Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

Loulxu78


süsse, du hast Recht. Aber wenn man selber drinnen steckt ist man halt manchmal nicht so ganz objektiv.

Und das mit den Hormonen das weiß ich. Der Körper

hat sich auch an diese ganzen Hormone gewöhnt.

lhilxo7x7


Lulu, Petra ich habe euch schon gesehen ;-)

d.e SäKchsixn


Hi Nina!*:)

@ Lulu:

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nichts schlimmes ist bei dir. Sonst hätten die Ärzte nicht so viel Zeit verloren - wenn ein negativer Verdacht vorgelegen hätte... Ich bin mir ganz sicher, wenn es so einen Verdacht gegeben hätte, wärst du GLEICH zur Mammographie gekommen. Versuch', ruhig in dich ein- u. auszuatmen - sage dir, du hast nichts... Es bringt nichts, sich vorher so verrückt zu machen!:°_ :)* :°_ :)* :°_ :)* :°_ :)* :°_ :)*

@ all:

Mein Husten hat sich natürlich auch noch verschlimmert - ist sicherlich eine Bronchitis, aber das ahnte ich ja schon. Bin da ja sehr anfällig...Na ja u. die Raucherei hat das Treiben ja noch richtig verrückt gemacht - selbst schuld... %-|

lHilox77


Hallo Sandy *:),

dich habe ich noch garnicht gesehen!

Eine Bronchitis ist nicht angenehm, da tut einem immer der

Brustkorb weh vor lauter Husten.

Mir geht es heute wieder gut! Nachwehen von Neujahr sind

vorbei. Aber es war es mir echt wert, es war so unbeschwert

wie früher! Ich konnte es richtig greifen!

Zudem hat mein Mann noch Urlaub ist eigentlich sehr viel mit

dem Kleinen unterwegs, so habe ich etwas "frei" und sitze

mehr oder minder vor dem Internet - Sucht ???

Egal, es entspannt mich und ein schlechtes Gewissen brauche

ich ja auch nicht zu haben!

Habe mich heute wegen einem Weiterbildungskurs im Internet

umgesehen, möchte gerne einen Abendkurs machen.

Aber das ist garnicht so einfach, vielleicht liegt es auch daran,

das ich garnicht weiß welche Richtung ich einschlagen soll ...

Würde gerne was mit Homöopathie machen, aber das ist

zeitaufwendig, daß bringe ich vermutlich garnicht unter ...

Schöne Grüße,

Nina

d7e [SäcHhsin


Hi Nina,

na, das hört sich doch gut an! Da hat das Jahr ja schon mal ganz gut angefangen... (außer gestern - das war ja echt blöd, dass du diejenige warst, die sich als einzige um die streitenden Kinder gekümmert hat... :°_ :°_ :°_ ) Mit dem Kurs - das hört sich doch auch gut an! Homöopathie hört sich interessant an. Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass man da sehr viel lernen muss... Ich sollte mich vll. auch mal für einen Kurs anmelden. Doch mir geht es so wie dir: Ich kann mich nicht richtig entscheiden, was ich machen will. Außerdem hemmt mich da immer noch die Angst. Wieder mit so vielen in einem Raum sitzen u. das aushalten - weiß nicht, ob ich das schaffe... :- Das Erlebnis von der Umschulung sitzt tief. Da haben ja meine Ängste erst so extrem schlimm angefangen - vorher hatte ich sie wenigstens im Griff. Und dort ging plötzlich gar nichts mehr. Seitdem habe ich immer gesagt: Nie wieder gehe ich nochmal zur Schule! Doch damit komme ich auch nicht weiter. Wenn ich mich nicht wenigstens mal ein bisschen weiterbilde, kann ich es wohl vergessen, in diesem Leben noch einen halbwegs annehmbaren u. festen Job zu bekommen... :-/ Wenn ich nur nicht so blockiert wäre in der Beziehung... %-|

A0zXucZenax1


Hallo Nina, Sandy Lulu *:)

l&il_o77


Das von gestern habe ich abgehackt (ist doch schon mal was)

das meine Schwiegermutter sich bei mir entschuldigt hat, hat

mir bestätigt, daß ich nicht auf dem Holzweg sein kann!

Ja, wegen dem Kurs ganz genau weiß ich es leider auch nicht, mir fehlt noch das innere JA, das ist es!

Zudem die Kurse wo mir gefallen würde, da fahr ich ne Stunde

hin und zurück, blöde Zeiten (unter Tags).

Aber ich möchte und werde was machen, "Notfalls" einen

kreativen Kurs zur Motivation.

Ich könnte mir vorstellen, daß ein Kurs sehr gut für dich wäre.

Sandy, du darfst nicht vergessen, daß da viele Gleichgesinnte

sind somit eher Freunde als Konkurrenz.

Ihr bewerbt euch ja nicht für die gleiche Stelle, ihr habt lediglich das gleiche Ziel. Siehs wie ne Schule.

Für das Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein wäre das

schon ganz gut!

d:e Säxchsin


Ja klar, für's Selbstvertrauen u. -bewusstsein wäre das sicher ganz toll. Vor allen Dingen, wenn man sieht, man kann noch was. Aber alleine schon bei dem Gedanken, wieder zur Schule zu gehen, bricht mir der Angstschweiß aus. Bei mir ist es halt auch so, dass ich diese schlimmen Angstzustände u. Panikattacken meistens nur so extrem bekomme, wenn ich unter vielen Menschen bin u. das Gefühl habe, nicht wegzukönnen. Mach' mir Gedanken, dass es mir dann wieder so schlecht gehen könnte u. ich es nicht packe. Vor allen Dingen, wenn ich es dann wirklich nicht packe, falle ich in ein tiefes schwarzes Loch. Dann ist das Selbstvertrauen erst recht hin... :-/

@ Petra:

Es tut mir sehr leid, dass du dich heute so unruhig fühlst. Vll. hängt es noch damit zusammen, weil du Silvester alleine warst u. die Einladungen deiner Bekannten abgeschlagen hast? Vll. geht es dir nicht so gut, weil du "nein" gesagt hast? Es ist ja auch erstmal noch sehr ungewohnt für dich, auch mal zu so einer Entscheidung zu stehen. Die Ängste wollen uns ja immer irgendetwas sagen u. haben oft einen Zusammenhang mit dem, was wir vor kurzem erlebt haben... :-/

lpilo!7o7


Wie ist es denn wenn du für den Anfang einen Freizeitkurs

zB im Töpfern besuchst, der vielleicht 2 -3 mal geht.

So als Probe, wenn du den bestehst, kannst du anschließend

bestärkt einen anderen Kurs probieren.

A{zu cenxa1


@ Sandy,

du musst viel trinken, damit sich der Schleim lösen kann. Warst du schon beim Arzt? Nimmst du ein Medikament?

Ich nehme immer Echinacea mit Propolis, trinke Lindenblüten oder Hagebuttentee und esse Zitrusfrüchte. Aber wenn die Brochitis zu hart ist, musst du vielleicht auch ein Antibiotikum einnehmen.

Gute Besserung :°_

@ Lulu,

das ist ja blöd, dass du immer noch warten musst.

Aber, du wirst sehen, es ist etwas harmloses. Wie geht's dir mit deinem Medikament? Besser? @:)

@ Nina,

ich finde es eine sehr gute Idee, etwas zu lernen.

Homöophatie ist bestimmt interessant.

Ich habe vor ein paar Jahren hier an der Fernuni einen Aufnahmekurs gemacht. Vor zwei Jahren habe ich mich in Quemie eingeschrieben bin aber nur zu einem Examen, habe letztes Jahr auf Tourismus gewechselt. Habe überhaupt nicht gelernt :-( und bin auch auf kein Examen. Dieses Jahr habe ich mich nochmal für Tourismus einschreiben lassen. Aber ich bin so faul, bald sind Prüfungen.

Ich hoffe, du hast mehr Antriebskraft als ich und findest etwas

was dir wirklich Spass macht :)*

lXilxo77


Danke Petra, gehts dir besser?

Ich muß jetzt leider weg, habe ein Zunfttreffen.

Der Fasching geht ja dieses Wochenende los! JJJUUUHHHEEEE!

Wenn meine Sucht überhand nimmt komme ich danach

vielleicht noch einen Sprung ins Forum!

Bis bald und machts gut!

*:)

dNe Sächxsin


Lilo, viel Spaß beim Zunfttreffen!

@ Petra:

Du machst aber wenigstens was! Ich mach' noch nicht mal einen Fernkurs!|-o

Nö, beim Arzt war ich noch nicht. Ich warte erstmal ab, ob es von alleine wieder weggeht. Habe Lutschtabletten für Hals u. Husten besorgt... Meistens geht es zwar nicht von alleine weg - ist meine Erfahrung - aber ich will wegen ein paar Tagen Husten nicht gleich zum Arzt rennen...

Ich geh' jetzt auch erstmal off - will gleich was essen!*:)

L(ulux78


@ lilo:

Mach die weiterbildung mit der Homöopathie. Das hört sich echt gut an. Musst es halt nur organisieren.

@ Azucena:

IDas Medikamt nehme ich noch. Viel merke ich nicht.

Meine Hausärztin sagte heute, das dauert bis die wirken.

Mal sehen :-)

Ja, das warten macht mich wahnsinnig....

@ Sandy:

Die Ärztin schrieb ja auf ihrem Schreiben.

Ultrasc´hall nochmals machen. Gegenfalss mammographie empfohlen. Meinste wenn die etwas akutes gesehen hätte, hätten die mich sofort dahingeschickt? Oder was meintest du?

APz,uczenax1


@ Lulu,

Wenn die was entdeckt hätten, hätten die dich bestimmt sofort dorthin geschickt :)* Du wirst sehen, alles wird gut :)*

Das stimmt schon, dass es ein bisschen dauert bis ein AD wirkt, aber manchmal dauert es auch bis der Arzt das geeignete AD findet. Wie lange nimmst du es jetzt, 3 Wochen?

@Sandy,

Du hast aber zwei Ausbildungen. Hast mit einem Kind eine Umschulung gemacht, das schafft auch nicht jeder!

Dazu gehört eine Menge Kraft. Ich glaube du könntes vielleicht den Führeschein machen? Was hältst du davon?

@Nina,

viel Spass beim Zunftreffen ;-D

LPuluJ78


@ Azucena:

Ich hoffe es und bete dafür.

Ich nehme es 3 Wochen, exakt geschrieben :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH