Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

A8zuc enxa1


:)z Ja, ich bin auch schon Forumsüchtig ;-D

Hatte Entzugserscheinungen, als ich mich nicht einloggen konnte ;-D

:)* @:) :)* @:) :)*

Lfo&tha[r77


Hallo ,

Eine kurze Info bzgl. Selbsthilfegruppen Angst/Panik bzw. Soziale

Phobie ,besonders im Raum Thüringen könnt Ihr bei Sozialphobie@arcor.de

erhalten.

Viele Grüße - Lothar/Erfurt

A8zuc"ena1


Danke Lothar *:)

Leider lebe ich im Ausland, aber vielleicht hilft es den anderen :)*

e6Manxdy


Hallo,

@ lilo:

Gehts dir besser? Bist du schon auf.

Ich werde im Moment nicht ganz sooft hier sein, weil mir das genick immer noch so weh tut. Ich könnte ausrasten. Aber ich muss ruhig bleiben, sonst wird es nur noch schlimmer.

@ maus:

Habe immer noch so ein bisschen probleme mit dem "Kopf"-Migräne. Viell. ist es deshalb, weil ich so aufgeregt wegen der kommenden Woche bin. :-/ :-/ :-/ Mir ist es ja auch sooft schwindelig, viell. habe ich nun auch andere Symptome ??? ??

@ azucena:

Ich glaube nicht, damit sie dich raussschmeisen. Denke positiv. :)* :)* :)*

*:)

elMan'dy


muss erstmal raus! Tschau *:) *:) *:)

l9ilo7x7


Hallo Mandy,

ja ich bin da *:)

Mir geht es etwas besser, wobei die Nächte etwas zäh sind da ich zuerst wegen dem Halsweh nicht schlafen konnte und jetzt nicht wegen der verstopften Nase.

Aber es wird besser.

Mann oh Mann da hat dich aber ordentlich erwischt. Ich glaube auch, daß ein Teil deiner Symptome psychisch ist durch den Streß.

Ich wünsche dir gute Besserung und ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)*

d/ep Säcxhsin


Hi, ihr Lieben,

@ Petra:

Vll. wäre es doch ganz sinnvoll, wenn du mit deiner Chefin mal über deine Probleme sprichst? Aber wenn du meinst, dass sie dir in der Fa. nicht helfen, dann weiß ich auch nicht, ob das so gut ist... :-/ Ja, meine Hände machen mir immer noch ganz schön Probleme... Bin heute morgen aufgewacht u. meine linke Hand schmerzte ganz stark... Denke, das wird auch noch eine Weile dauern... Außerdem habe ich immer noch ganz schön Schmerzen in den Schultern - ist immer noch alles verspannt...

Mein Mann hatte Zahnschmerzen u. musste heute zum ZA... Der Zahn muss auch raus am Freitag!!!! :-o Aber er hat Glück, es ist sein erster Zahn, der rausmuss - wenn ich da an meine denke, da hat er wirklich Glück!

@ eMandy u. Lilo:

Ich wünsche euch gute Besserung!

@ Lothar:

Ich wohne schon 'ne ganze Weile in Hessen - stamme aber auch aus den neuen Bundesländern... In einer Selbsthilfegruppe war ich hier schon - hat mich auch weitergebracht! Trotzdem danke!!!:)*

@ alle:

Mir graut schon echt, wenn ich bei der KK anrufen muss, wegen der Familienversicherung... Die müssen ja auch einen tollen Eindruck von mir haben. Nach 4 Wo. Arbeit brauch' ich wieder eine KK-Karte!!!! Oh Mann!!!:-o

LG!*:)

dxeg Säcwhsin


Huhu Maus!*:)

Habe dir auch nochmal in deinem Faden geschrieben!

mIausx0075


hallo sandy

habe zwar selbst nicht so viel kraft heute morgen. du sollst jedoch wissen, dass ich bei dir bin und dir mit meinen kraftsternchen, die nie ihre kraft verlieren beistehe. ;-)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

d#e Säcxhsin


das hast du sehr schön geschrieben, maus! schicke dir auch ganz viele kraftsternchen! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dte Säcxhsin


Bin dann auch mal draußen!*:) Maus, ich wünsche dir, dass dein restlicher Tag heute sonniger wird, als wie er angefangen hat. :)* :)* :)* :)* :)*

Tschüß!*:)

e4Mandxy


Hi,

@lilo:bin vorhin gleich wieder raus. war einkaufen und mir wurde übel. ich denke es ist bestimmt meine psyche. es wird höchste zeit, das was geschieht. habe seit lange eine Tablette gegen unruhe genommen und plötzlich ging es mir besser. also ist es bestimmt mein nervenkostüm. LEIDER!!!!!! sowas hatte ich noch nie gehabt. ich fühle mich so verantwortlich für das geld in der familie und kann nicht richtig loslassen. wir hatten ja immer einen sehr guten lebensstandart. aber wenn es nicht mehr geht, dann nicht. habe angst, damit ich morgen gesagt bekomme, dass ich kein ALG bekomme. eigentlich blödsinn, aber irgendwie wäre mir wohler, wenn der tag morgen schon vorbei wäre und ich wüsste woran ich nun demnächst wieder bin. Schicke dir auch ein paar Genesungskraftsternchen und gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)*

@ sandy:

danke für die Genesungswünsche. Es muss doch mal besser werden. :-/ :-/ :-/

Wie geht es dir denn so? Hoffe bei deiner KK klappt alles, wie geplant.

@ Maus:

auch dir alles liebe. Es wird bestimmt wieder besser. Du weißt doch, wir kämpfen weiter. Kopf hoch.

Muss dann auch gleich wieder raus. mir wird immer so schwindelig, wenn ich lange am pc sitze.

@ Lothar:

Danke lieber Lothar für die Adresse. Ich wohne in Sachsen. Es wäre bestimmt gut, wenn es hier auch so was gäbe. Thüringen ist von hier doch ein bißchen weit. Bin leider auch nicht mobil. :-/ Aber es gibt bestimmt auch andere hier im Forum, die daran interessiert wären und es auch nutzen können. DANKE für deine Hilfe. @:) @:) @:)

Liebe Grüße :)^

lKilo]77


Hallo Mandy @:)

Mir geht es schon wieder besser, Niesen und Schnupfen und es ist mir kalt. Dafür geht es mir psychisch sehr gut. Die Therapiestunde vor fast 4 Wochen war ein richtiger Knaller, auch wenn es mir danach ein paar Tage richtig schlecht ging (gehört sich so).

Aber Mometan bin ich so glücklich und ungefangen und "frei" wie seit Jahren nicht mehr.

Bin etwas unsicher. Da die alte etwas hysterische Nina eine ganz andere Sicht- und Empfindungsweise hat(te) als wie die neue optimistische und positive Nina.

Bin irgendwie irritiert wie die selbe Person so unterschiedlich empfinden und denken kann. Es ist eben noch ungewohnt.

Mandy, ja die Psyche trumpft bei dir ordentlich auf. Du brauchst dir bestimmt keine Sorgen zu machen, du hast ja doch die Rückendeckung der Ärzte. Ich habe derzeit auch kein Einkommen (arbeite zwar bei meinem Vater aber das ist sporadisch und nicht fix zu rechnen) und anfangs fand ich das ganz furchtbar. Heute denke ich mir, das ist eine befristete Zeit danach lege ich los.

Sei nett zu dir, es geht im Moment einfach nicht.

:)* :)* :)* :)* :)* :)*

eAMan=dy


@ lilo:

Danke für deine lieben Worte. Das baut mich doch immer wieder auf. Ja, ich muss "nett und lieb" mit mir sein. Das wäre schon sehr wichtig. Ja, kann ich mir gut veine vorstellen, damit man, wenn man immer zum Einkommen immer dazugetragen hat, aufeinmal nichtmehr, sich doch furchbar fühlt. Es ist eine Gewöhnungssache und wie du schon sagst, es kann sich auch auch schnell ändern und man legt dann doch wieder los.

Mein Mann ist dem gegenüber auch hilflos und grumelt und murmelt. Das macht mich manchmal auch richtig sauer. Aber wir hatten es auch schon geschrieben, männer gehen damit anders um. Er meint es auch nicht böse. Er steht auch sehr hinter mir. Dann denke ich aber immer, mensch bin ich denn wirklich soo fertig. Aber ich bin es echt. Das ist der Weg mir dies einzugestehen. Meine Ärztin meinte nur:"sie haben schon viel erlebt, so einfach steckt das ihr Körper nicht weg." Ich leide ja immer noch so fürchterlich unter dem tod meines Vaters. Habe das irgendwie immer unterdrück. Aber es kommt nun immer mehr hoch und wird so allgegenwärtig in meinem Tun. Es wird z.Zt, immer schlimmer. Ich muss das Erlebte aufarbeiten. Das macht mir nun so zu schaffen.

Tschaui auch dir ein par Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)*

l"i$lo7x7


Du solltest dir einen innerlichen Zeitplan stecken. Ich stelle mir vor, was ich so in einem von 3 Monaten erreichen möchte. Also aufarbeiten oder ändern. Natürlich muß es realistisch und machbar sein. Ich bin dann richtig stolz auf mich, was ich verändert habe und es auch umsetzen kann.

Finde es wichtig das du in eine Therapie gehst, gerade bei Trauer ist es wichtig das ganze zu verarbeiten und nicht "stecken" zu bleiben. Du wirst sehen, daß die körperlichen Symptome immer weniger werden, je mehr die Therapie voran geht.

Du wirst wieder glücklicher und voller Energie.

Ich habe/hatte irre Probleme damit, daß ich nach meiner Vorstellung nach nicht jetzt noch ein zweites Kind möchte. Alle erwarten es und ich möchte (noch) nicht. Es gefällt mir nicht bzw. noch nicht ganz, daß ich "anderst" bin.

Ein großer Teil von mir schreit nach Unabhängigkeit, Freiheit, Selbstverwirklichung.

Erzogen wurde ich allerdings anderst. :-/

Aber ich kann nur glücklich werden, wenn ich dem Ruf meiner Seele folge. Das sehe ich jetzt an der Therpaie. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH