Selbstverletzung

o6utsNide


Gute Nacht 'Tag'Falter.

N2ela


Ich habe mir die Wunde noch mal angesehen und und mal geduscht... Es sieht schon viel besser aus... Wenn sich bis morgen allerdings nichts ändert werde ich wohl doch mal zum Doc gehen, vorsichtshalber... Dann müssen die morgen im Kiga halt mal ne Stunde ohne mich auskommen...

Grasi:

Was so schlimm daran ist? Es ist mir furchtbar peinlich... Ich schäme mich dafür, dass ich das mache...

oluts=idxe


Nela... gut, dass es deiner Wunde wieder besser geht. Ich kann dein Scham-Gefühl nachempfinden... ich schäme mich sogar dafür, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, und während der Therapie komme ich mir total doof vor, über das meiste zu reden. :-

N5ela


und während der Therapie komme ich mir total doof vor, über das meiste zu reden

geht mir auch oft so... gerade heute morgen als ich von meiner panikattacke am freitag erzählt habe...

osu^tsixde


Panikattacke?! :-/ Ooh... das hab ich nicht mitgekriegt, weil ich nicht online war und nachgelesen habe ich auch nicht. %-| Ist es jetzt wieder besser.

Aber diesbezüglich braucht man sich nicht blöd vorkommen, denn für ne Panikattacke kannst du doch nicht. :- Aber ich weiß, das ist immer so leicht gesagt. :-|

o<uts4iVde


Mir ist warm und kalt, ich habe Bauchweh (selber Schuld) und würde grad gern bei meiner Oma sein... noch lieber aber bei meinem Opa. :°(

...

Nela... noch was zu deiner Wunde. Wenn es bis morgen wirklich nicht besser sein sollte, geh bitte zum Arzt!

N~elaa


Ja, es ist besser... Ich fühlte mich danach ziemlich schlapp... Das hielt noch an bis in den Samstag... Aber jetzt ists wieder ok...

Ich wäre auch gerne bei meinem Opa, oder bei meiner Oma... Aber wo die "wohnen" sage ich jetzt besser nicht... Aber ich vermisse sie so...

N<elXa


war noch gar nicht fertig...

gerade im moment fehelen mir meine oma und mein opa so wahnsinnig... bei ihnen fühlte ich mich immer besonders geborgen...

bauchweh habe ich auch... magenschmerzen... kommt wohl von dem vielen Ibuprofen die letzten tage...

oyutsixde


... wo die "wohnen"... ich glaube ich weiß, was du meinst. %-|

Meine Oma lebt in einem Ort in der Nähe von Bayreuth, in einem alten Haus, mit Öfen, auf die man sich draufsetzen kann... immer wenn mein Popo kalt war/ist, setzte/setze ich mich da daruf... und die Füße werden durch das Gebläse auch schön warm... man muss nur aufpassen, dass man da nicht zu lange drauf sitzen bleibt. ;-D

Mein Opa... ich vermisse ihn auch sooo sehr :°(... in letzter Zeit immer mehr... mehr, als ich je gedacht hätte. :-/

Als ich das da oben schrieb, habe ich ihn mir erst auf die Welt gewünscht... aber dann, dann habe ich mich lieber zu ihm gewünscht! :-

N2elxa


aber dann, dann habe ich mich lieber zu ihm gewünscht!

dito.

darf ich fragen wie lange dein opa schon tot ist?

o.ut:sidCe


3 1/2 Jahre... :-

N0ela


meiner ist in diesem jahr 16 jahre tot... und ich weine ihm immer noch hinterher... :-/

o6utsixde


bezeichne das nicht als "hinterher weinen". Das ist es nicht! Du warst also 5?

Meine Großeltern väterlicherseits sind gestorben, als ich 10/11 war. Ich habe nicht wirklich Trauer verspürt, es war nur so leer, als wir ins "zu-Hause" kamen. Ich habe immer gedacht, dass ich vielleicht noch zu klein war. Aber ich habe, als ich noch an geglaubt habe, mir immer vorgestellt, wie ich mit ihnen spreche.

Als meine Uroma vor zwei Jahren starb, empfand ich Erleichterung... Erleichterung, dass sie nicht mehr leiden muss.

Bei meinem Opa war es aber irgendwie anders. Ich glaube er musste viele Zeiten seines Lebens schreckliche Sachen durchmachen... er starb an den Folgen von Krebs... und es war eigentlich auch eine Erlösung für ihn. Aber es war so anders, als bei meiner Uroma... es kam so unerwartet, so... :°(... ich erinnere mich noch, als ich mit ihm das letzte mal gesprochen habe... am Telefon... er konnte kaum noch etwas sagen. :°( *schluck* Ich vermisse ihn sehr! :-

o ut/sidxe


Du... Nela... machts dir was aus, wenn ich jetzt ins Bett gehe. Es ist schon so spät %-| und ich bin gestern schon erst um 2:00 ins Bett... :-/ vielleicht finden wir ja wieder einen geeigneten Zeitpunkt darüber zu reden. :- Nur wenn du willst. %-|

Nwelfa


ja, ich war 5... und mein opa war meine oberste vertrauensperson...

sorry, ich kann nicht weiterschreiben, bin total am ende, sitze hier und mir laufen die tränen... ohne ende...

ich vermisse meine oma total, musste den ganzen abend schon an sie denken...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH