Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

lbilox77


Ich glaube, daß es dir danach besser gehen wird.

d!e Sä~chs6in


Ich glaube, daß es dir danach besser gehen wird.

Ein bisschen besser geht es mir ja heute schon, obwohl die Nachricht nicht gerade erfreulich war. Ja, so viele unerledigte Sachen belasten einen auch unnötig. Vor allen Dingen, wenn man weiß, man müsste es eigentlich tun u. macht es dann doch nicht... %-|

dKe PSächxsin


Hi Lulu - ich seh' dich!:=o Wie geht es dir?

L:u:lu78


Hallo meine Lieben!

Ich sehe, bei euch ist es auch ein hin und her. Manchmal könnte ich Bäume rausreissen!

Aber manchmal denke ich, die ganze Welt ist gegen mich.

Ich möchte im Juli gerne nach Marokko fahren, da mein Bruder heiratet.

Es sind 3 Tage Autofahrt, da ich keinesfalls im Flugzeug zurücklegen möchte.

Ich habe schiss auf dieser Fahrt meine PA´s nicht in den Griff zu bekommen. Habe schon dran gedacht Beruhigungsmittel mitzunehmen. Aber wie lange halten die an und wie oft kann man

die am Tag einnehmen? Wenn ich zu Hause bin, oder in meiner gewohnten Umgebung dann fühle ich mich Klasse. Ich kann auch weiter wegfahren und es geht mir gut. Nur wenn ich lange Strecken zurücklegen muss, dann geht es mir mies.

Hat von euch über längere Zeit Beruhigungs Med´s genommen?

Und was kann ich machen wenn mich eine PA´s im Auto überfällt und nicht mehr aufhören will?

Ich weiß ich mache mich verrückt, aber ich kannnicht anders.

L0ulux78


Hallo Sandy!

Danke noch geht es mir Super!

Leider hat es mit der Schwangerschaft geklappt. Stimmt das, wenn man PA´s hat dann klappt

es mit der Schwangerscaft nicht so?

Sandy liebes, wie geht es dir? Wie geht es deienr Tochter und deinem Mann?

Dickes Bussi

Lulu

d.e Säfchsixn


Huhu Süße!

Kann dir auch keinen gescheiten Tipp geben, was du machen kannst, wenn die PA's nicht aufhören im Auto. Hatte auch schon öfter auf längeren Strecken PA's im Auto. Am besten ist es, wenn ihr so alle 2 Stunden eine Pause macht, wo du dir die Beine ein bisschen vertreten kannst u. eine Kleinigkeit trinken u. essen. Ein Trick von mir (als ich so schlimme PA's in der Umschulung hatte): Kleingeschnittene Apfelstücke in eine Dose machen u. bei einer Attacke immer davon was essen. Das Kauen lenkt ab. Trinken ist auch gut! Am besten kaltes Wasser! Ansonsten: Versuch' dich nicht auf die Straße u. den Verkehr zu konzentrieren, wenn dein Mann fährt! Lies' ein schönes Buch oder hör eine CD/MP3-Player!

Du schaffst das! :)* :)* :)*

Leider hat es mit der Schwangerschaft geklappt. Stimmt das, wenn man PA´s hat dann klappt

es mit der Schwangerscaft nicht so?

Du meinst sicher, nicht geklappt. :°_ Mit der PA hat es wohl weniger zu tun, eher damit, dass du dich zu sehr auf ein Kind versteifst u. nur darauf konzentrierst. Habe schon öfter gehört, dass es dann eher nicht klappt, weil man zu verkrampft ist. Bei uns war es ja gar nicht geplant, also haben wir uns auch nicht mit diesem Gedanken beschäftigt... :-/

Muss raus - Tee kochen! Seitdem meine Tochter den Laptop hat, fliege ich hier sowieso öfter raus. Bestimmt, weil 2 PC's am WLAN-Router hängen... %-|

Tschaui!*:)

L%ulu7`8


Sicher, ich meinte mit der Schwangerschaft nicht geklappt ggg.

Was ich manchmal schreibe ggg.

Werde deine Ratschläge beherzigen süsse.

Vielen DANK!

DAer_Dxude


@ Lulu

Ich würde dir wegen deiner Frage zu den Beruhigungsmedikamenten dazu raten, dass mit deinem Psychiater bzw. Neurologen zu besprechen.

Wenn du noch nie bei einem warst, dann stell dich mit deinen Problemen dort einmal vor. Entweder wird er dir zu einer Therapie raten und/oder dich auf eine Medikamentierung einstellen.

Es ist ganz sicher nicht gut, wenn man mit einer Angsterkrankung "mal eben" 3 Tage Happypills nimmt. Das geht so nicht. Die wirken auch so schnell gar nicht - außer du kloppst dir Valium oder Benzos rein. Und glaub mir, DAS willst du ganz sicher nicht.

Also ab zum Psychiater und das dort besprechen.

A"zucQezna1


Hallo *:)

Lulu, schön, dass du mal wieder bei uns reinschaust.

Vielleicht wäre es doch besser zu fliegen als mit dem Auto zu fahren. Wie lange dauert ein Flug? 3 Stunden. 3 Tage Autofahrt ist doch sehr viel Stress. Für den Flug kannst du bestimmt ein Beruhigungsmittel bekommen. Es gibt sehr viele Menschen mit Flugangst. Bist du schon einmal geflogen?

** Nina, schön, dass du etwas für dich tust. Freut mich, dass dir deine Augenbrauen jetzt gefallen. Bei mir ist es das Gegenteil, zu viel und schwarz.

Zum Frisör gehen sollte ich eigentlich auch mal wieder, leider mache ich das überhaupt nicht gerne :|N

A6zucecna1


:-o, was hab

ich denn da gemacht, wollte eigentlich nur eure Namen grün schreiben

A;zucenxa1


Mandy,

was hast du dir für eine Frisur machen lassen? :-)

Sandy,

ja, das stimmt du kannst stolz auf dich sein, dass du es geschafft hast wegen der Rente zu fragen ;-)

Maus,

wie geht's dir? Bist du immer noch so positiv? Das wäre echt schön, wenn deine Panikatacken etwas zurückgehen würden :)z

Euch allen Alles Gute. Morgen habe ich meinen freien Tag und werde ins Tierheim gehen.

Am nachmittag bin ich warscheinlich hier, wäre schön, wenn ich euch dann antreffen könnte.

Mein heutiger Arbeitstag war ebenfalls gut :-)

Bis morgen

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Nuawtix85


Hey

@ sächsin

:°_ du arme, lass dich mal in den Arm nehmen. Das ist aber nicht so schön, dass es dir nicht gut geht. Aber das du trotz deiner PA´s und deines Unwohlbefinden joggen gegangen bist find ich super. Es ist doch klasse, dass du dich trotzdem raus wagst und dich nicht hindern lässt und dich nicht auch in deine 4 Ecken verschachtelst, so wie ich auch ne ganze Zeit lang. Es könnte ja ausserhalb meiner 4 Wände was passieren, da bleib ich lieber zu Haus usw. Hm....warum bist du als Kind denn öfter umgefallen? Wie kommt das?

Ich meine, bei mir war ja nie irgendwas, es sind einfach nur tierisch viele Ängste die ich habe und mich deshalb immer und immer mehr zurück ziehe.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft, dass deine PA´s bald besser werden. :)* :)* :)*

e$MaAndxy


Hallo,

@ Azucena:

ich habe die Haare stufig schneiden lassen und am Oberkopf leicht igelig. Das sieht gut aus, ist aber ungewohnt und sehr neu für mich, so "ohne viele Haare". ;-D ;-D Ich habe nämlich eine ganz schöne Mähne auf dem Kopf gehabt und die immer nach Hinten gebunden oder hochgesteckt. Nun sehe ich ganz anders aus. Ich finde es macht mich etwas jünger ;-D ;-D ;-D ;-D-freu

@ lulu:

Ich würde viell. doch mit dem Flugzeug fliegen. Für den Notfall gibt es Benzos. nur gegen die Angst z.B. Flugzeug usw. das kann man schon mal nehmen. Es ist zwar nicht so toll, aber deswegen geht die Welt nicht unter wenn du dir sowas gegen Angst im NOTFALL verschreiben lässte. Ich habe die Erfahrung gemacht, schon wenn man die einstecken hat, hilft es ein wenig und beruhigt, ohne sie zu nehmen. Man hat dann was für den Notfall. Die Sachen helfen sehr gut. Nur nicht jeden Tag nehmen, wenn möglich. Ich selbst mache es auch so. Reine Notfalltherapie.

:)* :)*

@ sandy:

das klingt ja echt nicht so gut mit der RV. Aber nun weißt du es. Mache das Beste daraus. Du kannst es nicht mehr ändern. Gehe so schnell du kannst aufs AA. Viell. können die dich dort auch nochmal beraten. Ich kenne das von meiner Freundin. Sie ist schon lange arbeitslos und meldet sich immer mal auf dem AA wegen dem Versicherungsnachweis. Aber die Bürokratie wirft einen schon manchmal um. Ich merke es nun auch immer wieder. Musste erst vorige Woche bei der RV einen Antrag stellen, damit mir die Krankzeiten nach der Aussteurerung der KK mit an die Rente angerechnet werden. Deshalb hatte ich auch andauernd diese Termine dort.

Nun ich denke, die Sache hat dir bestimmt geholfen umzudenken. Wenn man lange zu Hause ist, kann man das nicht alles wissen... Du schaffst das schon. Das kann ein Anfang sein. Du machst das ja für dich @:)- Hier ein paar Kraftsternchen für dich :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* Nur mut. Denke an mich. Ich gehe nie gerne auf Behörden, da bekomme ich meist PA. Dafür nehme ich im Notfall ja diese Medis. Irgendwie geht es immer weiter. Ich finde es super damit du trotzdem joggst. Da siehst du doch, damit es geht-einfach mal raus-. Das mache ich widerum nicht, weil es meine Knie nicht mehr mitmachen. Ich bin aber stolz auf dich, damit du so dran bleibst. Weiter so!

lUilo7x7


Hallo Zusammen *:)

Petra, ich hoffe es geht dir gut. Aber nachdem du ihm den "Marsch" geblasen hast, scheint es dir besser zu gehen.

Lulu, ich habe zwei Jahre gegraucht bis ich schwanger wurde. Owohl ich ein Zyklus habe wie ein Ührchen. Nachdem ich losgelassen habe, war ich schwanger.

Schöne Grüße an auch alle!

*:)

L3uKlu7x8


Hallo @ll

Erstmals ein Dankeschön, für eure zahlreichen Antworten.

@ Dude:

Ich bin in Therapeutischer Behandlung. Hatte auch mal ne Zeitlang AD genommen, Mirtazapin, aber das hat nichts geholfen ausser das ich die ganze Zeit müde war.

Ich hatte immer eine Tablette zur Beruhigung mitgenommen. Am Anfang, als es mit den PA angefangen hatte, hatte ich von 14 Tabletten mal 2 genommen. Haben auch sofort geholfen.

Ich bin bei keinem Psychiater oder Neurologen. Ich kann ja auch zum Hausarzt.

Ich will mich ja auch nicht volldröhnen, sondern etwas dabei haben, wenn die PA´s nicht ganz weggehen. Ich würde gerne fliegen, aber meine ERSTE PA's die war im Flughafen Gebäude. Ich habe glaube ich mehr Angst im Gebäude rumzuhängen statt zu fliegen. Wenn die PA´s im Gebäude schon so stark sind, wie soll es erst im Flugzeug sein? Deshalb mit dem Auto.

Ist es so schlimm jeden Tag über eine kürzere Zeit Tabletten zu nehmen?

@ lilo:

Ja, ich weiß...das mit den zwei Jahren. Ist komisch, manche werden auf Anhieb schwanger und bei manchen dauert es ewig lang. :-(

Ja, das losslassen. kann ich irgendwie schlecht. Wie geht es den Elyias?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH