Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

Leulux78


@ Azucena:

Einen thread hier? Meinste das Leute sich für sowas interessieren? Und wie soll der Thread heissen?

Gibt viele KK´s = Kriminal Kommisariate, die Vorbeugung betreiben.

Das heisst, man kann vor Ort hinfahren und sich informieren.

Ich habe noch Freunde bei der Kripo, wenn einer ne Frage hat, gebe ich euch gerne ne Mail Adresse, wo ihr sofort nachfragen könnt :-)

Lmulux78


Noch was: Azucen, du sagtest, nicht an die Pa´s denken.

Lili, hatte vorhin geschrieben, da denkt man einem geht es besser und lehnt sich zurück.

Sie hat irgendwie ins schwarze getroffen. Bin eher der verbale Mensch und kann das schriftlich nicht so rüberbringen.

Also: Ich versuche es zu vergessen bzw nicht daran zu denken. Ich habe aber schiss das wenn ich nicht an die PA denke, sie wiederkommen. So bin ich in einem Wach bzw Alarmzustand... wo ich sowas sofort abschalten kann. Obwohl das einen sehr viel Kraft kostet. Aber ich muss auch diese Hürde überspringen.

Wisst ihr was ich meine?

Diese Kopfdenken abzuschalten ist sehr schwer......

AFzucexna1


Hier verwinden halt so viele kleine Kinder und junge Mädchen.

Wenn die Menscheit besser aufgeklärt wäre, würde vielleicht weniger passieren :-/ Ich les schon keine Zeitung mehr und sehe auch nur selten Nachrichten

Lhulux78


Ja, das ist wohl wahr. Aber die Eltern sind für ihre Kinder verantwortlich. Erstens können die Eltern die Freunde kennenlernen die mit ihren eigenen Kontakt haben.

Auch die Eltern der Kinder kennenlernen. Wenn man sich abspricht, die Kinder abwechselnd abzuholen etc...und natürlich die Kinder selbst aufklären, das man zu einem Auto 2 meter abstand halten sollte, wenn einer ne Frage hat etc.

Das Kinder selbst beobachten wenn irgend wer fremdes auf dem Spielplatz rumhockt etc. Also du siehst, die Auswahl ist sehr groß. Nicht nur Kinder sollten sich in Acht nehmen, auch Erwachsene...vorallem Frauen. Männer werden selten vergewaltigt.

A2zuzc enax1


Ich habe aber schiss das wenn ich nicht an die PA denke, sie wiederkommen.

Das passiert mir aber auch, blos manchmal habe ich das Gefühl, wenn wir daran denken passiert es eher.

So geht mir z.B. wenn ich in eine Supermarkt gehe und denke hoffentlich wird mir nicht schwindelig, passiert mir das gerade. Ich versuche mich abzulenken und nichts hilft. Nächste Woche habe ich einen Termin bei meiner Psychologin :-/

Stimmt Lilo, kann sich sehr gut ausdrücken, ich leider nicht.

Aber das macht ja nichts.

Lulu, werde jetzt versuchen zu schlafen. Wünsche dir eine Gute Nacht zzz

Lnulux78


Nacht süsse!

Nacht alle anderen!

Arzuwcexna1


Guten Morgen *:)

:)* wünsch euch allen einen schönen Tag :)*

l*ilop7x7


Dir auch Petra :)*

AAzucne na1


Hallo,

ihr seit ja heute gar nicht da? Schade.

geht's euch gut?

Maus, was macht deine Sinusitis?

@:) :)* @:)

l]i6lHo77


Morgen Petra,

wie gehts? Mußt du heute arbeiten?

A:zuc!enax1


Guten Morgen Nina,

muss heute nicht arbeiten :-)

Wollte eingentlich heut ins Tierheim, hab aber abgesagt.

Wollte meinen Kater mitnehmen, damit er kastriert wird.

Habe gestern abend das Futter weggeräumt. Aber heute Nacht muss ich es wohl wieder hingestellt haben. Wird er eben nächste Woche kastriert, vielleicht ist ja dann noch ein Termin für das Mädchen mit frei.

Heute müsste ich einiges machen, bin aber lustlos |-o

Vielleicht später

b}rBaunxy


angstattacke

ja hallo und zwar habe ich seid einigen monaten angstattacken also bei mir passiert das einfach so ich war seid 3 wochen nicht mer draußen weil ich angst habe das mir schwindelig wird und ich umfalle und wenn mir schwindelig wird dann bekomme ich angst dann bekomme ich einen trockenen mund mein körper wird ganz verspannt ich bekomme herzklopfen und ich habe öfters das gefühl das ich ersticke manchmal bekomme ich sehr wenig luft ich weiß nicht was mit mir los ist manchmal denke ich das ich sterbe wer kann mir helfen ich habe so angst

lMi0lo7x7


Brauny, gehts du denn in Therapie? Nimmst du Medikamente?

l+ilo$7-7


Hallo Brauny,

wenn du in dem Angstkreislauf voll drinnen bist, dreht sich der

ganze Tag um das Gleiche, man ist nicht in der Lage einen klaren

Gedanken zu fassen, da die Gefühle und Gedanken einem voll

im Griff haben.

Vorallem ist der Körper voll unter Streß, Herzrasen, Schwindel,

Übelkeit, Erschöpfung ...

Wichtig (sicher schwierig ich kenne das aus Erfahrung) ist dieser

Kreis zu durchbrechen.

Ich habe mir immer, mit mäßigem Erfolg, laut "Stop" zu mir selbst

gesagt immer und immer wieder. Habe versucht mich durch Meditation zu entspannen, da es wichtig ist das der KÖRPER und

der KOPF zur Ruhe kommen.

Habe gelesen, um mal auf andere Gedanken zu kommen.

Brauny, wann bist du mal online?

Das könnte dir helfen direkt und offen darüber zu sprechen,

vielleicht sind wir in der Lage dir ein paar Tipps zu geben.

@:)

Lilo

lVilo7x7


Hallo Mädels,

leider erwische ich euch selten online.

Bin heute wieder aus, Narrenabend 4 stündiges Faschings-programm. Freu mich, obwohl mein Magen heute nicht

ganz Ok ist. Wird schon gut gehen.

@ Sandy:

bist du weiterhin sportlich unterwegs?

@ Lulu:

wie gehts dir so? Schwindel besser?

@Petra: anderer Theard ;-)

@Maus: Winke, winke aus weiter Ferne!

Machts gut, hoffentlich bis bald!

Nina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH