Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

lxilo7x7


Hallo Mandy,

dann hoffen wir mal, daß die Zeit schnell vergeht und du nicht

mehr lange warten mußt.

Die Pausen werden mit Absicht länger, da ich mich selbst zurecht

finden muß und auch kann.

AqzudcenaD1


Guten Morgen Mandy :)*

Guten Morgen Nina @:)

habe noch 15 minuten

ejManady


Na dann, viel Spass für heute. Wielange musst du denn arbeiten ???

l6ilo277


Ich muß auch raus, vorkochen.

Habe den Termin heute um 11 Uhr, damit meine Männer nicht

verhungern, werde ich mal was vorbereiten.

Bis dann! *:)

Arzu8cBenax1


bis um 17:00 uhr (bei euch 18:00)

Bis ich dann zu hause bin und hier reinschaue seit ihr alle schon nicht mehr da :-( :-/ :-)

evMEaxndy


@ lilo:

ja das ist auch nicht schlecht, wenn die Pausen länger werden. Habe vor Jahren mal eine Tiefenpsychologie mitgemacht. die verlief sehr gut. Damals dachten sie ja das Herzrasen wäre eine PA. Aber es war ja was organisches. Habe ich dir ja geschrieben. Das war ein Leidensweg-hilfe- Nun ist das mit dem Herz zum größten Teil geklärt und nun habe ich richtige PA. Das Leben verläuft schon mal seltsam. :-|

Werde die Zeit, besser ich muss, die Zeit überleben. Wird schon. Heute muss ich zur HA, wegen dem Ausfüllen des Bogens für den Med. Dienst der Krankenkassen. >:( Habe davor auch wieder Bammel und weiß nicht warum. Viell. weil sie mir Medis. verschrieben hat und es mir nicht besser geht-im Gegenteil. :°(

A5zu]cenaS1


Tschüss, wünsch dir Nina alles Gute bei deiner Thera.

Mandy, einen Angstfreien ruhigen Tag.

Und sandy, dass du deinen ersten Tag gut rumbekommst :)*

Bis später *:) @:)

e{Ma4nd4y


Bis dann Lilo.

Azucena: meist bin ich abends nicht hier, weil mein Mann ran muss. Er ist Programmierer. Das ist seine Arbeit, mit der er Geld verdient ;-D sehr stressig und ständig unter Druck. Dem gehts auch nicht so gut.

Tschaui *:) *:)

Apzupcexna1


Mandy :°_

Hab keine angst zu deiner ärztin zu gehen.

Dir gehts schlechter, weil du einen so grossen Druck hast und nur an den 1.04 denken musst. Versuche dich abzulenken.

Muss leider raus

:°_ :°_ :°_ Machs gut, bis heute abend

lqil9o7x7


Hallo,

vermutlich wird es keiner so schnell lesen, aber egal.

@ Mandy,

wie meinst du das, deinem Mann geht es nicht gut?

Du hast immer wieder so kleine, Anzeichen in deinen Texten

das du was erzählen möchtest.

Ich würde mal vorschlagen, du "kotzt" dich hier so richtig aus.

Laß deinen Gedanken und Gefühlen mal freien Lauf.

Dabei mußt du natürlich nicht auf privates eingehen, aber einfach

mal loslassen, was dir so auf der Seele brennt.

Ich war heute bei der Thera und wir hatten ein sehr, sehr gutes Gespräch. Ich könnte derzeit Bäumen ausreißen vor Energie und

Freude :-D. Die "alte" Nina keimt mächtig auf, obwohl sie noch

etwas zerbrechlich ist. Aber naja, daran muß ich eben arbeiten.

So wie neu laufen lernen.

Schöne Grüße,

Nina

lgilox77


Ich meinte; es ist so, wie neu laufen lernen, als Vergleich.

esMand?y


Hi Nina,

schön, höre ich gerne damit es dir soweit gut geht und die Energie wiederkommt. Macht mir ja auch Hoffnung. Positives macht die Seele auch wieder gesund.

Naja, mich nervt so einiges. Mein Mann hat es auf Arbeit nicht leicht. Irgendwie hat er eine große Verantwortung und es wird nichtmehr anerkannt. Im Gegenteil sie hacken bei Kleinigkeiten doch oftmals auf ihn rum, so nach dem Motto "schneller, höher, noch besser" dabei gibt er schon alles. Er hat sich vergangene Woche auch mit dem Chef unterhalten und sagte, damit er "fertig" ist, also nicht mehr so viel Kraft hat. der chef meinte nur : er sei auch fertig. Naja und dann komme ich noch mit meinen Problemen. Komme mir da immer so komisch vor. Vor einigen Jahr wäre das alles nie ein Problem gewesen und nun geht es nicht mehr ohne Probleme von statten.

Mein mann hat die Firma mit dahin gebracht wo sie jetzt ist. dafür wurde er immer "der Fels in der Brandung" genannt. Und nun ist der Felsen auch kaputt. Es sieht keiner. Er hat ja auch keine Familie,also Eltern oder Großeltern. er ist eigentlich sehr allein und einsam. Da braucht er es bestimmt nicht, damit seine einzigste Bezugsperson auch noch schlapp macht. Dies macht ihn auch zu schaffen. Naja, die Sorgen hat mehr oder weniger jeder, der Arbeit hat. Aber wenn der Zustand schon so lange besteht, macht es jeden krank. Hilfe haben wir bei keinem. Meine Oma fordert nur und meine Mutter kann nicht helfen. Sie sieht das nicht so. Sie hat in dieser Beziehung schon immer eine rosarote Brille auf. Sie kappiert den Ernst der Lage nicht.

So nun ein kleiner Beitrag von mir. Viell. wirds auch besser, wenn es mir besser ginge und viell. wird es bald.

;-)

loiQlo77


Hallo Mandy,

daß ist leider der Lauf der heutigen Zeit. Mehr, besser, noch mehr,

gut ist nicht gut genug. Und irgendwann sind die Kraftreserven

verbraucht und man wird krank.

Ich lege deinem Mann schon nahe, daß er die Notbremse zieht,

solange er noch in der Lage ist.

Ich weiß, das hört sich leicht an, leider merkt man in dieser

Situation den Ernst der Lage nicht. Erst hinter her, wenn die

eigenen Mauern schon eingestürtzt sind.

Ihr habt es echt nicht leicht, alleine und ohne Hilfe.

Du bist ihm bestimmt ne Stütze, allein schon das ihr als Paar zusammen hält ist ausschlaggebend.

Wie kann ich dich aufbauen?

egMxandy


Hallo,

ich bin eigentlich nicht am Boden zerstört, habe halt immer diese Ängste und die sind ja immer mit diesen blöden Herzrasen verbunden. ich denke sogar, das ich trotz der angsterkrankung ein stabiler mensch geblieben bin. ist ja auch normal, damit man angst bekommt, wenn man so einen hohen puls hat. und genau das macht mich fertig. vor ein par monaten hatte ich herzstolpern und nund rast das herz bis 160 schläge. ein kreislauf den ich unterbrechen muss. danke für die lieben worte von dir und deine hilfe, das finde ich super nett @:) :°_ :°_ das allein hilft mir auch schon enorm :)^

lkil#o77


Mach ich doch gerne. Ein "Vorteil" ist ja, wenn man es selbst

erlebt hat, daß man in den Anderen einfühlen kann und weiß wie

man sich fühlt, denkt, geht.

Du darfst nicht vergessen, daß dein Köper ständig auf Hochtouren

läuft, er steht irre unter Anspannung, so als wärst du real bedroht.

Das blöde ist nur, je länger dieser Zustand anhält umso schwieriger

wird es sich zu beruhigen.

Machst du Yoga, Meditation?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH