Selbstverletzung

G(ras>-Halxm


Nela,

was wollen sie dir denn aufschwatzen und warum?

lila, also es nervt mich dass ich nicht ienfach sagen kann: ich geh heute mittag auswärts essen. Andere dürfen das, ich nicht. Wegen dem Essvertrag. Und ich muss immer in die Êssinfo wo ich alles über Spätfolgen von Essstörungen, die ich ja nicht habe, lerne. Ist das sinnvoll? nein. Die schwatzen mnir eine Störung auf die ich nicht habe. Und wenn ich darüber reden will heisst es "es uist hier nicht der richtige Rahmen". Und ich weiss auch nicht. hab vorhin mit Polydipsie darüber geredet und der meinte auch, dass ich zu Recht wütend sei.

G,rase-H<alm


das klingt

ziemlich harmlos merke ich grad.

aber naja, es hat mich halt extrem wütend gemacht.

G/ras-;Halm


sorry fürs spammen...

Lila, wir dürfen bis 21 Uhr raus, mit Spätausgang unter de rWoche bis 1 Uhr. Aer ich muss jetzt um 21 Uhr zuhause sein wegen dem Schne*** sonst wäre ich nämlich am Wochenende in den Ausgang. Aber das kann ich mir jetzt auch abschminken. >:(

ein Abend mehr, an dem ich nur rumhocke.

Undf am Samstag wär ich am Abend raus, was trinken gegangen, aber das darf ich jetzt ja auch nicht.

Son Mist! wenn ich mich einmal schneide wird ein riesen Geschiss draus gemahc, tund nähen hätte man das jeztt uach nictht müssen, und wenn sich die mitpatientin täglich blutig kneift wird gar nicht reagiert. bei mir wird gleich ein standortgespräch gemacht und bei ihr gar nichts! >:( >:( *aufreg*

Ldilab-lass1blau


Gräschen

Ja, verstehe ich, dass dich das nervt. In der Essgestörtengruppe gibt es doch aber auch einen Therapeuten, oder? Kannst du nicht mit dem mal sprechen, dass du dir fehl am Platz vorkommst? Nicht nur, dass das Rumhocken in der "falschen" Gruppe nervt, es schränkt dich ja anscheinend auch in deiner Freiheit ein (auswärts essen). Da muss doch was zu machen sein! %-|

Gnras-uHalm


sorry für die

Fehler. Scheiss Fingernägel. |-o |-o :-(

NVelya


Meine Mutter ist der Meinung ich sei magersüchtig, weil ich mnachmal so Phasen habe, in denen ich recht wenig esse (was von Depressionen kommt!!!)... Ich kann dann einfach nichts essen... Sie glaubt, ich finde mich zu dick... Und deshalb wäre ich magersüchtig... aber wenn ich mager süchtig wäre, würden meine Größe und mein Körpergewicht nicht in guter Relation zueinadner stehen!!!

G@ras,-Halm


Nela,

genau das hat meine Mutter auch immer gesagt. Darf ich mal fragen wie gross und wie schwer du bist?

ich hatte auch Phasen wo ich nichts ass. na gut ich war auch untergewichtig, aber nicht absichtlich.

versteh dich da total gut. und dir ist auch oft übel, oder?

lila, ja da ist auch ne Therapeutin, aber die hat das nicht zu bestimmen, weil sie nur so extern ist und uns leider gar nicth so kennt, die wird sagen besprechen sie das mit der Einzeltherapeutin.

Die sagen einfach ich hätte bulimische Fressanfälle und ich hätte mir Sorgen gemacht als ich 10kg zugenommen hab. Ja aber wer tut das nicht? Und wer hat nie nie nie Fressanfälle? Und sind 2 Stück Brot am Nachmittag Fressanfälle?

L,ilablaBssblaxu


Naja, abgesehen von den Sanktionen wegen dem Sch*** klingt das ja ganz anständig. Und vielleicht kriegst du das ja bald hin, dass du nicht mehr als essgestört giltst. *Mut mach*

Ich kann in nächster Zeit weder tags noch abends weg - zu viel Wäsche, zu viel Arbeit. :-( (Ja, ich weiß, kann man nicht vergleichen, war nur ein Tröstungsversuch. ;-D)

G~ras-Hfaxlm


tut mir leid

ich glaub ich klinge wie ein quengelndes kleines Kind.

Aber das liegt nur daran, dass wenn man mit 18 noch befohlen kriegt wann man ins Bett zu gehen hat, man, wenn der Zustand sich geändert hat, alle Freiheiten voll ausnutzen will und selbst bestimmen will.

Arme Lila...aber weisst du, ich hab ja NICHTS zu tun! Ein ganzes langes Wochenende vor mir, an dem ich 2 Dinge vorhatte, die ich jetzt beide nicht mehr tun kann! DAS ist doch destruktiv!

Nle>la


Gras-Halm

Klar darfst du fragen. Ich bin 1,62m groß und wiege 52, 5 kg... Meine Mutter soll sich mal nicht so anstellen... Das liegt noch im Normalbereich und ausserdem ist gerade steigende Tendenz! Denn wenn ich so eine Phase hatte in der ich nicht viel esse kann, nehme ich ab... Aber danach nehme ich doch auch wiedr zu...

Oft übel ist gar kein Ausdruck!!! Ständig übel trifft es wohl besser, auch wenns schon besser geworden ist.

LNil{ablaNssblxau


Gräschen

Ict natürlich nicht schön. Aber ich nehme an, das ist bekannt, dass Sch** derart sanktioniert wird? Als "pädagogische Maßnahme" sozusagen ... Naja, ob der Ansatz so gut ist, kann ich nicht beurteilen. Bei Kindern soll man ja immer "logische Strafen" anwenden, was mir aber auch oft nicht gelingt. Und wie das bei Erwachsenen ist, hm, die wissen sich halt irgendwie nicht zu helfen. Irgendwie müssen sie drauf reagieren, da tun sie's eben mit einem Verbot.

Gvras-WHalm


Nela, bei mir

ist die Übelkeit seit ich in der Klinik bin so gut wie weg. Das wird auch bei dir verschwinden. :)^

NYela


Grasi

Ich habe schon gemerkt, dass die Übelkeit seit Beginn der Therapie besser geworden isz und ich bin überzeugt davon (jedenfallls im Moment), dass sie ganz weggehen wird!!!

Hmmm... Meine Therapeutin hat mir auch einen Klinikaufenthalt empfohlen...

Z)ixmt


Ach meine Mutter hat mir auch immer eingeredet Magersüchtig zu sein.

Bis ich so 15 war, war das ganz schlimm.

Viel hab ich damals nicht gegessen, aber ich bin halt auch einfach ein "dünner" Typ.

Mir hats immer gereicht. Aber wenn man sowas ständig eingeredet bekommt, wie scheiße man aussieht und so. Man glaubt dann halt auch selber dran.

Grüße Zimt

N+ela


So, ich bin jetzt weg!!! Vielleicht bin ich nachher noch mal online... Mal sehen...

Bis dann! *:)

Nela

Und an Saida nen lieben Gruß!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH