Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

m aus0x075


lulu

das kann dann und wann mal vorkommen, wenn ich kurz vor der periode bin schwillt die brust oft an. meine schmerzt dann auch noch.

mach dir keine sorgen. auf dem ultraschall war nichts zu sehen. aber zur vorsorge würde ich dir eh raten zur gyn. zu gehen.

achja, je mehr du daran rumtastest desto mehr tut es weh.

l*g*

maus

m0au^s0075


@ sandy

schön geschrieben. das posting für azucena baut auch mich auf. es ist wie eine bestätigung dafür, dass wir wirklich auf einen guten weg sind

danke @:)

dAe Säcxhsin


Danke!|-o Muss gleich raus - jeden Moment kommt meine Tochter - dann ist Schichtwechsel am PC... Hatte heute gar nicht viel Zeit hier zu schreiben, aber ich habe heute mal gezockt am PC... ;-D

Ja Lulu, da fällt mir ein - weil Maus es gerade schrieb - ich habe auch manchmal so Brustschmerzen so ca. 1 Woche vor meiner Periode... Das ist dann wirklich zyklusbedingt. Und kurz vor der Periode fühlt sich die Brust auch anders an. Also, mach' dir bitte nicht so viele Gedanken u. wart's erstmal ab, was dein FA sagt. Wenn sie im KH einen schlimmen Verdacht gehabt hätten, hätten sie dich bestimmt gleich dabehalten!:°_

L&u\lux78


Hallo Ihr Lieben!

Drück euch erstmal zurück...vielen Lieben Dank.

Aber Sandy: Meine Periode ist schon 6 Tage her.

Aber man soll seine Brust ja erst nach 10 Tagen abtasten.

War vor 5-6 Monaten schonmal bei Gyn zum Brust Ultraschall.

Ausser das meine Brust bzw das Bindegewebe sehr dicht ist, war nix auffälliges. und das kommt ja nur davon das ich ja noch keine 80 bin.

Wenn ich denke, das eine überstanden zu haben. Kommt der nächste Knall.

Wie geht es euch denn?

L%ul^u7~8


@ Sandy:

Weißte eigentlich das ich dich Super lieb hab? :-) @:) :°_

m]aDus0e07x5


Wenn ich denke, das eine überstanden zu haben. Kommt der nächste Knall.

ja dieses ewige hin- und her ist schon nervig. da macht man sich verrückt und hinterher war doch nichts gewesen.. :=o

leider ist es so, dass man das mit der "angst vor der angst" nicht so einfach in den griff bekommt. ständig denkt man: da könnte doch was sein, es tut doch weh, das macht es doch nicht ohne grund. je mehr man dann dem ganzen dir aufmerksamkeit schenkt desto schlimmer macht man es sich :-/

ich habe all mein essen, das ich mir heute gemacht habe bei mir behalten. er darm macht sich hier und da noch bemerkbar. ich denke der ganze tee, das süppchen, die tabletten und die tropfen habe gut geholfen und morgen geht es schon wieder...

;-)

LKuluT78


@ Maus,

du hast ja Recht. Aber meine Angst kommt nun mal daher, das meine Mutter an Krebs verstorben ist. Alles kam hoch,

hab mich sogar schon sogar im KH liegend gesehen.

Nur das was ich nicht verstehe, der Knoten ist ertastbar nur auf dem Ultraschall Foto is nix. mhhhhhhhhhhhhhh und das aushalten bis Mittwoch. *schnief*

mvajus00#7x5


du hast doch schon mal beim gyn. untersuchen lassen. es ist eine zeitlang her. aber er konnte auch nichts feststellen.

es ist einfach nur die "angst". entspann dich. wegen der angst wird dich eh keiner im KKH haben wollen und wenn du wirklich darüber nachdenkst - du selbst willst auch nicht dort liegen.

es ist nur die angst - kein tumor.

hier ist meine lieblingsskala

|----------------------|---------------------|

1 gesund... ... ... ...5 erkältung ... ... .10 tumor

was würdest du sagen was wirklich zutrifft? nur wenn du es ganz real betrachtet ??? füge die ergebnisse vom KKH und deines gyn. hinzu

dfe kSäch5sxin


Lulu, ich habe dich auch lieb!x:)

Habe meine Tochter habe ich vom PC weggejagt u. nun werde ich noch hier ein bisschen rumsurfen...

Lulu, wie oft tastest du deine Brust ab? Ist mir nur gerade so eingefallen: Ich mache das nämlich echt wenig u. wenn ich es dann doch mal tue, denke ich: Hä, war das schon immer so? Man kann sich dann nämlich auch richtig in was reinsteigern! Ich verstehe deine Ängste aber vollkommen, weil du das schwere Los deiner Mutter noch vor Augen hast. Du gehst sicherlich regelmäßig zur Kontrolle. Ausschließen kann man so was natürlich nie. Doch wenn du regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung gehst, sinkt das Risiko schon mal, dass was Ernstes zu spät erkannt wird. Versuche, tief u. ruhig in dich einzuatmen u. dich zu beruhigen! Sage dir, dass du nichts schlimmes hast. Entspann' dich! Klar, ist bis Mittwoch noch eine lange Zeit, aber es bringt nichts, wenn du die Nerven verlierst. Ich drücke dich ganz dolle!:°_ :°_ :°_

l#il:o77


Hallo Zusammen!

@ Lulu:

wenn auf dem Ultraschall nichts zusehen ist, ist das

ein sehr gutes Zeichen, ansonsten hätte man was gesehen!

Schick dir viel Kraft! :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ Sandy:

bist du wieder fit? Wie gehts deinem Hals?

@ Azucena:

wie war dein Kinoabend? Was hast du angeschaut?

@ Maus:

dein Magen macht wieder mit, dann kann das neue Jahr

ja kommen!

*:)

m|aus0R075


lilo

ich bin vorbereitet auf das neuen jahr. aber ob das jahr auch auf mich vorbereitet ist ??? ;-D

ljilo:77


Hab mir auch was vorgenommen für das neue Jahr!

Wieder einen ordentlichen Schritt vorwärts zu kommen.

Bin jetzt wieder richtig motiviert!

Gut das ich am 3. wieder Therapie habe, da bin ich dann wieder

aufgeladen.

Hatte jetzt doch 3 Tage, die waren ein Kampf auch wenn ich

ihn gewonnen habe, daß ist jedesmal das gleiche (um die Regel rum) da bin ich immer negativer.

Kennt ihr das ???

L'ulu7x8


Hallo ihr lieben!

Ja, ich versuche mich nicht verrückt zu machen. Aber dieses warten bis Mittwoch, macht mich wahnsinnig........

@ sandy:

Ich taste meien Brust selten ab. Vorgestern war es nur rein zufällig. Ich mache das extra selten, weil ich mich nicht verrüct machen will. Ich habe im Internet gelesen, das man auf dem Ultraschall nicht alles sieht. Knoten tastbar aber sieht nix.

Bohhh neee.....

Ic hoffe es wird gut, sonst weiß ich nicht wie es weiter gehen soll.

LG

leielo7x7


Hallo Lulu!

Mach dich nicht verrückt. Ich hatte auch schon Verhärtungen

(während und nach der Regel) die sich nachher wieder aufgelöst

haben.

Wie kann ich dir helfen?

L1uluX7x8


Wie? Nach der Regel auch? Oder hattest du da auch gestillt

bzw abgestillt, wie Sandy?

Wie du mir helfen kannst? Och, ich hab echt keien Ahnung.

Das ist meine größte Angst, darauf basieren meine PA.

Seit meine Mutter daran verstorben ist.

Jetzt hab ich en Knoten. Ne freundin hat mich gesagt ich soll mal

Quark drauf schmieren. Ob das hilft........

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH