Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d}e Swäcshsin


Na, endlich habe ich jemanden da erreicht! Mein Vater war Wäsche aufhängen – er war gar nicht einkaufen... Und meine Mutter ist auch aufgestanden. Na ja, werde trotzdem mal nach dem Rechten schauen...

Unser ZA hat auch gerade angerufen, dass er unsere Tochter nicht nehmen kann, da ein Freund von ihm ihn gefragt hat, ob er seine Tochter nimmt u. da kann er nicht ablehnen. Das wäre der einzige Grund, warum er unsere Tochter nicht nimmt. (sie wollte ja ihren Ausbildungsplatz wechseln) Aber bei ihr läuft es im Moment auch besser, seitdem sie mal mit ihrem Chef darüber geredet hat.

Bis später! @:)

Tschaui!

Britta

M[i9ssMet>axl


Sag ich doch, dass es ihm gut geht =)

Menno noch bis halb 5 arbeiten..mir ist so warm..bin nervös und Angst vor Ohnmacht..nerv

LJulux78


@ Britta:

Wenn dein vater wieder Wäsche aufhängen kann, dann geht es ihm ja gut.

Wie geht es deiner Mama? Wie alt sinddie beiden?

Das ist aber normal das es denen mal schlecht geht. Ich bin viel Jünger und gestern, bei dem Wetter wäre ich fast auch schon umgekippt.

dbe SnäcQhxsin


Ja, die Beiden sahen nicht aus, als würden sie morgen sterben... ;-) Aber trotzdem mache ich mir immer so meine Gedanken, denn beide haben schon einige Krankheiten. Mein Vater muss wg. Herz u. einer Lungenembolie Marcumar nehmen, hat schon eine künstliche Hüfte, in der er jetzt wahrscheinlich eine Schleimbeutelentzündung hat, bei meiner Mutter sind auch praktisch alle Knochen in der Wirbelsäule kaputt, ich kenne sie gar nicht ohne Schmerzen, aber jetzt wird das total schlimm. Im Darm hatte meine Mutter schon mehrmals Polypen u. seit der letzten Darmspiegelung geht es ihr vom Bauch her auch nicht mehr gut. Da kommt schon einiges zusammen u. die beiden sind ja auch schon 80 (meine Mutter wird es in ein paar Wochen) u. 83 1/2 Jahre alt. Da muss man immer damit rechnen, dass mal was schlimmes passiert. Zumal mein Vater echt oft auch ohne umzukippen hinfällt u. durch das Marumar blutet das dann immer wie verrückt, weil das ja ein Blutverdünner ist. Wenn er da mal blöd fällt, kann er verbluten... :-o :°(

Aber ich hatte heute auch totale Kreislaufprobleme, als ich raus bin. Es regnete zwar in Strömen, aber die Luft stand so. Ich habe jetzt auch dauernd Kopfschmerzen, was ich eigentl. gar nicht kenne von mir bzw., nur ganz selten habe... Das hängt alles mit dem Auf- u. Ab-Wetter zusammen... %-| :(v

LG! @:)

Britta

LNuloux78


Verbluten? Kann man den nichts dagegen tun? Medis oder sofort ins KH?

Mir ist auch super schwindelig. Ich fühle mich Seekrank und das auf dem Stuhl zu Hause :-)

Mein Sohn räumt mir die ganzen Bücher aus dem Regal.

Llulnu78


Wisst Ihr was? Ich bin ein Mensch der sich sehr verrückt machen kann.

Aber, wie geht man mit einer niederschlagenden Diagnose um? Ich habe jetzt schon so wenig unterstützung und Kraft. Wie macht man das?

M+issM2etcal


Guten Morgen!

Na wie gehts euch?

Men reund ist heute mit dem auto zur Arbeit gefahren und ich musste mit dem Rad fahren. Mit Auto fühle ich mich besser, weil ich dann schnell nach ause kann, wenn was ist. Naja mit dem Rad brauche ich genauso lange. So 10 Minuten.

Und Samstag bekomme ich meine Tage. Da habe ich früher mal von gekotzt. Seit dem habe ich immer Angst zu kotzen wenn ich meine Tage kriege. Das heißt mir ist schon wieder blöd im Magen und ich weiß nicht wie ich das bis 5 durchhalten soll. Habe schon wieder Katastrophengedanken, dasss mich mein Kollege nach hause fahren muss und ich brechen muss. Total scheiße =(

L,u`lu7x8


Morgen Ihr Lieben!

Mir geht es solalla. Ich würde gerne um 13 Uhr zu meiner HA. Die ist heute wieder

aus dem Urlau zurück. Aber ich traue mich nicht. Habe zwar Scherzen,a ber ichwar schon so oft da

das mich die Sprechstundenhilfe schon so komisch anguckt.

Was sagt Ihr dazu?

M.ihssM7extal


Wenn du starke Schmerzen hast, geh doch hin. Bei mir was damals so, dass ich Schmerzen im linken Arm und Rücken hatte und ich dachte, ich hätte was am Herzen. Nachdem der Doc geguckt hat und mir sagte, dass alles o.k. ist, waren die Schmerzen verflogen =)

L~ulau37x8


Naja, bei mir wird es wohl nicht so sein. Weil meine Blutwerte auch nicht gerade ok sind.

Ich weiß woher die Schmerzen kommen. Ich habe zwar schiss, aer die Schmerzen bilde ich mir nicht ein. Die sind immernoch von meiner Op-

d=e CSgächvsixn


@ Lulu:

Und wenn du tausend Mal hintereinander zum Arzt gehst, das kann denen egal sein – Gesundheit geht vor!

Bin nur ganz kurz hier: War bis vor kurzem beim Orthopäden, habe viele Spritzen bekommen u. da sind doch glatt meine Magenschmerzen weg! :-o :-o :-o Da stimmt das wohl doch, dass Magenschmerzen von der BWS kommen können! Mein Essen kocht u. dann muss ich arbeiten.

Morgen mehr!

Tschaui u. euch einen schönen Tag! @:)

Britta

Msis`sMetxal


Ich bin so selten dämlich!!! Weil ich angst vor Ohnmacht oder Kotzen oder Blässe habe/hatte, bin ich zu meinem Freund in die Firma und habe das Auto gegen mein Rad getauscht. Und das für noch die 3 Stunden arbeiten. Ich bin so blöd!!!

Luulu7x8


Hallo ihr Lieben!

War bei meiner HA. Sie sagte mir das der erniedrigte Quick vom Durchfall herkommen könnte.

Jau, und wieso muss ich dann zum Transfusionsmediziner?

Sie sagte mir auch, wieso ich immer soviel Angst habe, das ich immer denke das ich etwas schlimmes habehabe!!</p>
<p>Na Erstens: Ich hatte extremhohe Leberwerte! Keiner Mensch wußte woher!</p>
<p>Ich hatte extreme Kolliken! Jeden 2 Tag! Keiner wußte woher!</p>
<p>Und jetzt soll ich auf einmal das vertrauen zu den Ärzten haben, mich zurücklehnen und mich entspannen Sie sagte mir auch, das ich vielleicht nochmals wegen der Angst eine Psychotherapie anfangen sollte. Ok, da hat Sie Recht! Nur ich habe da gar keinen Bock mehr drauf. Die sitzen da, schauen dich an als hätte man sie nicht mehr alle.

Und wat machen die ne Stunde lang, die erzählen wie du keine Angst mehr machst.

Bullshit. Der therapeut für mich muss noch geboren werden.

Wie ist bzw war eure therapie?

L9u+lu7x8


Ich bin kein ummer Mensch. Im Gegenteil. Möchte mich nicht loben, aber Schulmäßig war ich immer Top! Das denken das ich in der Birne habe wegen der Angst. Ich mache mir wegen jedem kleinen Scheiss Gedanken. Halte jede Kränkung die mir ein Mensch zuteil haben lässt, ohne Ende im Herzen und das frisst mich immer mehr auf.

Wieso grübel ich so oft drüber nach. Das ist es was mich Krank gemacht hat. Natürlich ist es auch Gott, der das Schicksal bestimmt. Aber ich mache mir huntertausend Gedanken.

Wie kann ich meinen Gedankenfluss änder? Bin halt ein Kopfmensch.

Meine Schwiegermutter setzt mir auch zu und mein Mann hält zu seiner Mutter. Da krieg ich auchs kotzen.

Entschuldigt bitte, aber das mußte mal raus

M6issMextal


Moin moin!

Heute habe ich zwar meine Tage (schmerz), aber zum Ausgleich ist das Wetter wenigstens besser. ünsche euch nen schönen Tag @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH