Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

m@au.s007x5


lilo

nun ich glaube sie werden sich nicht ändern. also bei mir ist es dann so.

sie reden einfach nicht mehr mit mir. klar ich kann jetzt sage:

gut ist mir auch egal. aber diese angespannte situation finde ich zum

kotzen :-p du kannst auf keine familienfeier mehr gehen ohne diese

eisige athmosphäre zu spüren

ja ich falle da in ein loch, weil die familie immer was schönes war.

übrigens die letzte feier war 04.11 und ich knabber immer noch daran!!

l3ilo7x7


Wann gehst du wieder auf sie zu?

mNaus0e0x75


also mit meiner schwägerin rede ich seit 1 1/2 jahren nicht mehr.

und warum soll ich um frieden betteln? und woher weiß ich ob sie den frieden wollen?

seit dem 04.11 grübel ich darüber noch ob ich diese eisige stimmung brauche.

das war der geburtstag vom schwager. mit denen habe ich kein problem

und das sind menschen, keine leute

ich denke. ich sollte mch damit abfinden und gut.

danke für´s zuhören @:)

l$iVlox77


Ne, auf deine Schwägerin mußt du wirklich nicht zu gehen,

arbeite einfach daran, daß sie dich nicht mehr verletzen

kann.

Das ist es, was wir im Grunde wohlen, darüber stehen.

Sie soll ihr leben, Du lebst deines, ohne das sie über dich

bestimmt.

Gern geschehen @:)!

L4u)lu{78


Hallo Mädels....

@ Lilo Liebes:

Wir sind nicht nur hier um uns gegenseitig Honig um den Bart zu streichen :-)....ich kann sehr gut Kritik vertragen und ich brauche ab und zu einen ARSCHTRITT!

Meine Ärztin hat nur gelacht als ich ihr gesagt habe..ich habe Angst wegen den Nebenwirkungen. Und es sind ja nur 15mg...

Nach Meinung meiner Therapeutin ist dat nicht viel.

Du hast Recht, ich möchte das gar nicht nehmen, nur sehe ich es aber auch als hoffnungsschimmer....das ich endlich weit wegfahren kann ohne zu leiden sondern zu geniessen. Deshalb stehe ich gerade diese Tortour aus. Also ich kenne viele die AD nehmen bzw genommen haben, die Leben alle noch.

Wir haben 3 Todesfälle in der Familie, das kann natürlich auch ein Auslöser sein...obwohl diesen Magendruck den hatte ich vorher.

Lilo wie waren deine PA in der Schwangerschaft? Ich möchte auch so gerne en kleenes Würmlen haben :-) Ich liebe Kinder.

Möchte aber auch mich selbst verwirklichen *lach* und arbeiten....

Siehste mal, biste nicht alleine :-))))

Maus: Vielen Dank für den Link......

Dich knuddel ich mal, damit es dir auch bald besser geht....

Hast du eigentlich ne Beste Freundin/Freund mit dem du dich austauschen kannst ???

m?auds600|75


lulu

ja habe ich. mein schatz... x:) und mein papa.

wenn du keine medis nehmen möchtest - vielleicht hilft eine cd

entspannungsübung

[[http://www.amazon.de/dp/3774261466?tag=vitanet-21&camp=446&creative=2986&linkCode=st1&creativeASIN=3774261466&adid=06A39R5GZDJ455WGGKZ5&]]

hat mir als beginner im unterbrechen des teufelskreises gut geholfen...

LKulNu78


@ Mäusken:

hab ich als CD hier. Ich habe es auch oft gemacht.

Aber glaube mir, wenn ich eine PA hab eund weit wech bin, dann hilft mir das nicht. Wenn doch...dann nur zu der Zeit wo ich am üben bin, sonst nicht.

l,ilox77


Hallo Mädels,

muß gehen, mein Kleiner quengelt, die Backenzähne.

Lulu, werde morgen deine Frage beanworten.

Maus, das wird schon!

Wünsch Euch ne gute Nacht!

*:)

Lilo

m1auUs00875


lulu

kann ich gut nachvollziehen, wenn ich mal wieder so richtig tief drin bin

hilft das auch nur bedingt. eigentlich soll man gerade dann sich bewegen.

leichtes joggen - aber danach steht einem nicht der sinn. ich habe dann immer das gefül - gleich ist es aus mit dir und dann auch noch joggen!!! :-o

versuche es mit AD´s. ich bin mir sicher dass du es schaffen wirst, dies

nicht als eine dauerlösung für dich anzunehmen, wenn du jetzt schon

angst vor nebenwirkungen hast. eine zeitlang kann man es ja nehmen...

Llulu7x8


Hallo Mädels Hallo Mäusken......

Ja, du hast Recht man soll sich bewegen.

Aber stell dir mal vor: Ich sitze in der Klasse, kried ne PA

und fang an rumzulaufen *lach*

Dann...halten mich wirklich alle für durchkenallt lach.......

Wir kriegen dat schon hin :-)

mhaus<0075


lulu

dann solltest du das mit dem bewegen vielleicht als vorsorge machen. abends joggen gehen, oder so

wie oft hörst du eigentlich die entspannug-cd?

m"au$s00U7x5


guten morgen lulu,

ich wollte noch mal auf die cd zurück kommen.

wie oft machst du die übungen?

l*g*

maus

lzilox77


Hallo Lulu,

ich auf deine Frage bezüglich der Schwangerschaft.

Ich glaube da bin ich ein weniger gutes Beispiel für dich,

meine PA sind in der Schwangerschaft erstmals aufgetreten.

ABER da trafen bei mir mehrere Gründe zusammen, innerhalb

eines halben Jahres, trennten sich meine Eltern Knall auf Fall,

eine unbemerkte Fehlgeburt und dann war ich wieder schwanger,

da hieß es, mein Sohn könnte behindert sein. Folgte Untersuchungen um Untersuchung, dann kam den Entwarnung.

Diese Gründe brachten das Faß wohl zum überlaufen.

War wohl einfach alles zuviel für mich in dieser Zeit.

Eine Schwangerschaft ist wirklich was schönes, die Geburt meines Sohnes bleibt bestimmt der schönste Moment meines Lebens! Wünsch dir viel Glück fürs neue Jahr, wer weiß ... ;-)

Alles Liebe,

Lilo

L8u,lu78


Hallo Mädels!

@ Lilo:

Tja, Schwangerschaft ist was schönes, auch wenn es manchmal echt schwer für uns wird :-)...

Habe vorgiges mal im Fernsehr eine Dokumentation über eine Frau, die schon ein paar Jahren an Panickattcken leidet...

sie hat 2 Kinder und ist im 6 Monat schwanger...trotz PA.

Es ist immer das was wir drauss machen....

@Maus: Wie geht es dir heute?

LG

mwaus00x75


@lulu @all

mir geht es ganz gut. ich habe urlaub, dann sind die PA fast nicht vorhanden. leider ist es so, dass dieses unangenehme gefühl (schwindel) einfach immer da ist und die angst vor der nächsten attacke. es brauchen sich nur die lichtverhältinsse zu ändern und schon habe ich das gefühl ohnmächtig zu werden.

es ist gut, dass ich nicht wie früher alle leute damit beschäftige und ich mich gleich übergeben muß. manchmal passiert es noch (wie z.b. letzte woche donnerstag), nicht mehr so oft, aber eben dann und wann... ich merke aber auch wenn ich hier in dem forum darüber schreibe wird das gefühl stärker.

das gehrin leitet sofort den "fehlalarm" ein.

gestern abend habe ich so ein komisches gefühl verspürt aber ich konnte mich wieder fangen. habe mich mit fersehn gucken abgelenkt.

ich wollte zwar meine entspannung machen war auch schon drauf und dran die kopfhörer zur hand zu nehmen. hab´s dann aber doch nicht gemacht. bin erst mal mit klaren gedanken daran gegangen und habe mir gesagt: so dein arm tut jetzt weh und es sticht ab und an. deine finger kribbeln. also was bedeutet das jetzt: herzinfartk?? :-o schwachsinn - du hast untergewicht. wo soll denn da eine veregung der blutgefäße herkommen... außerdem bist du immer davon gekommen... scheinst also kein herzporblem zu haben....

..und als ich dann ice age2 geguckt habe - hatte ich es ganz vergessen.. ;-D ich muß es mir dennoch angewöhen die entspannung regelmäßig zu machen. einfach weil das wichtig ist. als ich damals keinen weg mehr raus wußte habe ich es immer morgens und abends gemacht. das war die zeit wo ich 2 monate völlig ohne angst war. wirklich!! das gefühl war ganz weit weg. selbst meinem doc. konnte ich nichts mehr von der angst berichten, wenn ich so darüber nachdenke hat er die angst wieder geweckt. er hat mich in einer situng danach gefragt, wie meine angst den aussieht. ich hatte damals ein bild davon hier reingestellt. die anderen erinnern sich bestimmt daran...

die aloe vera!!!

ich habe dich gefragt ob du regelmäßig die entspannung machst.. ich habe früher den ganzen tag am schreibtisch gesessen und vor angst die schultern hochgezogen. mit der cd konnte ich wenigsten für ne halbe stunde alles locker lassen. das bedeutet eine stunde am tag völlige ruhe, locherheit, gelöstheit und entspannung.... :-)

würdest du sagen, dass du es regelmäßig machst?

danke, @:) dass ihr mich immer wieder in die vergangenheit schauen laßt. so kann man sehen was einem wirklich geholfen hat. ich werden die entspannung nun wieder öfter machen und vor alle

regelmäßig

l*g*

maus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH