Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

d|e ?JcGhsxin


Dem ist so, soll ich dir mal ein Foto von mir reinstellen.

Ein echtes Foto hätte ich schon gerne mal von dir! :)z

AJzuce#na1


Hallo @:)

lUilMo77


Hallo Petra @:)

Aizuceona1


Schade, bin gerade heim gekommen.

Jetzt seit ihr wieder nicht mehr da

Nun, dann wünsche ich noch einen schönen Abend @:)

lWi\lo77


Noch bin ich da, war aber heute fast den ganzen Tag NEBENBEI im Net. Bei uns regnet es aus Kübeln. Während ich mit meinem Sohn spiele, schreib ich mal.

Jetzt möchte ich ihn noch baden und ab ins Bett!

Ich hoffe es geht dir soweit gut?

Schöne Grüße!

Nina

AezuceEna1


mir geht's mehr oder weniger.

habe Unterleibsschmerzen, das hat wohl mit der Infektion zu tun.

Morgen habe ich frei :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)

Heute hätte ich fast die Arbeit verlassen

A?zuce,na1


Werde dann auch mal rausgehen, muss noch etwas einkaufen. Etc.

Vielleicht schaue ich später noch mal rein

Schlaf gut zzz

lEiloC77


Guten Morgen @:)

Ich hoffe der Tag hat für euch gut begonnen.

Ich habe so einen blöden Reizhusten, aber ansonsten geht es mir gut.

@ Petra:

das mit der Arbeit tut mir leid, aber du solltest das nicht zu ernst nehmen.

Ich bin mir sicher, deine Arbeitskollegin ist auch nicht jeden Tag voller Fröhlichkeit und Freude und vorallem Freundichlichkeit.

Das gibt es hin und wieder, daß man mit den Arbeitskollelgen "zusammenkracht".

Schöne Grüße,

Nina

moaups00q7x5


hallo zusammen *:)

wünsche euch einen schönen tag :)*

l*g*

maus ;-D

d5e SäUchsixn


Schade, dass gerade Keiner da ist... :-(

Bin ein bisschen durcheinander... Hatte mir ja schon die ganze Zeit überlegt, ob ich nicht nochmal eine richtige Kündigung schreibe. Denn wie das mit meiner Kündigung gelaufen ist - das kam mir doch recht merkwürdig vor... (vor den Augen der Chefin schreiben, auf einem kariertem Blatt - sie hat es zwar gegengezeichnet, doch ich habe keinerlei Beleg davon) Alleine deshalb dachte ich, dass es wohl besser ist, wenn ich die Kündigung nochmal per Einschreiben schicke, damit ich auch einen Beweis habe. So einen Zettel kann man ja einfach verschwinden lassen - u. was in meinem AV alles steht von wegen Vertragsstrafe... %-| Zumal ich ja auch den Verdacht habe, dass sie auch meine Krankmeldung zerrissen hat!!! Auch habe ich heute direkt nochmal in einer Zeitschrift die Bestätigung bekommen, dass es besser ist, eine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein zu schicken, da der AG behaupten kann, er hat gar nichts erhalten!!! Also habe ich mich heute nochmal an den PC gesetzt u. die Kündigung nochmal ordentlich geschrieben, damit alles seine Richtigkeit hat. Werde sie aber erst morgen absenden, da ich ja 2 Tage Kündigungsfrist habe u. erst zum 28.04. kündigen will. Hoffe, vorher passiert da nicht noch irgendeine Schweinerei von Seiten der Fa. ... :-/

Nun habe ich heute auch einen Brief von der KK bekommen, ob meine AU noch länger andauert. Da muss ich wieder zum Arzt u. das gegenzeichnen lassen. Verstehe das allerdings nicht: Die KK dürfte das doch gar nicht mehr interessieren, da am Donnerstag die 4 Wochen rum sind, die sie bezahlen müssen bzw. morgen (der 1. Arbeitstag wird ja - glaub ich - mitgezählt). Nun bin ich ganz schön aufgeregt! Wollte die KK ohnehin morgen anrufen, dass ich zum 28.04. kündigen musste, da die Chefin nichts anderes für mich hat. Nun müsste ich es ja eigentlich schon heute tun... Na ja, weniger aufgeregt wäre ich morgen auch nicht... Doch mir ist das sehr, sehr unangenehm, dass die Kasse nun mit mir so viel Arbeit hat. Denn nun brauch' ich ja ab 28.04. wieder eine neue Krankenkarte - dieses Mal wieder in der Familienversicherung... Hoffe, sie nehmen mich da überhaupt noch auf u. werfen mir nicht arglistige Täuschung oder so was vor. Dann würde ich alt aussehen. Denn jeden Monat selbst KV bezahlen - das wären dann ja auch wieder Mehrkosten... %-|

Dann klingelt bei uns auch seit gestern wieder dauernd das Telefon mit keiner Rufnr. im Display. Bin ja - seitdem die Sache mit meinem Mann war, da sehr vorsichtig geworden. Erst bin ich auch immer nicht rangegangen. Doch nun bin ich mal rangegangen u. derjenige hat eindeutig eine Zeitlang am Tel. gewartet u. nichts gesagt... Ob das wirklich nur Zufall ist? :-/ Mein Mann hat ja nun (nach vorherigem Anruf da u. Kündigung mit Kündigungsbestätigung) die 2 Rechnungen doch bezahlt. Denn es kamen auch 2 Mahnungen u. nun war es noch mehr. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das Ganze - trotz schriftl. Kündigungsbestätigung - nun erledigt ist... Denke, wenn wir einmal bezahlt haben, haben die uns nun am Wickel... Ich hätte ja nicht bezahlt... %-|

Was mach' ich jetzt nur mit der KK? Sollte ich doch heute anrufen? Bin so unentschlossen... :-|

LG!*:)

d5e Sä_chsixn


Hi Maus,

wie geht es dir? Habe dich gar nicht in der Liste gesehen... :-/

d{en Sbächxsin


Huhu eMandy!*:)

d4e Sätchssin


eMandy, wie geht es dir heute? Was macht die Migräne? Hast du schon beim Arbeitsamt angerufen? So viele Fragen... :=o

d-e Sä%chsin


Schade eMandy, dass du schon wieder raus bist! Na ja, denke, dir geht's wahrscheinlich noch nicht so gut? :°_ :°_ :°_

Huhu Maus!*:)

maaus0307x5


sandy

warum mustest du denn kündigen ??? :-o so bist du doch jetzt die jenige, die eine sperre vom AA bekommt, oder? wenn sie keine arbeit für dich hat, dann hätte sie dir kündigen müssen!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH