Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

LhuRlu78


Ganz viel Stress. Hab die hale Nacht wachgelegen.

Stress mit meiner Family, mein Mann verhält sichwie ein Arschloch.

Lgulu.78


Bin mal weg.Bis morgen!

Danke fürs zuhören!

AUzwucenBa1


Hab dir leider nicht viel zuhören können.

Lulu, wenn's dir nicht gut geht, du weiss dass wir hier in diesen Faden uns gegenseitig helfen?

Nutz das und schreib wenn dir danach ist. Ok?

Wünsch dir eine bessere Nacht als gestern, schlaf gut :)* zzz

epM}anxdy


guten morgen,

@ lulu:

lasse dich mal drücken. zeige deiner Freundin einfach mal die kalte Schulter. Lasse sie mal "zappeln". :=o Viell. meldet sie sich doch noch. Es ist nicht schön so eine Erfahrung zu machen, aber das Leben ist echt hart.

Hoffe mit deinem Mann das gibt sich wieder. Wie geht es dir heute?

@ lilo:

Ja, man braucht echt viel zeit, bis man die PA ganz aus dem Leben ausblenden kann und mit den Gefühlen besser umgehen lernt. so einfach kann es nicht gehen. es braucht zeit. Ich finde es immerwieder bewundernswert, damit du soviel geschafft hast. Konfrontation muss ich wahrscheinlich auch noch machen, ich würde meiner mutter mal alles sagen, was mir nicht passte. Aber ich wüsste, sie würde nie wieder mit mir sprechen. sie ist da sehr grausam und nicht wie eine richtige mutter-leider. ich habe auch keine Familie weiter. meinen mann, meine Tochter meine Mutter und oma. das war es schon. ich möchte sie nicht auch noch verlieren, wenn ich jetzt mit den sachen anfangen würde. noch dazu ist ja mein vater erst gestorben. aber meine mutter verhält sich uns gegenüber sehr eigenartig. sie macht nicht auf, zumindest wenn mein mann mit ist. das macht sie auch bei anderen leuten. sie gibt es dann nicht zu. spricht man sie auf sowas an, sagt sie nichts und wenn eiert sie nur rum, ohne konkrete Ansage. :|N

@ azucena:

wie geht es dir und deinem freund? ist alles ok?

gehts dir gut?

@ maus

Wo bist du? warst schon lange nicht mehr hier :-|

*:)

muapus00x75


azucena

20.05.08 20:14

Maus,

du hast heute gar nichts geschrieben, geht's dir etwas besser? :)* :)* :)*

Azucena1

danke! ich schlage mich durch

mandy

solange ist es auch nicht her. - alles wird gut

*:)

d3e SSeächsixn


** *H*E*R*Z*L*I*C*H*E*N *G*L*Ü*C*K*W*U*N*S*C*H *Z*U*M *G*E*B*U*R*T*S*T*A*G, *N*I*N*A!**

Ich wünsche dir viel Gesundheit, Schaffenskraft u. dass dein Weg dich weiterhin nach oben führt! :)* :)* :)*

LG!*:)

lQiloo7x7


Hallo Zusammen *:)

Sandy, vielen lieben Dank |-o @:)

Ich finde es übrigens toll, daß deine Tochter noch auf die Schule geht. Ich bin auch auf eine Schule für wirtschaftliche Berufe gegangen und dabei habe ich viel allgemeines fürs Leben gelernt. Würde ich wieder so machen. :)z

Mandy, ich weiß wenn ich sage das ich meine Gefühle rauslasse und jetzt meine Meinung sage, meint jeder das ich mit allen und jenen einen Streit anfange. Dem ist nicht so. In der Zeit in der ich die Therapie mache, habe ich mich wesentlich verändert.

Ich stehe ZU meinem Standpunkt und ZU mir, gebe ihn auch bekannt. Natürlich sind die Leute um mich über meine jetzige direkte und ehrliche Art etwas verwundert, aber es kommt eher positiv an, ich bekomme zumindest viel Feedback.

Ich/wir (Thera) arbeiten auch daran, den richtigen Weg für mich zu finden. In dem ich die richtige Worte bei Diskussionen/Meinungen/Gefühlen finde, ohne ausfallend oder böse oder wütend zu werden. So fühlt sich eigentlich keiner von mir angegriffen, sie merken aber das ich mich nicht mehr MANIPULIEREN lasse.

Sogar meine Mutter meinte, wie ich mich verändert habe, sie aber froh darüber sei.

Obwohl ich in einem langen Gespräch ich ihr mal erklärt habe, daß ich in Zukunft keine Einmischung in meine Familie möchte, da ich allein die Konsequenzen tragen werde.

Sie hat es verstanden und ich finde sie hat plötzlich Respekt vor mir und nimmt mich nicht mehr als "Zielscheibe".

So lasse ich die von mir gefühlten Emotionen raus (mit Maß und Ziel) und richte diese Gefühle endlich nicht mehr gegen mich!

Lulu, auch ich schick dir ein paar Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Alles Gute für Dich, laß dich nicht unterkriegen!

Schöne Grüße an alle!

*:)

AVzuc3enax1


Nina

@:) Alles Gute zum Geburtstag

@:) Happy bithday

@:) feliz cumpleaños

@:) heureux anniversaire

Wie geht's? :-) Hast du schöne Geschenke bekommen ;-)

x:) @:) :)* x:) @:) :)* :)* @:) x:) :)* @:) x:)

Dass sich all deine Wünsche erfüllen, Gesundheit für dich und deine Familie :)*

dee SäcVhsxin


Huhu Petra,

du kannst aber viele Sprachen! :-o

Ich rate mal drauf los: Das 2. ist englisch, das 3. spanisch u. das 4. französich? :-/

dte Säckhsxin


französich

Kann schon nicht mehr richtig schreiben - meinte natürlich: Französisch! %-|

Habe nun heute den Termin für den Orthopäden abgesagt. Wird mir dann doch zu stressig, so zu hetzen. Habe nun erst einen Termin am 2. Juni! Na ja, ist ja auch nicht mehr allzu lange hin - noch ca. 1 1/2 Wochen... Aber bis dahin kann es sein, dass mein Knie schon nicht mehr schmerzt! Ist ja total unterschiedlich... Wollte heute eigentlich joggen gehen, aber ich glaube, das wird wohl nichts mehr. Heute morgen bin ich aufgewacht, weil mir total übel war! Also gehe ich mal davon aus, dass es nicht die Psyche sein kann, bin ja von der Übelkeit erst munter geworden! Wird wohl eher so sein, weil ich gestern vorm Schlafengehen noch eine Schmerztablette genommen habe. Eigentlich sind das welche, die ich sonst ganz gut vertragen habe - hat mir meine Mutter gegeben. Bekomme ich nun von allen Schmerzmitteln Übelkeit? %-| Könnte aber auch sein, dass es nicht so gut war, dass ich die genommen habe, als das Essen schon eine ganze Weile her war... Jedenfalls hatte ich heute morgen erstmal keine Schmerzen - nur diese ekelhafte Übelkeit. Aber nach dem Aufstehen war es auch schon wieder vorbei: Schulterschmerzen! Mittlerweile tut mir das bis zur Mitte des Rückens weh u. dann nochmal re. unten, wo der Hintern gleich anfängt. Da ich gestern dazu auch Unterleibsschmerzen hatte, bin ich mir natürlich unsicher, ob die unteren Rückenschmerzen überhaupt von dem Rücken kommen oder doch Niere?!?! Keine Ahnung! Das geht echt langsam an die Substanz, vor allen Dingen, wenn ich mir immer erst überlegen muss, was mir jetzt lieber ist: Schmerzen oder Übelkeit? Kann ja nicht eben mal so Schmerztabletten einwerfen... :|N

Nichts desto trotz habe ich mich heute wieder beworben als Bürokauffrau bei einer Krankenversicherung in Teilzeit. Wie ich mit dem ganzen Kram arbeiten soll, weiß ich zwar auch noch nicht, aber dort gibt es ja sicherlich richtige Bürostühle - zu Hause sitze ich ja auf dem Küchenstuhl vorm PC... :=o Da sind Schmerzen natürlich vorprogrammiert...

Nina, ich wünsche dir heute eine wundervolle Geburtstagsfeier! Hoffentlich scheint bei dir auch so schön die Sonne, wie heute bei mir! @:) @:) @:)

LG!*:)

d1e,&cWhsin


Schätze, joggen hat sich ohnehin für mich erledigt - mit den Schmerzen traue ich mich ja auch schon gar nicht mehr, joggen zu gehen... Außerdem belastet Joggen zu sehr die Gelenke. Wäre wohl doch mal Rückengymnastik angebracht. Doch davor graut mir total. Aus dem Grund: Wenn ich sicherstellen will, dass die KK das bezahlt, muss ich da ja regelmäßig hin - auch wenn ich mal keine Lust habe. Und dieses MUSS macht es mir schon wieder schwerer... %-|

A^zuYcena1


Heute habe ich frei, wollte eigentlich wandern, aber habe mal wieder Kopfschmerzen :-(

Ich habe das Gefühl, dass es mit der Verdauung zusammenhängt. Die Eisenpräparate, vertrage ich nicht so gut, aber ich muss sie nehmen.

Es sind immer einseitige Kopfschmerzen und besonders mein Auge :-(

Werde mich etwas hinlegen, habe aber viel zu tun heute.

Aber meine Arbeitskollegen, meinen dass ich ruhiger bin als vor kurzem.

Vielleicht geht's endlich aufwärts

Mandy, du fragst mich nach meinem Freund

ich mag ihn wirklich, trotzdem ist es für mich irgentwie neu. Meine vorherige Beziehung war ganz anders, ich fühle mich mit ihm sicherer. Nicht so wie früher. Mein letzter Freund war etwas jünger als ich, und ich kam mir manchmal viel älter vor.

Wir hatte uns in vielem nicht verstanden.

Er hat mich immer mit seiner Mutter verglichen %-|

Aber mein jetztiger hat ebenfalls so eine Bemerkung gemacht.

Warum müssen Männer ihre Frauen mit der Mutter vergleichen ???

Sowas macht mich nervös und wütend.

Er ist etwas älter als ich, das gefällt mir. Er hat Lebenserfahrung und dadurch ist er viel verständnisvoller. Aber ich muss ihm jeden Tag versprechen, dass ich ihn nicht betrüge :-(

Das ist gar nicht meine Art und nervt mich. Er hat es auch nicht so gerne, wenn ich weggehe, aber ich möchte auch nicht nur zu hause rumsitzen.

Naja, wir müssen uns wohl noch viel besser kennenlernen.

Ich weiss es einfach nicht. Ich glaube, es ist alles viel zu schnell gegangen

ich.habe.auch.probleme.beim.sex,kann.mich.nicht.entspannen.Weiss.nicht.wie.ich.das.lösen.soll.Ich.hatte.das.früher.schoneinmal.mein.damaliger.Partner.hatte.mich.nicht.verstanden.und.meinte,dass.ich.das.mit.Absicht.mache. :-/

:-( :-/ :|N

Naja, habe heute frei und werde versuchen mich auszuruhen und den Tag zu geniessen

Bis später

*:)

AQzubcena%1


Hallo Sandy *:)

A4zu'cexna1


Sandy, hast du Probleme mit den Bandscheiben?

Soviel ich weiss, hat man da oft einseitige Rückenschmerzen die bis in den Hintern runterziehen, manchmal sogar ins Bein.

Amz6ucenxa1


Sandy, französisch kann ich nicht gut, verstehe es, aber sprechen fällt mir sehr schwer. :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH