Selbstverletzung

ogutsWidRex


... und Saida und Malika und Claire und...

N@ela


outsidex

und ich frage mich, warum ich euch hier zulaber. Tut mir leid.

Vermutlich weil du dir hier alles von der Seele schreiben kannst, was du sonst nicht los wirst! Und entschuldigen brauchst du dich dafür auch nicht, dafür ist der Faden doch da!!!

Du wirst sehen, dass auch für dich bald bessere Zeiten kommen! Es kann dauern, aber es wird so sein, es werden Zeiten kommen, in denen auch du neuen Mut schöpfst!

pLeace@full


outsidex

wisst ihr was ich glaube... ich glaube ich will mir gar nicht helfen lassen

--> hmm outsidex.. ich würde eher sagen du möchtest zwar schon .. hast aber bisher noch nicht den wech gefunden den du wirklich einschlagen möchtest.. hmmm outsidex.. dies ist keine kompetition hier im faden.. wer sich zu erst helfen lässt hat gewonnen.. sondern ich würde das eher als gedanken oder gefühls faden bezeichnen.. denn hier darfst du reinschreiben wenns dir gut geht und wenns dir schlecht geht.. und leute werdn dir zurückschreiben.. evt.. hilft es dir gewisse sachen in einem anderen licht zu sehen oder jemand hat einen tipp der dir zusagt.. zum teil ist es einfach auch nur ein trösten.. oder gratulieren.. aber outsidex.. helfen kannst vorallem du dir selber.. aber auch nur dann wenn deine gedanken einigermassen geordnet sind.. also schreib hier rein soviel es dir passt.. es ist niemand böse wenn du am schluss nicht genau das machst was er/sie dir gesagt hat.. hmmm denn vorallem müssen deine entscheidungen für dich stimmen..

hmm das mit der therapie.. hast du ihr/ihm ??? denn schon mal die wirklich wichtigen sachen gesagt ???

Cxhe


Hallo, Outsidex,

ich glaube ich will mir gar nicht helfen lassen. Daher frage ich mich auch, warum ich überhaupt eine Therapie mache...

Nun - mag blöd klingen... aber vielleicht ist der Leidensdruck noch nicht groß genug...

Solange Du hier schreibst, hast Du einen Weg, Deine Gedanken zu ordnen und Dich auszutauschen.

Schreib mal schön weiter...

SKchoxko


*:)

Nela, wie geht´s mir... ich bin gerade völlig zerwühlt innerlich... die letzte Therapiestunde war so aufwühlend und seither grabe ich in meiner Vergangenheit. Ich hätte nie gedacht, wieviel da immernoch verdrängt liegt und unausgesprochen vor sich hinschlummert. Und wiederrum hätte ich nie gedacht, dass ich das jemals von mir preis geben würde, niemals.

Und jetzt merke ich eben, dass es mich nicht mehr loslässt, die Gefühle alle wieder aktuell werden usw.. Und ich kämpfe seit einer Woche mit mir, ob ich es morgen erzählen werde oder nicht.

Nun habe ich sechs Seiten getippt darüber, um nichts zu vergessen. Und werde morgen versuchen, es loszuwerden. Erstmal will ich reden, erzählen; wenn ich aber nicht mehr kann, was ich schon fast befürchte, hab´ ich die Zettel, die sie lesen kann.

Leider mache ich mich so verrückt die ganze Zeit, dass ich völlig nervös bin, mir ständig übel ist... ich mach´ mich noch wahnsinnig. Ständig überlege ich was ich mache, wenn sie morgen absagen müsste. Ich bin echt ein Nervenbündel, völlig bescheuert.

Na ja. Aber outsidex, soviel dazu: schreib, schreib, schreib! Wirklich, es hilft. Weißt Du, ich texte hier gerade jemanden mit seitenweisen mails zu... weil ich an mir zweifle und mir so lächerlich vorkomme mit meinen Gedanken und Gefühlen und nicht weiß, ob das wichtig sein könnte oder nicht usw.. Und ich innerlich sowas von zerrissen bin das zu erzählen, wie ich es noch nie war. Aber... es hat mir geholfen zu erkennen, dass es wichtig sein könnte und ich reden muss!

Will damit sagen, dass Du vielleicht so auch erkennst, was das Wichtigste ist, worüber Du reden musst.

Hast Du schon mal daran gedacht ihm einfach zu sagen, dass Du irgendwie das Gefühl hast, Dir nicht helfen lassen zu wollen? War jetzt nur so ein Gedanke, aber vielleicht hilft es ein wenig, Dir klar zu werden, was Du denn willst. Denn das Du Dir helfen lassen möchtest, glaube ich schon. Vielleicht ist es eher so, dass Du Dir nicht helfen lassen kannst. Und dann wäre es wichtig, den Grund dafür zu erkennen und zu beseitigen.

:-/

Ich glaube, ich hab´ noch nie so einen Müll geschrieben... ich hab´ das Gefühl, ich verfasse nur Müll zur Zeit... |-o

:-/

C^he


Schoko

Ich glaube, ich hab´ noch nie so einen Müll geschrieben... ich hab´ das Gefühl, ich verfasse nur Müll zur Zeit...

selten war so klar von Dir zu lesen wie zur Zeit. :)^

S2chxoko


:-o

Che, das beruhigt mich. ;-)

Hatte gerade das Gefühl, mich gar nicht ausdrücken zu können, was ich outsidex denn nu überhaupt sagen wollte. |-o

Manchmal denke ich, ich spreche eine andere Sprache. ;-D

*:)

SEaidka


hallo *:)

wollt mich mal wieder melden und hallo sagen, ich schreibe später was zu den alten posts!

machts gut ihr alle.... denk oft an euch, voll komisch. geht euch das auch so? träume sogar vom forum...

C-h8e


denk oft an euch

dito.

Svcholkxo


Geht mir genauso.

:-)

*:)

G7ras5-Halm


*:)

:-)

pieace&fuxll


ihr seid da nicht die einzigen :-D *:)

osutsidxex


Hmm...

ich weiß eigentlich gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Eigentlich will ich grad auch gar nicht hier drinnen sein, ich will grad mit gar niemandem und nix.. :°(

Schoko... ich habe ihm noch nicht gesagt, das ich das Gefühl habe, mir gar nicht helfen lassen zu wollen. Habe es aber vorhin aber auf meine Liste geschrieben, die wir nächstes Mal bearbeiten.

Und... vielleicht hast du gar nicht so Unrecht... vielleicht kann ich mir nicht wirklich helfen lassen, weil sich war in mir weigert... das ist der ewige Widerspruch in mir... immer ist was gegen einander im Kampf... und ich hasse das Kämpfen... ich will nicht mehr kämpfen müssen. :°(

Che und Saida... ja, solange ich schreibe... da habt ihr wohl recht. Eigentlich hatte bzw. hab ich in den letzten Tagen gar keine Lust hier rein zu schreiben. Das also zum solange ich hier schreibe.

Gerade eben tue ich es zwar, aber nur aus dem Grund, weil ich mich an die Worte meines Therapeuten erinnerte... ich soll dann genau das Gegenteil machen... also wenn ich nicht unter Leute will, soll ich unter Leute... und das tue ich hiermit. :-/

Also ich schreibe, aber eigentlich habe ich keine Lust... also will ich mir helfen lassen, aber will es doch nicht. Widerspruch - Kämpfen - Widerspruch - Kämpfen - und so geht das weiter. :°(

will aber am liebsten jetzt tot sein :°(

SMchokxo


@outsidex

Habe es aber vorhin aber auf meine Liste geschrieben, die wir nächstes Mal bearbeiten.

:)^ Sehr gut!

immer ist was gegen einander im Kampf... und ich hasse das Kämpfen... ich will nicht mehr kämpfen müssen.

Das ist einer unserer Fehler. In der Klinik wurde mir auch immer wieder gesagt, dass ich die ganze Zeit eigentlich nur gegen mich selbst kämpfe.

- ich wollte wieder Spaß am Leben finden - nein, ich will doch sterben

- ich habe Pläne gemacht - nein, ich will ja sterben

- ich will mir helfen lassen - aber ich rebelliere gegen alles, gegen die Ergotherapie, gegen die Gesprächsgruppe, gegen den Sport, gegen alles

Ich denke, der letzte Punkt war der wichtigste. Ich wusste, dass mir das helfen wird. Und doch habe ich mich gewehrt, allen gesagt, wie unnütz das sei, dass das nichts für mich wäre usw. - mit dem Ergebnis, dass ich bei meiner Entlassung der Ergotherapeutin sagte, dass sie einen großen Anteil dazu beigetragen hat, dass ich nun auf dem richtigen Weg sei.

Das ist das dumme: wir kämpfen gegen uns, statt für uns. Wir verletzen uns noch mehr, obwohl wir schon genug verletzt wurden. Jeder andere, gesunde, würde sich gerade DESHALB eher was Gutes tun; und wir reißen uns noch mehr rein.

will aber am liebsten jetzt tot sein

Weißt Du, welches Wort mir da gefällt, obwohl der Satz ganz traurig ist

jetzt

Das heißt nämlich, dass es schon heute abend ganz anders aussehen kann! :-)

Cxhe


Schoko...

es klingt wahrlich so, als seiest Du plötzlich erwacht... so wie an dem Tag, als das mit der Arbeit alles plötzlich klar war und diese Last von Dir gefallen war...

:-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH