» »

Selbsteinweisung?

Gbrbas$-Halxm


ich muss doch eh irgendwann weg.

Stimmt. Nur wird das noch ne ganze Weile gehen. Bis dahin kannst du das Beste draus machen. :)^

FUreddVy-PrMince.xofL.M.1


was du so alles liest... aber ja, so ist es.

schriebst du im zab-ist-weg-faden :-/

keine ahnung. aber dieses zittern und das alles... das ist halt immer da.

wie bei mir das herzrasen. permanent über zwei tage. sogar beim einschlafen und kurz nachm aufstehen. 5min beim arzt und es war weg. :-/

ich bin was?

plietsch = schlau, clever ;-)

jaja. nur warum? ich muss doch eh irgendwann weg. wozu soll das also gut sein?

du meintest doch auch: man lebt um glücklich zu sein. .nein.nicht.nur.sex gestalte dein leben, so dass es dich glücklich macht.

stimmt. aber nicht sehr lange. sondern nur solange bis das nächste problem auftaucht. wozu also das ganze?

wieso das nächste problem? meistens gibt es ein primäres problem. die anderen hängen alle mehr oder minder damit zusammen.

sagt wer?

wenn es in deutschland nicht so verdammt schwierig wäre, an effektiv wirkendes zeugs zu kommen hätte ich es schon längst gemacht. (nein, das risiko eines dauerhaft geschädigten körpers gehe ich nicht ein... es muss schon zu 100% sicher klappen

bitte...es gibt andere möglichkeiten. red nicht über tod. das macht einen nur traurig. :°(

G"ra s-Haxlm


red nicht über tod. das macht einen nur traurig.

wo soll er denn hin damit, wenn er hier nicht drüber reden soll?

ich finds wichtig, darüber zu reden. Klar macht es traurig. Aber besser, als alles in sich reinzufressen. Und HIER hat er Leute, die selber schon versucht haben sich umzubringen oder zumindest kurz davor waren...

FZreddy-bPKrincbe.of.xM.1


...es gibt immer möglichkeiten :-) es deprimiert doch nur, wenn man damit konfrontiert wird. :-/ mich würds jedenfalls deprimieren :-(

m~ a r zv xi n


schriebst du im zab-ist-weg-faden

zab? du meinst jay, hmm?

wie bei mir das herzrasen. permanent über zwei tage. sogar beim einschlafen und kurz nachm aufstehen.

ich glaube nicht, dass ein arzt was dagegen tun könnte.

plietsch = schlau, clever

danke.

du meintest doch auch: man lebt um glücklich zu sein. *** gestalte dein leben, so dass es dich glücklich macht.

ersteres stimmt. aber wie ich letzteres tun soll... keine ahnung.

wieso das nächste problem?

ich dachte ja vor langer zeit auch mal, das hört irgendwann mal auf. tat es aber nicht. es kamen immer wieder neue probleme....

GCras|-9Halxm


es deprimiert doch nur, wenn man damit konfrontiert wird.

ich glaube, wer an Selbstmord denkt, kann nicht einfach eben mal aufhören, daran zu denken.

Zumindest konnte ich es nicht. Und ob es besser ist, das einfach zu verdrängen, so gut es geht..mh, ich denke nicht..

F-reddyb-Prin&ce.of.cM.1


ich dachte ja vor langer zeit auch mal, das hört irgendwann mal auf. tat es aber nicht. es kamen immer wieder neue probleme...

ich meinte das so, zb: man findet keine freunde und beziehungen gehen in die brüche --> ursache möglicherweise in der kindheit

ersteres stimmt. aber wie ich letzteres tun soll... keine ahnung.

:-/ erstmal an den problemen arbeiten (mit professioneller hilfe) ;-) wenn du dann wieder besser drauf bist, studium weiter und dann job. oder das was dich glücklich macht. falls du kein bock zum studieren hast, mach was anderes. niemand zwingt dich. geh deinen weg, den du dir wünschst. :-) :-)

ich glaube nicht, dass ein arzt was dagegen tun könnte.

angstlösende medikamente? :-/

m6 aw r "v i n


ich glaube, wer an Selbstmord denkt, kann nicht einfach eben mal aufhören, daran zu denken.

nope. ich rede mir ja seit 3 jahren ständig ein, nicht mehr daran zu denken. und tue es dennoch.

Und ob es besser ist, das einfach zu verdrängen, so gut es geht.. mh, ich denke nicht..

keine ahnung, wahrscheinlich nicht. es hat ja nur 3 jahre gewirkt.

mJ a ro v xi n


angstlösende medikamente?

sowas gibt es? verrate mal die namen?

F:relddy-Prin9ce.oJf.Mx.1


[[http://web4health.info/de/anx-treat-pandis.htm]]

FOreddy-=Prince5.oxf.M.1


oder beruhigungsmittel wie zb baldrian etc.? schon mal ausprobiert? kann man sich in der apo auch mit alkohol mischen lassen, hab sowas 62.5% hier :-/

m7 a r vx i n


na ja, baldrian hilft beim schlafen.... aber sonst doch nicht...

F?refddyq-Pr2incLe.of.Mx.1


ne...die sollen auch gegen angstzustände helfen. :-/ was ist denn mit ner therapie? warum hast du dich denn in den drei jahren nicht schon mal angemeldet?

m{ a rk v xi n


angst (in dem fall vor zwangseinweisung).

ein teufelskreis.

(ich habe mir schonmal namen von therapeuten raussuchen lassen -> bin aber dann nie hingegangen.)

G~raAs-H alxm


bin aber dann nie hingegangen

warum?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH