» »

Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d5e .Sächxsin


nein! mit pralinen ist das natürlich nicht getan! ihr müsst miteinander reden, welche vorstellungen ihr von einer guten beziehung habt, was sich ändern muss, etc.

Laut seiner Aussage kotze ich ihn an, weil wir aufeinander hocken. Somit sehe ich die beste Lösung, ihm aus dem weg zu gehen oder sehe ich das wieder falsch?!

wenn er es so gesagt hat, wäre ich aber auch sehr traurig! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ er hätte es anders formulieren müssen! es zeigt aber auch, dass er sich eingeengt fühlt! lässt du ihm genug freiräume, dass er sich auch mal alleine mit freunden treffen kann?

Und nein, ich habe keine beste Freundin. Ich kenne hier wenige Ledute, da ich nicht lange hier wohne.

das ist natürlich sehr schade. ich weiß, wie das ist, keine freunde in einem neuen wohnort zu haben. wir wohnen hier nun schon 20 (bzw. ich 21) jahre hier u. haben hier auch keine freunde (mehr). wir wollen das aber auch nicht mehr. wir hängen auch viel aufeinander. manchmal wird das dann auch zu viel. deshalb lassen wir uns auch genügend freiräume, dass wir auch nicht immer alles gemeinsam machen müssen. denn sonst gehen wir uns auch auf den sack. allerdings sind wir auch schon 22 1/2 jahre zusammen u. wir haben auch noch eine tochter, die ab u. zu mal was mit mir unternimmt.

boah, jetzt habe ich ewig für den text gebraucht... %-|

dke SäIchxsin


miss, du musst dich doch nicht gleich hier abmelden! du kannst immer hier schreiben, wenn du magst! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* das natürlich nicht immer alle einer meinung sind, ist ganz veständlich, das geht gar nicht! aber deine ängste können wir schon nachvollziehen, da bist du nicht alleine!

ich wünsche dir viel kraft! @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)* @:) :)*

MkislsMetaxl


Sorry, aber Vorwürfe und Unterstellungen ich würde Mist erzählen, macht mein Empfinden nicht gerade besser.

Lyu>lu,78


Hallo Zusammen!

@ Miss:

Ich galueb es ist etwas besser Abstand zu halten um auch von beiden Seiten

zu wissen, welche Gefühle man noch hat.

Ich weiß, es ist sehr schwer. Aber lass ihn mal. Geh auch auf Abstand und versuche dir ein Hobby zu suchen. Nur für dich alleine.

Habe erst am 12.08 meinen Termin, habe jeden Tag Alpträume ich würde sterben.

Es ist echt komisch. Ich träume auch immer, das ich sterbe und mein Mann auch sofort wieder heiratat. Und sich einen Sch...dreck um mich schert. Das ist so schrecklichund die Träume sind so Real. Wenn ich aufstehe, denke ich immer , ich hätte einen an der Waffel. Aber ich kannnicht aus meiner Haut. Ausserdem habe ich so komische blaue Flecken am Oberschenkel, so 3 bis 4 kleine. Nur weiß ich nicht woher ich die hab.

dye S0ächxsin


wer hat denn hier behauptet. du würdest mist erzählen? also ich kann dazu hier nichts finden! :|N hier will dich auch keiner niedermachen! nur, was bringt es, wenn wir dir in allem recht geben? das bringt dich doch auch nicht weiter! manchmal braucht man auch einen kleinen arschtritt. dich selbst zu bedauern, bringt dich doch auch nicht weiter! :|N es ist doch manchmal ganz gut, eine andere sichtweise zu bekommen! was meinst du, wie oft mir hier auch schon dinge gesagt wurden, die ich nicht hören wollte u. die mir nicht gefallen haben? da musste ich manchmal ganz schön schlucken! aber dann habe ich mal drüber nachgedacht u. musste erkennen, dass an manchen dingen was wahres dran ist! :)z

vll. denkst du ja irgendwann auch anders drüber! :)* :)* :)* :)*

dFe S&äcNhswin


hallo lulu!

lass' dich mal drücken! :)_ :)_ :)_ :)_ ich versuche jetzt mal, mit allen fingern zu schreiben, aber lange wird das nicht gehen, mir tut seit heute morgen das li. handgelenk so weh! %-|

Es ist echt komisch. Ich träume auch immer, das ich sterbe und mein Mann auch sofort wieder heiratat. Und sich einen Sch...dreck um mich schert. Das ist so schrecklichund die Träume sind so Real. Wenn ich aufstehe, denke ich immer , ich hätte einen an der Waffel. Aber ich kannnicht aus meiner Haut. Ausserdem habe ich so komische blaue Flecken am Oberschenkel, so 3 bis 4 kleine. Nur weiß ich nicht woher ich die hab.

noch 8 tage, dann weißt du hoffentlich mehr! :)* :)* :)* :)* :)* :)* du wirst sicherlich nicht sterben, es gibt auch einige harmlosere krankheiten, nicht immer muss es gleich das schlimmste sein! wg. der flecken: manchmal hat man sich auch unbemerkt mal irgendwo gestoßen. sollte dir das aber öfter auffallen u. sie am 12.08. noch da sein, würde ich das dem doc mit sagen! meine tochter hatte auch immer ganz viele blaue flecken, die ganzen schienbeine waren immer total blau! und: es hat sich bei ihr auch wieder normalisiert. durch den niedrigen quick kannst du auch zu mehr blauen flecken neigen, weil das blut ja dann dünner ist! mache dir bitte nicht so schlimme gedanken, das tut deiner seele auch nicht gut! gehe mal raus an die frische luft mit deinem süßen kleinen u. lass' mal hier das googlen sein! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* aber ich kann dich verstehen, bei der vorgeschichte deiner mutter wird dich die angst bei unklaren krankheiten immer begleiten! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

lg!

britta

M;is=sMe!tal


Ne ne, ich habe nie gesagt, dass ich immer Recht bekommen will. Dafür sind solche Foren da, um sich Kritiken ander anzuhören. Kommt halt immer drauf an, wie.

Der Einzige, der Abstand braucht ist er. Ich komme gut mit ihm aus eigentlich. Naja wie auch immer. Ich fahre heute Abend das erste Mal nach monaten wieder zu meiner Mutter. Werde da paar Std verbringen und mich dann zu hause ins Bett hauen.

Hobbies? Ja die hatte ich damals zu genüge. Und jetzt hätte ich auch noch Spaß am Kreativsein. Nur ohne Elan und Motivation ist das auch schwierig.

dRe Säcxhsin


ja miss, fahr' mal zu deiner mama, die wird dich auch am besten verstehen! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* mamis sind eh' die besten... (na ja, nicht immer, aber meistens halten sie zu uns kindern... ;-) :=o) das tut mal gut, wenn man sich da mal so richtig ausheulen kann! ich würde ihm da gar nicht bescheid geben, wo du bist. dann wirst du sehen, wie seine reaktion darauf ist. denn dass er so gesagt hat, dass du ihn ankotzt, das ist wirklich gemein! :(v

Hobbies? Ja die hatte ich damals zu genüge. Und jetzt hätte ich auch noch Spaß am Kreativsein. Nur ohne Elan und Motivation ist das auch schwierig.

kann ich auch gut verstehen. aber vll. gibt' s ja was, was du erst mal auch zu hause machen kannst. (ich weiß ja jetzt nicht, was du gerne machst) wenn ich in deiner nähe wohnen würde, könnten wir was zusammen machen, sodass du nicht so viel angst haben musst, weil du dann nicht alleine bist. :)* :)* :)* :)* :)* :)* hast du denn jemanden aus deiner berufsschulklasse, mit dem du dich gut verstehst? vll. könntet ihr da mal was gemeinsam unternehmen?

M`iGssMextal


Er hat jetzt niht direkt gesagt "Du kotzt mich an!"..er hat gesagt:"Wenn man nur aufeinander rumhockt, ist es völlig klar, dass man sich gegenseitig ankotzt!"Aber nen großen Unterschied machts ja auch nicht.

Habe grade noch mit meiner Kollegin geschnackelt. Die hat mich bisschen aufgemuntert. Die hat eh immer ne große Fresse und hat immer nen Spruch auf Lager.

Ja klar kenne ich Leute aus meiner Klasse. Sind wohl auch paar dabei, mit denen ich mich super verstehe. Aber die will ich ja auch nicht damit nerven. Also eigentlich niemanden mehr.

Ich habe ihm eben per sms gefragt:"brauchst du das auto nachher?" und er:"nein, kannst du gerne haben. bist du nach der Arbeit noch weg?" "ja!" So, und datt wars.

aBprcil45


Hallo Leute,

melde mich auch mal wieder, habe die letzte Woche immer nur mal hier mit gelesen. Habe in der letzten Woche meine OP gut überstanden. Habe sehr zu meinem Erstaunen nach der Metallplattenentferenung und den 7 Schrauben im UA keinen Gips erhalten. Die Schmerzen sind nicht stärker als vorher aber auch nicht besser, auch die Beweglichkeit ist nicht besser geworden.

Naja wenigstens ist es nicht noch schlimmer geworden. der Prof. meinte dann noch kurz vor der OP beim abtasten des Handgelenkes das da dann doch wahrscheinlich noch mal eine Arthroskopie erfolgen müßte, da es sich so anfühlt als ob da noch was ist, aber sie wollen jetzt erst mal die nächsten drei Monate warten und dann wenn sich weiterhin nichts bessert dann weitere Maßnahmen ergreifen.

@ MissMetal

Ich kann dich schon gut verstehen, das du erstmal sauer bist das dein Freund alleine in den Urlaub möchte. Damals als ich noch nicht mit meinem Mann verheiratet wawr war ich meist auch sauer, aber das waren alles Reisen die er im Studentensommer unternommen hat. Ich war dann gleich 4-6 Wochen alleine und musste das auch akzeptieren lernen. Später folgten viele Dienstreisen immer über jeweils eine Wochewieder schlucken und dazu kam noch das ich in einer fremden Stadt alleine mit meinen 2 Kindern stand. Heute freue ich mich auf jede Dienstreise die mal länger als einen Tag macht, da ich mittlerweile erkannt habe das es mitunter einem sehr gut tut wenn der andere mal nicht da ist und man sich dadurch mal nur um sich kümmern muss. Das heißt nicht das ich dann meine wehwehchen besser pflegen kann. Nein mein Tagesablauf ist dann auch der selbe, aber ich kann die so gewonnene freie Zeit mal ganz für mich genießen. Sei es mit Freunden oder ein Weiberabend mit meinener Freundin oder nur ein ruhiger Fernseh- oder Leseabend. Nach eineigen Tagen abwesenheit sind dann auch meist kleinere spannungen in der Beziehungen wieder weg.

Also versuch doch in der Sache das ihr mal ein paar Tage Luft voneinander habt, die positiven Seiten zu nehmen. Und es kann nicht immer nur einer für den anderen da sein und selber erhält er keine Unterstützung vom Partner wenn es ihm mal selber schlecht geht. Das wird so nie funktionieren. Versuche auch auf seine Probleme, Ängste und Gefühle einzugehen, das kann dich auch ganz gut von den eigenen Ängsten ablenken. Wichtig ist jetzt dass du dich nicht wie ein klein Kind in die Schmollecke zurück ziehst. Versuche ihm verständnis entgegen zubringen und sie nicht gleich in diesem Urlaub das aus eurer Beziehung, denn ich glaube wenn dein Freund das wirklich wollte würde er nicht agen ich brauche mal etwas Zeit fpür mich sondern er würde einen sauberen Schluß machen und sagen ich will nicht mehr es ist vorbei. Darin das ihr schon solange zusammen seit und er dich immer bisher unterstützt hat siehst du doch das dun ihm wichtig bist. Auf alle möglichen Leute zuhören die dir da jetzt irgendwas sagen ist doch wirklich schwachsinn.

Aber da stellt sich mir auch die Frage willst du eigentlich noch diese Beziehung oder ist es für dich ein willkommenner Anlaß die Beziehung zu beenden da du dich ja doch ganz offensichtlich in deinen neuen Kollegen verliebt hast? Dann wäre es doch ehrlicher von dir zu sagen ich mag nicht mehr und nicht wie ein Klein Kind zu schmollen und deinem Freund auszuweichen, so das er denken muss das dir ja garnichts mehr an ihm gelegen ist.

So, ich hoffe doch das du das noch liest und nicht auch gleich wieder hier mit allen schmollst. Entschuldige, das ich vllt. auch recht hart geschrieben habe aber manchmal können einen solche Worte auch aufrütteln und auf die richtige Spur zurück führen. Wünsche dir alles gute und viel Glück

LG an alle

a\pprPil45


@ deSächsin

Habe vergessen dir gute Besserung für dein Handgelenk zu wünschen |-o

LG

M?isssMxetal


Moooment, ich habe mich doch nicht in meinen Kollegen verliebt ;-D Ich finde ihn sehr attraktiv und freue mich ihn zu sehen. Aber er hat ne Freundin und mehr wird da auch nix. Das ist einfach nur ne Schwärmerei! Mehr nicht. Zu hause denke ich nicht mal mehr an ihn.

Ihr habt ja alle recht. Aber ich kanns einfach nicht akzeptieren. So gerne ich würde, aber es geht nicht.

Ich habe schon oft über eine Trennung nur IHM zu Liebe nachgedacht. Schon vor Jahren. Aber leider liebe ich ihn dafür zu viel.

dne Shä~chsixn


@ miss:

Ihr habt ja alle recht. Aber ich kanns einfach nicht akzeptieren. So gerne ich würde, aber es geht nicht.

ich denke, dass ist einfach jetzt auch erst mal ganz neu für dich, eine neue situation. du kannst es dir nicht vorstellen, alleine zu sein, weil du es noch nie warst. aber du wirst sehen, wenn ihr das ab u. zu mal macht (das soll natürlich nicht dauend so sein!), dann nimmst du auch was positives mit. ihr werdet nach so einer auszeit wieder entspannter miteinander umgehen können u. das ist letztendlich doch wichtig für eine gute beziehung! :)z ich bin auch der meinung, wenn er DICH nicht mehr wollte, hätte er dir das auch ganz offen gesagt. wenn ihr dann ein paar jährchen mehr zusammen seid, freust du dich vll. sogar, wenn er mal ein paar tage weg ist. es ist wirklich dann ein schönes gefühl, wenn der partner wieder da ist u. man merkt erst mal, wie sehr man den anderen doch liebt. so im alltag geht das manchmal unter, vor allen dingen, wenn man schon länger zusammen ist.

ich hoffe, du hattest einen schönen tag bei deiner mutter u. hast dich mal richtig verwöhnen lassen! :)* :)* :)* :)* :)* :)*


danke april! ich habe die hand bandagiert. weiß auch nicht, ob' s von meinem karpaltunnelsyndrom kommt oder doch rheuma. meine handgelenke spielen ja auch so immer wieder mal verrückt, ohne dass es vom karpaltunnel kommt... %-| na ja, vll. ist es morgen wieder besser. meine physiothera wusste heute gar nicht, ob sie lieber meine hand oder meinen rücken behandeln soll... ]:D :=o aber ich habe mich für den rücken entschieden, der tut länger u. dauerhafter weh...

lg!

britta

LZulu:78


Hallo Ihr Lieben!

Britta: Du hast ja Recht, ich soll nicht soviel googeln. Aber weißte was ich scheisse finde.

Das meien Ha vor dem 12.8 nicht nochmal eine Kontrolle der Geriinungs-bzw. der Bilirubin Werte macht. Ist ja nicht so, das ich simulieren würde.

Ich habe gelesen das bei niedrigen Quick Werten eine Leberzirrhose dahinter stecken könnte.

Das blöde ist ich habe so komische Äderchen auf den Oberschenkeln.

Sind das diese Leberhautzeichen?

Versuche mich wirklich abzulenken, aber irgendwie spüre ich dann etwas Schmerzund der Teufelskreis geht immer weiter.

d^e S"ächNsixn


@ Lulu:

Du hast ja Recht, ich soll nicht soviel googeln.

:)z

Aber weißte was ich scheisse finde.

Das meien Ha vor dem 12.8 nicht nochmal eine Kontrolle der Geriinungs-bzw. der Bilirubin Werte macht. Ist ja nicht so, das ich simulieren würde.

Warum sollte er das tun? Er hat dich doch extra deshalb zu einem Spezialisten überwiesen u. die werden dort auch nochmal den Quick u. ggf. noch andere Blutwerte überprüfen! Mehrmals Blut abnehmen, ändert doch nichts daran, dass der Quick immer noch zu niedrig ist. Und bis zum 12.08. ist es ja nun wirklich nicht mehr lange! Also, das kann ich schon verstehen, dass dein Arzt nicht nochmal Blut abgenommen hat u. das jetzt einem Spezialisten überlässt, der sich damit auskennt!

Ich habe gelesen das bei niedrigen Quick Werten eine Leberzirrhose dahinter stecken könnte.

Das blöde ist ich habe so komische Äderchen auf den Oberschenkeln.

Du liest wirklich zu viel! Und im Internet steht auch manchmal viel Mist! Ich habe ganz viele Äderchen an den ganzen Beinen, nicht nur an den Oberschenkeln, da müsste ich das ja auch haben! Das sind übrigens Besenreiser! ;-)

Lulu, versuche bitte, nicht zu dolle in dich reinzuhören u. wenn jetzt bei dem Spezialisten u. beim Darmspiegeln nichts gefunden wird, dann versuche das auch abzuhaken! Du machst dich ja sonst noch ganz verrückt u. achtest jetzt auch auf jeden kleinen Schmerz, weil du auch drauf wartest! :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_


Meiner Hand geht es heute wieder etwas besser, aber das Schreiben schmerzt schon noch. Nur, ich kann erst mal keinen Verband mehr drum machen, weil mich das gestern da drunter so gejuckt hat u. ich mir da alles aufgekratzt habe. Muss ich mal gucken, wie ich das mache. Will aber hier auch nicht so viel schreiben, weil es die Hand schon noch belastet.

Meiner Mutter geht es immer noch sauschlecht u. der Arzt kommt einfach nicht auf Hausbesuch! :(v >:( Das finde ich so was von mies! Wozu sind den Ärzte da? Aber ich bezweifle auch, dass die Arzthelferin überhaupt dem Arzt gesagt hat, dass es meiner Mutter so Scheiße geht. Sie kann vor Wahnsinnsschmerzen keine Nacht mehr schlafen, höchstens mal 2 Stunden. Fieber hatte sie ja auch dazu, da muss doch was entzündliches sein. Verstehe auch nicht, dass sie noch nicht einmal zum Rheumatologen überwiesen wurde, wo sie doch schon seit Jahrzehnten Schmerzen hat u. jetzt ist es so schlimm wie nie! Wäre ja auch mal interessant für mich zu wissen, da bei mir ja auch der Verdacht auf Rheuma besteht u. Rheuma ist ja vererbbar! Wenn meine Mutter welches hat, dann ist es bei mir auch sehr wahrscheinlich... :-( Sie muss so schlimm leiden u. keiner hilft ihr! :(v :°(

LG!

Britta

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH