was mit nem Typen gehabt... ich kann mich kaum noch dran erinnern und es gefällt mir aber gar nicht an was ich mich erinnere....

Ich hoffe INSTÄNDIG das wir kurz vorher schluss gemacht haben weil wenn nicht, dann könnte das ganze "nachwirkungen" haben... das macht mich im Moment total verrückt... und ich bin mich auch noch vom Alkohol am erholen... Also alles tooootal beschissen... vor allem wenn die Bilder wiederkommen.... oh man ey... :-/

Lonly

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH