» »

Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

s~and8y98


Hallo - wo seid ihr alle ??? ?

Habt ihr alle über's Wochenende keine Zeit/Lust, zu schreiben? Also, hier lädt das Wetter gerade zum in der Wohnung bleiben ein! Der Schnee ist mittlerweile getaut u. vorhin - gerade, als wir raus gegangen sind - fing es an, mit Schneeregen. Total ungemütlich draußen. Da lob' ich mir doch meine warme Wohnung!;-)

Ich werde mich morgen mal bei 2 Stellen bewerben. Das eine ist eine Personalvermittlungsgesellschaft die suchen jemanden für die Telefonzentrale u. Empfang - telefoniere zwar nicht unbedingt so gerne, aber irgendwo muss ich ja mal anfangen u. ich kann ja alles lernen. Die 2. Stelle ist eine Zeitarbeitsfirma u. die suchen kaufmännische MA, die Berufseinsteiger sind - auch nach Umschulungen bzw. die gar keine Ausbildung haben... :-D Also, das letztere hörte sich für mich ganz gut an. Endlich mal jemand, der nicht schon jahrelange Berufserfahrung verlangt. Vll. wär' das wirklich mal 'ne Chance für mich! Blöd ist eben gerade bloß, dass ich es z. Zt. so mit dem Magen habe. Am besten wäre es dann, wenn ich erst nach dem Magenspiegeln da anfangen würde - da hätte ich erst einmal Klarheit, was mit meinem Magen überhaupt ist. Aber solche Dinge kann man ja - falls ich überhaupt eingeladen werde - regeln. Na, mal schauen, es wäre einfach zu schön, wenn das endlich klappen würde!:-D :)^

Liebe Grüße u. ich hoffe, ihr meldet euch bald wieder mal!*:)

msagizque1


Hi Sandy.

Das wäre toll würdest du einen Job bekommen,drück dir ganz fest die Daumen.Hier ist es windig und grau.Sch...wetter eben.Fühle mich träge,jeden Tag diesen Schwindel,hab im Forum gesehen das viele Menschen darunter leiden mit Begleiterscheinung PA.Heute geht es ein wenig besser aber das nervt.Und legst du dich hin schwindelt dir noch mehr.Mein Nacken ist auch so verspannt das zieht bis in den Rücken.

Hoffe du bist noch da.

{:(

s!and`y9x8


Hi Magique,

ja ich bin noch hier!8-) Schwindel habe ich die letzten 2 Tage auch gehabt, denke, das hängt auch mit dem wechselhaften Wetter zusammen. Andererseits könnte es auch mit meinem Magen zusammenhängen. Gestern konnte ich kaum atmen, so schlimm war das u. die Schmerzen gingen bis in den Rücken. Heute habe ich auch immer noch Magenschmerzen. :(v Habe mich schon mit Zwieback vollgestopft - bringt trotzdem nicht viel... %-|

msagi9que1


Sandy

Das mit dem Schwindel bringt mir auch manchmal übelkeit.Kommt es von Verspannung oder vielleicht ein Nerv eingeklemmt weiss es nicht.Denn vor ein paar Jahren hatte ich schon einen Nerv der eingeklemmt war,der Arzt meinte es käme durch die Schwangerschaften,falsche Haltung.Und dazu noch trockener Mund aber keine PA.Und, kriegst du den Tag gut um?Ich glaub ich werd jetzt mal Waffeln backen.

sGan"dy9x8


Magique!

Konnte dir nicht gleich antworten, habe zwischenzeitlich mit einer Freundin telefoniert u. Abendbrot gegessen. Bin jetzt auch nur noch ca. bis 18:45 Uhr dran. Das Gespräch mit meiner Freundin (wohnt noch in meiner alten Heimat bei Dresden) hat mich ganz schön aufgewühlt. Sie hatte jetzt in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Nervenzusammenbruch. War dann für ein paar Stunden im Psych. KH. Sie war immer so gut drauf u. fröhlich, hätte ich nie gedacht, dass es ihr so schlecht geht. :- Die Arme! Hoffentlich bekommt sie das wieder in den Griff. Aber ich werde für sie da sein, wenn sie mich braucht - schade nur, dass ich so weit weg wohne...

Das mit dem Schwindel bringt mir auch manchmal übelkeit.

Das ist bei mir auch oft so, doch im Moment habe ich ja sowieso fast jeden Tag Magenschmerzen, die sind dann eigentlich zuerst da... %-|

Und, kriegst du den Tag gut um?

Na ja, ist ja jetzt schon Abend. Werde dann erst einmal "Lindenstraße" schauen. Da kann ich meinen Mann wieder mit ärgern, er hasst die Serie, findet, dass das überhaupt nicht realitätsnah ist... ;-D 8-) Na ja, und dann gegen 20:15 Uhr der obligatorische "Tatort" - nehm' ich mal an.

Hast du noch Waffeln gebacken? Bring' mal welche bei mir vorbei!;-) :=o

mjagiquxe1


Hallo Sandy

Würde ich nicht so weit weg wohnen wäre das kein Problem,sag mir Bescheid wenn du mal nach Luxembourg kommst dann back ich welche und das mit einer guten Tasse Kaffee.Muss lachen bei der Vorstellung wir zusammen Kaffee trinken und dann alle beide eine PA.Das wär doch mal was anderes,nee?Das mit deiner Freundin tut mir leid, aber wie helfen?das wird nicht so einfach sein.Denn da du noch nicht ganz genesen bist wird dich das zu sehr mitnehmen.Weiss wovon ich rede,hatte den Fall auch mal,der anderen Person ging es besser aber ich war im Keller.Den besten Rat ist dass sie nicht warten soll und sich in ärztliche Behandlung begibt.Denn helfen ist sehr schwer.Mir erging es so,sie erzählte mir dann von ihren Problemen,sie lud alles bei mir ab und mit jedem mal es ihr besser ging wurde mir schlechter.Ist nur ein guter Rat.Hier im Forum ist es anders,das ist ein Austausch so wie Geben und Nehmen.Also vergiss nicht Bescheid zu sagen wenn der Weg dich nach Lux.führt.

Solltest du nicht mehr in den Forum kommen heute abend dann wünsch ich dir trotzdem eine gute Nacht ohne Schmerzen und viel Glück für morgen. :)D *:)

s5andyx98


So wie es aussieht, verlier' ich auch jetzt noch meinen Job!

Mein Job macht mir zwar nicht gerade Spaß, aber ich war immerhin froh, dass ich wenigstens auf 400,- €-Basis was hatte. Ja, so wie es aussieht, hat mich mein Gefühl leider nicht getrogen... :(v War ja diesen Monat schon nicht eingeteilt. Habe heute morgen angerufen - u. bin diesen Monat auch überhaupt nicht eingeteilt... :-o Das ist überhaupt kein gutes Zeichen...war noch nie einen vollen Monat nicht eingeteilt. Die wollen mich bestimmt loswerden. Das Komische ist, ich war erst bei der gleichen Fa. über eine Fremdarbeitsfirma beschäftigt. Da hatte ich 1 Monat Probezeit. Dann kam unsere Chefin im September an u. meinte, wir hätten die Möglichkeit, von der Fa., in der ich jetzt bin, übernommen zu werden. Wir müssten dann aber bei der Fremdarbeitsfa. kündigen. Es war uns freigestellt. Da aber alle da gekündigt haben, habe ich es auch getan. Nun bekam ich bei der Fa. eine neue Probezeit von 1/2 Jahr, die Ende Februar endet. Mir kam es schon komisch vor, dass wir alle seitdem weniger eingeteilt waren. Und ich habe mir meine Gedanken darüber gemacht, ob sich die Fa. mit unserer Übernahme vll. übernommen hat, denn die Löhne mussten ja nun auch von dieser getragen werden... Dann gab es einige Ungereimtheiten, der Koch, der wie ich auch aus den neuen Bundesländern kommt, wurde gemobbt. Obwohl er wirklich gut war u. wir auch alle von ihm überzeugt waren, er konnte nichts Recht machen. Ich weiß auch gar nicht, ob er jetzt noch da beschäftigt ist. Bei mir gab es auch einige Ungereimtheiten, ich musste plötzlich neue Aufgaben übernehmen, über die ich vorher gar nicht aufgeklärt wurde. Natürlich sind mir damit auch Fehler unterlaufen. Denn woher sollte ich die Dinge wissen, wenn mir vorher nie jemand mal gezeigt hat, wie ich es richtig machen soll ??? ? Das hat dann natürlich auch schon einige von der Pflegestation geärgert. Aber ich habe meinen Mund auch nicht gehalten u. mich verteidigt. Auch mit der Chefin darüber gesprochen, dass ich es nicht in Ordnung finde, plötzlich alleine dazustehen u. Dinge machen zu müssen, von denen ich noch keine Ahnung habe - weil nicht aufgeklärt. Ich befürchte nun, dass das volle Absicht war. >:( Meine Chefin war heute auch nicht da, sie kommt erst am Do. wieder. Sie hat noch Urlaub. Und - selbst, wenn die andere Köchin, die am Telefon war, etwas darüber wüsste, ob ich vll. gekündigt werden soll, sie würde es mir nicht sagen. Soweit kenne ich sie schon. Sie hält sich dann immer aus allem raus u. benimmt sich dann auch unfair. Sicherlich auch aus Sorge um ihren eigenen Arbeitsplatz. Wenn es nun so sein sollte, dass ich gekündigt bin, habe ich ab Ende Febr. keinen Job mehr u. weiß auch nicht, wie es dann weitergehen soll. Denn das Geld brauchen wir ja auch... Außerdem wird das meinem ohnehin schon angeschlagenen Selbstbewusstsein bestimmt nicht gut tun... :°( Mit den Arbeitsstellen, an denen ich mich heute bewerben wollte, sieht es auch nicht so vielversprechend aus. Bei der einen Stelle muss ich mich über den Bewerberpool im Internet bewerben. Da stehen erst einmal ein Haufen Anforderungen u. 2. habe ich gar keinen Scanner, kann ich also auch nicht meine Zeugnisse u. Bild einlesen lassen - also fällt das schon mal flach. Bei der 2. Stelle stand extra in der Zeitung (die Stelle, bei der man keine Berufserfahrung braucht), man solle anrufen, um einen Termin zu einem Vorstellungsgespräch zu vereinbaren. So wäre mir das auch recht lieb gewesen, sie hätten mich gesehen, u. sich schon mal einen ersten Eindruck von mir schaffen können. Doch nun soll ich mich da erst einmal schriftlich bewerben. Meine Hoffnungen sinken nun gleich wieder... Denn es ist ja klar, dass meine beiden Makel nicht zu verschweigen sind. (Führerschein u. Sprachkenntnisse) Da gibt es sicher 1000 andere, die diese Voraussetzungen erfüllen... %-| Also rechne ich mir da wieder mal 0 Chancen aus. Denn, meistens, wenn ich mich schriftlich beworben habe, bin ich noch nicht einmal eingeladen worden - seit meiner Umschulung ist einfach schon zu viel Zeit vergangen. Dann wollen die meisten, dass man Berufserfahrungen hat, wie will ich die aber bitteschön vorweisen können, wenn ich von niemandem mal eine Chance bekomme? Ach, es ist alles so hoffnungslos... :°( :°( :°(

Meinem Magen geht es auch immer noch beschissen u. ich weiß nicht, wie ich das noch bis zum 26.02. durchhalten soll. Vll. gehe ich morgen mal zu meinem Arzt rein, muss sowieso Medis holen, vll. kann er einen früheren Termin erreichen. Denn langsam bekomme ich es da doch mit der Angst zu tun. Denn ich kann jetzt manchmal gar nicht richtig atmen, weil ich so Magenschmerzen habe. Und mein Kreislauf ist jetzt auch dauernd im Keller. Habe zwar sowieso zu niedrigen Blutdruck, aber mache mir Sorgen, dass es jetzt mit meinen Magenbeschwerden zusammenhängt... :-/

Ich hoffe, euch geht es heute nicht so schlecht!

Es grüßt euch eine ganz traurige Sandy. :°(

s3and<y98


Lulu, Süße!

Ich hoffe, ich habe dich hier nicht vergrault? :- Würde mich wirklich sehr freuen, wenn du wieder mal hier schreibst!:)* :)* :)* Wollte dich nicht kränken, Süße!

Vanni, biste schon fleißig beim Umräumen? Wie geht's deinem Magen u. wie geht's dir sonst so? Hast du schon einen neuen Termin zum Magenspiegeln? Wenn du Zeit u. Lust hast, melde dich mal wieder!

Schade, dass gerade keiner hier da ist... :-/ Bin gerade ziemlich deprimiert... :°(

Liebe Grüße!*:)

v(annxi


Hallöchen

Sandy,

da haben wir uns wohl gerade verpasst...

Wegen Deinem Job, mach Dir da mal nicht allzu viele Sorgen, wieso sollten sie Dir kündigen?400€ Jobber kosten die doch nicht viel!Mach Dir nicht so viele Gedanken über ungelgte Eier, erstmal abwarten was überhaupt ist! Trotzdem ist es natürlich blöd und ärgerlich, dass du einen ganzen Monta nicht eingeteilt bist. Klar ist man auf das Geld angewiesen, man rechnet ja damit und plant es ein!

Wünsche Dir für die anderen Stellen auf jeden Fall viel Glück, auch wenns nicht so gut ausschaut!@:)

Mit Deinem Magen hört sich wirklich nicht gut an, versuch das auf jeden Fall mit nem früheren Termin!

Und apropos Friseur, Kino, Behörden-wo du Angst vor hast...War ja bei mir genauso, dann bin ich zum Friseur, hat super geklappt. Behördengänge muß ja jetzt sein wegen der Hochzeit. Der erste war noch recht schlimm, mittlerweile gehts aber echt gut. Hatte auch die letzte Zeit öfter Gespräche mit Wirten und/oder Vermietern von Partyräumen mit Besichtigen etc. Da war mir erst auch nicht wohl bei der Sache und dann gings ganz gut!

Kino war ich sogar auch wieder, ist nur schon schwer, weil man da ja nur sitzt!Muß auf jeden Fall am Gang sitzen, mittendrin wäre auch nichts für mich!

Wegen der Wohnung, wir zahlen keine zwei Mieten. der Vermieter brauchte unsere alte Wohnung dringend, weil seine Tochter sich von ihrem Freund getrennt hat und sie so schnell frei werden mußte!So kamen wir an die große Wohnung!Alles ist noch nicht eingheräumt, Stück für Stück!Ein paar neue Möbel und Kleinigkeiten haben wir schon gekauft.

Gesundheitlich gehst mir wieder ganz gut, außer dass ich heute morgen um 4:15 mit starken Kopfschmerzen aufgewacht bin und auch nicht mehr richtig geschlafen habe, von daher bin ich ziemlich müde heute!

Nen neuen Termin zum Spiegeln habe ich noch nicht, ist irgendwie untergangen in dem Stress. Kümmere ich mich aber morgen drum!Morgen Nachmittag habe ich auch ein Vorstellungsgespräch wegen einem Nebenjob!Mal sehen...

Liebe Grüße :)*

s+an+dyx98


Huhu Vanni!

Danke für deine lieben Worte! Na ja - das mit dem eingeteilt sein an der Arbeit - es ist ja so, dass ich dann fast 2 Monate nicht eingeteilt war. Ich war am 23. und 24.12. das letzte Mal arbeiten, dann hatte ich bis zum 13.01. Urlaub u. nach dem Urlaub bin ich gar nicht erst wieder eingeteilt worden. Es muss natürlich nicht bedeuten, dass sie mir jetzt kündigen. Doch auf Dauer - selbst wenn ich jetzt nicht gekündigt werde - kann das auch nicht so weitergehen. Ich brauche die Kohle ja schließlich auch!!!! Auf die eine Stelle kann ich mich leider nicht bewerben, denn da ist es nur über Internet möglich u. ich habe keinen Scanner, wo ich meine Zeugnisse u. Bewerbungsfoto einlesen kann. Aber bei der anderen Fa. bewerbe ich mich auf alle Fälle! Es ist halt nur auch so, dass ich befürchte, dass ich mich nicht gut genug in meinen Bewerbungen darstelle. :- Das kommt aber davon, weil ich ja dauernd nur Absagen bekommen habe u. nach fast 4 Jahren ohne Berufserfahrung in der Branche bin ich einfach unsicher, welche Stärken ich überhaupt noch habe. Weiß nicht so Recht, ob ich den Anforderungen da noch gewachsen bin... %-| Wenn ich nämlich daran denke, als es mir im Sommer so schlecht ging, habe ich mich teilweise sogar in meinem 400,- €-Job total überfordert gefühlt u. dachte, ich bekomme gar nichts mehr auf die Reihe vor lauter Anspannung u. Angst... :°( Allerdings schätze ich, hat meine Chefin damals auch bemerkt, dass ich ziemlich nervös u. fertig bin u. hat mich auch nie mal darauf angesprochen geschweige denn gekündigt... Im Großen u. Ganzen finde ich meine Chefin eigentlich auch ganz nett u. gerecht. Doch sie hat ja nicht die Oberhand - über ihr stehen ja auch noch Leute... %-|

Wegen den Behördengängen - also ich kneif' jetzt nicht. (außer beim AA - da schaff' ich's nicht, hinzugehen... |-o) Allerdings fühle ich mich auf Behörden immer total unwohl. Bin dann total aufgeregt, schwitze meist ganz schön u. mein Kreislauf ist total im Keller. Wenn ich dann zu sehr aufgeregt bin, kann es passieren, ich hyperventiliere... :-o Aber auf Behörden ist das eigentlich noch nie passiert, nur in meiner Umschulung paar Mal, als ich vorlesen musste...bekam dann vor lauter Atemnot überhaupt kein Wort heraus, das war voll peinlich. Leider erinnere ich mich in den unmöglichsten Situationen immer daran. Friseur wollte ich eigentlich diesen Monat auch mal in Angriff nehmen, ich kann mich nicht mehr sehen... ;-) Muss aber erst einmal gucken, wie es mit dem Geld hinhaut. Kino kann ich auch auf gar keinen Fall in der Mitte sitzen. Doch bekomm' erst mal den Platz, den du möchtest - dabei ist das Kino riesengroß.... ;-D %-| Allerdings bekomme ich im Kino immer die größte Panik, wenn das Licht ausgeht - weiß auch nicht, warum das so ist... :-/ Vor allen Dingen bin ich im Kino dann auch noch immer so angespannt, weil ich mir dann nicht erlaube, auf die Toilette zu gehen. Denn wenn ich einmal gehe, kann ich dann dauernd gehen - das wäre mir voll peinlich, wenn die anderen dauernd wegen mir aufstehen müssten... |-o

Na ja, okay, ich werde jetzt versuchen, mich nicht mehr so verrückt zu machen, wg. Arbeit...Do. weiß ich vll. mehr...Auf der einen Seite kann ich ja auch froh sein, wenn ich jetzt nicht arbeiten muss, wenn es mit meinem Magen so schlecht geht. Von dem Essen an der Arbeit wird mir nämlich fast immer schlecht...- die machen an vieles auch Süßstoff u. das vertrage ich überhaupt nicht... %-| Und von zu Hause darf man sich nichts zu essen mitnehmen, wg. der Hygiene. Von der Sache her - für meinen Magen ist das jetzt besser so, wenn ich dort nicht arbeiten muss... ;-) Na ja, malsehen, ob ich bei meinem Arzt was erreiche, zwecks früherem Termin, mache mir da aber auch nicht so viel Hoffnungen. Hoffe, du bekommst ziemlich schnell deinen Termin, dann hast du es hinter dir!!!:)* :)* :)*

Mit der Wohnung das hat ja wirklich perfekt geklappt. Habt ihr euch schon ein bisschen eingelebt? Ich freue mich, dass es dir jetzt so einigermaßen gut geht - *Kopfschmerzenwegzauber* :)* Hoffe, dass es bei dir weiterhin so aufwärts geht!!!:)^

s~andyx98


Oje, mein Mann meinte gerade, in den Nachrichten hätten sie gesagt, das Noro-Virus geht rum!!! - Erbrechen u. Übelkeit - auch mit Todesfällen ist zu rechnen!:-o Oh Gott, hoffentlich bekomme ich das nicht, wo es mir sowieso schon mit dem Magen nicht gut geht!!!! Da kann ich das ja nun wirklich nicht gerade gebrauchen! Im Moment merke ich nämlich mal keine Magenschmerzen, vll. beruhigt sich das ja dann wieder für 'ne Weile! Na ja, habe vorhin was gegessen, da wird es immer erst einmal besser! Doch ich finde das total nervig, dass ich irgendwie immer bei den Magenschmerzen den Drang habe, was zu essen u. dann wird es doch nicht besser! Habe schon wieder 1 kg deswegen zugenommen!:-o %-| Dabei wollte ich abnehmen! Jetzt müssen mindestens noch 5 kg wieder runter,*argh*! Andere können bei Magenbeschwerden nichts essen u. ich muss immer essen, total ungerecht!!!!! Na ja, wenn ich mir den Virus einfange, nehme ich von ganz alleine ab!8-) :=o %-|

mDagi*que1


Hallo Sandy

Und das soll wirklich zu Todesfällen führen,das kann einem ja Angst machen,dann muss man viel Wasser trinken.Das tut mir leid mit deiner Arbeit.Denn 400 sind 400.Da ja alles so teuer geworden ist muss man mit jedem Euro rechnen.Hoffe das du Glück haben wirst bei der Firma.Kannst du denn in Deutschland tagsüber keine Kinder versorgen,hier in Luxembourg tun das viele Leute,Weiss es ist kein richtiger Job aber du könntest zuhause bleiben und es würde dir über die Runden helfen.Hier in Lux. fragen sie pro Kind bis 4 Euro die Stunde.Weiss aber nicht wie das so in Deutschland geht.Kein Wunder das es deinem Magen nicht gut geht denn Sorgen können einen auffressen.Und im Moment hast du viele und alles kommt immer zusammen.

s3a]ndEy.9x8


Neue Nachrichten!:-D

Ich war heute noch mal bei meinem Hausarzt u. habe ihm die Situation erklärt, dass ich nicht weiß, ob ich es noch so lange bis zum Magenspiegeln aushalte. Er meinte dann, das Problem wäre, dass die niedergelassenen Ärzte im Moment nicht spiegeln dürfen bzw. nur für 2,50 € spiegeln dürfen. Das würde natürlich kein Arzt machen... Als Alternative bliebe jetzt nur, dass ich mich ins KH einweisen lasse... :-o Aber mir war dann alles auf einmal so egal, ich will nur noch Gewissheit haben...Mein Arzt wollte mich dann erst in das KH einweisen lassen, wo ich schon mit dem Fuß versaut worden bin... %-| Das wäre das einzige KH, wo ich wieder gleich nach Hause dürfte. Aber das habe ich dankend abgelehnt. Nun hat er mich in ein KH ganz in meiner Nähe eingewiesen. Dahin wollt' ich auch. Ganz so schlimm ist es aber nicht - ich kann da auch gleich nach Hause - werde nur teilstationär aufgenommen. :)^ Nehme allerdings an, vorausgesetzt, sie finden nichts... Was mich dann aber doch etwas beunruhigt hat, die Arztsekretärin fragte mich, ob ich schon mal Polypen hatte. Ich sagte: "Ja, im Zwölffingerdarm. Aber bei den letzten beiden Spiegelungen waren sie nicht mehr zu sehen. Können die denn auch von alleine weggehen?" Sie meinte, dass das eigentlich nur mit Medis gänge. Aber ich habe dafür gar kein Medi bekommen ??? ? Nur mein Magenmedi weitergenommen, was ich sowieso schon jahrelang nehme... Doch die Sekretärin wird ja auch nicht schlauer als der Arzt sein... ;-) Allerdings unterscheidet sich der Aufklärungsbogen vom KH auch von dem ambulanten, bei dem vom KH steht auch mit drauf, dass man mit der Abtragung von Polypen einverstanden ist...das hat mich auch schon wieder verunsichert - ich hatte damals 6 Stück!:-o im Zwölffingerdarm u. sie wurden nicht entfernt ??? ? Könnte auch sein, wenn sie gar nichts finden, dass ich dann doch da bleiben muss, da ich ja oft gar nicht weiß, ist es jetzt der Magen oder der Darm?!? Da könnte es ja sein, sie machen noch 'ne Darmspiegelung... %-| Na ja, aber ich werde jetzt nicht so viel nachdenken, habe mich nun dazu entschlossen u. da muss ich jetzt durch. Der Termin ist übrigens jetzt schon übermorgen! Hätte auch schon morgen kommen können, doch ich wollte erst übermorgen. Na ja, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben... ;-D Es ist nur dumm, dass da erst einmal niemand mitkommen kann. Mein Mann bekommt so kurzfristig nicht frei u. meine Mutter hat erst noch einen Termin bei einem anderen Arzt. Aber sie will danach gleich kommen, mich abholen. Müssen ja eh' nach Hause laufen, da sie auch keinen Führerschein hat, aber es ist ja nicht weit...Mein Hausarzt hat mir auch geraten, mich deswegen bei der KK zu beschweren, dass ich jetzt dadurch ins KH muss... Das kommt ja die Kasse auch teurer als ambulant - immerhin bekomm' ich da ja erst einmal ein Bett. Die Kassenärztl. Vereinigung hätte das mit dem Spiegeln wohl so bestimmt. Da verlangen die Kassen immer mehr Beiträge u. so wird mit den Patienten umgegangen...*Kopfschüttel* Also, denkt übermorgen so gegen 8:00 Uhr mal an mich!

Liebe Grüße!*:)

s>abnqdxy98


Achso...

Was natürlich total dumm u. übel ist: Meine Tochter hat seit heute morgen Durchfall... :(v Ich hoffe, ich stecke mich da nicht kurzfristig noch an bis übermorgen... %-| - denn da müsste ich den Termin dann ja auch wieder absagen...

vhanxni


Hallo...

@Sandy

Erstmal super, dass du den Termin übermorgen hast, auch wenns im Kh ist!Finde es ganz toll, dass du so mutig bist und das im Kh machst!Aber so schlecht wie es Dir teilweise vom Magen geht, wird es auch echt Zeit mit der Spiegelung!Ich denke auf jeden Fall am Donnerstag um acht an Dich!@:)

Und mach Dir keine Sorgen wegen Deiner Tochter, Durchfall kann man auch mal so haben, muß nicht gleich ansteckend sein!

Das mit dem Magen ist bei mir auch so, muß dann essen damits erträglicher wird, leider.. :-|...hab allerdings durch die MDG ziemlich abgenommen, aber das wird sich wohl nicht lange halten...

Nachdem mein Magen ja länger Ruhe gegeben hatte (Magen-Darm Grippe ist ja ne andere Baustelle), war es gestern nach dem Abendessen super schlimm!Denke kenne aber auch die Gründe!Erstens habe ich zwei Aspirin die Nacht und den morgen genommen wegen den Kopfschmerzen!Dann war ich so müde, dass ich zwei Kaffee getruinken habe.Dann habe ich dummerweise eine geraucht, weil ich so im Stress war :-/. Und die Krönung war glaube ich das Abendessen, es gab so ne super scharfe Chillisauce bei meinem Papa und danach fings dann auch bald an.Totaler Magendruck, ekliges Gefühl im Magen aufsteigend in den Hals, so ne Mischung aus Übelkeit, Hunger und Brennen!Magenschmerzen und so weiter...Lag wieder die halbe Nacht wach. Hab dann Kamillen - und Fencheltee getrunken, irgendwann ging es!Heute wollte ich mich dann natürlich schnell um nen Spiegeltermin kümmern, und jetzt ist der Arzt erstmal im Urlaub...super, mal wieder typisch.. %-|

Naja erfreulich war mein Vorstellungsgespräch, fange nächste Woche an. Hoffe das wird für mich dann nicht zu stressig. Studium, lernen, Nachhilfe und Nebenjob!Naja...

Liebe Grüße :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH