Angst-/ Panikgeplagte: Wie gut könnt ihr mit Stress umgehen?

dqe <Säc>hsxin


@ eMandy:

Das tut mir so leid, dass es dir wieder schlechter geht. :°_ :°_ :°_ Ich kann gut verstehen, dass dich das mit dem Thera erstmal runterzieht. Du hast Hilfe gesucht, hast dich im anvertraut u. dann knallt er dir so was an den Kopf. Gerade, weil es dir vorher schon mies ging, reißt dich das jetzt noch mehr runter! :°_ :°_ :°_ Da geht auch der beste Optimismus flöten, wenn die Angst wieder so stark ist. Ich weiß genau, wie es damals bei mir war. Trotzdem: Kämpfe! Lass dir das nicht gefallen u. lass' dich nicht unterkriegen! Suche weiter nach einem geeigneten Thera! Es gibt ganz sicher viel bessere Theras, als diesen Arsch! Normalerweise wäre es echt gut, wenn du das der Ärztekammer melden würdest. Denn es gehen sicherlich auch noch andere zu ihm... Kann aber verstehen, wenn du jetzt nicht die Kraft dafür hast! Aber angemessen wäre es, dass er zumindest eine Abmahnung von der Ärztekammer erhält! So darf sich kein Therapeut verhalten!

Wenn du mal reden möchtest, ich bin für dich da!:)* :)* :)* Verlier trotz allem nicht die Zuversicht u. die Kraft, nach vorne zu schauen! Sage dir immer wieder, so ein Thera ist nicht die Normalität!

LG!*:)

l>iQlo7x7


Hallo ihr Lieben! *:)

Tut mir leid Mandy, daß du im Moment hart zu kämpfen hast.

Aber der große Druck bezüglich Medikamente setzt du dir selbst. Nimm es an, das du vorest die Medikamente brauchst, irgendwann wird es dann besser.

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

dae Sächxsin


Hi Lilo,

wie geht's Elias?

Huhu eMandy! @:) @:) @:)

MQonstIerLixlly


@ Mandy

Tut mir so leid, dass es dir wieder schlechter geht :)* Vor allem wegen der Sache mit dem Therapeuten.

Ich kann jedoch momentan nachvollziehen wie du dich fühlst. Seit Sonntag ist bei mir leider auch wieder Land unter. Kein Tag vergeht ohne Panickattacken und Angst. Weiß gar nicht, wie ich das noch bewältigen soll, aber man muss sich da durchbeißen. Es kommen wieder bessere Zeiten.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Kraft :)*

Oh man, ich hab Angst. Noch vier Tage bis zur ersten richtigen Therapiestunde bei der Therapeutin. Habe Angst, dass die Wellenlänge nicht stimmt. Am Telefon war sie sehr sympatisch...aber wer weiß?

Außerdem ist die gute Frau mit ihrer Praxis am Arsch der Welt. Müsste mir Montag also erstmal ne Bushaltestelle suchen um da weg zu kommen (meine Mutter bringt mich hin). Busfahren für 10 Minuten geht ja noch (länger dauert es in die Stadt nicht), aber dann müsste ich noch Zugfahren mit ein mal umsteigen und danach noch einmal eine Stunde Bus um nach Hause zu kommen.

Wie soll ich das nur schaffen? :°(

Außerdem macht das Wetter mich fertig. Bei uns ist es sehr schwül und bewölkt. Durch die Schwüle habe ich das Gefühl nicht mehr atmen zu können. Der "gesunde" Mensch hat ja schon Probleme und ich drehe vollends durch. Argh...diese Woche ist echt der horror.

Aber das geht ja auch wieder vorbei...hoffentlich.

l'il)o77


Ihm geht es wieder gut, er tollt durch die Gegend, er hat noch 2-3 am Tag leichten Durchfall. Ich hoffe es hat jetzt bald ein Ende, es dauert heute den 3 Tag, obwohl eine Besserung stattfindet.

eWManxdy


hallo ihr beiden,

danke für eure anteilnahme. ihr habt schon recht, den druck mache ich mir selbst. ich musste mir heute eingestehen, dass es vorerst ohne medis nicht geht. das muss ich einfach einsehen. ich suche mir auch schnell einen neuen thera.mit hilfe der ärztin, wird es schneller gehen. heute früh wachte ich schon mit hohem puls auf, und das wars dann für mich :°_ danke sandy für das angebot mit dem anrufen, ich komme doch gern drauf zurück.

ihr werdet es nicht glauben, ich war gerade trotz angst und der tablette die ich nahm (die ja etwas müde macht) einfach im Bad und bin 4 runden geschwommen, einfach so. ich ignorierte alle alarmzeichen, die dagegensprachen. viell. mache ich es morgen auch wieder.

ich denke viell. muss mein betablocker auch höherdosiert eingenommen werden, damit der puls erst garnicht so hochkommt. es muss einen weg geben :)z

Das mit der Ärztekammer überlege ich auch schon, viell. tue ich es doch. Auch für andere, die dem Schurken vielleicht ausgesetzt werden. Viell haben sich auch schon mehrere beschwerd ??? ?

Danke auch beiden nochmals, schön damit man sich hier problemlos austauschen und unterstützen kann @:)

l`ilo377


Lilly, ich glaube auch das diese schwüle allen zusetzt.

euM&andMy


MonsterLilly, hallo,

ich habe dich garnicht gleich gesehen. Ja, das Wetter tut noch dazu sein übrigstes. Wenn du 10 min. busfahren kannst, schaffst du es bestimmt auch länger. Das problem ist bei mir, ich hab davor unmächtige angst und danach war es garnicht so schlimm. dann sage ich mir immer, was soll passieren, dann haut es dich eben um. Aber das klappt nicht immer so. du hast eine lange Fahrtzeit zur Thera. aber viell. lohnt es sich und es bringt dir was. für dich :)* :)* :)* :)* :)* ich wünsche dir damit die Chemie zwischen euch beiden stimmt.

Das ist sehr wichtig. Denke positiv. ich versuche es jeden Tag. Aber wie du sagst ich habe auch, zur Zeit jeden tag diese Attacken vor allem früh zwischen 7-8 Uhr. Warum um diese zeit ??? ???

@:)

eUMxa6ndxy


lilo, schön damit dein Kleiner wieder rumtollt. ;-D Durchfall braucht seine Zeit bis er voll weg geht. aber hauptsache ihm geht es besser :)*

lZilxo77


Ich wünsche euch beiden eine gute Besserung und vorallem RUHE!

*:)

e`Mandxy


DANKE lilo :)z :)z :)z

e\Ma_nd#y


witzig das Smily mit dem Heiligenschein, war aber falsch von mir ich wollte schreiben:

DANKE lilo :)z :)z :)z

MhonLsterdLilxly


Mandy

Ja, das stimmt schon, ich mache mir über das Bus- und Zugfahren einfach zu viele Gedanken. Ich nehme mir einfach einen MP3-Player und ein gutes Buch mit und lenke mich damit dann ab. Beim Lesen vergeht die Zeit dann ja eh wie im Flug. Danke für das Mut machen, ich schaffe das schon.

Ja, das Ding mit meiner Thera ist, dass sie in der Stadt ist in der ich Arbeit und in die ich auch zum 1. Juli ziehe. Es hätte einfach nichts gebracht mir jetzt noch eine Thera hier zu suchen, dann hätte ich wechseln und von vorne anfangen müssen.

So weit ist es auch gar nicht entfernt. Nicht mal 40 km. Das Problem ist einfach nur, dass meine Thera in Nordrhein-Westfalen ist und ich in Niedersachsen wohne. Und die Bus- und Zugverbindungen über Landesgrenzen einfach recht bescheiden sind.

Zu der Urzeit deiner PAs. Vielleicht liegt es daran, dass du da aus dem Schlaf erwachst. Ich habe die ersten Minuten nach dem Schlafen auch immer Probleme. Auch wenn wir Paniker uns ja nie richtig entspannen, so sorgt der Schlaf ja doch für eine natürliche Muskelentspannung und für eine Form der Ruhe, sobald wir aber nur noch vor uns hindämmern und langsam wach werden steht unser Körper dann ja sofort wieder unter Strom. Dieser krasse Wechsel von Ruhe und Entspannung zur vollen Aufmerksamkeit und Anspannung ist sicher für uns und unseren Körper nicht leicht zu verkraften. Zumindest kann ich es mir nur so erklären...hört sich logisch an und beruhigt mich morgens, wenn ich mir diesen Sachverhalt vor Augen rufe.

@ Lilo

Ja, das Wetter macht wirklich jedem zu schaffen. Meine Mutter kämpft mit Rücken- und Kopfschmerzen, mein Freund hat Migräne und man fühlt sich im allgemeinen sehr schlapp. Hoffen wir darauf, dass es sich bald einfach etwas abkühlt, oder zumindest die schwüle Luft verschwindet und wir eine warme aber klare Luft bekommen. Dann geht es bestimmt auch wieder aufwärts.

A=zucenxa1


Hallo Ihr Lieben @:) @:) @:)

Mandy, ich habe dich heute morgen nicht mehr gesehen, sonst hätte ich dir geantwortet. Schön, dass du schwimmen warst :)^ Finde ich toll, dass du dich getraut hast. Du hast Recht, das solltest du öfters machen.

Tut mir echt leid, dass es dir im Moment so schlecht geht.Lass dich mal drücken :°_ :°_ :°_

Lilly, gute Idee mit dem Buch. Versuche dich zu entspannen, das was mandy erlebt hat ist nicht der Normalfall. Meine Psychologin ist sehr nett :)* :)*

Nina,vielleicht dauert das bei deinem Sohn solange, weil es so heiss bei euch ist?

Wie geht's dir?

Sandy, wie geht's dir heute? Was macht dein Rücken?

Ich habe heute meinen freien Tag, schon wieder Kopfschmerzen, trotz Tablette :-(

Werde mich gleich hinlegen.

Heute Abend schaue ich nochmal rein, vielleicht seit ihr ja dann da.

Bis bald

@:) @:) @:)

d<e Säkchsin


@ eMandy:

Das finde ich ganz toll, dass du dich getraut hast, schwimmen zu gehen!:)^ Das ist doch schon mal ein toller Anfang! Ich hatte mir eigentlich auch vorgenommen, wenn es jetzt so warm ist, mir mein Rad zu schnappen (vorher müsste ich es aber putzen) u. an den See schwimmen zu fahren. Das Freibad in meiner Nähe hat bei uns leider zur Zeit nicht geöffnet u. es gab eine lange Debatte, ob es überhaupt wieder aufmacht. Aber am Mo. ist es wohl wieder geöffnet. Doch ich habe auch Angst, alleine schwimmen zu gehen. Das letzte Mal war ich alleine schwimmen, als ich voll Panik im Wasser bekam - mitten auf dem See!!! Mir wurde eiskalt, ich hatte Herzrasen, bekam keine Luft mehr u. Todesangst hatte ich auch! Ich dachte echt, ich ertrinke - schaffe es nicht mehr bis ans andere Ufer! Diesen Horror vergesse ich nicht so schnell! Vor allen Dingen sind in dem See schon einige Leute ertrunken! :-o Wenn ich bedenke, mit einer Freundin bin ich sogar bis ans andere Ufer geschwommen ohne Pause zu machen u. ohne Luftmatratze! Das würde ich mich heute gar nicht mehr trauen!:|N Doch für mich wäre es wirklich gut, wenn ich jetzt da mal wieder alleine hinfahren würde - ich kann ja am Rand lang schwimmen. Weiß nicht, ob ich mich traue... %-| Wie ist das eigentlich bei euch, wenn ihr im Wasser seid? Geht es euch da auch so wie mir, dass euch durch die Wellenbewegungen des Wassers so komisch wird? Mir wird da immer voll schwummerig u. ich fühle mich dann immer so derealisiert... :-/

@ Lilly:

Du schaffst das bestimmt mit dem Bus!:)* :)* :)* Wobei ich sagen muss, dass mir vor längeren Bus-/Straßenbahnfahrten auch immer so graut. Da ich früher im öffentlichen Verkehrsmitteln IMMER Panikattacken bekam! Jetzt geht das auch schon so langsam wieder los. Allerdings ist es jetzt immer nur so ein Anflug von Panik u. ich kann es noch abwenden! MP3-Player u. Buch finde ich schon mal gut, um sich abzulenken! Wenn das nicht klappt, habe ich noch einen Tipp für dich: Atme bewusst tief ein u. aus! Richtig, dass du spürst, wie sich dann Bauch dabei bewegt! Oder zähl' Autos! Z. B. so u. so viel grüne, so u. so viel blaue, usw... Das lenkt dich von deiner Angst ab! Deine Thera wird bestimmt nicht so schlimm wie eMandys sein - solche Theras sind eher die Ausnahmen! Ich wünsche dir viel Glück, dass die Chemie auch stimmt!:)* :)* :)*

Achso, @eMandy nochmal: Ich denke auch, dass du mit einer höheren Dosis Betablocker besser mit deinem Puls zurecht kommst. Sie regulieren ja den Herzschlag - sind ja nicht nur für zu hohen Blutdruck zuständig. Ich bekam sie ja damals auch, damit mein Herzschlag reguliert wird. Was am Ende dabei rauskam, wissen wir ja... Aber wenn du sie gut verträgst, dann sprich mal mit deiner Ärztin drüber! Es genügt vll. schon, wenn du 1/2 pro Tag mehr nimmst! Drücke dir die Daumen!:)^ :)^ :)* :)* :)*

@ Petra:

Das ist ja blöd, dass du an deinem freien Tag schon wieder Kopfschmerzen hast! Wünsche dir gute Besserung!:°_ :°_ :°_ Na ja, mein Rücken tut immer noch weh - mehr aber die Schultern. Habe heute aber auch den Hasenkäfig wie eine Blöde geschrubbt, so dass mir der Schweiß in Strömen lief... Durch das viele Pinkeln immer in die eine Ecke hat sich so Urinstein gebildet. Habe den ganzen Mist mit einem alten Messer abgekiratzt. Hinterher war ich völlig erledigt. Deshalb konnte ich heute Mittag hier auch nicht mehr schreiben... :=o Ich hoffe, nun stinkt der Hase nicht mehr so. Denke, das macht viel aus, wenn der Urinstein weg ist.

LG!@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Psychologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH