Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

lxiloa7x7


Für solche Sachen mußt du dir bewußt Zeit nehmen und dann auch richtig genießen.

Wir müssen wieder lernen, auch die schönen Seiten unseres Leben zu sehen und zu genießen, so kommen wir uns selbst wieder näher.

Mwiss,Metxal


Ja das würde ich mir wünschen. Mal an einem See sitzen und die Ruhe genießen ohne wieder Angstgedanken zu bekommen. Genuss kenn ich gar nicht mehr, weil ich ständig unter Strom stehe und mich bewegen muss.

lBilox77


Ja, anfangs ist es vielleicht mühsam, da man nicht so richitg entspannen kann und es auch erst wieder lernen muß. Dafür kannst du wieder Kräfte tanken und dich erholen.

M/issMnetal


Hast du da irgendwelche Praktiken? Hast du Erfahrungen mit Tiefenatmung? Oder wie du deine negativen und angstauslösenden Gedanken in den Griff bekommst?

Tyho,r|stix2


@ all

Schönen guten Morgen euch allen. @:) @:) @:)

@ Mandy

Das mit der Migräne und den Augen hört sich ja echt schlimm an.

Was machst du eigentlich wenn du unterwegs bist und das mit den Augen anfängt?

Ich war gestern nicht alleine, meine Schwester war mit. :=o

@ Miss

Freut mich das du dir gestern einen gemütlichen Abend mit deinem Freund machen konntest.

Mal so richtig genissen und ausspannen tut gut.

LG. Thorsten

M?issMe;tal


Huhu Thorsti @:)

Wie gehts dir?

TWhxors1ti02


Danke gut und dir.

Melde mich heute mal. :)*

LG. Thorsten

MgissMRetxal


Joa es geht. Mir ist etwas schwummerig. Und nun ist der Praktikant gegangen, weil er sagte, sein Kreislauf ist nicht gut. Wenn anderen sowas passiert gehts mir auch schlecht. Aber vielleicht hat er es auch einfach nur gesagt, um nach Hause gehen zu dürfen. Wenn einer neben mir zusammenbrechen würde, dann hätte ich so eine Panik, dass mir das auch passiert. paradox was...

exMandxy


hallo bins nochmal :-D

@ thorsti:

also wenn mir das mit den augenflimmern auswärts passiert kann ich mich nur hinsetzen und warten bis alles vorbei ist. ich sehe ja nix. 8-) schön, damit dich jemand begleiten kann. :)^

@ missMetall:

die klassenfahrt würde ich an deiner stelle mitmachen, wenn du willst. ich würde es keinesfalls als zwang machen, um mir was zu beweisen. das ist aber meine meinung. ich meinte ja, die kleinen schrittchen sind manchmal mehr wert als irgendwelche mutproben. aber das muss ja jeder selbst für sich entscheiden, wie weit er gehen kann ;-)

@ lilo:

echt, mein text heute früh war ech gut ne ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D :)z

das mit dem belohnen mache ich auch immer öfter.

gerade ein schönes buch und eine tasse kaffee, tee o.ä. und dann nur ich mit meinen gedanken und ruhe...... das tut mir auch gut. das machst du schon richtig. vielleicht noch musik hören.... :)D

lg

M"isHsMextal


@ eMandy

Also Lust an sich hab ich auf jeden Fall. Nur nicht, dass ich ständig Angst hab...aber vielleicht ne gute übung für Rock am Ring...

dde SäicPhsixn


Hi, ihr Lieben,

@ Thorsten:

Toll, dass du gestern die Thera u. anschließend noch einen Einkauf so gut gemeistert hast! Immer schön kleine Schritte vorwärts gehen, so ist es richtig!

@ eMandy:

Das hört sich wirklich sehr schlimm an mit den Augen - würde mir auch total Angst machen.

@ MissMetal:

Als ich noch die Umschulung gemacht habe u. wir irgendwelche Fahrten unternommen haben, hatte ich meistens nie die Kraft dazu u. habe mich fast immer krankgemeldet... |-o |-o |-o |-o Sicherlich ist das nicht richtig, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich so eine lange Fahrt u. dann noch mit so vielen Leuten zusammen in einem Bus (fahre ohnehin nicht gerne weite Strecken Bus, da mir da meistens übel wird) - das konnte ich mir einfach nicht vorstellen... :|N Höre auf dein Bauchgefühl, was es dir dazu sagt. So eine Ganztagsfahrt ist immerhin schon eine ziemlich große Leistung u. kostet viel Kraft, gerade, wenn man so starke Ängste/Panik hat.

@ alle:

Mir geht es, seitdem es jetzt dauernd so heiß wird u. auch oft wechselhaft ist, überhaupt nicht mehr gut. Habe nur noch Kreislaufprobleme u. Herzaussetzer, bekomme oft auch schlechter Luft u. dann noch die Erkältung... :-( :(v Ständig leiert es mir. Ich fühle mich überhaupt nicht mehr fit, dazu immer diese extreme Müdigkeit... Eigentlich wollte ich heute mal walken gehen, aber ich weiß nicht, ob ich das bei der Hitze riskieren sollte... Zwar soll ja Bewegung den Kreislauf ankurbeln, aber ich habe bei mir die Erfahrung gemacht, dass das bei mir manchmal 1 Std. u. länger braucht... :-/ Echt, so schlimme Probleme hatte ich schon lange nicht mehr mit dem Kreislauf aufgrund meines niedrigen Blutdrucks! Klar, mir geht es immer im Sommer schlechter von Kreislauf u. Herz. Doch wenn das jetzt schon so losgeht, wie soll das dann erst im Sommer werden? %-| Bekomme letzte Zeit auch öfter wieder so blaue Hände. Na gut, die sind ja auch fast immer kalt u. ich habe das öfter mal, auch im Sommer, sind wohl Durchblutungsstörungen, hat ja meine Mutter auch. Aber heute morgen hatte ich das Gefühl, dass meine Lippen auch blau sind! :-o :-o :-o :-o :-o Aber wahrscheinlich war das nur Einbildung, denn jetzt sehen sie wieder normal aus... ;-) Dann heute noch diese Schulung - ich habe überhaupt keine Lust u. fühle mich echt nicht besonders fit. Dann mag ich es ja auch gar nicht, wenn ich in so einem kleinen Raum mit einigen Leuten zusammensitzen muss, da kommt immer ziemliche Panik in mir hoch u. ich halte das schlecht aus, da sitzen zu bleiben u. zuzuhören. Vor allen Dingen muss ich vor lauter Anspannung ja dann dauernd auf die Toi... Kann mir noch nicht vorstellen, wie das bei dem Lehrgang werden soll, der vermutlich schon im Mai anfängt... Da muss ich ja dann auch zuhören u. sitzen bleiben... Das wird sicherlich heftig! :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o

So, nun wieder mal genug gejammert.

Heute Abend werde ich sicherlich nicht nochmal die Gelegenheit haben, hier reinzukommen. :|N

LG!@:)

Britta

d`e Säxchsin


Was schreib' ich denn wieder für einen Mist? Das ich so eine lange Fahrt durchstehen würde, wollte ich schreiben... ;-D :=o

MeisssMe>taxl


Wenn ioch da nicht mitfahre, dann werde ich rock am ring nicht schaffen..eigentlich immer weniger...*heul*

d e Säc-hsiVn


Bin echt am Überlegen, ob ich mal wg. meinen starken Kreislaufproblemen zum HA gehe u. mir Kreislauftropfen verschreiben lasse. Aber glaube, die werden nicht mehr verschrieben. Dabei ist mein Blutdruck im Moment nicht ganz so niedrig wie sonst: Heute Morgen hatte ich 107/63 - da habe ich sonst doch viel niedrigere Werte u. da merke ich außer einer sehr starken Müdigkeit oft kaum was... Hoffe nur nicht, dass sich das mit meinem Herz jetzt doch noch verschlechtert hat, da ich mir ja schon wieder einen Infekt eingefangen habe u. bei mir kann so was ja leider schneller mal auf's Herz gehen. Aber da mache ich mir sicherlich unnütze Sorgen! Habe ja schon seit meiner Kindheit einen labilen Kreislauf, da müsste ich mich ja nun eigentlich mal daran gewöhnen... ;-)

d3e Sä.chsin


@ MissMetal:

Setz' dich doch damit jetzt nicht so unter Druck!:)* :)* :)* :)* :)* :)* Rock am Ring ist schon eine ziemlich anstrengende u. große Aufgabe, die selbst mancher Gesunder nicht so dolle übersteht. Es gibt auch viele Leute, die sonst keine psych. Probleme haben, aber trotzdem Platzangst oder die auf so einem Großkonzert vor lauter Stress umkippen! Für uns Paniker ist ja so was dann schon eine Meisterleistung! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

So, ich bin jetzt mal draußen!*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH