Selbstverletzung

M+alikxa


Aber es ist immer so... Nicht nur heute... In alles Situationen... Nicht nur beim Sport... Er ist schlecht!

M[alikxa


ICH bin schlecht!

LgilabVljas_sblaxu


Quatsch!

Der Körper reagiert auf psychische Probleme oft mit Verweigerung. Das ist ganz normal und passiert so lange, wie das psychische Problem besteht und nicht (ausreichend) verarbeitet wird. Natürlich führt das nicht dazu, dass es einem besser geht; das kenne ich von mir selbst: man fühlt sich doppelt bestraft.

Davon abgesehen hast du ihm/dir heute wirklich zu viel zugemutet :-/

Malika, mach's gut; ich muss jetzt raus.

N{eplOa


Wann kann ich eigentlich mal wieder eine Nacht durchschlafen ??? Und wann hört dieser Scheiß Alptraum auf ??? Jede Nacht, jede Nacht. Immer und immer wieder... Wann hört das endlich auf ???

Dieser Text entstand heute morgen um 6 Uhr... Schweißgebadet...

Ich betrete einen großen dunklen Raum. Er ist leer und still. Ich stehe in der Mitte des Raumens. Plötzlich höre ich eine Stimme. Es ist die stimme meiner verstorbenen Oma. Sie begrüßt mich, sagt meinen Namen. Dann wird es wieder still.Ich bin kaum fähig mich zu bewegen. Kann keinen Schritt gehen. Plötzlich fällt ein Zettel vor meine Füße. "Hilf mir!" Ich hebe ihn auf, starre lange drauf, weiß nicht woher er kommt. Plötzlich wird eine Wand beleuchtet. In dem Licht erscheint das Haus meiner Oma. Jemand winkt mir zu. Es ist meine Oma. Ihr Gesicht ist traurig und voller Angst. Sie ruft mir zu, ich solle sie retten. Solle sie befreien. Immer und immer wieder. Ich stehe da, kann mich nicht bewegen, kann ihr nicht helfen. Ich habe Angst. Sie ruft immer lauter und eindringlicher. Ihre Worte dröhnen in meinem Kopf. Die Angst wird immer stärker, ich kann ihr nicht helfen. Ihre Stimme wird immer bestimmter, immer lauter und fordernder. So lange bis ich schweißgebadetet und voller Angst aufwache...

Nvelxa


Was bedeutet der Traum? Warum hört er nicht auf? Warum kommt er jede Nacht ???

cAlairG d6e lunxe


Seit wann hast Du den Traum??

Hast Du morgen Therapie? Wenn ja, dann würde ich auf jedenfall die Therapeutin drauf ansprechen...

Wann ist deine Oma gestorben??

NCel>a


Die nächste Therapiestunde ist erst am Mittwoch... Und das Geschribene nehm ich auf jeden Fall mit... Aber wenn ich diesen Traum noch bis Mittwoch durchhalten soll, bin ich ganz am Ende...

Meine oma starb vor fast 2 jahren...

c"lai$r deE lxune


Kannst Du vorher hingehen? Oder zu deinem Hausarzt??

Möglicherweise kommt das vom Tod deiner Oma jetzt alles hoch, wo deine andere Oma krank ist... Du hast ihren Tod vielleicht nicht richtig verkraftet, kann das sein??

cMlajir deU luxne


Und seit wann träumst Du das??

N&ela


Wenn das mit meinem Knie so weiter geht muss ich morgen so oder so zu meinem hausarzt... mal sehen...

den tod meiner oma habe ich nie auch nur ansatzweise verarbeitet...

den traum hab ich seit mittwoch...

will endlich wieder schlafen!!!

chlai[r d`e lunxe


Geh nur morgen mal zu deinem Arzt. Ich denke er kann Dir noch am ehesten Ratschläge geben...

Baldrian??

c*lair >de lunxe


Ich schätze mal Du willst auch nicht ins Bett, weil Du angst vor dem Traum hast, richtig??

N,elxa


ja... und deshalb bin ich heute nacht auch erst gegen 3 eingeschlafen... und das obwohl ich im moment ja noch das ad nehme...

M8alixka


und wenn du so Baldriantabletten nimmst? Wenigstens zum einschlagen...

MAalAizka


oh, hat clair auch schon vorgeschlagen... Na ja, doppelt hält besser...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH