Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

Auzucmenax1


Wie geht's dir? Hast du gestern ein Bad genommen?

A2zuc2enax1


Habe heute morgen um 5 eine SMS meiner Kollegin aus dem Tierheim geschickt, dass ich nicht komme. Hab sie geweckt :=o es war aber keine Absicht. Ich hoffe, sie ist mir nicht böse :-/

l.ilox77


Ja, fein wars x:)

Habe heute wirklich mit der Forumsdatenbank zu kämpfen,

bin schon 5 x rausgeflogen, immer dann wenn ich grad was

geschrieben habe, aber ich bin ja ein kluges Kind 8-) und kopiere

vorher schon die Texte.

Wünsch dir einen schönen Abend, der Film fängt gleich an.

Wie gehts dir? Besser?

@:) @:) @:)

Nina

ALzuceQna1


Ich möchte gerne weiter im Tierheim helfen, bin nur im Moment so kaputt. Ich sage immer ab :(v

Ich habe auch seit fast einem Monat nicht mehr meine E-Mails gelesen :=o

Ich ärgere mich über mich selber. warum bin ich am Freitag nicht zur Deutschprüfung ???

Ich muss mich wirklich zusammenreissen, um den Alltag geregelt zu bekommen.

Mein Kollege, der aus dem Museum, möchte streiken :-/

Er versucht uns auf seine Seite zu bekommen. Aber ich hab zu sowas überhaupt keine Lust im moment. Will einfach meine Ruhe auf der Arbeit.

Er hat zwar Recht. Sie bezahlen wenig und wir arbeiten Sonn- und Feiertage ohne extra Vergütung.

Aber ich möcht einfach meine Ruhe

AIzucoenxa1


Was für einen Film siehst du denn?

Wünsch dir einen schönen Abend, viel Spass :)*

l!ilox77


Guten Morgen,

schon fit?

A@zu]cenax1


Hallo Nina,

mache mir gerade mein Frühstück. Bin so müde heute, freue mich schon auf heute Abend. Morgen hab ich frei. :-) :-D x:)

lqilox77


Hast du nicht gut geschlafen?

Ich übrigens auch nicht, ohne Grund, habe schlecht geträumt und

bin des öfteren aufgewacht.

AYzuche\na1


Hallo Sandy :)* @:)

A*zu?cenxa1


Ich werd nur immer schon sehr früh wach und bin aber trotzdem müde %-|

Vollmond haben wir ja nicht? Oder doch?

AYzucexna1


Hallo Lulu, *:)

schreib doch mal wie's dir geht @:)

Hallo Maus *:)

wenn du heute hierrein schaust. Geht's dir etwas besser? :)*

dne Säc(hsin


Frust, Frust, Frust... %-|

Hi, ihr Lieben!

So kann es wirklich nicht weitergehen. Ich bin derart unzufrieden mit mir und meiner Situation, dass ich in letzter Zeit echt nur noch Frust schiebe. Ich brauche endlich eine Arbeit, wo ich gefordert werde!!!! Und ich will auch mal wieder richtig gesund sein!>:( Mit den Abnehmen - das klappt dieses Mal wirklich überhaupt nicht... Na, wie auch? Weil es nicht so gut klappt, war ich schon wieder so frustriert, dass ich heute 1/2 Tafel Schokolade, dann noch Kekse u. ein paar Nüsse extra in mich reingefressen habe... %-| So wird das einfach nichts! Ich hasse das, dass ich mich immer so schlecht beherrschen kann... Andererseits sage ich mir auch, dass ich doch durch das Joggen und die gesündere Ernährung eigentlich schon abnehmen müsste... Aber mehr wie die 2 kg bekomme ich nicht runter - durch die Fressattacken nehme ich dann immer mal wieder 1 kg zu u. dann nehme ich es wieder ab. Aber weiter runter geht es nicht! Irgendwie habe ich das Gefühl, mein Stoffwechsel läuft jetzt auf Sparflamme... Obwohl er ja eigentlich auf Hochtouren laufen müsste - ich jogge 3x in der Woche mindestens 30 min. - jetzt sogar oft schon 45 min. u. esse sonst fettarm u. viel Obst u. Gemüse... Nun gut, von dem Magenmedi u. dem Schilddrüsenmedi nimmt man auch zu u. ich nehme ja gegenüber früher von dem Magenmedi die doppelte Dosis bzw. sogar das Vierfache (wenn man die Anfangsdosis bedenkt) u. das Schilddrüsenmedi musste ich ja auch hochsetzen. Manchmal denke ich auch, ob ich wohl schon in die Wechseljahre komme... Hatte euch ja erzählt, dass ich vor 2 Wochen meine Periode so komisch bekommen habe... Also, Periode konnte man das eigentlich ja gar nicht richtig nennen, denn es war wirklich extrem wenig. Dazu kam es noch eine Woche zu früh, was ich nun überhaupt nicht von mir kenne. Und nun, wo die Periode kommen müsste, warte ich schon wieder 1 Woche darauf. Wenn ich allerdings das von vorletzter Wo. als Periode zähle, kommt sie möglicherweise diesen Monat gar nicht mehr... :-/ Doch wenn sie bis nä. Woche nicht da ist, möchte ich trotzdem mal zum Frauenarzt gehen - da ich nur mit Kondom verhüte, kann man ja eine Schwangerschaft ja auch nie ganz ausschließen... Das würde mir jetzt echt gerade noch fehlen!!!!:-o Mein Knie schmerzt seit gestern auch wieder - also nichts mit Spontanheilung... :(v Dann muss ich noch morgen mal meinen Arzt anrufen, wegen dem Magenbefund u. muss ja dann auch nochmal zu ihm hin. Da graut mir schon ganz schön davor... %-| Morgen muss ich auch mit meiner Tochter zu ihrem ersten Vorstellungsgespräch. Gestern u. heute ging es ihr aber gar nicht so gut, sie hatte so starke Blinddarm- u. Magenschmerzen. Heute dann auch noch Durchfall dazu. Hoffe, wir können den Termin morgen trotzdem einhalten. Das macht ja auch keinen guten Eindruck, wenn sie da gleich schon krank ist... Die Ärztekammer meldet sich auch nicht mal bei mir u. ich weiß immer noch nicht, woran ich bin - ob die Ärztin nun endlich Stellung genommen hat oder ob sie es lässt. Dort anrufen will ich auch nicht schon wieder - habe Angst, WIEDER enttäuscht zu werden. So warte ich jetzt jeden Tag auf Post. Entweder bekomm' ich einen Brief, dass das Verfahren eingestellt wird (womit ich schon ziemlich stark rechne - aber trotzdem würde es mich enttäuschen) oder es geht weiter... Von meinen Bewerbungen höre ich auch nie was. Dann hat sich meine "sogenannte" Freundin auch noch per Mail gemeldet. Ich hatte ihr geschrieben, dass ich meinen Mann nicht als absoluten Säufer hinstellen lasse, das ich das auch nicht in Ordnung finde, dass er am Wochenende so viel trinkt, aber das er JEDEN Tag auch seiner Arbeit nachgeht u. die ganze Woche über keinen einzigen Tropfen trinkt. Habe ihr dann auch geschrieben, dass ich glaube, dass sie nicht nur mit meinem Mann ein Problem hat sondern auch mit MIR! Habe außerdem noch geschrieben, dass sie mir gegenüber ehrlich sein soll u. ich das Gefühl habe, dass sie eigentlich gar keinen engen Kontakt mehr zu mir haben will... Sie hat dann darauf geantwortet, dass sie meinen Mann nicht als Säufer bezeichnet hätte, dass sie nur nicht mehr möchte, dass er im angetrunkenen Zustand anruft. Gut, das habe ich ja auch akzeptiert. Sie schrieb weiterhin, dass sie weiter mit mir Kontakt haben will u. sie sich gerne mal mit mir zu einer Tasse Kaffee treffen möchte, um mit sich mit mir persönlich auszusprechen. Ich weiß aber nicht, ob ich das will. Ich kann ihr nicht glauben. Zu oft hat sie mich schon versetzt. Ich war immer für sie da. Wenn ich es mal nicht geschafft habe (wie, als sie in der Psych. Klinik lag - das hab' ich einfach selbst seelisch nicht gepackt, weil ich da auch kurz vor meiner OP stand), habe ich es ihr ehrlich gesagt, warum es nicht geht. Aber das war äußerst selten. Sie hat mir oft was versprochen, oder wollte sich mit mir treffen u. hat dann doch einen Rückzieher gemacht. Klar, wir Ängstlichen/Paniker neigen ja schon oft dazu, uns zurückzuziehen. Aber dann sollte man wenigstens ehrlich zueinander sein. Ich habe meine Versprechen immer gehalten u. war ehrlich ihr gegenüber. Was soll eine Aussprache jetzt bringen? Sie neigt dann sowieso wieder dazu, mir die Schuld in die Schuhe zu schieben. Und darauf habe ich keine Lust mehr!!!! Außerdem habe ich im Moment nicht die Kraft zu einem persönlichen Gespräch mit ihr, da es mir selbst im Moment nicht so gutgeht u. ich sehr unzufrieden mit mir selbst bin. Ich glaube nicht, dass das in dieser Situation ratsam wäre. Es könnte alles noch SCHLIMMER machen... Am liebsten würde ich ihr auf die Mail gar nicht antworten. Aber das ist eigentlich auch nicht meine Art. Ach, ich weiß nicht, was ich da machen soll... :- Im Moment fühle ich mich einfach so innerlich zerrissen. Es stürmt so viel auf mich ein u. ich muss immer irgendwie funktionieren. Malsehen, wie lange das noch gut geht. Angst-/Panikattacken habe ich Gottseidank noch keine wieder... Seitdem der Arzt mich so angeschissen hat, bin ich echt wieder ein bisschen unten.

So, ich habe jetzt einfach mal so kreuz u. quer hier meine Gefühle reingeschrieben, was mir im Moment alles so durch den Kopf geht u. mich belastet. Ihr müsst aber nicht darauf antworten - könnt es natürlich, wenn ihr wollt... ;-) Aber ich wollte es einfach nur mal so niederschreiben. So, jetzt fühle ich mich auch gleich ein Stückchen besser - befreiter... ;-D :)^ Sollte öfter hier reinschreiben, ehe ich zu Schokolade u. Co. greife... :=o

@ Lulu:

Wo bist du denn? Von dir hört man ja gar nichts mehr! Ich würde mich freuen, wenn du dich mal wieder meldest! Wenn dir das im Moment zu viel hier wird, gerne auch über eMail-meine Adresse hast du ja!:)*

@ Maus:

Ich hatte dir am Freitag nochmal eine PN geschrieben. Wie fühlst du dich? Bist du ein Stückchen weitergekommen? Ich wünsche dir ganz viel Kraft!:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG!*:)

lHilxo77


Hallo Sandy,

jetzt habe ich so einen schönen Text geschrieben und fliege ständig raus %-| das nervt!

Ich glaube, deine Freundin hat dich sehr gekränkt, warte einfach

ab bis du dich gefühlsmäßig wieder geordnet hast.

Gesundheitlich wird es dir bestimmt bald besser gehe, hin und

wieder kommt eben alles zusammen.

Deiner Tochter wünsche ich Morgen viel Glück für das Vorstellungsgepräch!

Schöne Grüße,

Lilo

A&zucexna1


Nina,

bist du noch da *:)

lXi*lo7x7


Ja, wenn nicht wieder rausgeworfen werde!

Momentan ist es echt schlimm, immer um diese Zeit.

Aber genau dann will ich ja rein, da ich weiß das ihr online seid.

Wie war dein Tag?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH