Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

A$zuceynxa1


Maus,

ich glaub schon, dass du im Urlaub abschalten kannst. Du bist dann weit weg von deiner Familie. Vielleicht gefällt es dir so gut, dass du hierher ziehen möchtest ;-)

moaums0X075


azucena

ich denke, das bringt das zusammenleben auch mit sich. es sollte dich aber wirklich nicht einschränken. ich weiß noch als ich damals meinen schatz kennengelernt habe. ich war single und wollte das leben genießen und stand zw. lotterleben mit täglichen flirts evntl. sich anbahnenden beziehungen und einer wirklichen liebe (mein jetziger freund).

ich habe mich auf ihn eingelassen und wir führten eine bez. die ich dann jedoch beendet habe, weil es mir zu eng wurde. nach einem monat habe ich aber festgestellt, dass ich ihn brauche und nun sind wir fast 4 jahre zusammen x:)

es ist nicht einfach. du wirst schon das richtige machen. die zeit macht ihr übriges :)z

m?aus0*075


azu

du mußt lediglich auf den nickname klicken und dann "zu meinen freunden"

d3e SPächHs9in


@ Maus:

es ist für mich nur so schwer zu glauben, dass bauchschmerzen, blähbauch, ohrensausen, rpckenschmerzen, kratzen in der lunge, schwindelig sein, herzstolpern und verschwommen sehen (so geht es mir momentan) von meiner psyche ausgeht.

Das ist das, was ich auch immer sehr schwer glauben kann. Leider kann die Psyche aber sehr viel auslösen... Also: Schwindelig sein, Herzstolpern u. Verschwommensehen - das kann in meinen Augen schon von der Psyche kommen. Bei den Schmerzen bin ich eben auch geteilter Meinung, da ich ja wirklich viele Baustellen im Körper habe... Allerdings verursacht mein Mitralklappenprolaps auch Herzrhythmusstörungen - ist vom Kardiologen auch schwarz auf weiß belegt. Von daher bin ich mir eigentlich immer unsicher, was nun Psyche ist u. was der Körper?!?!

Ich sage auch nicht mehr zu allem "ja". Bin aber manchmal sage ich einfach "ja", um meine Ruhe zu haben. Aber gut tut mir das natürlich auch nicht immer... :|N

@ Petra:

Glaube auch, dass das mit deinem Freund zu schnell gegangen ist! Aber wenn du jetzt schon mal gut schläfst, ist das doch auch schon mal eine große Erleichterung! :)* :)* :)*

Apropos Katzen: Wir haben gerade Besuch! Bei uns schleicht immer eine Katze rum - sie war schon paar Mal in unserer Wohnung! x:) Fressen tut sie allerdings nichts - sie ist gut versorgt. Aber seitdem sie einmal hier war, kommt sie fast immer mit rein, wenn sie gerade hier rumlungert... Mein Mann war vorhin nochmal weg u. nun ist sie wieder in der Wohnung! Heute hat sie mal Wasser von uns getrunken. Vor unserem Hasen hat sie aber Angst! ;-D Vorhin war sie aber gerade unter unserem Bett u. ich habe zu meinem Mann gesagt, wenn das ein Kater ist u. es dann in unserem Schlafzi. stinkt, mach' ich ihm die Hölle heiß! :=o Haben aber jetzt den Besitzer herausgefunden: Er meinte, es ist eine griechische Straßenkatze u. sie biedert sich allen an - wir sollen sie einfach nicht reinlassen... - als ob das so einfach wäre... %-| Sie geht einem ja gar nicht von der Pelle!

LG!

mdau>s0307x5


ich hoffe ich kann abschalten und am liebsten würde ich weit weg bleiben von der familie. aber leider habe ich diese dummheit begangen :-/

na egal ich lebe hier nicht schlecht. ein schöner gepflegter garten, der rasen wird von pa in ordnung gehalten und ich brauch mich nur in die sonne zu hauen, meine ma macht die wäsche und legt sie mir gebügelt hin. ist dich toll :-/

mRaus0#075


sandy

es würde mir schon reichen, wenn ich keine schmerzen mehr hätte. vill muss ich mit fitnesstudio anfangen um den rücken zu stärken...

d>e SäLchsixn


na egal ich lebe hier nicht schlecht. ein schöner gepflegter garten, der rasen wird von pa in ordnung gehalten und ich brauch mich nur in die sonne zu hauen, meine ma macht die wäsche und legt sie mir gebügelt hin. ist dich toll :-/

Ja, aber du bezahlst auch einen hohen Preis dafür! Und du wirst nicht so nett behandelt, wie du es verdient hättest... :°_

ich hoffe ich kann abschalten und am liebsten würde ich weit weg bleiben von der familie. aber leider habe ich diese dummheit begangen :-/

Ja, das ist der erste Gedanke: Flucht! Aber mein Thera hat mal zu mir gesagt, selbst wenn ich in Australien wohnen würde, würde meine Mutter wohl immer noch Macht über mich haben. So lange ich mich nicht innerlich gelöst habe von ihr, würde sie immer wieder mit dem Finger schnippen können... :-/

Aozucebnxa1


klar ist das toll, aber es ist nicht das was du dir wünscht - Verständnis

d3eC)chxsin


es würde mir schon reichen, wenn ich keine schmerzen mehr hätte. vill muss ich mit fitnesstudio anfangen um den rücken zu stärken...

Ja, den Tag sehne ich auch herbei! Ich stehe JEDEN MORGEN schon mit Schmerzen auf u. schlaf mit Schmerzen ein! Ich kenne das auch nicht so von früher, dass ich bei PA's so 'ne Schmerzen habe - zumal ich jetzt kaum PA's habe - immer nur mal so ein Aufflammen von Angst! :-/ Mir ging es schon viel, viel schlechter psychisch u. ich hatte nicht solche starken Schmerzen - außer Magen. Mein Magen hat schon immer ziemlich empfindlich reagiert auf Stress, Druck, etc.... ich versteh' das einfach nicht! :|N

A4zuckena1


Ich denke zwar oft an meine Familie, glaube aber, dass ich mich von ihnen innerlich gelöst habe. Mir ist das manchmal peinlich und ich komme mir selbstsüchtig vor. Habe sie schon fünf Jahre nicht mehr gesehen und denke manchmal das ist doch nicht normal. mir macht das nichts aus |-o

mCaus!0*07)5


sandy

Ja, aber du bezahlst auch einen hohen Preis dafür!

ja leider

Und du wirst nicht so nett behandelt, wie du es verdient hättest...

ja leider. aber hier kann ich mir nur selbst helfen in dem ich zu mir sage: ich habe alles erhalten was sie mir geben konnten. mehr kann ich nicht verlangen...

ich denke auch das flucht keine lösung ist. deshalb bin ich wohl immer noch nicht ausgezogen. aber ich muss auch sagen als ich vor 6 jahren alleine (mit meinem damligen freund) gewohnt habe, habe ich sehr gut gelebt. aber die probleme in der gesamten fam. waren ja auch nicht so groß und außerdem habe ich trotz eigener whg. weiter bei der abzahlung mitgeholfen (finanz. doppelbelastung) hat mich aber damals überhaupt nicht gestört. ich habe zu mir gesagt. du hast mist gebaut und zahlst jetzt das lehrgeld...

A9zuc9ena1


Ich glaube, die Psyche kann fast alles :-( hervorrufen.

Letzten Sommer habe ich mich jeden morgen erbrochen.

Dachte ich hätte Legionella und habe einen Test gemacht, der dan sogar positiv war.

Habe die Sympthome meherer Krankheiten gehabt. :-o

A"zucennaW1


Maus, was würdest du tun, wenn es dir in Spanien so gut gefällt, dass du bleiben möchtest? :-)

mHausx0075


sandy

kann das denn alles nur verspannung sein. ???

ich werde morgen wohl joggen gehen. fangen wir klein an ;-D


azucena

das ist normal, dass du nicht mehr an sie denkst. habe ich ja auch nicht als ich allein gewohnt habe. war ja auch mit haushalt, arbeiten und freizeit beschäftigt... ;-)

dRe Säcdhsixn


Dachte ich hätte Legionella und habe einen Test gemacht, der dan sogar positiv war.

Ja, aber wenn der Test positiv war, wird an der Sache auch schon was drangewesen sein! Zu deiner Ärztin kann ich nur den Kopf schütteln! :|N Du hattest schon mal geschrieben, dass du in einem Labor Bluttests hast machen lassen u. einiges nicht in Ordnung war! Darauf kann man sich schon verlassen... Es ist jedoch einfacher, zu sagen, es kommt alles von der Psyche. Manche Krankheiten können einen auch erst an die Grenzen bringen u. erst dann psych. Symptome hervorrufen. Man muss sich auch mal fragen: Was war zuerst da? Die PA's oder die körperl. Symptome u. die daraus resultierende Angst?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH