Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d)e Säcxhsin


Schade, dass hier nur noch so wenig los ist... :-(

Mir geht' s gerade nicht so dolle. Na ja, mich reißen gerade meine schlechten Gedanken wieder ziemlich runter. Mein Mann hatte mich zwar beruhigt, dass er keine Kurzschlussreaktion macht u. hier von heute auf morgen abhaut, aber ich bin mir einfach nicht sicher... Denn er ist stimmungsmäßig sehr schlecht drauf. Er spricht immer wieder darüber, dass er nicht weiß, wie lange er es hier noch aushält. Das Ganze ist bei ihm wieder hochgekommen, seitdem klar ist, dass sein jüngster Bruder nun auch wieder in die alte Heimat zieht. Er beneidet ihn, weil er frei entscheiden kann u. weil er frei u. ungebunden ist u. es damit leichter hat, zu entscheiden, wo er leben soll. Meinen Mann hält - glaube ich - wohl nur noch so ein bisschen das Verantwortungsgefühl für uns... :°( Das verursacht in mir unheimlich Zukunftsängste. Ich weiß einfach nicht, wie es mit uns dann hier weitergehen soll. Irgendwie stehe ich jetzt ja noch viel mehr unter Druck, schnell eine angemessene Arbeit zu finden. Habe auch wieder 3 Bewerbungen losgeschickt. Bin mir zwar ziemlich sicher, dass es nicht klappen wird, aber man weiß ja nie! Das Blöde ist eben, wenn es wirklich klappen sollte, nehme ich so eine Arbeit natürlich auch an. Doch mein Mann wird dann - so sehr er sich auch freuen würde, wenn ich auch was festes habe - auch wieder sauer sein, wenn ich dann nicht mit in Urlaub fahre. Doch ich kann doch jetzt auch keine Rücksicht darauf nehmen, denn wenn er dann mal plötzlich abhaut, nimmt er ja auch keine auf uns! :-/ Es macht mich einfach fertig, dass ich nicht weiß, woran ich bin. Klar, er hat jetzt eindeutig auch wieder mal Depris u. damit komme ich wohl schlecht klar, weil er immer derjenige war, der alles gewuppt hat... Weiß zwar noch nicht, wie ich das bewerkstelligen soll, wenn ich einen neuen Job bekommen würde, denn ich kriege ja jetzt schon die Krise, wenn ich - so wie jetzt - in der Woche mal 4 Tage arbeiten muss für ein paar Stunden. Mir graut' s heute schon wieder so unendlich an die Arbeit. Immer nachmittags erst dahin, da kann ich mich noch richtig schön verrückt machen vorher... %-| Dann muss ich übermorgen auch wieder nachmittags arbeiten, Freitag Nachmittag u. Samstag dann auch nochmal von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Das ist ja schon wie ein Teilzeitjob, nur, dass es viiiel schlechter bezahlt wird... %-| :(v Eigentlich hätte ich heute auch 11:45 Uhr zum Reha-Sport gemusst, habe aber wieder mal geschwänzt. |-o |-o |-o Jetzt habe ich schon 3 x geschwänzt u. 2x ist es ausgefallen. Na ja, aber die 50 x in 1 1/2 Jahren werde ich schon irgendwie schaffen... ;-) :=o Mich stresst es nur, wenn ich so was noch vor der Arbeit machen muss, weil ich danach nur noch so wenig Zeit habe, mich zurecht zu machen. Nä. Woche ist es ja wieder wie immer: Mo u. dann gleich 8:15 Uhr. Die Uhrzeit ist zwar recht früh, aber immer noch besser, als so kurz vorm Mittag.

Ich hoffe, ich überstehe die 4 Tage arbeiten irgendwie diese Woche, *würg*. :-X %:|

LG! @:)

Britta

dQe Sä$chsixn


...magen-/darmmäßig geht' s mir im Moment auch gerade nicht so dolle. Ich kann kaum noch was essen, bekomme dann immer so einen starken Druck auf den Magen u. seit gestern kommen natürlich auch noch Bauchkrämpfe dazu... %-| Ich hoffe mal, dass das jetzt durch den Stress bedingt ist. Denn mein TSH-Wert geht auch gerade in Richtung Überfunktion der Schilddrüse, da sind solche Symptome auch üblich. Das wäre nicht so dolle, wenn ich jetzt eine richtige Überfunktion bekomme, das ist gefährlich für mein Hashimoto. Aber hoffen wir mal das Beste. Wenn' s ganz dicke kommt, dann kommt sowieso immer alles zusammen. ;-) :=o

pbep=s


Denn mein TSH-Wert geht auch gerade in Richtung Überfunktion der Schilddrüse, da sind solche Symptome auch üblich. Das wäre nicht so dolle, wenn ich jetzt eine richtige Überfunktion bekomme, das ist gefährlich für mein Hashimoto.

Wieso? Ich wäre froh, wenn mein TSH dort bleiben dürfte wo er gerade ist, dann würde ich mein Gewicht besser in den Griff kriegen, aber ich musste unbedingt meine LT-Dosis senken. %-|

M*isRsMetaxl


@ Britta

ich gebe dir Kraft! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* *grins*

dke ESächsxin


@ Peps:

Wieso? Ich wäre froh, wenn mein TSH dort bleiben dürfte wo er gerade ist, dann würde ich mein Gewicht besser in den Griff kriegen, aber ich musste unbedingt meine LT-Dosis senken. %-|

Dito! Meiner bleibt nämlich auch nie so, wie er ist. Vor einem viertel Jahr war ich lt. Hashi eigentlich schon eher in der Unterfunktion, aber mein Arzt wollte trotzdem nicht an der Einnahme vom LT rütteln. Und: Trotz gleichbleibender Einnahme ist der TSH jetzt so niedrig! Wg. dem Gewicht bin ich allerdings auch nicht böse drüber, denn ich merke jetzt schon, dass die Pfunde leichter purzeln - wollte ja ohnehin abnehmen u. das klappte vorher überhaupt nicht! :|N Eine Überfunktion ist nur nicht so gut, weil sich die Schilddrüse dann ja weiter auflösen kann, so wie ich es verstanden habe. ":/

@ Miss:

Danke! Na ja, wir haben gestern wieder geredet u. er hat mir wieder versichert, dass er nicht einfach so abhaut. Er wöllte schon gerne, aber hier hat er ja seine Arbeit! Dann meinte er gestern auch noch zu mir (da ich wieder Stress mit meiner Chefin hatte), dass ich da nicht bleiben müsste. Er versteht nicht, wie ich es überhaupt so lange da ausgehalten habe, meine Chefin würde mich ja mobben! Er hätte es nicht so lange ausgehalten, wenn es bei ihm so wäre... Na ja, er verunsichert mich trotzdem mit seinen Stimmungsschwankungen. Wahrscheinlich, weil ich es von ihm auch nicht gewohnt bin. Gestern hat eine Fa. angerufen, bei der ich mich beworben habe. Das Blöde ist, die haben auf den AB gesprochen u. ich kann gar nicht verstehen, wer das ist! :-o :-o :-o :-o %-| Auch die Telefonnummer lässt sich nicht zurückverfolgen hier im Internet. Aber es wird sicherlich der Job als Kassiererin sein, was ich eh' nicht machen will. Aber ich kann mich ja dort trotzdem mal vorstellen. So weiß ich wenigstens schon mal, wo ich Chancen hätte, sollte ich mal alleine dastehen... ;-)

LG!

Britta @:)

dPe Säjc,hsin


Hilfe, ich sterbe! :°( :°( :°( :°(

Habe gerade meine Bewerbungsmappen fertig gemacht u. so krumm dagestanden. Komme wieder hoch u. mir schießt ein dermaßen extremer Schmerz in die LWS, dass ich nur noch krumm laufen konnte. Ich dachte schon, ich habe einen Hexenschuss, aber dann habe ich mich mal langsam aufgerichtet. Es ging, aber der extreme Schmerz geht nicht weg! :°( :°( :°( :°( Ich weiß gar nicht, was ich machen soll: Der Arzt hat schon zu, ob ich mal ins Kh gehe? ":/ Und die nächsten 3 Tage muss ich eigentlich arbeiten! Das geht auf keinen Fall! :-o :-o :-o :-o :-o :|N Oh Mann! Kann denn nicht mal alles gut sein? Hatte ja die letzte Zeit schon so schlimme Schmerzen im re. Oberschenkel. Wahrscheinlich haben sich meine Bandscheibenschäden nun endgültig verschlimmert. :(v

Ich muss weg - kann nicht mehr hier sitzen! :°(

LG! @:)

dxe Säclhsin


Hi, ihr Lieben,

kann nicht lange hier sitzen. Aber wollte mal kurz reinschauen. Wie geht es euch denn so?

Ich war gestern noch im Kh, weil ich es echt nicht mehr ausgehalten habe. Die konnten aber auch nichts machen, da sie nur eine chirurgische Station haben, aber keine orthopädische. Die Ärztin da meinte, Hexenschuss ist weiter oben, es käme von den Bandscheiben u. sie hat das auch. Ich solle unbedingt zum Orthopäden oder Neurochirurgen gehen u. ein MRT machen lassen. Solle auch Schmerzthera u. KG machen. Wenn ein Bein oder beide Beine taub werden oder ich nicht mehr auf Toi kann, müsse ich SOFORT zum Arzt. Sie hat mir dann Ibuprofen aufgeschrieben, die kann ich aber wg. meinem Magen gar nicht nehmen! %-| Ich bin dort bald irre geworden: Über 2 Stunden da warten u. sitzen, ich dachte, ich komme gar nicht mehr hoch! Und dann hätte ich mir das ja echt sparen können - dachte, ich bekäme eine Spritze! Die Nacht war auch heftig. Ich bin dann heute nochmal zu meinem Arzt u. habe ihn wg. einer Spritze angefleht! Aber bei dem kann ich echt nicht bleiben: Der ist immer noch der Meinung - trotz der fiesen Schmerzen - dass ich nichts habe u. dass ich nicht zum Orthopäden muss, wenn es jetzt besser wird, meinte er, dann müsste ich gar nicht mehr zum Orthopäden, denn was sollte der machen u. operieren lassen will ich mich ja wohl nicht! :-o :-o :-o :-o :-o :-o :(v Selbst die Physiothera sagt, dass jeder andere Arzt mich bei diesen Schmerzen schon längst zum Orthopäden geschickt hätte u. der verhält sich so bescheuert! Selbstverständlich werde ich am 10. Mai - da habe ich Termin - zum Orthopäden gehen. Skeptisch bin ich allerdings auch schon, da ich zu einer neuen Orthopädin muss, die ich noch nicht kenne. Mein alter Orthopäde (der mich auch noch nicht mal richtig kannte, da ich nur 2 - 3 x bei ihm war, hatte da gewechselt) ist nämlich nicht mehr da u. sie ist jetzt anstelle von ihm dort. Na malsehen, was die dann sagt. Am liebsten wäre ich ja gleich heute zum Orthopäden gegangen - die Kh-Ärztin hatte mir sowohl einen Orthopäden als auch einen Neurochirurgen empfohlen (bei dem Neurochirurgen war ich vor Jahren schon mal) - aber wer weiß, ob ich gleich heute hätte kommen können. Die Spritze hat wenigstens eine Linderung gebracht, auch, wenn mir davon erst mal ganz schön der Arsch weh getan hat. Jetzt lässt sie leider langsam wieder nach...

Die Hupe war noch meine Chefin - die ist echt ein Kamel: Als ich ihr die Lage geschildert habe, meinte sie: "Ja, das kenne ich, ich habe das durchgezogen." Also Fakt: Sie ist dann an die Arbeit gegangen! Ja, ist schon klar, ich kann mich kaum bewegen, dann renne ich für die paar Euro an die Arbeit, putze dann abends auch noch u. ruiniere noch mehr meine Gesundheit! :|N Also echt, ich kam mir gleich wie ein richtiger Jammerlappen vor! :-( :(v

LG! @:)

Britta

p{eWpxs


Ich bin dann heute nochmal zu meinem Arzt u. habe ihn wg. einer Spritze angefleht!

Du weißt aber schon, dass der Wirkstoff in den Spritzen oft der Gleiche wie in den Tabletten ist, und somit auch auf den Magen gehen kann.

dCe S(äch@sixn


@ Peps:

Ja, ich weiß es. In der heute war auch Diclofenac drin, was ich auf den Magen auch nicht vertrage u. mir war auch wieder übel. Hatte das dem Arzt auch gesagt, aber er meinte: "Ist doch 'ne Spritze!" Also, den kann man echt an der Pfeife rauchen! %-|

So, jetzt muss ich aber wirklich raus, sitze hier schon zu lange, merke mein Kreuz schon wieder! %-|

dxe aSächxsin


Na ja, wenigstens scheint die Spritze ziemlich lange zu wirken. Vll. ist es morgen ganz weg, wäre schön. Aber lieber nicht zu früh freuen: Habe im Internet gelesen, dass Diclofenac hochdosiert 8 - 12 Stunden wirken kann u. die 12 Stunden sind noch nicht vorbei! ":/ Aber es ist schon mal eine Erleichterung zu gestern. Gestern ging ja gar nichts: Kein Sitzen, kein Liegen u. Laufen war auch nicht so prall. Da muss ich doch jetzt hier gleich mal einen Schmerzprovokationstest machen... ;-D :=o Man merkt, dass es mir im Moment wieder besser geht... Mal sehen, wie lange, man soll den Abend ja nicht vor dem Morgen loben... ;-)

aGprialx45


Hey Britta,

tut mir leid das es dir gerade nicht sogut geht. Habe die Woche immer mal nur kurz vorbeigeschaut, da ich noch bis Sonntag Besuch von meinen Eltern habe. Meiner Mutti ging es diese Woche auch nicht so wirklich gut so das ich mit ihr hier mehrfach beim Arzt war, wo ich auch immer hin gehe. Denn wenn sie wieder zuhause ist wäre sie eh wieder nicht gegangen ausßerdem ist das wenn ich das so höre von ihr auch son richtiger Blindfisch.. So kann meine HÄ wenigsten noch einiges anleiern was er dann machen muss. Muss morgen auch wieder mit ihr hin. aber da weiß ich wenigstens das sie gut auf gehoben ist.

Habe die letzten Tage auch wieder starke Problememmit der HWS gehabt, hat auch die letzten MT Termine nichts gebracht. Habe heute der Thera gesagt das irgend eine Blockade drin ist und ich den Kopf die letzten 2 Tage nicht drehen konnte und eine Stelle neben dem 7. HW stark schmerzt, daraufhin hat sie versucht die Blockierungen zulösen worauf es mehrfach sehr geknackt hat. Danach ging es heute tags über wieder besser was leider am Abend wieder schlimmer geworden ist. Werde mir wohl noch ein Rezept holen müssen.

Habe heute nun endlich die Genehmigung für die ambulante REHA bekommen, mal sehen wann es nun los geht.

Dir wünsche ich eine Gute Besserung und nicht ganz so viel Streß wie in der letzten Zeit. :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :°_ :°_ :°_ :°_ :)_ :)_ :)_ :)_ *:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG

bqlisxsi33


hallo britta

lass dich mal drücken mensch..dir gehts ja momentan echt beschissen...man man...allein schon das mit den bewerbungen kann ich voll nachvollziehen...man steht erheblich unter druck..ich hab soviele in den letzten wochen geschrieben..nichts kam...es nervt zu hause zu sein..die decke fällt einem auf den kopf..ich krieg depris...

momentan gehts mri dermassend beschisse. ch bin dauermüde..hab blähungen seit tagen...übelkeit...untere rückenschmerzen...die bis ind en unterleib ziehn. bin voll agressiv..immer gleich schnell hoch...und heute hab ich ein gefühl als stände ich neben mir..mein blutdruck ist i.o... :-/ nur das gefühl die gewalt über den eigenen körper zu verlieren macht mir angst...und ich bin unsicher..trau mich nichts zu machen..hab auch immer das gefühl als würde mein puls zu niedrig sein..zwar isser nie unter 60 aber da ich eh immer so hippeltyp bin..macht mir das zu schaffen..

die woche vor den tagen ist auch dran...ich weiss nich liegst am wetter..oderan den bevorstehenden tagen..oder bin ich einfach mal wieder in einer krise..wo die angst sich breitmacht..

ich weiss es nicht...aber es soll schnell vorbeigehn..

lg mona

MvissGMetaxl


huhu.

Oh je am mIttwoch habe ich meine Prüfung. Bin jetzt schon total nervös, weil ich das Gefühl habe nichts zu wissen =(

Naja BWL und Bürowissenhaft kriege ich wohl noch einigermaßen hin, aber in Rechnungswesen bin ich verloren =(

dle Säxchsin


Hallo April u. Mona,

danke für eure guten Wünsche! :-D Meinem Rücken geht' s (im Moment) besser, zumindest in der LWS - ganz weg ist es noch nicht, aber erträglicher (dafür habe ich jetzt wieder mit BWS u. HWS Probleme, aber nicht so schlimm wie das jetzt bei der LWS war). Aber mein Hintern tut noch ganz schön weh von der Spritze... ;-D :=o Aber ich habe jetzt richtig Schiss, dass dieser durchdringende Schmerz jetzt öfter wieder kommt... Das muss ich nicht haben... %:| So unwahrscheinlich ist das auch gar nicht, habe heute erst einen Artikel in der Zeitung gelesen, da hat eine Frau genau die gleichen Schmerzen (durch blöde Bewegung) gehabt u. sie sind immer wieder gekommen. Bei ihr kam es auch von der Bandscheibe, die hat dann immer auf einen Nerv gedrückt... %-| :(v Und da ich ja auch schon an 3 Bandscheiben Schäden habe... ":/ Na ja, werde ja sehen, was die Orthopädin übermorgen sagt. Aber diesen Wahnsinnsschmerz möchte ich am liebsten gar nicht mehr erleben... :|N Es ging ja gar nichts mehr: Weder liegen noch sitzen war gut, laufen auch nicht so dolle, aber besser als sitzen.

[[ @ Mona:]] Dicke Knuddler zurück! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Das hört sich bei dir ja auch nicht gerade so dolle an! Kann dich gut verstehen: Manchmal kann man echt nicht mehr unterscheiden, ob die Beschwerden von der Angst kommen oder doch körperlich sind. Ich hoffe, dir geht es bald wieder besser! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Hast du das mit deinem Rücken mal vom Orthopäden checken lassen? Schmerzen im LWS-Bereich gehen gerne in den Unterleib rein. :°_ :°_ :°_ Wünsche dir gute Besserung! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

[[ @ Miss:]] Ich bin sicher, du schaffst die Prüfung! Du weißt ja nicht gar nichts, hast ja auch schon paar Mal im Inet Rechnungswesen geübt u. es war gar nicht so schlecht ausgefallen! Hab' mehr Vertrauen in dich! Wenn du in einem Fach doch durchfallen solltest, besteht immer noch die Möglichkeit, es mündlich wieder auszubügeln. Aber mündlich ist eben schwieriger, als schriftlich... :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ Kann deine Ängste da verstehen! Ich wünsche dir viel Kraft u. Glück für die Prüfungen! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

LG! @:)

Britta

d2e SfäMchsixn


Huhu,

wünsche allen einen schönen Sonntag! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

Irgendwie ist es mit meinem Rücken seit dem Wahnsinnsschmerz nicht mehr so, wie es vorher war. Ich habe jetzt einen Dauerschmerz, nun auch in der LWS. Zwar nicht so durchdringend wie Mittwoch, aber er ist ständig da... %-|

Meine Mutter ist auch sauer, weil wir heute nicht zu ihnen kommen, zum Muttertag. Ich meine, ich wäre wahrscheinlich auch ohne Rückenschmerzen nicht hingegangen. Wir lassen uns da nur sehr wenig blicken... |-o |-o |-o |-o Aber sie sollten sich auch mal überlegen, warum das so ist: Wenn wir uns mal sehen, hagelt es nur Vorwürfe, was wir alles falsch machen u. meine Mutter redet nur über sich, wie schlecht es ihr geht. Ich weiß auch gar nicht, ob ich überhaupt schon mal was richtig gemacht habe bei ihr... :(v Nun war sie ganz kurz angebunden am Telefon, als ich ihr zum Muttertag gratuliert habe... So kenne ich sie sonst nicht, sie quatscht immer wie ein Wasserfall. Na ja, den Grund, warum sie sich so benommen hat, weiß ich ja... %-|

LG!

Britta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH