Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

A2zuNcenax1


Ne, bin leider heute nicht gut drauf. Sie haben mich gerade von der Arbeit angerufen, wegen der ärztlichen Untersuchug. aber ich verstehe nicht warum ich das machen soll, wenn ich dort nicht mehr arbeite.

Ich möchte nicht arbeitslos sein. Ich könnte nur heulen :°(

Habe versucht beim arbeitsamt anzurufen, aber da geht niemand dran, werd ich halt vorbeigehen.

Wie geht's dir heute? :)*

AnzuceXna1


*:) Hallo_Sandy_bist_du_auch_Da *:)

AHzuczeYnax1


Wie.gehts.heute

dpe S4ächsixn


Aua, aua, aua... %-|

Ja.bin.gerade.eben.rein

Heute morgen habe ich so gedacht: Du musst unbedingt wieder was unternehmen - wirst ja immer dicker! Also, gesagt - getan. Will ab heute wieder mit Sport u. Diät anfangen u. es auch dieses Mal wirklich mit Konsequenz durchziehen. Vorausgesetzt, meinem Magen geht es weiterhin besser. Hatte euch ja schon gestern erzählt, dass ich so Schmerzen in der linken Brust hatte u. das auch immer wieder so gestochen hat. Hatte da ja schon die Vermutung, dass die Rippe unter'm Schulterblatt wieder verrückt spielt. Und - wie es aussieht, ist meine Intercostalneuralgie auch wieder ausgebrochen!!!!>:( Muss irgendwie beim Aufwärmen eine blöde Bewegung gemacht haben - auf einmal durchfuhr mich wieder ein Wahnsinnsschmerz unter dem linken Schulterblatt... Bin dann trotzdem joggen gegangen, aber konnte die ersten Meter vor Schmerzen kaum atmen... Doch als es mir dann an der Schulter warm wurde, wurde es zum Glück besser. Beim Abdehnen wieder das gleiche. Kann jetzt keine bestimmten Bewegungen mehr machen u. nicht tief durchatmen... :°( Der Radiologe hat es mir damals so erklärt: Durch die Abnutzung an der Rippe verklemmt sie sich immer u. das klemmt dann den Nerv ein, *aua*... Dafür gibt's leider nur starke Schmerzmittel - das ist jetzt mit meinem Magen aber nicht möglich. Also muss ich es aushalten... Manchmal denke ich auch, meine Eltern waren einfach schon zu alt, als ich geboren bin. Ich weiß, das klingt jetzt hart. Aber meine Mutter hatte da schon Magengeschwüre u. die Knochen waren auch schon kaputt... Irgendwie hab' ich fast allen Scheiß von ihnen geerbt... :-/ Mein Bruder - der 8 Jahre älter war - hat nichts weiter gehabt außer die Migräne meiner Mutter. (die ich zum Glück nicht habe) Ich war als Kind schon immer so empfindlich u. viel krank, obwohl ich nicht so zart wie mein Bruder war... Bin ja nur mal gespannt, was morgen mit meinem Knie rauskommt. Bei meiner Pechsträhne - da bekomm' ich am Ende noch Joggingverbot... %-|

@ Petra:

Ich drück' dich mal ganz dolle! :°_ :°_ :°_ Ich weiß, wie schlecht man sich fühlt, wenn man arbeitslos ist!

Huhu Nina!*:)

@ Lulu:

Was ist eigentlich mit deinem Studium? Machst du das noch weiter oder hast du das abgebrochen? Wenn du jetzt eine Arbeit suchst?!?! :-/

LG!@:)

l'ilNo7x7


Hallo Mädels!

@ Petra:

ist sicher schwierig wegen der Arbeit, kann ich auch verstehen. Aber du findest bestimmt was neues, vielleicht auch

besseres?

Danke mir gehts gut!

@ Sandy:

Oh Mann, bei dir kommt wirklich fast jeden Tag was

neues dazu! Hoffentlich hat das bald ein Ende!

Schöne Grüße,

Nina

Alzuce}nax1


Sandy, das hört sich ja alles nicht gut an. Du hast auch wirklich alles. Du arme :°_

Ich jammere wegen meiner Arbeitslosigkeit, aber habe nicht die körperlichen Beschwerden die du hast.

Ich glaube nicht, das es davon kommt weil deine Eltern älter waren. Dein Bruder hat einfach nur Glück, dass er das alles nicht geerbt hat.

Werde gleich zum Arbeitsamt. Das Telefon ist nur besetzt und ich habe nur noch die Woche um meine Papiere zu regeln :-/

Übrigens, ich habe vor auch mit Sport anzufangen.

Hoffentlich rede ich nicht nur, sondern mach es wahr :-)

dAe Sägchxsin


Hi Lilo!

Ja, langsam habe ich den Kanal auch total voll!!! Es reicht doch nun mal! Aber ich kenn' das schon: Habe immer mal so Phasen, wo alles auf einmal kommt... %-| Das mit der Rippe ist ja auch nicht mehr neu, aber ich hatte es schon lange nicht mehr - das letzte Mal im September im KH. Das lag aber daran, dass ich da immer nur auf der Seite liegen durfte u. ich so eine blöde Matratze hatte. Hatte dann ja Gottseidank eine andere Matratze bekommen. Aber da kam ich mir auch vor, wie eine alte Oma, denn so Matratzen bekommen eigentlich eher alte Leute, die sich schnell wundliegen... %-|

l ilox77


Bei dir scheint Momentan wirklich viel zusammen zu kommen.

Geht es dir psychisch wirklich gut ???

d7e KSäch`sixn


Petra, setz' dich mit dem Sport nicht unter Druck! Fang' langsam an u. setz' dir kleine Ziele! Sonst gibst du auch schnell wieder auf - kenne das ja von mir! Ich hoffe nur, ich halte meine Diät jetzt auch wirklich ein, *seufz*...

Ich jammere wegen meiner Arbeitslosigkeit, aber habe nicht die körperlichen Beschwerden die du hast.

Na ja, das kann man so nicht sagen. Hier hat JEDER so sein Päckchen zu tragen. Du hast deine Schlaf- u. Essstörung u. dein Körper ist den ganzen Tag in Alarmbereitschaft, du bist immer traurig gestimmt u. hast keinen Antrieb. Das ist doch auch sehr anstrengend u. belastet alles. Psych. geht's mir im Moment gut - zumindest habe ich das Gefühl. Wer weiß denn schon, ob meine Schmerzen jetzt vll. auch psych. Natur sind? :-/ Ich habe da zwar schon was, aber wenn die Psyche krankt, hat man auch stärkere Schmerzen. Die Psyche hat so viele Gesichter - da werden wir wohl nie ganz sicher sagen können, woher jetzt was kommt... :- Denn sobald ich Schmerzen habe, beschäftige ich mich ja auch automatisch mehr mit meinem Körper. Wenn ich eine Arbeit hätte, würde ich das vll. auch alles gar nicht so spüren, weil ich abgelenkt wäre.

Liebe Grüße!*:)

d6e :Säc8hsxin


Geht es dir psychisch wirklich gut

Hab' ich ja oben geschrieben... ;-) So genau kann man es manchmal ja gar nicht sagen. Nur, weil ich jetzt keine Panikattacken, Angstzustände oder Depris habe, heißt das ja noch lange nicht, dass die Psyche in Ordnung ist. Man muss die Signale im Körper auch erst verstehen lernen... Denn morgens, wenn ich aufstehe, fühle ich mich schon immer so müde, erschöpft u. mir tun alle Knochen weh. Das könnte auch auf psych. Probleme hindeuten. Doch wenn ich alles, was in meinem Körper geschieht, jedes Mal deuten würde, dann würde ich ja erst recht irre!;-D

l{ilo,77


Ja, aber das jetzt alles so zusammen kommt an allen Ecken und

Enden. Knie, Magen, Rippen. Finde ich schon etwas verwunderlich.

Aber ich möchte jetzt da keine Diagnose aufstellen.

Bei mir ist es so, daß es wenn es mir psychisch nicht gut gerne

Rückenschmerzen (unten) habe und einer der Schultern schmerzt.

Dann muß ich in mich horchen und überlegen was war denn ...

AWzuc2ena1


Aber ich bin es einfach Leid immer schlecht gelaunt oder traurig zu sein. Im Vergleich zu anderen habe ich es wirklich nicht schlecht

Alzuc\enax1


Möchte euch gerne was Schönes :)* sagen. Nur fehlen mir heute die Worte. Tut mir echt leid

lYilox77


Die Stimung hat nichts mit den materiellen Bestitztümern oder

so zu tun.

Innerliche Kämpfe oder Konflikte sind für die Stimmung verantwortlich.

d+e Sä+chsixn


So, muss erstmal Schluss machen - Essen kochen.

@ Lilo:

Ich konnte noch keinen Zusammenhang zw. Psyche u. Schmerzen bei mir erkennen. Und immer in mich reinhorchen, da werd' ich ja erst recht irre!!!:-o

LG!*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH