Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

lQiXlo7x7


Guten Morgen!

Brauny, ich habe dir auf jeden Beitrag geantwortet, hier im Forum,

meist direkt nach deiner Frage.

Zudem habe ich dir eine PN an deine private Emailadresse geschickt. Eine PN in meine Mailbox in diesem Forum habe ich

nicht bekommen.

Wann bist du denn mal Online, das wäre am einfachsten.

Schöne Grüße,

Lilo

A^zuc5enax1


Guten Morgen @ alle :)*

Nina du bist ja auch schon wieder wach?

Wie geht's dir heute?

l=ilox77


Morgen Petra,

Danke es geht mir gut.

Habe heute viel im Haushalt zu tun %-|

Hast du heute frei?

AYzuKcen9a1


Nina, ne leider hab ich heute nicht frei. Aber ich bin so nervös, ich glaube ich werde heute nicht arbeiten gehen. Habe fast nicht geschlafen. Habe gestern beim Gesundheitsdienst (das ist einen Telefonnummer, wo man anrufen muss wenn man einen Termin beim Arzt möchte).

Leider haben die mir erst für Freitag einen Termin gegeben. Und meine Medikamente gehen aus %-|

Ich hoffe auf der Arbeit sind sie nicht sauer, ich bekomme auch weniger Lohn, wenn ich nicht arbeite. Bin aber so nervös, dass ich mich nicht traue 40 Minuten Auto zufahren :-/

Am Liebsten würde ich schlafen, bin aber zu aufgeregt.

:-) Will nicht nur rumjammern :-)

l>ilo7x7


Tu was du für richtig hälst, wenn du meinst, du bist dem heute

nicht gewachsen dann laß es. Kann nicht derjenige einspringen,

der dir noch einen Tag schuldet?

A"zuce5nxa1


Der arbeitet heute ja schon. :-/

l|ilox77


Tut mir leid, mein Vater war gerade zu Besuch auf einen Kaffee,

wie hast du dich entschieden?

AKzuceyn\a1


Habe gerade auf der Arbeit angerufen und gesagt, dass ich nicht komme. Mein kollegin aus dem Büro war dran, sie wird es weiterleiten. Ich bin sehr müde, da ich so gut wie nicht geschlafen habe, werde mich jetzt hinlegen und sehen wie mir's später geht. Morgen Abend sehe ich endlich meine Psychologin

luilo7x7


Gute Idee, im Schlaf können sich die Nerven erholen und danch

gehts meist wieder besser.

Hast du die Punkte aufgeschrieben, was du morgen bei der Psychologin alles ansprechen möchtest?

Werde später mal reinschauen. *:)

dse SQächsi)n


Hallo, ihr Lieben!

@ Maus:

Ja, es reicht leider nicht, dass wir wissen, woher unsere Ängste/Panik kommen. Wir müssen dann auch die Kraft finden, die Probleme am Schopf zu packen u. Dinge zu ändern. Da das oft sehr schwer ist u. auch mit viel Trauer verbunden ist, (gerade, wenn man weiß, dass man sich von Menschen, die man eigentlich liebt, trennen muss) kehren wir oft zu unseren alten Mustern zurück. Doch das tut uns nun mal nicht gut! Ich wünsche dir viel Kraft, jetzt konsequent zu bleiben. So eine Weile Abstand kann sehr gut tun. Oft gehen die Anderen dann auch in sich, wenn sie merken, dass es dir ernst ist! Maus, ich wünsche dir sehr, dass du deinen Weg findest!:)*

@ Brauny:

Auch ich hatte dir hier schon geantwortet. Wie ich schon schrieb, weiß auch ich, wie es ist, wenn man sich gar nicht mehr raustraut, man den ganzen Tag heulen könnte u. sich nur die Bettdecke bis über die Ohren ziehen! Doch: Auch wenn es jetzt hart klingt: Vom im Bett liegen werden deine Ängste nicht besser - sie verschlimmern sich eher noch! Ich weiß, wovon ich rede! Am Ende hast du dann zu Hause auch Angst u. bist selbst zu Hause unruhig! Versuche, jeden Tag ein Stückchen rauszugehen, auch wenn das schwerfällt! Wenn es nicht mehr geht, kehrst du um! Jeden Tag versuchst du, ein Stückchen weiter zu gehen. Es ist sehr leicht zu sagen, ich kann nicht. Kann das auch sehr gut verstehen, dann man hat ja wirklich das Gefühl, man kann nicht!:°_ Aber man kann sehr wohl! Denn diese ganzen schrecklichen Dinge, die unsere Gedanken beherrschen passieren nicht! Nur weil wir uns so schrecklich fühlen, meiden wir sie! Und das ist schon der Anfang vom Ende... Du darfst dir nicht alles abnehmen lassen - auch wenn es schwerfällt, versuche, leichte Dinge wieder selbst zu erledigen. Vll. kannst du dir dazu eine Freundin mitnehmen, da bist du nicht so ganz alleine u. es gibt dir mehr Sicherheit. Mein Mann hat mir z. B. auch nicht alles abgenommen. Damals habe ich auch gesagt: "Ich kann nicht - ich habe solche Angst!" Doch im Nachhinein war ich froh, dass er mir nicht alles abgenommen hat. Denn so musste ich auch mal rausgehen u. konnte mich nicht komplett vergraben. Die Ängste waren natürlich nach wie vor da, aber ich habe darum gekämpft, dass ich sie wieder loswerde. Gib' dich jetzt nicht auf! Für dich ist jetzt eine begleitende Therapie ganz wichtig! Und du musst dir sagen: Ich WILL das schaffen, aus diesem Angstkreislauf rauszukommen - nicht ich MUSS! DU musst es selbst wollen, aber dafür musst du auch bereit sein, fremde Hilfe anzunehmen!:)*

@ Petra:

Ich weiß, wie schwer es ist, wenn man so schlecht geschlafen hat, dann noch seine "Frau" an der Arbeit zu stehen. Man hat dann das Gefühl, man bekommt gar nichts auf die Reihe. Es ist dann so einfach, anzurufen u. zu sagen, ich kann nicht kommen... Doch - nimm' es mir jetzt nicht übel - ich finde es nicht gut, dass du so oft absagst. Man kann das mal machen. Doch wenn du öfters aus Angst nicht hingehst, wird sich diese Angst irgendwann verstärken u. du traust dich gar nicht mehr hin. So war es jedenfalls bei mir. Gut, jeder ist anders. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es bei den Ängstlichen/Panikern wohl so ziemlich gleich abläuft. Besser ist die Lösung: Erst einmal hingehen u. ausprobieren, wie man es durchhält. Wenn es dir dann nicht gutgeht, kannst du immer noch sagen, mir geht es gerade nicht so gut, ich möchte nach Hause gehen. Denn was du jetzt machst, ist wieder Vermeidungsverhalten: Ich gehe gar nicht erst hin, da kann mir auch nichts passieren... :-/ Das ist jetzt aber nicht böse gemeint. Ich kann dich natürlich gut verstehen - weiß ja selbst, wie es ist, wenn man so blockiert ist... Ich schicke dir ganz viel Kraft!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ all:

Ich war heute wieder joggen. Erstmal ging's mir gar nicht gut u. ich wäre am liebsten auch gleich wieder umgekehrt. Doch ich habe es nicht getan! Nach einer Weile, als ich mich dann warmgelaufen hatte, ging's mir auch wieder besser. Aber mit meiner Kniekehle scheint wirklich was nicht zu stimmen, sie schmerzte wieder sehr u. tut mir jetzt beim sitzen auch noch ganz schön weh... %-| Sonst ist das eigentlich immer bei Bewegung. Werde ich wohl doch nochmal überprüfen lassen müssen... Schätze mal, da stimmt irgendwas mit den Bändern nicht. Joggen ist dann vll. gar nicht so ideal. Vll. sollte ich doch auf walken umsteigen... :- Und: Ich habe am Wochenende gesündigt - mit essen... :=o Habe Rouladen gegessen, da konnte ich ja schlecht die Punkte errechnen. Aber das war noch ein Rest vom letzten Wochenende u. wir müssen ja auch irgendwie sparen. Natürlich hat sich diese "Sünde" gleich auf der Waage niedergeschlagen. Na ja, am Anfang ist der Körper ja noch in der Umstellung, da vergibt er noch nicht so kleine Sünden... :°( Aber da muss ich jetzt eben durch. Ich weiß ja, dass ich es schaffen kann, wieder auf mein Idealgewicht zu kommen... ;-)

LG!*:)

dye Säachs"in


[[http://de.youtube.com/watch?v=Q1AwTLxC9Dc]]

dle Sä5chsiin


Entschuldigung, das Lied war nicht vollständig. Hoffe, das klappt jetzt richtig: [[http://de.youtube.com/watch?v=Q1AwTLxC9Dc]]

dFe Snächsixn


Bin ich bescheuert? War ja nochmal haargenau der gleiche Link |-o - jetzt aber: [[http://de.youtube.com/watch?v=6O4jLRa1Q98]]

lHil/ox77


Hallo,

wow war jetzt zwei Stunden spazieren, traumhafter sonniger Tag,

wenn auch kalt. Hat gut getan.

@Petra, wo bist du?

@ Sandy,

naja wenn man hin und wieder den kleinen Gelüsten

nachgibt, wird dafür der Heißhunger nicht allzu groß.

Wie wäre es mit schwimmen?

Schöne Grüße,

Lilo

A]zucevna1


Hallo Nina,

bin hier, habe sehr starke Kopfschmerzen. habe schon eine Tablette genommen, hilft aber nicht.

warrscheinlich hätte ich doch zur Arbeit gehen sollen.

Wenn wir nicht zur arbeit gehen, möchte der Betrieb einen Ärztlichen Atest Haben. Habe einen termin bei meiner hausarztin, aber erst am Freitag. Müsste also zu Notdienst gehen und dort mir ein Schreiben geben lassen. Leider muss man dort Stunden warten.

@ Sandy,

ich glaube du hast Recht, ich hátte gehen sollten aber heute morgen habe ich micht nicht dazu in der Lage gefúhlt. ich hoffe blos, dass der Betrieb, keinen Ärger macht

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH