Selbstverletzung

Z1imt


*:)

C~h,e


*:)

:-)

p#eacefxull


outside.. hast du schon wieder schule ??

zimt .. huhuu.. habe das mit dem pferd dann auch verstanden.. wie geht es ihm heute ???

Zmimt


*:) Hallo Che und peace.

Peace, er frisst seine medikamente nicht.

Er lässt sein gesamtes Futter stehen, wenn ich Pulver drunter mische.

Die beutel sind sehr teuer und nun hab ich 6 beutel zum fenster rausgeschmissen.

:°(

Zzimt


Aber heute kommt der Tierarzt wieder und eigentlich sollte er auch ab Mitte dieser Woche wieder aufgebaut werden.

Ich hoffe er läuft heute wieder klar.

Muss meinem trainer noch bescheid sagen, hab es bis heute rausgezögert.

Cjhe


Zimt,

dazu PN.

Denk an das Pferd... Du willst es noch lange gesund haben.

Ich schone meine Gelenke auch.... ich will noch lange auf eigenen Beinen laufen können.

pgeace*fulxl


Peace, er frisst seine medikamente nicht.

Er lässt sein gesamtes Futter stehen, wenn ich Pulver drunter mische.Die beutel sind sehr teuer und nun hab ich 6 beutel zum fenster rausgeschmissen.

--> hi zimtchen.. vielleicht geht es ihm eben doch nicht ganz so gut.. ja ist gut dass der tierarzt wieder kommt.. evt.. soll er was anderes geben.. oder nur die halbe portion vielleicht frisst er dann ??.. och das arme pferdchen.. ich denke aber schon dass er ganz gesund werden muss bevor du ihn wieder trainieren kannst.. denn sonst hat er vielleicht angst vor einem evt.. schmerz und dann ist er verkrampft.. und dann passiert sicher was.. ???

Zwimt


Ja.

Ich werde mal schauen was der Tierarzt sagt.

Mein trainer war letztes mal, als wir sprangen so begeistert, dass er mir das erzählt hat. Mit der schweren Prüfung.

Aber ein kurzer Entschluß kann es nicht gewesen sein, weil er schon 2 Wochen früher melden musste und dann ankreuzen musste, wieviele Startplätze er braucht.

S`choxko


Also

Turnier hin oder her - die Gesundheit des Pferdes geht doch wohl vor.

Ich war ja auch mal ein paar Jahre reiten. Und in der Reitschule haben die kaum Rücksicht auf die Gesundheit der Pferde genommen. Wenn sie gelahmt haben, wenn sie erkältet waren, sie mussten "arbeiten", damit bloß kein Reitschüler aussetzen musste und ihnen satte 17,00 DM durch die Lappen gingen. >:(

Z6ixmt


Nein, natürlich muss er nichts tun wenn er nicht in Ordnung ist.

Mal sehen wie es ihm heute geht.

E+hemalriger GNutzerP i(#115x906)


outside

nutzt ja nix.

ich meine, mit dem ehrlich sein. ehrlich bin ich schon lange. deshalb ess ich auch nie was, wenn ich vor schweriegen situationen stehe, weil ich weiß, was danach kommt...

aber wenn alles toll ist, ich mit ihm zu hause bin, wir ein schönes candlelight dinner machen und dann meine eltern anrufen.... hilft alles nichts.

und das schlimmste dabei ist, dass ich die beiden liebe und dass ich weiß, sie meinen es "nur gut" und würden auch alles für mich tun.... aber es ist eine ganz andere lebenseinstellung und das macht mich so wahnsinnig traurig und wütend zugleich..

naja, jetzt gehe ich mit meinem freund essen und weisste was?

ich hab das handy aus und gehe heute den ganzen tag nicht ans telefon...

lg

pbeacejfull


striptease

heisst dies dass jedesmal wenn du mit deinen eltern sprichst du stress hast ???

GMra#s&-Haxlm


*:)

huch, war das viiiiel... :-o

ich hab das immer in verbindung gebracht mit che guevara..

ich auch.... |-o :-/ :-)

also bei mir ist der Grund für die SV meist Selbsthass. Ich kann nichts und ich bin nichts, und wenn dieses Gefühl unerträglich wird muss ich mich bestrafen. Oder aber auch wenn ich jemanden verletzt habe (verbal, egal ob absichtlich oder nicht).

Sommer..also momentan denke ich, ich werde sie nicht verstecken...sie sind ein Teil von mir. Bei mir ist der ganze Arm, sowohl Unterarm als auch oben drauf, und der Oberarm und die Schulter betroffen. Das könnte ich nur langärmelig verstecken und das will ich nicht --->enorm heiss und schwitzig...

vielleicht einfach ein bisschen Stulpen, oder halt recht langärmelige T-Shirts... :-

E?hemalDiger Nuqtze=r (-#115x906)


peacefull

eigentlich ja

ich meine, es liegt natürlich an mir, aber der grund, dass ich in diese krankheit (essstörung, sv bin ich allein) reingerutscht bin, war meine familie, die einstellung...

meine eltern verlangen sehr viel. ein kleines beispiel, das aber einiges zeigt ist mein abi. ich hatte aussichten auf 1.0 abschluss und aus stressgründen, die eben suchtbedingt waren, hatte ich mit 1.2 abgeschlossen. dennoch die stufenbeste, 3 punkte unterschied zu 1.1

ich hatte einen nervenzusammenbruch, als ich die ergebnisse bekam, weil ich so "versagte". meine eltern sagten nichts (!) bis ich mich geweigert habe die nachprüfung zu machen. weil ich bis dahin auf 46 kg abgemagert war.... jedes mal wenn ich stress hab bricht bei mir nämlich die magersucht aus und prüfungen sind für mich stress, wegen dieser ständigen versage-angst. meine eltern waren so empört, so enttäuscht...

noch am abi-ball, wo alle lehrer zu meiner mutter gekommen sind und mich so gelobt haben ,weil es angeblich der beste abschluss seit da und da war... saß die mit einem stein-gesicht da und brachte kaum ein lächeln raus...

naja, das ist nur ein aspekt.... und sie haben bis jetzt nie gesagt "gut gemacht, tolles abi". aber so ist es immer, ich bin nur nicht stark genug es zu übergehen...

lg

imts _me


wow striptease, ich sag glueckwunsch!!

mein abi war scheisse (2.2) und das besonders weil ich beschlossen hatte mich zu betrinken um mein leben zu vergessen und immer so zu feieren dass ich nie zu hause sein musste un dd das theater mit kriegen musste, anstelle mich hinzusetzen und mich auf die pruefungen vorzubereiten.

Ich hatte in einem zeugnis die meisten fehlstunden vom ganzen jahrgang (hatte ein halbjahr mit 166 fehlstunden in der 12)

wenn ich da was anders gemacht haeytte saess ich jetzt im 2. staatsexamen, aber ich hatte nicht die kraft mich da irgendwie zu surchzuringen.

ich hab mit meiner sturen rebellion mein leben (studium etc) versaut.

alles wo ich nicht das gefuehl hatte ich konnte mich irgendwie wieder finden (malen, meine tiere, svv und esstoerung, feiern) hab ich versucht ausnahmslos auszublenden.

ich bereue es nicht denn es war damals die einzige art wie ich ueberleben konnte, dennoch hast du dich zumindest teilweise gestellt waehrend ich mich in fluchtwege gestuerzt hab, die auf lange sicht alles nur noch mehr verbaut haben

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH