Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

lOilqo77


Die liebe Technik %-|!

Wünsch dir einen schönen Abend, reden wir Morgen weiter?

Mußt du arbeiten?

Gute Besserung!

@:)

A#zuc7enax1


Nina,

das freut mich, dass du einen schönen Tag hattest.

Habe mit meiner Familie telefoniert. Es gibt dort viele Probleme.

Ich werde dir das mal als PN schreiben, muss mit jemanden darüber reden. Da es aber nicht um mich geht, sondern um meinen Eltern und meinen Bruder, möchte ich es hier nicht reinschreiben. Sind dinge die mich sehr belasten.

Morgen muss ich wieder arbeiten und ich habe solche Kopfschmerzen :-(

Ich bin froh, wenn Weihnachten vorbei ist.

Tut mir Leid ich bin heute so negativ drauf bin :-/ , :-)

lfilox77


Kannst mir gerne eine PN schreiben.

Du hast alles Recht nicht gut drauf zu sein, wer wäre das nicht wenn es in der Familie Probleme gibt?

Du muß dich nicht für alles Entschuldigen.

Steh zu dir und deinen Gefühlen. Wehr dich nicht dagegen.

AyzucRegna1


Es ist nur so, ich möchte meine schlechte Laune, nicht an meinen Mitmenschen auslassen, die ja gar nichts dafür können.

Dann stimmt mich Weihnachten immer so traurig, und ich bin froh, wenn es endlich vorbei ist, dashalb arbeite ich dann

lieber :-/

Heute möchte ich am Liebsten nur schlafen und alles vergessen.

lPilo07x7


Naja, ich frohlocke auch nicht immer durchs leben.

Menschen haben Gefühle, dazu gehören nun mal beide Seiten.

Dann leg dich ins Bett und versuch dich zu erholen.

Bei Gelegenheit schickst du mir eine PN und ich versuche dich

zu unterstützen wo ich kann.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :-) *:) *:) *:) *:) *:)

Schlaf gut!

Liebe Grüße,

Nina

Avzbuc.ena1


Gute Nacht Nina :-D

danke für alles

lgillo7x7


Gern geschehen, versuch erstmal zu schlafen.

Damit du dich einwenig erholen kannst.

Dann schickst du mir mal die PN dann sehen wir weiter!

Gute Nacht!

Alles Liebe,

Nina

LEu#lu78


Hallo ihr Lieben!

Hatten gestern ein schönes Familienessen. War ganz ok, wenn nicht en paar std vorher ne scheiss Panickattcke gewesen wäre.

Wolte schnell die Wohnung auf vordermann bringen, duschen und dann los. Ich bin zu schnell aufgestanden, mir wurde schwindelig und schlecht..und zack eine PA. Komisch und verdammt scheisse.

Meien AD nehme ich jetzt seit 15 Tagen und spüre nocht nicht mal ne verminderung meiner Angst. Ich weiß nicht was ich machen soll. Meine Ärztin meinte die wirken erst nach 3-4 Wochen.

Abwarten...nur meine Ängste sind schlimmer geworden.

Ich hoffe ihr seid reich beschenkt worden.....

@ Sandy:

Ich finde es auch super das du deiner Tochter deratiges erlaubst. Ich durfte sowas früher nie. Das hätte eine Donnerwetter gegeben :-)

LG

lkil<ox77


Hallo Lulu,

könnte es nicht sein, daß es dir schlechter geht, da du AD immer noch nicht wirklich akzeptierst?

Nur meine Meinung, muß nicht sein:

wenn du AD eigentlich nicht nehmen willst, zwingst du dich zu etwas was du nicht möchtest, daher könnte sich dein Unwille

gegenüber AD in Form einer stärkeren Angst ausdrücken.

Daher versuch AD etwas positivem zu verleihen, dann wird

deine Angst besser.

Schöne Grüße,

LgulBu*78


@ Lilo:

Du könntest Recht haben. Ich werde versuchen dem Medikament etwas gutes zu verleihen.

Manchmal muss ich mich halt zu meinem Glück zwingen.....

Vielen Dank, manchmal ist es so, das aussenstehende...

mehr etwas zu einer anderen Situationen sagen können.

Was macht ihr eigentlich Sylvester?

Ahzucuenna1


Ich bin nur froh, wenn Weihnachten, Sylvester und die Heiligen drei Könige endlich vorbei sind.

(Wird hier ganz gross gefeiert, mit Geschenken. So wie in Deutschland Heilig Abend)

Früher fand ich dieses Feiern immer ganz toll :-

Es ist mir zu komerziell.

Was machst du Lulu?

L&ulu7x8


Tja, eigentlich wollte ich feiern.

Nur meine bekannte mit der ich feiern wollte, muss nach

Marokko, weil ihre Schwster Krebs hat und operiert wird.

Da ist mir nach allem, nur nicht nach feiern zumute.

Mal sehen, vielleicht fahre ich mit Freunden in die Stadt.

Ich wohne in Köln und da is ne Menge los.

LG

dde SCächsixn


Hallo!

Habt ihr alle Weihnachten gut überstanden? Bei uns ist Weihnachten (Gottseidank) auch ganz ruhig über die Bühne gelaufen. Mein Mann war am 1. Feiertag nicht mit bei meinen Eltern. Wie ich es geahnt habe, gab's erstmal Theater wegen meiner Tochter ihren Haaren. Ich habe es dann so gesagt, wie ich es vorhatte, dass es schlimmeres gibt u. es schlimmer wäre, wenn sie schwanger wäre oder rauchen u. Alk trinken würde... Musste es aber erst paar Mal sagen, ehe meine Mutter mit der Stichelei aufgehört hat. Ich erinnere mich an meine Jugendzeit: Da hatte ich mir mit 17 Jahren die Haare mal blond gefärbt u. habe mir prompt eine Ohrfeige von meiner Mutter eingehandelt. Glaube, wenn sie gekonnt hätte, hätte sie unserer Tochter auch am liebsten eine gescheuert... %-| Aber es ist Gottseidank mein Kind!!!! Bisschen unwohl habe ich mich bei meinen Eltern gefühlt so ohne Mann. Den 2. Feiertag waren sie dann bei uns. Da hatte ich am 1. Feiertag deshalb auch noch abends Streit mit meinem Mann, weil er gedacht hatte, sie kommen nicht. Aber dieses Mal habe ich nicht nachgegeben. Habe ich sonst oft genug gemacht, weil mein Mann ganz schön aggressiv werden kann u. ich habe dann oft vor ihm gekuscht. Doch ich habe mich durchgesetzt. Habe mir dann gesagt: Egal, was passiert - sich eingeschnappt einzuigeln ist so einfach - man muss miteinander über die Probleme reden... Er hat auch gleich am Anfang gesagt, was ihm da nicht gefallen hat u. mir rutschte erstmal das Herz in die Hose, weil ich nicht wusste, wie meine Mutter reagieren wird. Aber gar nichts ist passiert. Sie hat kein Szene gemacht u. ist auch darauf ganz normal eingegangen ohne auszuflippen. Mein Mann hat dann auch nichts mehr gesagt... So verlief der gestrige Tag dann auch ganz ruhig... War schon anstrengend u. mir war am Abend auch übel von der ganzen Schlemmerei (bestimmt vom Eiersalat). Aber wir haben alles gut überstanden - ohne Streit,*freu*.

lEilox77


Hallo Sandy,

freut mich, daß du die Weihnachtstage gut überstanden hat.

Wieder ein kleiner Schritt vorwärts!

Hallo Petra!

*:)

Adzu8cenxa1


Hallo Nina *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH