Selbstverletzung

SRc:hoxko


Doch klar,

ganz deutlich! ;-)

...

Okay, also nach einigen, aber wirklich nur ganz kurzen Verzögerungen hab´ ich´s dann gesagt. Na ja, hab´ das erzählt, was ich Dir schonmal geschrieben hatte. Bin jetzt völlig durcheinander irgendwie heute... :-/

Cghe


durcheinander...

aber doch sicher auch froh, daß es raus ist?

Wie hat sie reagiert? Sicher nicht sonderlich überrascht, aber doch erleichtert. Wird jetzt einfacher für sie, wenn sie weiß, wo der Schuh drückt bei Dir

;-)

S<c.hoko


Che

Ja, froh, dass es raus ist, bin ich.

Sie hat ganz ruhig reagiert und war sehr vorsichtig, hat einige Fragen gestellt, nachdem sie sich immer vergewissert hat, dass ich drüber reden möchte.

Da ihr der Grund dafür aber nicht ersichtlich war und ich es ja auch nicht weiß, hat sie es erstmal aus den Erlebnissen aus meiner Kindheit, die wir durchgearbeitet haben, erklärt.

Nächstes Mal (wenn ich bereit bin) machen wir EMDR, damit die Angst etwas abschwächt.

Cdhxe


Schoko,

das klingt irgendwie gut...

:-D

Svchokxo


Ja schon...

aber weißt Du was?! Sie hat mich gestern gefragt, nachdem ich genau erklären musste was ich dann fühle, ob ich dieses Gefühl, diese Panik in den Situationen schon mal früher erlebt hätte. Eben nur das Gefühl. Und ich meinte, auf Anhieb fiele mir nichts ein. Jedenfalls hab´ ich die halbe Nacht nicht schlafen können und nur gegrübelt und ich kannte das Gefühl schon von früher her mal. Eigentlich wusste ich das schon vorher, ich hab´s nur gestern in keinen Zusammenhang gebracht.

CXhe


Klar.

und ich kannte das Gefühl schon von früher her mal.

Irgendwoher kommt es doch, dieses Gefühl.

Diese Frage ist folgerichtig. Der Weg zu den Wurzen des Übels.

SschCoko


Aber ich kann mich an das Gefühl erinnern, weiß, wo es war... aber nicht, was da war... :-/

pJhoebJe


schoko ...ich freu mich für dich!!!! dichmalganzherzlichknuddel

:-x

guten morgen, ihr beide .

S/c^ho!kxo


Hallo Phoebe! :-x

Und einen dicken Knuddel bekommste auch! :-)

p<hoebxe


bist du denn wenigstens ein wenig erleichtert??

Der erste Schritt macht den Anfang!

SFchoxko


Ja, erleichtert, dass es erstmal raus ist.

Aber irgendwie hat mich das jetzt auch total aufgewühlt... es fehlt eben der ersichtliche Grund dafür... sie meinte, es wäre wichtig, wenn ich das Gefühl schon gekannt hätte. Okay, kannte ich, aber ich weiß nicht, warum, warum ich es damals, früher, hatte und einfach weg musste und Panik hatte, warum??!

C#he


Hallo,

Phoebe :-)

Guten Morgen ? Na, der Hund hat Dich wohl nicht schlafen lassen ? ;-)

C>he


Schoko

das "warum" - da hilft sie Dir dabei. Die läßt Dich doch damit nicht allein stehen.

Wir doch auch nicht. Noch etwas Sonne gefällig?

:-D

pNh-oe be


doch che, der süße ist ganz ganz ganz doll lieb...und er schläft nachts wirklich durch.

schoko...du kennst diesen spruch??..kommt zeit...

warte mal ganz ruhig ab...eines morgens wirst du wissen was los ist..dann wird ein bühnenvorhang aufgehen und du wirst wissen aus welchem teil deines lebens das kommt.

vielleicht war es ein ganz harmloses Ereignis..wie ich schon mal ansprach...es kann etwas sein was du im Fernsehen gesehen hast..und nicht verarbeiten konntest...es gibt tausend gründe.

p6hoe"be


jaaaaaaaaaaaaaaa

her mit der sonne...hier ist es ganz usselig...wie im Herbst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH