Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

A`zucezna1


Mandy, was für Medikamente musst du denn nehmen?

lTilxo77


Ich habe heute keinen guten Tag. Bin ziemlich unruhig.

Hab mir gestern schon gedacht, daß es wohl so kommen wird :-/

Jetzt weiß ich mehr denn je und bin trotzdem mieser drauf als

vorher. So einen Tag hatte ich schon lange nicht mehr, ich

hoffe ich erfange mich.

Schöne Grüße,

Nina

e6MaTndy


liebe lilo,

so einen Tag gibt es immer mal. muss wohl auchmal sein. zu schön um wahr zu sein, wenn es einen immer so gut geht ;-)

das wird schon wieder. bin heute auch soo schlecht drauf und noch müde dazu. wir werden das schon meistern, morgen wird es besser :)* :)* :)* :)*

LG Kopf hoch

l]ilo7x7


Ich hatte inzwischen so viele gute Tage, daß ich es nicht mehr

gewohnt bin. Naja, schlecht ist übertrieben aber ich habe heute

keine Motivation und bemitleide ich mich selbst.

Statt zu sehen was ich geschafft habe. Muß heute noch was

abholen und dabei ca. 50 km fahren. Vor einem Jahr hätte

ich einen Nevenzusammenbruch bekommen, heute macht mir

das garnichts aus. Sollte wirklich zufrieden sein.

Wer gibt mir einen Ar***tritt? Habe schon versucht mir selbst

einen zu geben, aber das dürfte wohl unmöglich sein ;-D

e0Manxdy


also liebe lilo, dann gebe ich dir den Ar......tritt. wenn es hilft, gerne :-p viell. kann ich doch was bewirken? ich beneide dich, damit du nun so gelassen sein kannst.

ich merke es an mir selbst, wie mich kleinste dinge aus dem ruder laufen lassen. vor einen 1/2 jahr ging es auch besser... naja

doch, du hast schon eine menge gelernt, weiter so @:)

elManxdy


Liebe Azucena,

nun zu deiner Frage. Ich nehme zur Zeit Insidon und bei Bedarf 0,5 mg Tafil. Ich solle nun mit Bespar anfangen. Aber das hat eben so heftige Nebenw. :-o :-o :-o :-o

l?iUlo_7\7


Hallo Mandy,

ich habe wirklich viel gelernt, vielleicht stecke ich deshalb meine

Ziele zu hoch ???

Ich habe in eine Woche eine entscheidende Sitzung, ich hoffe

das dann wirklich wieder ein großer Brocken weg ist.

Mein größtes Problem ist, ich hab zuwenig Vertrauen und Sicherheit in das Leben. Ich bin wirklich mißtrauisch dem Leben

gegenüber, aber wer weiß schon was kommen wird? Und trotzdem

kann ich nicht loslassen. Noch nicht.

Danke für den Tritt!

Wann hast du deine Therapiestunde?

ewMan>dxy


ich habe noch keine therapiestunde. Muss mich erstmal so wieder festigen. die gesamte sache kam ja wieder durch die arbeit ins rollen. am 31.3. wird sich dann zeigen wie weiter. kann auch sein ich muss davor nochmal zum Med. Dienst der Krankenkassen.

Ich bin kein typischer Fall für ne Thera., wegen meiner Vorgeschichte.

Liebe Grüße

Simone :)*

MFonste}rLxilly


Heute ist der Wurm drin, oder?

Ich bin auch schlecht gelaunt und bekomme, natürlich nur meiner Meinung nach, zu wenig Luft. Sitze die ganze Zeit japsend vor dem PC. Hinzu kommt, dass meine Ausbilderin heute richtig schlechte Laune hat und total zickig ist.

Würde mich momentan am liebsten erschießen...ja, klar, schlechte Idee...aber ich krieg echt Wut hier. Bin total depremiert und unmotiviert und hatte heute schon zwei kleine "Nervenzusammenbrüche" vor dem PC...

Ich will endlich ne Therapie... :°(

Sorry, musste mich mal kurz auskotzen. Jetzt gehts etwas besser :-/

Lieben Gruß,

Lilly

AEzuceJna1


HALLO

??? ??? ??? ???

A.zu*cenax1


Mandy, du brauchst nicht nur Lilo, sondern kannst mir auch einen Arschtrittgebengeben ;-D,

Die Medikamente, die du nimmst kenne ich nicht.

Nina, Bist DU heute immer noch langweilig ;-D.

Dir geht's nicht so gut?

Lilly :°_ wissen denn deine vorgesetzten von deinen Problemen.

Vielleicht hast du die Frage ja schon beantwortet? Kann mich nur leider nicht erinnern.

Sandy *:) *:) *:)

@ ll,

sie haben mich gerade von Museum angerufen, sie brauchen wierder eine Krankenvertretung und ab Juni eine Urlaubsvertretung.

Heute gehen wir nachmittags Katzenfangen ??? ??? ???

A"zuc#enax1


Muss mich langsam fertig machen :-p ;-D :-p

dae S;ächxsin


Huhu!

@ Lilly:

Erstmal ganz dicke Knuddler! :°_ :°_ :°_ :°_

Mir geht's heute auch nicht so gut, aber das hat wohl was damit zu tun, dass der Freund meiner Eltern vorgestern gestorben ist. Und wir vermuten alle, dass er keines natürlichen Todes gestorben ist. Er war zwar schon jahrelang krank, aber nicht sterbenskrank... Doch er hat seine Frau auch immer tyrannisiert, sie musste alles für ihn machen - er war der Kränkste. Außerdem war er ziemlich cholerisch... Nun hatte seine Frau im November einen Schlaganfall. Seitdem hatte er sie nicht mehr gesehen, weil sie ihn nicht sehen wollte. Zu ihm musste auch immer der ASB kommen, weil er nicht mehr viel alleine machen konnte. Seine 4 Söhne haben ihm nun dauernd Vorwürfe gemacht, dass er an allem Schuld ist u. wie böse er immer war, etc. Das hat ihn fertig gemacht u. er hat öfter darüber geredet, sich umzubringen... Am Mittwoch hatte seine Frau Geb. Wir wissen nicht, ob die Söhne es zugelassen haben, sie zu besuchen. Es deutet alles auf Selbstmord hin...

Das macht mich ganz schön fertig u. ich merke, wie totale Panik in mir hochsteigt. Denn der Ausspruch meiner Eltern: "Nun haben wir gar niemanden mehr hier" hat mich doch wieder in Aufruhr versetzt. Jetzt werden sie sich noch mehr an mich klammern u. ich komme erst recht nicht von hier weg. Ich habe ihnen immer gesagt, sie sollen sich hier ein paar gleichaltrige Leute suchen. Aber sie haben sich auch nur an das Paar, was sie aus der alten Heimat kannten, geklammert. Ich hätte jetzt gemein sein können u. sagen: "Ach, wir haben auch nur uns!" Das hat meine Mutter nämlich schon x-Mal zu mir gesagt, wenn ich ihr gesagt habe, dass wir hier keine Freunde haben und uns die Freunde fehlen... Da die Frau ja nun im Pflegeheim ist u. man mit ihr auch nicht mehr so gut reden kann (der Schlaganfall hat sich bei ihr auf Gedächtnis u. Sprache gelegt), werden meine Eltern mich wohl jetzt nur noch mit Beschlag belegen... Ich fühle mich jetzt schon sooo eingeengt... :°( Ich weiß echt nicht, wie ich da rauskommen soll...

Hier ist es heute auch total dunkel u. es schneit wie verrückt... Nachher muss ich noch zum Kardiologen - hoffe, da ist alles okay. Aber ist ja nur ein Kontrolltermin...

LG!*:)

l:ilox77


Hallo,

es scheint heute wirklich am Tag zu liegen.

@ Mandy,

ich weiß leider sehr wenig von deiner Vorgeschichte,

wenn magst, kannst du sie mir mal schreiben.

@ Lilly,

gut das bald Feierabend ist. Das sind dann furchtbar

auszehrende Tage.

@ Petra,

GRATULIERE!!!!!!!!! Wenn das nicht super ist? Freust

du dich?

@ Sandy,

ohje kann mir gut vorstellen das du bedrückt bist.

Zu einem diese Geschichte und dann noch die Eltern die du

nun noch mehr aufs Auge gedrückt bekommst. :)*

Viel Glück beim Kardiologen :)* :)* :)*

d}e S(äRchs(ixn


Na ja, wenigstens habe ich heute mal geschafft, 3 von 6 Türen zu putzen! ;-) :)^ Morgen will ich mir dann die anderen 3 vornehmen. Vormittags wollte ich morgen eigentlich joggen gehen, aber ob das was wird, wenn es so dolle schneit... :-/ Mann, da hab' ich mir schon mal was vorgenommen, dann macht mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Nun ja, beim Kardiologen muss ich mich heute ja auch sportlich betätigen - Fahrrad fahren... ;-) Mir graut da nur vor dem Gang auf die Waage - bei so Digitalwaagen wieg' ich immer noch 2 kg mehr, als zu Hause... %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH