Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

e8MXandxy


Guten Morgen,

@ sandy:

du kannst nichts weiter tun, alles es zu probieren. WEnn es nicht geht höre lieber auf. Das bringt echt nichts. ;-)

Azucean: bei dir klingt es doch recht gut mit den Führungen und Leute ansprechen. Musst du dich noch sehr überwinden, oder wird es besser ??? ??? ?

Lilo: Ja das Gefühl gebraucht zu werden ist schon tolle. Hektik bis zu einem gewissen Maß auch. Es muss bei mir immer überschaubar bleiben.

z.Zt. eher nicht so. Ich habe eine volle Kriese. Habe nun angst damit ich nichtmal Arbeitslosengeld bekomme und erst einen Rentenantrag stellen muss, alles wird mir zu viel. Der eine sagt das, der andere das. Habe jetzt schon jemanden im Forum Gesundheitswesen angeschrieben, viell. kann er mir weiterhelfen.

Kennt diese Gefühl jemand. Das ist so komisch. 23 Jahre auf ARbeit und nun steht man alleine da und hat Existenzängste. Mein Mann sagt ich solle mich zurücklehnen. Ich kann nicht. Habe einfach immer nur Anspannung und angst in mir

:°( :°( :°(

8-)

lJilo7x7


Hallo Mandy,

du darfst nicht vergessen, daß du in den 23 Jahren auch Sicherheit, Verbundenheit, "zu Hause" bei der Arbeit hattest. Es geht dabei um mehr, du verlierst was "geliebtest". Abgesehen von den paar Jahren mit den zwei Hanseln. Das fehlt dir natürlich und tut auch weh. Vielleicht solltest du darauf einen Blick werfen und es könnte sein das deine Existenzängste nachlassen.

lbilo7x7


Hallo Mädels!

Wünsche euch einen schönen, ruhigen Tag!

Liebe Grüße,

Nina

e5Manxdy


Hallo Lilo,

guten morgen. Ja, ich kann nun nichts mehr ändern. alles nimmt seinen lauf und soll wahrscheinlich auch sooo sein.

meine tochter ist seit montag auch mit zu hause. sie ist krank. ihr geht es aber schon besser. sie hat einen roten hals und kopfweh. viell. geht sie morgen wieder in die schule.

was machst du heute noch schönes,lilo?

ich hoffe auch, der tag wird mal nicht sooo aufregend.

*:) @:)

MronsteHrLilxly


Guten Morgen ihr Lieben @:)

Mal ne ganz kurze Frage:

Kann man recht kurzfristig einen Termin beim Orthopäden bekommen?

Mein Bein ist seit gestern Abend taub und heute morgen sind Schmerzen dazu gekommen. Sobald ich das Bein belaste zieht der Schmerz von der Wade bis in den Oberschenkel und ich kann mich kaum aufrecht halten, weil es gleichzeitig irgendwie taub ist und ich so wenig Gefühl darin habe, dass es mich nicht richtig stützt.

Nervt hier ziemlich *augenverdreh*

Bis nachher,

Lilly

ejManldy


Hallo MonsterLilly,

bei uns gibt es einen Orthopäden mit Schmerztherapie. Da kann man sich in das Wartezimmer setzen und kommt gleich dran. Vorher bloß mal kurz anklingeln. Würde ich an deiner Stelle tun.

Klingt ja nicht so gut.

*:) Gute Besserung!!!!!!!!

lZilox77


Hallo!

@ Lilly,

wenn du Schmerzen hast wirst du bestimmt dazwischen geschoben, sowas hat Vorrang. Alles Gute!

@ Mandy,

hatte heute den Kleinen in der Spielgruppe. Ging super.

Merke, daß die Therapie in der zwischenmenschlichen Beziehung ihre Erfolge erzielt. Ich werde ruhiger und wir bekommen ein größeres Vertrauen zueinander, da die Angst mich nicht mehr so einnimmt.

Gestern habe ich Elias ein Kindertisch mit zwei Stühlen gekauft, daß wir jetzt in sein neues, umgerichtetes Zimmer gestellt haben.

Er war so glücklich! Er wollte dann seinen Kuchen im Zimmer essen.

Habe ihm den Kuchen mit einem Saft serviert, er hat dann eine halbe Stunde zufrieden gegessen und seine Musikkassette gehört, gespielt und gemacht. x:) Sein Kind so glücklich zusehen, ist für mich das Schönste!

Schöne Grüße,

Nina

eJMa"ndy


Hi Lilo: ich glaube dir, das schönste ist wenn meine tochter glücklich ist. das macht auch mich zufrieden. ab und zu mal zoff. aber ich lege immer wert darauf sich zu vertragen und zu reden. das hilft schon gut. ich möchte ihr vertrauen nicht verlieren.

z.zt. habe ich auch immer mehr angst zu versagen oder damit ich dumme antworten bekomme bei behörden. deshalb wahrscheinlich auch das herzrasen. habe so viele schlechte erfahrungen machen müssen. deshalb habe ich nun einen termin ausgemacht. am 24.4. bin ich beim psychologen. es ist ein mann der von mediziner zum Psychologen "umgeschult" hat. hoffe die chemie stimmt. auf jeden fall muss ich mich mit jemanden unterhalten, so kann es nicht weitergehen.

;-D

lpislo7x7


Hallo Mandy *:)

Kenne das, auch bei mir ist das Thema "(innere) Sicherheit" ein großer Punkt. Meine Thera meinte, meine Ängste sind entstanden, da meine Persönlichkeit Eltern und Arbeit unterdrückt wurde und ich nun total unsicher bin.

Wie will ich ein Kind erziehen, wenn ich das Gefühl habe nicht mal auf mich selbst aufpassen zu können? Krass formuliert.

Ich will natürlich wie du auch erzieherisch keine Fehler machen (ist ja nicht möglich) und bin in der Vergangenheit deshalb immer unter Druck geraten, wenn dann etwas nicht so gelaufen ist wie ich mir das vorgestellt habe und dann kam sofort die Unsicherheit - Angst.

Das mit der Therapie finde ich gut, daß ist ein wichtiger Schritt.

Auch um einfach mal die Seele zu entladen.

LJulu7x8


Hallo meine Lieben!

@ Lilo:

Danke dir. Ich habe immernoch kein Net. Aber bald hoffe ich.

Mir geht es aber gut :-). Habe lange keine PA mehtr gehabt.

TEU TEU TEU :-)

Wie geht es dir? Worry, konnte nicht alles lesen. Sitze zur Zeit nur im Internet Cafe. Ist echt scheisse, weil hier sitzen manchmal so eigenartige Kerle und glotzen mir auf den Bildschirm *ggg*.

Doofis...

Wie geht es Azucenschen und Sandy und allen anderen??

Ich hatte vor 1 Woche eine Mammographie hinter mir. Alles ist gut.

Mußte nach dem Brustultraschall noch Vergleichsbilder machen.

LG

LULU

dIe Sädchsxin


Hi Mädels!

konnte die Nacht ganz gut schlafen. Bin zwar schon gegen 21:15 Uhr ins Bett, dann aber doch erst 22:30 eingepennt. Das lag aber auch daran, dass ich vorm Ins-Bett-Gehen noch mächtig Zoff mit meiner Tochter hatte. Die wollte, dass ihre Freundin bei ihr schläft u. ich war dagegen. Erstmal haben sie Schule u. dann sind die ewig umher. Ich muss 4:00 Uhr aufstehen - nein, das wollte ich mir nicht antun!!! Und prompt gab es Theater! Sie hat das einfach nicht verstanden! Von der Freundin die Eltern müssten ja auch arbeiten u. sie würden es erlauben, dass sie dort schläft. Ich habe gesagt, dass mich das nicht interessiert u. ein Wort gab das andere...*Augenverleier* Das kann ich ja überhaupt nicht vertragen, vor dem Schlafengehen noch Streit. Das geht mir dann alles noch durch den Kopf... Zudem hat sie dann gegen 21:30 Uhr noch ihre Freundin heimgeschafft u. kam ewig nicht wieder. Da konnte ich natürlich auch erstmal nicht schlafen. Aber 5 1/2 Stunden Schlaf scheinen gereicht zu haben - ich fühle mich ganz gut. Der Körper gewöhnt sich wohl an die Umstellung...

Habe nun heute einen Entschluss gefasst: Werde nicht gleich kündigen, werde versuchen, so lange auszuhalten, wie es geht. Sehr lange geht das natürlich nicht, das ist mir auch klar. Heute hatte ich wieder ganz starke Schmerzen in meinem re. Handgelenk. Hätte vor Schmerz bald das Geschirr fallen lassen. Aber da heißt es eben, Zähne zusammenbeißen!!! Muss am 18.04. eh zum Orthopäden wegen meiner Kniekehle. Die schmerzt jetzt auch wieder öfter, aber es hält sich in Grenzen. Im Moment ist das Handgelenk viel schlimmer. Hatte das bei meinem letzten Küchenjob auch immer wieder, aber da es immer wieder weg ging, habe ich nicht nachprüfen lassen, was es ist. Die letzte Zeit merkte ich mein Handgelenk auch immer wieder mal zu Hause. Aber da schleppt man ja nicht so dolle u. da ist der Schmerz öfter mal weg. Werde das am 18.04. gleich mit dem Orthopäden sagen, er soll da mal nachschauen, ob er was sehen kann - vll. röntgen. Vll. hat es sich dann gleich schon mit der Arbeit erledigt. Aber vorerst will ich wirklich sehen, dass ich da eine Weile bleibe. Denn nur zu Hause hängen ist auch total bescheuert. So habe ich wenigstens eine Aufgabe, bin rentenversichert u. bekomme zudem noch Geld. Der RV müsste ich vll. auch nochmal schreiben, was ich alles weggeworfen habe u. sie sollen mir eine schriftl. Bestätigung geben, dass das nicht so schlimm ist. Bisher habe ich da ja nur angerufen u. die Dame am Tel. meinte, dass das nicht so schlimm sei. Doch besser, ich habe das schriftlich.

Also, bis Mo. werde ich dort im KH jetzt erstmal mindestens bleiben müssen... Mo. kommt wohl eine Neue (neu eingestellt) - weiß aber nicht, ob sie in die Spülküche kommt oder ob sie Köchin ist. Hoffentlich kommt sie in die Spülküche, damit ich bald da weg kann... Denn die Anderen haben mir wenig Hoffnung gemacht, dass von den beiden Kranken eine wiederkommt... *Augenverleier* Übrigens arbeite ich doch nicht für Zwei - die beiden, die krank sind, sind immer mal im Wechsel da. Heute hat mich der Chef WIEDER angeblafft, ob ich denn nicht wüsste, wo die Töpfe hinkommen, es wäre ja alles durcheinander. Da habe ich zurückgeschossen u. gesagt, dass ich das nicht war. Sein Kommentar: "Ja, wer denn dann?" Da ist mir - man höre u. staune - eine andere MA zu Hilfe gekommen u. meinte, die war das... Wahrscheinlich war es die Behinderte (sie spricht sehr komisch u. hat ein verzerrtes Gesicht - man kann sie auch sehr schlecht verstehen), denn sie bekam, als sie kam einen Anschiss u. hat gleich geheult. Das tat mir ganz schön leid. Aber soll ich für was büßen, was ich gar nicht war ??? ? :-

Liebe Grüße!

*:)

dTe E^chsibn


Entschuldigt bitte, wenn ich jetzt immer nicht so sehr auf euch eingehe. Werde mir dazu mal am WE Zeit nehmen. Es ist auch nicht böse gemeint - ich interessiere mich ja auch dafür, wie es euch geht!!!

Muss meiner Tochter nachher noch die Haare tönen - habe es ihr versprochen... Das wird wieder eine Sauerei im Bad werden... %-|

Bin ja mal gespannt, wie es mir morgen beim ZA geht... Dolle Schmerzen habe ich Gottseidank nicht - es ist nur so ein unangenehmes Druckgefühl da. Aber drauf beißen darf ich nicht, da bekomme ich schon ganz schön Schmerzen!!! Hoffe nur, es ist wirklich nur das Provisorium u. nicht der Zahn!!! Weiß nämlich nicht so genau, ob der Zahn darunter ein toter ist. Da könnte es ja sein, dass ich dann gar nicht so einen Schmerz merke... :-/ Wenn der Zahn abgebrochen wäre, wäre das natürlich eine Katastrophe!!! Hoffe nur, ich bekomme beim ZA morgen keine PA, denn nach der Arbeit, wenn ich so ausgepowert bin, könnte ich mir das gut vorstellen... :- Beim ZA bekomme ich ja sowieso immer PA's!!!!

Heute morgen kam das Sammeltaxi ewig nicht! Sonst kommt er immer 5 min. zu früh u. ich habe mich nun auf die frühere Zeit umgestellt - heute kam er pünktlich. Und ich stand da mutterseelenallein im Dunkeln!!! Da war mir schon ganzs schön mulmig. Dachte, wenn jetzt einer um die Ecke kommt u. Geld will oder mich überfällt, habe ich keine Chance... %-|

Glaube, mein Mann muss mich auch mal massieren. Meine Schultern sind auch ganz verspannt von der Schlepperei... :=o

eXManxdy


Hallo sandy, lilo und alle anderen mädels

sndy:schön damit du erstmal neuen Mut gefasst hast es zu probieren. Ich drücke dir echt die Daumen und finde es stark.

Ich habe fast jeden Tag Zoff mit meiner Tochter. Aber dann vertragen wir uns wieder. Sie ist wie ein junge und ihr ist alles egal auch Hausaufgaben, die sie nachholen soll. sie ist zur zeit mit zu hause, hat einen virusinfekt im hals. früher wäre ich wahrscheinlich an der tatsache kaputtgegangen, ständig den streit zu haben, aber ich wachse wahrscheinlich mit den problemen meiner tochter. ich stehe zur zeit mächtig drüber. dafür habe ich aber wieder die anderen sorgen um mein geld. aber irgendwas bleibt immer auf der strecke.

LG und tschaui

*:)

lbilo7x7


Hallo!!!!

@ Lulu,

danke mir geht es auch gut. Hatte zwar letzte Woche auch mal ein Schwank drinnen von 3 Tagen, aber wir bearbeiten ein schwieriges Thema. Dann hoffen wir mal, daß du bald Internet bekommst. Freut mich, daß du keine PA´s mehr hast. :)*

@ Sandy,

gut das es etwas aufwärts geht. Weiter so!

@ Mandy,

es wird immer was geben worüber wir uns den Kopf zerbrechen, daß ist vermutlich menschlich!

Schöne Grüße,

Nina

A;zuoce~na1


Hallo Ihr lieben @:)

ist noch jemand da von euch?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH