Selbstverletzung

Cxhe


Also...

als ich vor über zwei Jahren hier anfing, da landete ich in einem Faden, wo sehr übel gegen die "Ossis" gehetzt wurde, unterste Schublade.

Da war derKatrin = Saxo so ziemlich allein gegen den "Mob".

Das war also ein politisches Thema.

Und als anfangs Unregistrierter (das ging damals noch in allen Fäden) mußte man seinen Nick immer druntertippen. Und das sollte ja flink gehen, drum ein möglichst kurzer Name.

Tja, und für mich lag nichts näher als "Che", obwohl das ein Name ist der wohl keinem anderen zusteht als dem "echten"; hm, das ist ne große Verpflichtung eigentlich da nichts falsch zu machen, denn ich mag den Echten... :-)

So begann ich hier als "Che" ...

mittlerweile muß ich schmunzeln, wenn ich sein Bild irgendwo seh... :-)

NPela


tag falter

ja, ich nehme es weiter, jedenfalls bbias meine therapeutin was anderes sagt...

cLlair" Rde luxne


jetzt sind wir schlauer! die frage hab ich mir aber auch mal gestellt also wegen deinem namen...

NWela


Che

Danke!

c=la~ir de xlune


gute nacht,

gehe jetzt wirklich ins bett. muss morge zeitig raus...

*:)

N5ela


gute nacht clair!

ich schließ mich dir an!

gute nacht an alle!!!

Clhbe


Clair

der Dank... ich würde mich freuen, wenn Du eines Tages schreiben könntest "Geschafft!"

Noch ein Gedanke zu der Diskussion "eigene Kinder, Fehler der Eltern":

Meine Eltern hatten Mühe mit mir, weil ich als Kind völlig vegetarisch leben wollte. Ich war sozusagen ein mäkliger Esser.

Und so mußte ich öfters Stunden vor einem Teller mit einer Wurstschnitte o.ä. sitzen. Sie meinten es gut mit mir, ich weiß.

Im Kindergarten ging das weiter... zum Mittagessen...

Ich habe daraus die Konsequenz gezogen, nie ein Kind zum Essen von irgendetwas zu zwingen.

Also, man muß erkannte Fehler nicht wiederholen!

Cxhe


Gute Nacht,

ich geh auch schlafen.

Nela, Du lagst also nicht falsch, warum sollte Dir das peinlich sein... :-)

cTlKair dex lune


che,

das würde mich auch freuen...

N`exla


che

öhmm, ja gute frage... keine ahnung, bin bischen verwirrt heute... sorry!

Z7imxt


So, bin wieder da.

TEag Fualtexr


Nela

guuuut....

meine Mutter hatte letzte Woche ein Gespräch mit meiner Therapeutin und hat dabei unter anderem auch von dem AD erfahren, (weil ich es wollte aber selbst nicht sagen konnte)

Die benimmt sich total seltsam... immer wenn ich sie irgendwo überrasche wirkt sie total bedrückt... wenn sie mich aber anruft oder sonstwie wirkt sie äußerlich fröhlich, aber gekünstelt...

... sie will jatzt alles richtig machen um mich nicht zu verlieren und schafft damit eine gespielte Atmosphäre... aber wenn ich ein wenig Glück habe wohne ich sowieso bald in einer therapeutischen wg....

N$ela


tag falter

:)^

T_ag FLaltexr


... gell.... jetzt brauche ich nur noch einen Platz in einer guten WG...

nja... werd wohl auch mal schlafen gehen...

Gut' Nacht und schöne Träume... *:)

S9chokxo


und, Schokoladenesserin: Finger weg von unserer Schoko!

aber sie gehört uns

:-D |-o :-D

@clair

Wenn Du magst und es Dir hilft, Deine Angst auch nur etwas zu mildern, schreib, wann immer Du magst, ja?! :-x

Gute Nacht Ihr Lieben dann... bis bald!

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH