Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

m%aus;0075


hallo und tschüs

wünsche euch noch einen schönen abend und natürlich eine gute nacht zzz

*:)

l*g*

maus

dVe SäLchsixn


Einen musste ich immer wieder darauf aufmerksam mache, dass er Arzt ist und sich Probleme holen könnte, wenn er die Patiennen einlädt.

:-o krass! Aber sicher: Ärzte sind auch nur Menschen mit Gedanken u. Gefühlen! Sie sind ja deshalb nicht seelenlos! ;-) Trotzdem sollten sie sich klar sein, wo die Grenzen liegen... (hatte gerade geschrieben: Wo die Grenzen lieben - es aber schnell verbessert... ;-D )

@ Maus:

Schade, dass du schon gehst! Wünsch' dir auch eine gute Nacht u. ein panikfreies Wochenende! :)* :)* :)* *:)

mEaus0x075


würde auch gerne noch was hier bleiben. aber bin etwas geschafft von der woche. habe leichte rückenweh und etwas schwindelig ist mir auch. morgen steht mal wieder eine familienfeier an. streßt mich vill schon jetzt einwenig :-/ :|N

na wird schon gut gehen. also viel spaß euch noch ;-) ;-D

m{ausZ0075


danke @:)

A>z}ucenxa1


Gute Nacht Maus :)*

d$e Sä%chsixn


Och, du Arme! Ich dachte, du kannst dich am WE mal ein bisschen erholen! So Familienfeiern stressen ja doch ganz schön!!!:°_ Hasse das auch, weil es meistens dann nur Streit gibt...

dSe Säjchsxin


*Argh* ich hasse das! Immer, wenn ich hier im Forum bin, fliegt mein Internet oft raus! Das war aber auch schon bei dem alten so... Allerdings bin ich da auch - ohne das mein Intnet rausflog, öfter aus dem Forum geflogen... %-|

ADzfuc>enax1


Sandy, ich geh noch mal eben schnell in den Supermarkt, bin in 15 min wieder da.

Falls du dann nicht mehr da sein solltest, eine Gute Nacht :)*

dde *Sächxsin


Na ja - wenn es nicht so lange dauert, bin ich vll. doch noch da. Wollte zwar nicht so lange bleiben, aber... :=o Meine Knochen kann ich dann morgen wahrscheinlich wieder einzeln einsammeln. Aber egal, ich lebe heute!!!;-)

dQe SVächxsin


Da fällt mir ein, ich habe noch gar nicht auf deine letzte PN geantwortet! |-o Das werde ich jetzt nachholen u. dann werde ich doch rausgehen - ich bin schon ganz steif u. müde bin ich auch! zzz

Bis morgen!*:)

A7zucWexna1


Schlaf gut :)* zzz :)*

A>zucen!a1


Wie immer zu dieser Uhrzeit ist der Supermarkt überfüllt :-p

Heute ist es furchtbar heiss. Ein heisser trockener Wind. :-(

lQil;ox77


Hallo!

Wir haben heute endlich wieder wunderbares Wetter!!!!! Juuuhhhuuuu!

Das werde ich vollkommen auskosten! :-D

Wünsche euch allen einen schönen Tag!

N%atix85


Hallo!

Ich wollte mal was fragen, da es hier ja um Stress und so geht. Ich habe schon seit langem ziemlichen beruflichen Stress, dadurch, dass ich nächste Woche meine Abschlussprüfungen habe und eigentlich auch schon das ganze letzte Jahr ziemlich angeschlagen war. Ich hab auch schon wegen Kopfschmerzen viele EEG´s gemacht und MRT und all son quatsch. Ich wollte mal fragen, ob das sein kann, dass man durch Stress auch manchmal Sprachprobleme haben kann. Ich hab manchmal echt das Gefühl, ich spreche nur noch "kaudawelsh" wenn ihr wisst, was ich meine. Ich bekomme manchmal gar keine Buchstaben richtig ausgesprochen. VOr allem wenn ich merke, dass ich starke Kopfschmerzen wieder durch Anspannung bekommen. HÖrt sich vllt. alles total doof an, aber die haben schon so viele EEG´s gemacht. Und ich habe immer gleich Panik, ich könnte nen SChlaganfall bekommen. Weil da kann man ja auch irgendwie das Sprachzentrum angegriffen haben. Ich weis, ich reagiere vllt.ein wenig über. Aber mir hat mal nen Neurologe gesagt, durch Rauchen, Pille und Migräne, hätte ich Verdacht auf Schlaganfall. Und das ist bei mir so sitzen geblieben. Ich habe auch gleich am nächsten Tag aufgehört mit dem Rauchen. Das war vor 3 Jahren. Und jetzt, jedes mal wenn ich diese Kopfschmerzen bekomme dann kann ich manchmal was voll schwierig aussprechen. Also wenn ich es nur denke...gar kein Problem, aber sobald ich es aussprechen will, verhaspel ich mich ständig. TSchuldigung, wenn ich hier so viel schreibe, aber ich weis langsam nit mehr weiter. Und dann noch diese Prüfung, es ist alles zu viel! Vielen DAnk trotzdem für die, die es lesen! @:) und vllt. eine Antwort auf meine Frage finden!

Liebe Grüße

liilxo77


Hallo,

mir ist noch was eingefallen, was ich schon letzte Woche schreiben wollte.

Mir gehts es wirklich gut und habe keine Tiefs oder so und trotzdem frage ich mich, ob ich "anderst" bin.

Zwei meiner Schwägerinnen sind schwanger und bekommen beinahe zeitgleich ihr Kind,

ich freue mich für sie und die Familien, keine Frage.

Trotzdem stelle ich mich an dieser Stelle wieder die Frage, wieso bei mir alles so anderst läuft. Ich meine, ich sag mal vorsichtig hatte mit psychischen Problemen zu kämpfen fast 4 Jahre lang und muß mich nun vorsichtig auf das normale Leben einlassen.

Ich "arbeite" ständig an der Beziehung zu meinem Mann und meinem Kind. Versuche das beste für die Familie zugeben und zu erhalten und ich denke auch ich mach es ganz gut. Wir sind eine kleine, liebende und zufriedene Familie.

Doch bin ich überrascht wenn ich gerade die eine Schwägerin hernehme die eigentlich

keine harmonische Ehe führt (tragen sie offen zur Show) und dennoch alles irgendwie OHNE MÜHE läuft. Wiesst ihr was ich meine, ich reisse mir förmlich den A.... auf damit

diese Punkte erreiche wo anderen "scheinbar" zufliegt.

Mag sein, daß es nur so scheint und ich bin auch nicht neidisch auf deren Glück, allerdings auf diese "unbeschwertheit" und "das klappt schon" Einstellung.

Da kommt immer wieder Punkt wo ich mir denke ich bin anderst als die anderen

(nicht auf die Psyche bezogen).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH