Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

A|zucexna1


Habe sehr wenig heute geschlafen und werde mich jetzt einfach eine Stunde hinlegen.

Wünsche euch noch einen schönen Nachmittag @:)

lvilox77


Ciao @:)

dBe iSkächksixn


Hi, war gerade in einem anderen Faden versackt... |-o ;-D

@Nina:

Also mit dem Knie würde ich nicht laufen gehen.

Was hat eigentlich der Arzt gesagt, müßte das überbein durch

die Spritze zurückgehen?

Nö, die Spritze sollte eigentlich nur gegen die Schmerzen sein - nur das es mir hinterher mehr wehtat, als vorher... %-| Werde joggen gehen, wenn mein Knie mal nicht so schmerzt. Habe ja auch noch das Schmerzgel. Irgendwas muss ich an Bewegung tun, sonst gehen die Pfunde einfach viiiiiiel zu langsam runter... ;-)

dAe Sä<chsixn


Tschaui, Petra! Schlaf gut!

Heute nachmittag wünsche ich dir viel Spaß beim Spazierengehen! Die frische Luft wird dir guttun! @:) :)*

dye !Sächsxin


Okay, ich bin jetzt auch weg - essen!@:)

m}aus00x75


guten morge an alle!

ich weiß gar nicht wie meine eltern darüber denken. wenn, dann würde ich erstmal sagen: ihr wißt ja, dass ich in thera bin. dort werden nicht nur dinge besprochen, dass ich bescheuert bin, weil ich mir einbilde, dass ich bei jedem schwindel anfall sterben muß. hier geht es auch um meine gefühlswelt und der zusammenhang zw. meiner fam. und mir.

ich würde dann eine vorsichtige frage äußern; was sie denn davon halten würden einmal oder zweimal dabei zu sein ???

vielleicht würde er ihnen die augen öffnen können. selbst als ich meine eltern darauf angesprochen habe, dass kein foto von mir in ihrem wohnzimmer hängt haben sie nichts dazu gesagt. meine schwester war auch da. sie hat es direkt abgetan: ach tu dich nicht so!! dahinten steht doch ein foto von dir (im schrank in der letzten ecke) und das nicht mal von mir alleine. sondern als familen bild!!

nichts desto trotz

einen schönen sonnigen tag wünsche ich euch :)*

l)ilov7x7


Hallo Maus,

ich würde sie darauf ansprechen, kannst nichts verlieren.

Was ich jetzt so gelesen habe, daß dein Thera sagte das

du deine Mutter "enttäuschst" hast und sie deshalb so zu dir ist ...

finde ich nicht richtig. Das kommt ja so rüber als hättest DU "Fehler" gemacht damit das "enttäuscht sein deiner Mutter" berechtigt ist. Ist ja alles andere als gut für dich %-|

Von deinen Geschwistern sind Fotos aufgehängt?

Mann oh mann. Ich kann den Schmerz den du fühlst regelrecht fühlen ... ungeliebt :°_.

Dann die Frage wieso und weshalb? Du bist doch "gut lieb Kind"?

Ist es so?

mAaus0X075


wenns aber so ist. ich könnte mir schon gut vorstellen, dass sie enttäuscht ist. mein damaliger freund war verheiratet und hat sich für mich scheiden lassen. außerdem hat er ein kind gehabt (das habe ich ihr zuerst verschwiegen) das könnten die gründe sein. (und noch andere dinge. aber egal) aber wenn man so verliebt ist tut man eben so ding. außerdem: es gehören immer zwei dazu, damit eine ehe kaputt geht!!!!

ich bin dennoch der meinung, dass das kein grund ist. sie hat in ihrem leben vielleicht auch fehler gemacht. darüber kann und darf ich mir ja auch kein urteil erlauben.

foto: von meinen geschwister hängen bis zu fünf fotos (hochzeit, taufe etc.). selbst vom bruder der schwägerin.

dass ich nicht so wertgeschätzt werde ist aber nicht meine schuld... das ist einfach so über die zeit passiert!!! eine geschichte die meine mutter mir erzählt hat ist mir hängen geblieben.

ich habe dir die flasche milch gegeben und danach bist du eingeschlafen, während die beiden anderen meine vollste aufmergsamkeit brauchten

...und so zieht sich das bis zum erwachsenenalter!! LEIDER

e-Malndy


Hallo,

@maus:

das ist ein sehr feinfühliges thema, ob die eltern da mit dabei sein sollen.

kommt auf deine eltern an, wie sie so sind, ob sie sich immer angegriffen fühlen, wenn du in zusammenarbeit mit der thera. einen weg suchst.

bei mir kam damals auch ein gespräch auf, das alles was in mir vorgeht auch eine art "nichtanerkennung" von meiner mutter ist. ich suche liebe und habe solche velustangst seit dem tod meines vaters. meine mutter sieht mich als eine art rivalin an.

die war gleich angegriffen und ich braucht nicht weiter reden.

meine mutter bezieht alles zu sehr auf sich und nach ihrer meinung muss es immer einen schuldigen geben. aber darum geht es ja nicht. es geht darum, dass es dir/uns wieder gut geht. den weg kann man ja gemeinsam suchen, wenn es geht. ich wünsche dir viel glück wie auch immer du dich entscheidest. :)*

l2ilox77


Hallöchen,

hier scheint ja was los zu sein.

Maus, wieviele Leute trennen sich wegen neuen Partnern?

Jede 2te Ehe wird geschieden aus diversen Gründen, daran

kann ich "Verbrechen" erkennen.

Es ist bestimmt nicht deine Schuld, keine Frage.

Die Frage ist, kannst du damit Leben das du nicht mit den Geschwistern gleichgestellt wirst? Ist das der wunde Punkt

der nicht heilen kann?

A[zuc=ena1


Hallo @:) Maus, Mandy

ich habe dir die flasche milch gegeben und danach bist du eingeschlafen, während die beiden anderen meine vollste aufmergsamkeit brauchten

:°_ :°_ :°_

Ich verstehe gar nicht, wie Eltern so etwas sagen können?

Eltern sind auch Menschen, mit Fehlern und Problemen,

aber was ich nicht verstehe, wenn sie Unterschiede bei ihren Kindern machen.

Also als wenn ein Kind mehr zählen würde als das andere.

Ich glaube wenn das bei mir so wäre, würde ich nichts mehr von ihnen wissen wollen :-/

meine mutter bezieht alles zu sehr auf sich und nach ihrer meinung muss es immer einen schuldigen geben. aber darum geht es ja nicht

Dann macht ihr ja beide ähnliches durch.

Würde euch gerne einen brauchbaren Rat geben, leider hab ich den nicht :-/

Werde mich heute Abend noch mal melden muss jetzt weg.

Wünsche euch trotz allem einen schönen Nachmittag

:)* @:) :)*

m"aqus007^5


mandy

ich bin eigentlich auch der meinung, dass es kein sinn hat. meine mutter würde auf sturr stellen und wie immer den blick senken und nicht dazu sagen. da könnte ich heulen wie ich wollte. selbst das würde sie erweichen und ich weiß dass ich heulen würde. habe ja schon oft genug geweint.

lilo

ich würde nicht sagen, dass ich mich ungeliebt fühle, oder nicht geliebt werde. ich weiß, dass meine mutter mich liebt, das ding ist nur, dass ihr gerechtigkeitssinn gestört ist. es war leider immer so, dass TEILEN ein großes ding unter den kinder war. damals ging es zwar nur um spielzeug. heute geht es um das leben. um mein weiteres leben.

...und wenn sie enttäuscht, oder meint ich wäre nicht würdig, dann ist das ihr problem. deswegen kann sie nicht mein leben ruinieren!!

l9ilox77


Ich verstehe auch nicht, daß ihr das nicht einleuchtet.

Vielleicht hat sie wahnsinnige Ängste um materielle Verluste?

mUausz007|5


lilo

das problem ist, dass ich immer nur im gespräch mit meinem doc mir über diese dinge in klaren werde, wenn ich dann mit meiner mutter spreche vergesse ich die hälfte und bin viel gefaßter, oder flippe so aus, dass es als bösartig eingeschätzt wird (kein ahnung wie ich rüber kommen). das sieht dann so aus als wäre ich total abgebrüht.

ich zeige meine schwächen nicht. daher dachte der doc, dass es gut wäre, wenn so ein gefühtes gepräch mehr sinn machen würde.

lgil|o77


Ich finde die Idee ja gut, ich würde anfragen was sie davon

halten. Eine neutrale Person kann da auch gut moderieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH