Selbstverletzung

LPi0labla]ssblxau


peace

du bist unverbesserlich!;-D

p?eace\fu#ll


ähm by schockoli ;-) nix bei schockoli.. da könnte es ja noch missverständnise geben ;-D

L(ilabl~assbxlau


Hatte mich schon gewundert!!

pbeacelfulxl


ne lisa nicht unverbesserlich sondern ich bin belesen.. ;-D

pMea|cef}ulxl


oder meisnt du wegen dem missverständnis :-/ .. hmm ich bin zwar belesen aber meine rechtschreibung leidet darunter oder so ;-D

cVlair 0de rluxne


bitte das wc nicht zu zweit betreten

Wenn mir sowas passieren würde, würde ich hoch rot anlaufen und vor pein am liebsten im Boden versinken. Würde es anderen passieren könnte ich wohl nicht mehr vor lachen... ;-D

Gute Nacht ihr alle *:)

(ich geh noch nicht schlafen - bin nicht müde... :-( )

Skchoxko


;-D

peace ;-D

Gute Nacht, schlaft schön. *:)

cHlairr dYe% lunxe


*:) Nacht Schoko. Und Danke fürs auf andere Gedanken bringen - wenn auch nur kurzzeitig, aber es tat mal gut. :-) Besser als total wirre Gedanken den ganzen Tag.

:-x

i*ts &mxe


morgen

zusammen *:)

brauch dringend etwas seeliscen beistand, hab mal wieder die kontrolle ueber meine essstoerung verloren und weiss noch nicht so recht wie ich damit umgehn soll :-(

pdeacvefull


hi itsme

es wäre im moment sehr wichtich für dich dass du normal essen tust.. hmmm.. vielleicht würde es helfen wenn du 5 mal am tag essen würdest.. also auch mal was zwischendurch dafür nicht zu grosse portionen..

p(eaac}efulxl


hmm hast du irgendwas anstehen dass du noch lösen solltest ???

ivts mxe


ich hab ne menge anstehen.. irgendwas stresstmich wieder so sehr dass ich innerlich mit dem schneiddruck kaempfe und denn dann mit ner fressattacke kompensiere.

mein kopf erlaubt mir aber fressattacken nicht als hab ich nur eine moeglichkeit...

gestern zb das war nimmer schoen.. und obwohl es sich um insgesamt nur 1000 kalorien handelte, war es mir unmoeglich die bei mir zu behalten.. ich war froh dass ich das essen ueberhaupt bremsen konnte...

pgeacnefufll


hmm itsme mal ganz langsam.. deine möglichkeit ist folgende doch nicht das eine mit dem anderen zu ersezten sondern was dir jetzt wohl wirklich hilft ist grad mal deine probleme in die richtige reihenfolge zu sortieren da bei dir ja einiges anstehend ist.. mach dir grad mal ne prioritäten liste.. muss diesen monat erledigt werden muss bis monat 5 erledigt werden muss vor geburt erledigt werden.. und dann konzentrierst du dich auf das was du in den nächsten 3 wochen angehen solltest.. den rest schiebst du ein bisschen auf die seite.. ich hab glaub sowieso mal geschrieben ne liste wäre gut von sachen die du in den nächsten monaten in die wege leiten musst..

..

verenne dich nicht in tausend details.. das bringt nix.. sondern konzentriere dich aufs wesentliche.. und erledige dies..

..

deine fressattacken und dein druck wird sich sofort erhelblich reduzieren.. und du lädtst dir keine neuen probleme auf.. :-/

i?ts xme


es geht nich um dinge die erledigt werden muessen, einfach nur um das chaos in mir, sorgen etc...

nichts was direkt getan oder geklaert werden muesste..

es meiner Mama zu sagen ist ne riesensache zb und die wird noch bis zum WE auf sich warten lassen.

aber dann die schwierigkeiten, wenn ich ein kind bekomme werde ich definitiv zu nehmen. punkt. aber das ist ein Graus fuer mich...

ich hab panik davor dass was schief gehn koennte, dass ich schuld sein koennte. panik was auf mich zu kommt, angst vor allem moeglichen die sich erst mit der zeit legen wird...

Ich merke wie ich hunger habe und meinem kopf behagt dass nicht, das wehrt sich so extrem gegen das was ich jahrelang versucht habe.

ich esse, schon, aber was eigentlich nicht sein duerfte sind die fressanfaelle, und die habich jetzt wieder...

ich weiss dass es da nicht um ein umstelllen der ernaehrung oder so geht.. ich weiss dass es da immer noch darum geht dass ich mich nicht akzeptiere, mich nicht annehmen kann und mich nicht gutgenug finde

o=uts|idexx


Ooh jee...

Sitze hier grad im Hörsaal und hab grad die Übersicht eines der neuen Fächer bekommen. Mir wird ganz schwindlig beim Anblick des Scriptes. %-|

Ich krieg echt Panik! So viele Sachen... und ich hab meine "Unfähigkeit" ja bei den letzten Prüfungen unter Beweis gestellt. :-( Keine Ahnung, was das noch bringen soll.

Ich hab mich echt gefreut auf das Studium... und ich habe endlich das gefunden, wonach ich solange gesucht habe. Und nun...?!

Ich lern und lern und lern und was kommt dabei raus --> nicht bestanden!

Zu Hause ist alles Scheiße, keine wirklichen Freunde, das Studium läuft schief, ich komm´ mit mir selbst nicht klar! Was soll ich dann noch hier auf diesem Planeten. Vielleicht entführen mich ja Außerirdische ;-D und bringen mich dann um. :-|

Versuche im Moment Abstand von mir wichtigen Leuten zu gewinnen... dann fällt der Abschied nicht so schwer. Ich bin eh scheiße!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH