Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

dge SHächsi+n


[[ @ April:]] Meine Tochter wird bald 19... Aber manchmal könnte man denken (dem Verhalten nach) sie ist 3! %-| Ja, mit dem Essen... Früh und abends isst sie wohl, aber mittags... Der Kartoffelbrei - muss ich zugeben - riecht aber auch nicht besonders lecker u. sieht auch nicht so aus. Aber die Bettnachbarin passt jetzt auf, dass sie auch was isst. Morgen gibt es das erste Mal Brötchen u. Nuss-Nougat-Creme u. Marmelade u. mittags Kartoffelgratin mit Putenbruststreifen. Hoffentlich geht das gut. Ohrenschmerzen hat sie jetzt auch, aber da haben sie schon gesagt, dass das normal ist. Tja, auf der einen Seite so unvernünftig u. auf der anderen Seite (habe vorhin gerade mit ihr telefoniert) so ängstlich: "Ich weiß gar nicht, wie das mit dem Treppensteigen werden soll, ich soll doch nicht Treppensteigen u. wg. dem Kreislauf!" Wir wohnen aber nunmal im 2. Stock u. wenn ich sie Montag abhole, kann ich sie ja schlecht die Treppe hochtragen! Na ja, werde dann wohl am Mo. ein Taxi ans Kh bestellen, will nicht das Risiko eingehen, dass sie mir noch unterwegs umkippt, kann sie ja nicht auffangen! Wir haben's zwar nicht weit bis nach Hause, aber sie ist ja da nur mal im Gang rumgelaufen u. ich glaube, wenn wir laufen, habe auch ich viel zu viel Schiss wenn was passiert u. da sie Angst hat, ist ihr dann bestimmt auch vor Angst schwindelig - da kommt sie so ein bisschen nach mir! Ich hoffe nur, sie ist dann nicht so unvernünftig u. geht zu ihren Freunden alleine! :-o :-o :-o :-o Schließlich muss ich ja übermorgen nachmittags arbeiten u. Do. muss ich auch nochmal arbeiten! Habe dann ja an der Arbeit auch gar keine Ruhe, wenn sie in der Zeit alleine ist, bis mein Mann nach Hause kommt. Hinzu kommt, dass sie zwar auf der einen Seite recht temperamentvoll ist, aber auf der anderen Seite doch recht ängstlich. Habe Schiss, dass sie mich dann auch dauernd an der Arbeit anruft u. meine Chefin dann auch noch genervt ist, die so schon so blöd ist.


Mir geht es heute gar nicht gut: ich dachte ja, dass ich schon ganz dolle Schmerzen in der BWS/li. Schulterblatt habe, aber hätte echt nicht gedacht, dass das noch schlimmer geht! %-| :(v Kann heute meinen Kopf kaum drehen u. kam kaum aus dem Bett hoch! Ich hatte ja die schwere Tasche meiner Tochter geschleppt u. dann ihren Laptop auch mehrmals hin u. wieder heimgeschleppt, das ist überhaupt nicht gut für meine Knochen! :|N Wenn das so weitergeht, weiß ich auch noch nicht, wie es bei mir Montag an der Arbeit werden soll, denn ich muss ja putzen dann wieder zum Feierabend.


[[ @ Miss:]] :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Das schnelle Atmen kommt von deiner Angst! Das ist ganz normal. Du wirst hyperventilieren u. davon kann einem auch schwindelig werden. Atme mal ganz tief ein u. aus in eine Tüte.

LG!@:)

Britta

a~pril4x5


Liebe Britta,

da sieht man mal wieder wenn die Kinder sonst schon so groß sind aber wenn es zum Arzt geht oder ins KH dann sind sie aufeinmal doch wieder klein und brauchen uns. Das ist wohl überall das selbe aber irgend wie auch richtig so. Ich denke doch das deine Tochter wenn sie zuhause ist aucxh so vernünftig ist und vorsichtig ist da sie ja auch in gewisser Weise etwas ängstlich ist. Da sie ja jetzt auch gemerkt hat das es ihr noch häufiger schwindlig ist wird sie auch nicht so einfach aus dem Haus gehen. Noch hat sie ja im Kopf wie es auf dem Krankenhausgang war und daran kannst du sie ruhig nochmal erinnern und ihr sagen das auf der Strasse kaum einer da ist der so schnell helfen kann. Ich denke doch das sie doch einsichtig ist. Mach dir jetzt nicht zviele Gedanken da dies sich auch auf deine Gesundheit auswirkt. Versuch wenn du zu hause bist etwas Ruhe zufinden und dir etwas Zeit für dich zunehmen. Ich wünsche dir weiterhin Kraft und Durchhaltevermögen so wie Gute Besserung für deine Tochter. :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* @:) *:)

dwe_ Säcqhdsin


Liebe April,

danke für deine lieben Worte! x:) Ja, ich hoffe auch, dass sie vernünftig ist, aber sie kann im Kh schon nicht still sitzen. Und zu Hause bin ich ja auch nicht immer da. Im Kh ist sie wenigstens unter Beobachtung. Ihre größte Sorge ist, dass nicht jeden Tag jemand kommen darf. Da wollte sie es schon so machen: Ihr Freund holt sie ab u. bringt sie auch wieder heim. Ich habe aber gesagt, dass er ihr auch nicht helfen kann, wenn ihr unterwegs dann mal schwindelig wird. Andererseits hat sie auch Angst vor den Treppensteigen u. fing schon wieder damit an heute... Aber fliegen kann sie in unsere Wohnung ja auch nicht! ;-) Der Arzt heute hat jedenfalls zu ihr u. ihrer Mitpatientin gesagt, dass es traumhaft aussieht! :)= :-D :)^ Allerdings ist ihr nachts immer sehr übel, zum brechen. Aber sie will nicht brechen u. unterbindet es dann. Da habe ich ja zu Hause auch ein bisschen Schiss. Doch sie meinten, auch das wäre normal, weil da diese Stückchen abgehen. Morgen gg. 8:30 Uhr darf sie heim, da hole ich sie ab! :)z

LG!@:)

Britta

M)issMZe_tal


Na ihr!

wie gehts euch am Anfang der Woche?

Bin auf Arbeit und schmeiße den Laden alleine die nächsten zwei Wochen. Eigentlich nichts los hier. Sehr entspannt. Aber trotzdem habe ich wieder Sorge zu Kotzen oder umzukippen :-/

dpe 9Sächsixn


Hi,

ich habe kaum noch Zeit, hier ins Forum zu schauen - meine Tochter hält mich ganz schön auf Trab. Ihr geht es nicht so dolle: immer noch so starke Schmerzen u. von dem Schmerzmittel (Novalgin) wir ihr übel u. sie bekommt Ausschlag davon. Aber sie muss es nehmen, nützt ja nichts. Essen kann sie auch nur schlecht u. sie trinkt zu wenig, deshalb ist auch oft ihr Kreislauf im Keller... :°( Zudem sieht ihr Urin auch ganz komisch aus: So dunkelorange. Da müssen wir mal gucken, ob da evt. auch noch was ist.


Ich war gestern ja nachmittags arbeiten. Und meiner Chefin hätte ich echt eine reinhauen können! Da ruft mich die Azubine erst an, ob ich eine Std. eher kommen kann, sie weiß, wg. meiner Tochter u. so. Ich habe dann trotzdem zugesagt, obwohl ich schon ein ungutes Gefühl hatte, da meine Tochter ja erst gestern aus dem Kh gekommen ist u. noch sehr schwach ist u. dann 2 statt 1 Stunde alleine war. Da habe ich dann über die Azubine erfahren, dass die Chefin sich aufgeregt hat, dass ich nicht noch eher kommen konnte. Dabei haben die mich das gar nicht gefragt! Und die Augen verleiert hat sie auch. Die Azubine hat ihr gesagt, dass meine Tochter erst aus dem Kh gekommen ist. Als ich dann kam, hat meine Chefin mich nur gegrüßt u. dann kein Wort mehr mit mir geredet - noch nicht mal gefragt, wie es meiner Tochter geht! :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o :-o Na ja, was will man auch erwarten: Sie hat ja auch keine Kinder!:|N


Nun kommt auch heute schon wieder der Freund unserer Tochter, dabei hatten wir ausgemacht, dass nicht jeden Tag jemand zu Besuch kommt. Morgen u. übermorgen kommt er wohl nicht. Aber da wird mein Mann heute echt ausrasten, wenn er schon wieder da ist. Aber was will ich machen? Habe echt ein bisschen Schiss, dass mein Mann dann heute einen Aufstand macht u. unsere Tochter hat eh' schon Depressionen, weil sie im Moment so schlecht essen kann u. Stress mit ihrem Freund hat sie auch. :°(


@ Miss:

Wenn du den Laden alleine schmeißt, haben sie aber auch großes Vertrauen in dich, da hätte das Zeugnis nicht so negativ ausfallen dürfen! :|N Da würde ich mich auf alle Fälle nochmal um einen Widerspruch kümmern u. dem Anwalt/Arbeitsgericht das auch sagen, dass du da oft alleine alles machen musst. Das alleine ist schon eine Anerkennung wert! :)z Du wirst nicht kotzen oder umkippen, das ist nur so ein Gefühl! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

LG!

Britta

dTe SäKchsxin


Meine Tochter hat mich gerade eben verrückt gemacht: Sie darf ja 10 Tage lang nicht duschen u. keine Haare waschen. Da sie aber so schnell fettige Haare bekommt, wollte sie unbedingt die Haare gewaschen haben. Das ging ja aber nur unter der Dusche, da sie sich auch nicht vornüber beugen kann. Das Wasser war fast kalt, ich hoffe mal, das geht gut! Ich habe ja mit dabei geholfen, aber man kann es ja nicht vermeiden, dass trotzdem Wasser an den Hals läuft... ":/

aEprilx45


Liene Britt,

ich denke nicht das deine Tochter etwas mit der Blase hat, sonnst hätte sie da beim Wasser lassen auch Schmerzen. Das der Urin so dunkel ist, ist das nur ein Zeichen dafür das er sehr konzentriert ist da deine Tochter sehr sehr wenig trinkt das wirkt sich auf den Kreislauf aus was sie ja zuspüren kommt. Wichtig ist das trinken auch um den Hals zubefeuchten denn je trockener er ist detsto mehr tut er weh. Also keine Sorge wegen dem Urin wenn sie mehr trinkt gibt sich das auch wieder. Also trinken wichtuig für HAls, Kreislauf Blase und Nieren um keine Infektion herauf zubeschwören.

Wünsche dir weiter viel Kraft und Gute Bessereung für deine Tochter. :°_ :°_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) :)_ :)_ :)_ *:)

LG

due Snä,chsxin


Danke April! Da weiß ich ja jetzt erstmal Bescheid. Na ja, es ist halt sehr schwierig, sie zum Trinken u. Essen zu bewegen, weil es ihr beim Schlucken immer noch sehr wehtut. Sie hat es heute aber geschafft, seit heute Morgen keine Tropfen mehr zu nehmen, trotz Schmerzen! :-D :)^ Hat auch bisschen mehr gegessen, ich habe es ihr gut zerkleinert zum Mittag. Dann hat ihr Freund ihr noch Pfannkuchen mitgebracht, die gingen gut zu essen u. da hat sie einige verputzt. Aber mit dem Trinken haperts wirklich sehr, weil sie eben auch nicht das trinken darf, was sie gerne trinkt. (Cola, Saft...) ":/

eWMandRy


hi britta,

habe vor 6 jahren auch die mandeln rausbekommen. ich hatte ca. 1 monat noch schmerzen. mal mehr mal weniger. nach 2 wochen bin ich wieder arbeiten gegangen trinken ist wichtig. ist ja klar. für den kreislauf. sonst fühlt sie sich so auch nicht wohl. sie muss es halt wirklich tun. :)D

viel erfolg @:)

d*e rS!äch#sin


[[ @ eMandy:]] Vielen lieben Dank für deine liebe Antwort! :-D :)^ Ja, es ist nicht so einfach, so Heranwachsende sind ja nicht immer ganz einsichtig... ;-) Na ja, sie kühlt wenigstens schön, aber trinken tut sie nach wie vor zu wenig... (und essen auch nicht so richtig, weil es eben noch wehtut) Da ihr Urin ja auch so komisch aussah, habe ich das zum Arzt gebracht u. sie hat Leukos u. Bakterien drin! Wollen ihr aber noch kein AB verschreiben u. sie soll viiiel trinken! Also, ist das trinken jetzt doppelt wichtig: Für die Mandeln u. auch für die Blase! Und natürlich für den Kreislauf sowieso. Na ja, ich hoffe, sie hält sich jetzt mal dran, man kann ja nicht wie bei einem kleinen Kind ständig hinterher sein... ;-) Die Arzthelferin von unserem HA war damit 4 Wochen krankgeschrieben. Sie ist erstmal bis Fr. krankgeschrieben u. Die. nä. Woche muss sie eh' nochmal zum HNO, dann werden wir weitersehen. :)z

Wie geht es dir? Ich hoffe, bei dir hat sich nach der Gallen-OP alles wieder normalisiert! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

Liebe Grüße auch an alle Anderen hier! Werde versuchen, heute Abend nochmal reinzuschauen! *:)

Britta

M9issMetxal


@ Britta

das mit dem Zeugnis habe ich mir auch gerade gedacht. Habe das Zeugnis zurückgeschickt. "Wir können Ihnen nicht versprechen, dass wir das ändern!" Ja klasse.

Ich habe heute Stress pur hier. Bin ganz alleine..Habe 31 Kunden bedient, was ne Menge für unseren Laden ist. Am laufenden Band stürmen die hier den Laden. Und ich habe ein Ziehen im Bauch..Weiß nicht, obs vom zu vielen Laufen kommt, zu schnellem Atmen oder zu viel Wasser.... Ich glaube Blähungen kommen bald. Aber solange es nichts Ernstes ist, ist ja ok ":/

due Sjächsin


Liebe Miss,

ich finde es toll, wie du das im Laden ganz alleine woopst! :)^ :)= :-D :)* Das kann nicht jeder u. schon gar nicht jeder Auszubildende! Das ist auf alle Fälle eine Anerkennung wert! Das mit dem Zeugnis hast du gut gemacht! :)z Wg. deinem Bauch mach' dir mal nicht zu viele Sorgen, da es dir im Moment nicht so gutgeht von den Ängsten her, achtest du jetzt ganz genau auf deinen Körper! So ein Zwicken im Bauch hat man öfter mal, bestimmt hattest du das auch früher schon mal u. hast es gar nicht bemerkt oder nur am Rande registriert, weil es dir da besser ging. :)_ :)_ :)_ Es ist sicherlich nichts schlimmes! :|N

MLissTMeta%l


Die Bauchschmerzen sind weg.aber grade hatte ich so ein Zucken im Bauch,als wenn man einen Schlag abwehrt. In dem Moment war die Katze hinter mir.vllt habe ich mich nur erschrocken oder weil mir kalt ist.aber sorgen machts mir schon :-/

MXis@sOMetaxl


Hallo @:)

a"pr)i(l45


@ MissMetal

mach dir nicht zuviele Sorgen das zucken kann auch mal ein einfaches Muskelzucken sein solltest du ohne starke Schmerzen nicht zu ernst nehmen. Das kann auch mal an anderen Stellen vorkommen wenn man stark unter Streß steht. LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH