Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

eUMandxy


Hi Azucena,

weiß leider auch nichts von Lulu. wir hatten uns mal geschriebenMail. Aber dann leider nicht mehr. Weiß auch nicht, was sie so macht und wie es ihr nun geht. Viell. schaut sie doch nochmal rein.

Hatte heute eine PA. Genau im Steueramt. Mein Herz rast. Danach rief ich bei meinem Thera an, der meinte ich solle heute auch wenn ich angst habe einfach kommen. DAS fällt mir soooo schwer, das Haus dann zu verlassen. Musste vorhin eine Pille nehmen, sonst geht die PA nie vorbei. Bei mir dauert das immer so lange. Das macht mir angst :-( :-( :°(

Habe auch mächtigen Husten, der nicht weggeht und die gesamte vorige Woche immer Rücken/Genickschmerzen und Migräne. Ich bräuchte was, was mich mal ca. 2 Wochen ruhiger stellt. Aber ich vertrage leider keine AD.

LG ;-)

AQzucexna1


Du arme :°_ :°_ :°_

Was für tabletten nimmst du denn?

Ich finde es sehr gut, dass du bei deinem Thera vorbeigehen kannst auch ohne Termin und du solltest das auch wahrnehmen.

Kann dich nicht jemand begleiten, später wenn du zu deinem thera gehst?

esManKdy


ja, mein mann fährt mich hin. ca. 20 km sind es. ich fand es auch gut, damit er mich trotzdem ermunterte zu kommen, auch wenn ich solche angst habe. ich nehme im notfall tafil.

eEManxdy


ich habe nur angst, weil ich zur zeit, wahrscheinlich bedingt durch den infekt sooft in panik gerade.

und dann meist zu diesen tafil greife. niedrig dosiert aber ich mache mir da so meine gedanken, wegen der abhängigkeit. Sonst hilft ja nichts. :|N

AIzuc8enxa1


Das ist allesallesscheisse-entschuldigung Früher hatte ich nie Panikatacken.

Letzt bin ich nach einer Diskussion auf der Arbeit zu meiner Vorgezetzten und wollte gehen.

Habe gezittert und geheult. Mir ist das im Nachhinein so peinlich.

Wenn ich merke, dass ich sehr nervös bin nehme ich Traxilium. Tafil, kenne ich nicht, werd mal nachschauen was das für ein Med. ist.

Ich finde es sehr gut, dass du deinen Thera auch im Notfall sehen kannst, wann gehst du denn?

eAMandxy


ich gehe erst 16.30 Uhr hier weg. T. ist 17 Uhr. Es ist diesmal ein Mann. War noch nie dort. Viell.habe ich deshalb auch so eine angst. WEiß ja was auf mich zu kommt durch die Thera. da wird alles immer so aufgewühlt und ich habe da so meine probleme, weil ich so lange die herzprobleme mit mir alleine ausmachen musste und ich da emotional total fertig bin ---bei diesem thema und dann noch der tod meines lieben vaters. das war alles zu viel. dann kam ja auch noch das mobbing..... :°(

ich glaube, das muss dir nicht peinlich sein mit dem heulen. du bist ein mensch mit gefühlen. wenn du keine mehr hättest wäre es doch schlimmer.

was ist den taxilium für ein Medi. ??? ?? nie gehört. ein Beruhigungsmittel, wie meins ??? ??

Avzuce]na1


Traxilium ist ein Beruhigungsmittel(Chlorazepato dipotasico-auf Spanisch). bekomme immer das gleiche verschrieben, hatte auch schon einmal Lexatin bekommen, aber das hat mir nicht geholfen.

Heute sehe ich auch meine Psychologin um 18:00 Uhr, also das so es sieht so aus, als wenn wir alle heute alle zum Psychologen müssten. Wenn du einen neuen hast und dann alles wieder neu eklären musst :-/

ich glaube, das muss dir nicht peinlich sein mit dem heulen

auf der Arbeit |-o

dTe SäTc%hsin


Hi Petra u. eMandy,

eMandy, es tut mir sehr leid, dass du immer wieder mit der Panik so zu kämpfen hast! :°_ :°_ :°_ Na ja, im Moment geht es mir ja ähnlich. Die kleinsten Dinge werfen mich jetzt wieder mal aus der Bahn... Aber bei mir kommt das wohl auch davon, dass ich im Moment sowieso schon so geschwächt bin, körperlich. Da geht's mir auch wie dir! Ich bin dauererschöpft u. chron. müde. Das ist ja nicht erst so, seitdem ich die Arbeit geschmissen habe. War ja vorher auch schon dauernd so erschöpft u. müde... Das hatte ich meinem Arzt ja schon mal gesagt u. er hatte mal Eisenwerte überprüfen lassen - die waren aber okay. Vor allen Dingen, womit ich nicht klarkomme, dass ich fast am ganzen Körper Schmerzen habe (Hände, Finger, Schultern/Nacken - was bis in den Brustkorb reingeht, Oberarme u. immer wieder mal die Füße...). Das kenne ich wirklich nicht von Panik. Und da ich öfter mal so Zeiten hatte, wo ich so Gelenkschmerzen hatte - auch wenn's mir da gerade psych. gutging, ist das schon merkwürdig. Nun habe ich so einen Test auf Borreliose im Internet gemacht. Da habe ich von 46 möglichen Symptomen 29!!!!:-o (sogar das mit den häufigen Beschwerden der Blase haut bei mir hin...) Die Beschwerden könnten aber auch auf Rheuma hindeuten. Das will ich nicht hoffen, dass es eins von Beiden ist!!! Da wäre mir die Psyche doch lieber! Denn gegen die Psyche kann man besser angehen, als gegen eine chron. Krankheit! Na ja, werde meinen Arzt nochmal morgen darauf ansprechen, dass er nochmal auf Borreliose testen soll - aber da gibt es auch so viele verschiedenartige Tests... :-/ Ob ich ihm auch den Test vorlegen sollte? Aber er belächelt mich dann womöglich wieder, denn 1x hatte ich auch was gesagt, was ich im Internet gelesen hatte. Das hat er dann nicht ernstgenommen... :=o

eMandy, ich finde es auch ganz toll, dass du einfach so bei dem Thera vorbeikommen kannst! Oder hattest du heute sowieso einen Termin? Ein Mann ist oft verständnisvoller, als eine Frau! Viel Glück heute u. mach' dich nicht so verrückt!:)* :)* :)*

Wo Lulu steckt, weiß ich auch nicht... Habe die letzte Zeit aber mal öfter an sie gedacht. Sie hatte doch keinen neuen Internetanschluss. Versteh' ja auch nicht, wieso das so lange dauert... :-/

LG!*:)

A0zuc2enax1


Hallo Sandy @:)

eUMandxy


ja, stimmt heute sind fast alle bei der thera.

ich finde es echt nicht soo peinlich auf arbeit zu weinen. habe auch schon geweint und konnte einfach nicht anders. ich weiß aber was du meinst, wenn man in der sitation in ist und kann nicht anders und hat sich dann nicht so unter kontrolle ist das nicht unbedingt angenehm.

Dann wünsche ich dir heute viel Erfolg bei der thera. :)^

Heute hast du ja frei. Morgen wieder arbeiten ??? ?

Noch einen schönen sonnigen Tag wünsche ich dir!@:) @:) @:) @:) @:) *:) *:) *:) *:) :)* :)* :)* :)* :)*

d+e SfächJsixn


Also, ich bin auch so ein Kanditat, der es nicht mag, wenn andere mitbekommen, dass ich weine... Das ist mir ja oft schon zu Hause peinlich, will ja immer stark sein... %-| Wie sollte das erst an der Arbeit sein? Ich habe noch nie an irgendeiner Arbeit geheult, auch wenn mir manchmal der.Arsch.voller.Tränen.stand

eKM\anndBy


Hi sandy,

ja, ist schon so. Aber wenn es nicht anders geht, dann muss es raus. Am besten aufs klo. Man muss sich nicht inmitten von den kollegen stellen. Aber es muss raus....... :°( :°( :°(

A;zGucrenax1


Früher nie, aber je älter ich werde |-o

Ich möchte einfach nicht, dass meine Kollegen wissen was mit mir ist, dann wird doch immer getratscht :-/

A+zuciexna1


Ich fange an zu zittern, stottern dann kommen mir die Tränen und ich kann nichts machen.

Das passiert mir auch wenn ich zum Arzt muss. Meine Hausärztin, muss ja glauben, dass ich nicht ganz normal bin. Brauche nur darüber zu schreiben und schon fange ich an zu zittern :-/

d$e lSäcrhsin


Ja, das ist ja das Blöde: Letzte Zeit kann ich oft gar nicht mehr so richtig weinen. Ich merke, dass mir die Tränen in die Augen steigen, aber es kommt nich raus... Ist aber oft auch gerade in einer blöden Situation - u. wenn ich dann alleine bin u. könnte weinen, geht es dann natürlich nicht mehr... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH